A N Z E I G E

[NB] AEW Rampage #40 Results vom 06.05.2022

  • All Elite Wrestling: Rampage

    06. Mai 2022

    Chesapeake Arena - Baltimore, Maryland

    Kommentatoren: Excalibur, Taz, Ricky Starks & Chris Jericho



    Tag Team Match

    Toni Storm & Ruby Soho besiegen Dr. Britt Baker D.M.D. & Jamie Hayter (w/ Rebel) via Pinfall von Toni Storm an Britt Baker nach einem Rollup


    Singles Match

    Hook besiegt JD Drake via Submission im Redrum


    Women's Owen Hart Cup - Qualifying Match

    Riho besiegt Yuka Sakazaki via Pinfall nach einem Inside Cradle


    Singles Match

    Jay Lethal (w/ Satnam Singh & Sonjay Dutt) besiegt Konosuke Takeshita via Pinfall nach der Lethal Injection

  • A N Z E I G E
  • Gute und kurzweilige Rampage Ausgabe und auch deutlich besser als in der Vorwoche. Beide Women's Matches waren gut. Takeshita sah trotz Niederlage nicht schwach aus. Auch das Segment mit ATT hat überzeugt.

    Hook und Danhausen nähern sich auch ganz langsam an. ^^




    Hier noch das Owen Women's Bracket, welches ebenfalls einen freien Joker Platz hat.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das Tag Team Match war ein guter Opener. Toni Storm konnte Britt besiegen, womit man potentiell ein Aufeinandertreffen der beiden im Halbfinale weiter vorbereitet. Hook macht kurzen Prozess mit JD Drake. Wichtiger war hier aber v.a. das Segment mit Danhausen, der seinerseits in der nächsten Woche auf Tony Nese treffen wird. Mal sehen wie er sich im Ring schlagen wird.


    Das letzte Qualifying Match der Frauen zw. Riho und Yuka Sakazaki war ebenfalls gut. Sie harmonieren gut miteinander und haben einige schöne Aktionen gebracht. Der Sieg von Riho war zu erwarten. Danach gab es noch das Bracket des Turniers zu sehen. Jamie und Toni treffen aufeinander. Britt trifft auf den Joker. Ich bin gespannt wer das sein wird. Candice LaRae, Athena, Mia Yim, Tegan Nox oder wer auch immer möglich ist. Wie im Live Chat gesagt, glaube ich aber eher nicht an jemanden aus dem eigenen Roster, da das mMn nicht passen würde. Da ist auch niemand, die mit einem Comeback für Furore sorgen könnte. Kris Statlander ist die hochkrätigste Dame, die keine Chance hatte sich zu qualifizieren, aber hier muss ich sagen, dass sie gerade deswegen keine gute Wahl wäre, da sie ansonsten regelmäßig dabei war und es somit keinen Grund gab, dass sie nicht auch ein Qualifying Match hätte bestreiten können. Wie auch immer, ich erwarte, dass sich Britt durchsetzt und auf Toni trifft, wobei man theoretisch auch Jamie gegen den Joker bringen könnte, in dem Toni z.B. durch Eingriff verliert und sich dadurch an Britt losgelöst vom Turnier rächen will. Auf der anderen Seite trifft Ruby Soho auf Riho, wo ich eher Ruby mit dem Sieg sehen. Und schließlich gibt es Red Velvet gegen Shida zu sehen. Hier hoffe ich auf einen Sieg von Shida, da sie egal gegen wen das wohl deutlich bessere Halbfinalmatch wrestlen kann. Insgesamt sieht das Turnier der Damen ziemlich stark aus.


    Das Segment mit dem American Top Team war ganz solide. Zunächst sah es so aus, als sei alles beim alten, doch Scorpio Sky weicht dann doch ab und möchte ein Fightning Champion sein. Frankie Kazarian kam heraus und so steht dieses Match ebenfalls für die nächste Woche. Ethan Page verkündete noch, dass sie das Mixed Tag Team Match abgeblasen haben. Entweder fällt Sammy doch länger aus, oder es ist ein Curveball. Mal sehen.


    Der Main Event war ziemlich gut. Takeshita konnte einige sehr gute Aktionen zeigen und hatte auch eine gute Chemie mit Lethal, der seinen Part ebenfalls sehr gut machte. Das war qualitativ wohl das beste Match bei AEW in dieser Woche. Takeshita hatte Lethal vor der NIederlage, doch Referee Rick Knox ließ sich ablenken, anstatt den Pin zu zählen. Lethal konnte dadurch wenig später doch gewinnen. Danach gab es dann den Run-In der Best Friends und Orange Cassidys, ehe Samoa Joe hinzukam, aber erneut von der Security zurückgehalten wurde. Das war schade. Ich hatte gehofft, dass Joe Lethal endlich in die Finger bekommt.


    Nach der für Dynamite Verhältnisse etwas schwächeren Ausgabe, hat Rampage wieder abgeliefert. Das war eine ziemlich gute Show.

  • Sehr gute Ausgabe insgesamt.

    Stärker als Dynamite.


    Nettes Tag Match zu Anfang.

    Hayter vs Storm sollte richtig gut werden.


    Eddie am Telefon 😂. Nur er kann sowas glaubwürdig rüberbringen.



    Hook mit nettem Squash.

    Danhausen tat mir richtig leid als er geschubst wurde.

    Und er schenkt ihm Chips...das ist so genialer Quatsch...Ich liebe es.

    Nese mit durchaus guter Promo delivery.

    Freu mich drauf.


    Spears mal wieder mit starker Promo.

    Pusht diesen Mann. Der beschriftete Stuhl hatte auch was.

    Aber er wird eh nur Punching Ball für Wardlow.


    Das Match der Japanerinnen war Nice.

    Faszinierend wie Over Riho durchgäng ist.


    Der Main Event war auch sehr unterhaltsam.

    Ich mag Lethal nicht, aber im Ring ist er gut, das muss man zugeben.

    Singhs Moves sahen aber nicht gut aus.

    Ich ahne schlimmes.

    Und Dutt ist furchtbar nervig.

    Welchen Beef haben die Best Friends nochmal mit denen?

    Ich habe irgendwie eine Erinnerungslücke.



    Gute bis bockstarke Matches und ein netter Squash mit gutem Segment macht

    7.5/10


    Edit sagt ich habe das ATT vergessen.

    Woran mag das wohl liegen.

    Lambert gut, Ethan hör bitte auf zu schreien und von deinen Kindern zu erzählen, Kaz war Ok aber unspektakulär.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

    Einmal editiert, zuletzt von Im back ()

  • gutes Tag Match am Anfang. Auch alle beteiligten gute Wrestler :thumbup:


    Eddie Kingstons "Telefonat" großartiges Segment, der Inhalt der Promo, der altmodische Telefonhörer im Bild und wie man das Knacken hört als er den Hörer auflegt :megalol: Der muss ein echt altes Telefon haben ^^


    Tony Nese 8) Guter Mann. Auch jetzt schon besser eingesetzt als er es vorher war, obwohl er auch bei AEW noch nicht viel gemacht hat.

    Aber er muss nicht seine Muskeln zählen, immerhin. :-D


    Hooks Match 8)

    Headbutkonter gegen einen Schlag ja, kann man machen, hab ich noch nie gesehen. :thumbup:


    Danhausen 8) Hookhausen <3

    Oh und Hook will das Geschenk nicht :tears:    :lol:


    FTR, auch großartig. Bereits 2 Titel, mal sehen ob sie die AEW Titel auch noch kriegen.

    Ja und auch wenn sie vielleicht nach ihrem ersten Titelgewinn bisschen rumgedümpelt sind, besser als Rückenrasieren ist es schon immer gewesen. Aber jetzt ist es wirklich FTR. 8)


    Yuka Sakazaki gegen Riho 8) So viele Emojis ^^ Aber es stimmt, alles super gut heute. :thumbup:

    Ja bei den beiden muss man auch nix sagen, wenn die gegeneinander wrestlen kanns nur großartig werde.

    Ich mag Joshi Wrestler eh gerne, die habens drauf. :thumbup:


    Gute Promo von Spears.


    Juhu Lambert... der ist ja eigentlich gut, aber ich weiß schon das wieder irgend eine Kindergartenkacke kommt, momentan gehen mir alle Beteiligten auf die Nerven.


    Ok Kaz Promo ist gut, Kaz gegen Skye sehr gerne. Alte Tag Team Partner, Respekt und alles, aber es geht um den Titel. So kann man die Fehde besser machen.


    Der Spruch von Sky übe Tay Conti...räusper. Sky splittet sich von American Top Team ab? Kann ihm nur gut tun, ich fand Ethan Page und Scorpio Sky beide besser ohne einander.


    Takeshita 8) 8) 8) Super Match.

  • This is Rampage, this is a feedback. So let's get it going!


    Match 1: Britt Baker & Jamie Hayter vs. Ruby Soho & Toni Storm

    Nun also der Vorgeschmack aufs Turnier im Rahmen eines TT-Matches.

    Zugegeben, ziemlich gutes Match. Selbst Baker konnte mal bisschen was zeigen. Toni Storm gefällt mir mehr und mehr.
    Ich bin nebenbei super froh, dass der Lockjaw nicht gelungen war, ich kann diesen Finisher einfach nicht leiden. Sowas von dämlich. Mal ehrlich, wenn mir jemand die Hand in den Mund schiebt... beiße ich halt zu... :rolleyes:

    Aber das Match kam zum Glück ohne aus.

    Verdiente knappe Wertung.

    8 von 10 Joysticks


    Seit der Fireball-Attacke kotzt mich die Kingston/Jericho-Fehde sowas von an. Dabei mag ich beide eigentlich.
    Daher. Is da. Weiter gehts!


    Nese reizt mich auch nicht. Aber, dass er in seiner eigenen Heimat gegen HOOKhausen (oder Danhausen) verlieren wird, hat sicher was.


    Match 2: "send" HOOK vs. JD Drake

    Potentielles Dreammatch. Wird aber sicher eher ein Squash. Freut mich für Hook, aber auch schade für Drake, der mehr verdient. Er ist absolut der bessere Arn-Anderson-Nachfolger als Andersons eigener Sohn. (Nichts gegen Brock, aber ihm fehlt einfach diese Aura die ein Drake hat)

    Okay, gleich mal die Überraschung. Hook muss einstecken und sellt ganz ordentlich.
    Beeindruckender Wurf von Hook, hatte fast was von nem Chokeslam, nur halt nicht am Hals angesetzt.

    Leider danach schnelles Ende. Schade. Das Potential war enorm. Aber bis Drake mal ordentlich eingesetzt wird, wird wohl noch einige Zeit vergehen (hoffe nur irgendwann kommt es).

    Das bisschen was es gab war absolut hochwertig und unterhaltsam. Daher die Höchstwertung für Squash-Matches. Aber mehr is da nicht drinnen.

    7 von 10 Joysticks


    Lol. Hoffe Hookhausen wird ein Ding. Eine weitere Sache in der Schwebe. ^^


    Coole Ansprache von Dax.


    Match 3: Yuka Sakazaki vs. Riho

    Die Cuties sind back. ^^  *KREISCH* :*

    Und noch ein echt gutes Match. Keine Weltklasse. Aber das war ne gute Leistung, auch wenn beide deutlich mehr können.

    Hat mir gefallen. Ich mag die beiden. Sympathisch, niedlich, und sie haben ein gewisses Potential, das sie hoffentlich in ihren späteren Jahren richtig nutzen können.

    Nice.

    8 von 10 Joysticks


    Nette Ansprache von Spears, verstehe nur den Zweck nicht. Da es ja schon fest steht, dass MJF und Wardlow kämpfen werden.


    Bahnt sich da ein Faceturn von Sky an? Mir gefiel er als Babyface immer deutlich mehr.

    Und hey, Kazarian frischt die ganze Sache ums Top Team etwas auf. Gefällt mir. Hatte schon befürchtet, dass es sich weiter auslutscht. Aber aufs Match freu ich mich.
    Hoffe, entweder Kazarian gewinnt und wird zum Mega-TNT-Champ oder Sky verteidigt und wird wieder Face, eventuell gegen Lambert und Page. Page als Heel ist Gold wert, dem kaufe ich das ab.


    Badass Jungle Boy, nice. Hätt man sich zwar sparen können. Aber ich habs dagegen.
    Nur leider kommt daher ein zu schneller Cut zu Mark Henry, was mir die Henry-Ansprache ein klein, klein wenig ruiniert. :/


    IT'S TIME FOR THE MAAAAAIN EVEEEEENT!!!

    Main Event: Jay Lethal vs. Konosuke Takeshita

    Btw. ich kann diesen Bleistift hinter Sonjays Ohr nicht leiden. Das sieht sooo... soooo... so.... dämlich aus. ?( Was soll datt?

    Allgemein begeistert mich bis jetzt keiner der drei. Auch wenn Lethal viel drauf hat.

    War klar, dass Lethal gewinnt. Schade. Ich kann ihn einfach nicht ernst nehmen. Er hat einfach ein zu nettes, lustiges Gesicht, mehr wie das von einem Comedian. Sodass ich ihm den Heel oder das Badass nicht abkaufen kann. Er kann nichts dafür. Das ist halt das Leben.

    Doch sorgt das halt für eine subjektive Abneigung, die ich leider nicht ablegen kann...
    Aber er hat wirklich verdammt viel drauf und sich mit Takeshita ein hervorragendes Match geliefert.
    Takeshita, der Junge, ist Sieger der Herzen. Hoffe er bekommt jetzt mal eine nette Fehde.

    8,5 von 10 Joysticks


    Best Friends, Cassidy und Joe danach, war ganz nett. Aber mega drauf freuen tue ich mich nicht. Auch wenn Satnam Singh mal nicht ganz so übel war.


    Fazit:
    Weiss nicht, zwei gute Matches, die Spaß machten. Ein Squash-Match, das ganz okay war.
    Ein Main Event, der wirklich gut war, aber wo ich eigentlich nur an einem Wrestler wirklich Gefallen hatte.

    An sich ne echt gute Ausgabe. Dass die Japanerinnen zurück sind, freut mich tierisch.

    Für das Womens Wrestling war die Ausgabe mal ein PLUS.
    Die Segmente drumherum begeisterten mich diesmal kein bisschen, daher keine 8 verdient.

    7,5 von 10 Joysticks

  • Bin ich eigentlich der einzige der das Bracket der Frauen besser findet als das der Männer?


    Gute und kurzweilige Show . Nur wieso Jungle Boy den FTR Titel unbedingt will , obwohl er den Tag team Titel hält, das weiß nur der liebe Gott

    Hat Jack doch gesagt.

    Er findet Starks trägt den Titel nur spazieren Und will ihn ihm abnehmen um ihn für das TT Title Match zu schwächen.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E