A N Z E I G E

AEW Dark #141 Results vom 03.05.2022

  • AEW Dark #141

    03. Mai 2022

    All Elite Zone (Univeral Studios) in Orlando, Florida, USA

    Kommentatoren: Excalibur & Tazz



    Singles Match

    John Silver (w/ The Negative One) gewann gegen Ryan Nemeth (w/ Peter Avalon) nach dem Spin Doctor.


    Tag Team Match

    The Varsity Blondes (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison w/ Julia Hart) setzten sich gegen The WorkHorsemen (JD Drake & Anthony Henry) durch.


    Singles Match

    Shawn Spears pinnte Lord Crewe nach einem C4.


    Tag Team Match

    Team Taz (Ricky Starks & Powerhouse Hobbs) gewannen gegen Terry Yaki & Jay Lucas.


    Singles Match

    Julia Hart zwang Jacey Love in einem Headscissors Choke zur Aufgabe.


    Singles Match

    Tony Nese (w/ „Smart“ Mark Sterling) gewann gegen Leon Ruffin.


    Singles Match

    Angelico brachte Yuya Uemura in der Navarro Death Roll zum abklopfen.


    Singles Match

    Dante Martin gewann gegen Invictus Kash nach dem Nose Dive.


    Singles Match

    Toni Storm pinnte im Main Event Diamanté mit dem Strong Zero.



    Und das Video zur Show - Ihr könnt also direkt anfangen Freunde :thumbup:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • A N Z E I G E
  • Guten Morgen, liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle da?
    Habt hier auch so gut geschlafen? Na, dann is ja alles klar! AB GEHTS!


    Match 1: Ryan Nemeth vs. John Silver

    Oh, Nemeth hat sich das Haar gefärbt. :/

    Lol. Negative1 ist ja fast so groß wie Johnny Hungee. :megalol: :megalol: :megalol:

    Ordentlicher Opener, deutlich besser als Elevation.

    Freut mich, dass John mal ein paar Singles-Siege bekommt.

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 2: Varsity Blonds vs. The Workhorsemen

    Nice. Noch ein ordentliches Match. Sehr überraschend.

    Die Workhorsemen könnten gern öfter dabei sein.

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 3: Lord Crewe vs. Shawn Spears

    War okay. Bin ja nicht so der Spears-Guy und der Lord, naja, den fand ich jetzt auch nicht so mega.

    Aber Match ging in Ordnung.

    7 von 10 Joysticks


    Match 4: Ricky Starks & Powerhouse Hobbs vs. Terry Yaki & Jay Lucas

    Ich checks jetzt erst. Terry Yaki. Teriyaki :/ Zuvor schon Cheeseburger.
    Ist datt jetzt aus Mangel an Kreativität oder is datt eben kreativ?

    Und noch eins, das grad so okay ging.

    Kann man machen.

    7 von 10 Joysticks


    Match 5: Jacey Love vs. Julia Hart

    Jacey ist ja mal niedlich. :huh: Und ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe. :-D

    Ansonsten, halt ein Squash-Match. Hübsch anzusehen. Weil halt ein hübsches Mädel und eine Piratin "Yo-Ho-Ho und ne Buddel voll Rum!" 8) (Der schlechte Witz des Tages)
    Aber dennoch nur ein Squash und keins der besseren.

    6,5 von 10 Joysticks


    Match 6: Tony Nese vs. Leon Ruffin

    Und da ist wieder Nese. :rolleyes:

    Match war ok. Für mich kam halt weder Spannung noch Begeisterung auf. Aber es war nicht schlecht.

    Doch zu squashy, zu wenig Positives.

    6,5 von 10 Joysticks


    Match 7: Angelico vs. Yuya Uemura

    Ein Japaner den ich noch nicht kenne. Bin gespannt. Erinnert mich optisch vom Matchcardbild her irgendwie an Big Trouble in Little China, den Chinesen der sich am Ende aufgebläht hat und explodierte. :-D: :eek: :psst:

    Okay, in Aktion sieht er ganz anders aus und erinnert mich gar nicht mehr dran. :lol:

    Mmmhhh.. Cooles technisches Matches. Gefiel mir schon sehr.
    Würd aber sagen, dem 8 zu geben, wäre schon ein Stück zuviel. :/ Daher...

    7,5 von 10 Joystick


    Match 8: Invictus Khash vs. Dante Martin

    WTF? =O Dante hat mich so oft beeindruckt, dass ich dachte, ich hätt mich langsam mal dran gewöhnt. Aber dieser Frontflip über Khash!!!

    Erneut tu ichs mir schwer. Es war nicht einseitig. Beide hatten ihre Aktionen. Aber ich denke, diesmal ist die 8er Wertung gerechtfertigt.

    8 von 10 Joysticks


    Match 9: Toni Storm vs. Diamanté

    Erstaunlich gut. Diamanté ist immer klasse. Toni Storm konnte mich beeindrucken.

    Ebenfalls sehr knappe, aber verdiente, Wertung.

    8 von 10 Joysticks


    Fazit:

    Uff. Das war mal ne komische Show.

    Gut gestartet, in der Mitte stark abgebaut, viel befürchtet. Aber zum Ende nochmal stark in die Höhe geschellt.

    Könnte die beste DARK-Ausgabe sein, die ich je sah. Aber noch nicht auf dem Best-Elevation Level.

    7,5 von 10 Joysticks

  • Nach Cheeseburger sucht "Smart" Mark Sterling mit Leon Ruff gleich den nächsten kleineren Gegner für Tony Nese aus. Irgendwie rieche ich, dass wir Cheeseburger und Ruff bald als Tag Team sehen werden.


    Toni Storm vs. Diamanté war wirklich ein gutes Match. Varsity Blonds vs. Workhorsemen, Angelico vs. Uemura und Dante vs. Khash lohnen sich ebenfalls. Die Ansetzung Dante vs. Fenix hat natürlich auch was. Und dass es endlich zum Showdown um Julia Hart kommt, ist auch erfreulich.

  • Toni Storm kann ja echt gute Promos halten.

    Kam sehr lässig und auf positive Art arrogant rüber.

    Heel Potential ist definitiv vorhanden, gefällt mir.

    Das Match war auch gut.



    Pillman braucht dagegen noch sehr viel Promo-Coaching, das war richtig übel.

    Aber gut das der Julia Turn wohl jetzt durchgezogen wird.


    Spears auch immer klasse, wie er sich mit dem Jungen im Publikum anlegt😄.


    Mein persönliches Highlight war die Frau im Publikum als Dante gegen den Ringpfosten geflogen ist: "That was mean" 😂



    einen Sieg gegen Leon Ruffin nach den Running Knese.

    Lieber General Adnan bitte ändern, 😇 das triggert den Grammatik-Hard Liner in mir😚.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

    Einmal editiert, zuletzt von Im back ()

  • Im back


    Besser so? ^^



    Ein paar Worte zur Show:


    Erstmal muss ich sagen das Dasha umwerfend ausschaute <3


    Opener war ganz gut, Nemeth seine Offensive war recht dünn, aber mit Avalon am Ring ist es immer unterhaltsam.

    Silver hatte vergessen seine Glatze zu polieren bzw. zu scheren ^^


    Varsity Blonds vs. The Workhorsemen hat mir auch gut gefallen (Drake ebenfalls seit Ewigkeiten nicht mehr beim Frisör) aber ein großer Fan von Vader!

    Schade das man Julia nicht einmal zeigte während des Matches.


    Nese vs. Ruffin war ebenfalls sehr gut, genau wie Angelico vs. Yuya Uemura (vom Japaner habe ich noch nie etwas gehört gehabt). Vielleicht 2 der besten Darkmatches seit langer Zeit.


    Main Event war auch stark, speziell Diamante durfte endlich mal zeigen was sie kann.

  • Nach der Promo von den Varsity Blondes kann man bald endlich den Turn von Jula Hart sehen. Im Ring wirklich noch nicht besonders gut, bringt sie dem House Of Black dann noch mehr Tiefe, wenn wir die erste korrumpierte Person in ihren Reihen sehen.


    Der Main Event lässt mich wieder fragen, warum Diamanté so spärlich eingesetzt wird. Da ist so viel Potenzial, was man für die Division nutzen könnte.

  • Aber an den prallen Körper wird er vielleicht nie heranreichen. ^^

    Sein Vater (R.I.P ;( ) war auch kein Hämpfling , also ich könnte mir gut vorstellen das Negative One später auch mal ein kräftiges Kerlchen wird :thumbup:

    Aber wichtig ist das man es langsam mit Ihm angehen lässt und er aktuell nur seinen Spaß hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E