A N Z E I G E

AEW News & Gossip Sammelthread (Juni 2022)

  • Affenzirkus von Leuten, die in anderen Bereichen das Lebens offensichtlich nicht ausreichend Aufmerksamkeit bekommen.
    Im Zweifel hilft ignorieren da. (Auch wenn ich das leider selber oft nicht schaffe, dafür sind manche Meinungen hier dann doch zu exklusiv)

  • A N Z E I G E
  • Ich lese ja schon jahrelang mit und konnte da in allen möglichen Threads viel gutes, aber auch krudes mitverfolgen.

    Ich werde es nie verstehen, dass man nicht in allen Threads so objektiv und differenziert wie möglich diskutieren kann.

    Man kann ja durchaus mehr Fan von Promotion/Wrestler*in/Sache X sein, aber wenigstens auch in anderen Threads so auftreten, wie man es bei seiner Lieblingspromotion etc. macht. Ansonsten ist es eher Doppelmoral mit einer ordentlichen Spur Opferrolle und gewollter Provokation. Es geht doch auch anders und leider gibt es schon genug, die hier eher ein Gimmick spielen oder in Richtung Troll gehen. Einfach so in anderen Promotion Threads diskutieren, wie man es im eigenen Lieblingsthread etc macht.

    Oder wenn das nicht geht oder man das nicht will, eben aus den Threads fernbleiben. Und bevor nun jemand mit dem Finger woanders hinzeigt... Das gilt natürlich für alle Threads, nicht nur die im AEW Bereich.

    Das sind schöne abschließende Worte, die jeder nochmal nutzen kann, um sich und sein Verhalten hier und in anderen Bereichen zu reflektieren.


    Ich bitte darum, dass man es dann dabei belässt.

  • Ich find das so AEW untypisch den Hardys den Belt zu geben. Bzw es geplant zu haben. Es entwickelt sich alles in eine negative Richtung..

    Nur weiß man nicht, wie der Originalplan nach dem Hardy Titelgewinn geplant war.


    Angenommen, die Hardys hätten den Titel im Leitermatch gewonnen, so ist uns doch allen klar, dass der Gewinn vorrangig dazu dienen würde, dass in Geschichtsbüchern steht, dass sie alle rlevanten Titel großer Promotions mal irgendwie hatten. Und es hätte ja durchaus auch sein können, dass sie Übergangschampions sind, um ein junges AEW Team zu pushen, wenn man einen Upset Sieg verteilt hätte…


    all das hielte ich bei AEW für möglich und glaubwürdig inszenierbar…


    Von daher verstehe ich die Kritik nicht, diesen Legenden den final moment auf ihrer farewell tour zu geben, wenn mans nicht durch Jeff verkackt hätte…

  • Ich kann mir vorstellen, dass sie es so schnell gemacht hätten, um den Hype der Reunion noch besser mitnehmen zu können. Bei einem langen Run wäre eventuell zu schnell aufgefallen, dass sie fast alle anderen Teams im Roster von der Inring Qualität überholt haben, was aber nunmal am Alter der Hardys liegt.

    Ich hab sie auch als Sieger des Laddermatches gesehen (bevor die News kamen, dass es längst anders geplant war) , aber ob sie nun noch einen Run kriegen, ist wohl fraglich.

  • Brandon Cutler hat sich mit dem Coronavirus infiziert und konnte aufgrund seiner Erkrankung zuletzt nicht reisen. Dies war auch der Grund dafür, warum in dieser Woche bei der „Being the Elite“-Youtubeshow kein neues Material zu sehen war.


    Gute Besserung an einen meiner Lieblinge bei AEW <3


    Quelle: Wrestling Observer

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • So selten ich das auch sage, aber das ist halt tatsächlich mal ein Fall in dem Booker T Recht hat. Adam Cole hat momentan einen ganz furchtbaren Look, und das fällt mir wirklich nur bei Wrestlern auf bei denen es ganz schlecht aussieht. Und gerade bei dem Push den Cole bekommt sieht das halt einfach nicht gut aus, selbst im Vergleich zu anderen kleineren Wrestlern wie Orange Cassidy.


    Ich glaube Adam Cole ist wirklich der einzige Wrestler momentan, wo mich der Look so sehr stört. Er sieht einfach aus wie eine Witzfigur, obwohl er das nicht darstellen soll ^^


    Kris Statlander sieht aus als ob sie Adam Cole in 10 Sekunden zusammenfalten könnte, und das nimmt mich einfach raus wenn ich Cole ernstnehmen soll.

  • So wie ich das wahrnehme, machen sich die WWE Ultras in Amerika gerne mal darüber lustig, dass einige AEW Wrestler "out of shape" oder eben nicht dem Körperideal von Vince entsprechen. Da dürfte Booker Ts Statement wohl passend zu diesem Bild sein.

  • Cole sah nie Anders aus - aber Hauptsache immer drauf hauen..


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Cole sah nie Anders aus - aber Hauptsache immer drauf hauen..

    Versteh ich auch nicht so richtig. Cole hat seine komplette Karriere bzw. seinen Aufstieg mit dem Look gehabt und er wurde so von AEW verpflichtet. Wird schon passen so für ihn.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E