A N Z E I G E

Bereut Ihr etwas als Wrestling Fan?

  • Hallo Freunde,


    Ein neuer Thread von mir und die Frage steht ja schon oben... ;)


    Gibt es etwas das Ihr als Fan bereut beim Wrestling?


    Z.b das Ihr mal eine Pause gemacht habt für mehrere Monate/Jahre?

    Was hättet Ihr gerne live miterlebt wo Ihr aber noch zu jung gewesen seid, oder Ihr erst später angefangen habt Wrestling zu schauen?


    Oder habt Ihr sogar zu viel Wrestling geschaut und eure Freundin/Frau hat euch deshalb die Hölle heiß gemacht? :lol:


    Lasst es mich und die anderen User wissen :thumbup:

  • A N Z E I G E
  • Ich hätte AEW von Anfang an verfolgen sollen.

    Ist aber auch kein Drama da ich alles wichtige nachgeholt habe.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Im back


    Du sagst es mein Freund :)

    Genau das wollte ich unter allen Umständen verhindern und war deshalb von Tag 1 bei AEW dabei - bis heute nichts verpasst.


    Das ist mir nämlich 1x passiert...bei TNA! Ich hätte zu gerne vom 1.Tag an die Liga verfolgt - bereue das sehr das ich das irgendwie nicht hinbekommen habe.

    Jetzt damit anzufangen 20 Jahre aufzuholen ist ja unmöglich :tears:

  • Bei TNA bin ich ausgestiegen als Hogan alles kaputt gemacht hat und man uns allen Ernstes Jeff Hardy als Top Heel verkaufen wollte.

    Den Ausstieg wiederum hab ich nie bereut🤭

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Bei TNA bin ich ausgestiegen als Hogan alles kaputt gemacht hat und man uns allen Ernstes Jeff Hardy als Top Heel verkaufen wollte.

    Den Ausstieg wiederum hab ich nie bereut🤭

    Ich bin noch etwas danach drangeblieben weil ich Hardy als "Antichrist des Wrestling“ und als Heel tatsächlich ganz gut fand...

    als die Story sich aber ins nichts entwickelte schaltete ich dann immer seltener ein und Ende 2011 endgültig ab...


    Ansonsten bereue ich dass ich jemals ein großer Hogan und Warrior Fan war da ich jetzt ja weiß was für widerwärtige Menschen dahinter stecken


    Ich bereue dass ich 1998-1999 eher WCW geschaut habe und vieles in der Attitude Ära entweder nur am Rande oder später nachholen musste 😁

    Ja kaum zu glauben wenn man den Qualitätsunterschied zwischen beiden Promotions bedenkt 😁


    Und ich bereue dass ich die wirklich goldenen Jahre von ROH verpasst habe

  • Hmmm nette Idee für nen Thread.

    Mir fällt spontan nur eins ein und da wird es sicherlich Leute geben die das anders sehen und auch welche die mich gut verstehen.


    Ich bereue es heutzutage ein gemeinsames Foto mit Chris Benoit gemacht zu haben, seine DVD gekauft zu haben, sie signieren zu lassen usw.


    All jenes Zeug hab ich für alle ewigkeiten in den Keller verbannt.

  • Kann ich voll verstehen...

    ich kann mir bis heute nichtmal wirklich Matches von ihm mehr ansehen

  • Bei ROH hast du recht, das hab ich leider auch verpasst.


    bin noch etwas danach drangeblieben weil ich Hardy als "Antichrist des Wrestling“ und als Heel tatsächlich ganz gut fand...

    Das wiederum kann ich nicht nachvollziehen 😄.

    Hardy ist und war am Mic eine Zumutung.

    Und dieser unbeschreiblich hässliche Title Belt....

    Und dann haben sie uns auch noch Matches wie Hogan vs Flair "gegönnt".

    AJ wurde zum Flair Klon, was null gepasst hat, und Abyss zu Hogans Schoßhündchen.

    TNA hatte immer eine ordentliche Portion Wrestlecrap, aber das war alles zuviel für mich.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Bereuen nicht wirklich, aber ich hätte mich besser auf den GSW Kommentatoren Contest vorbereiten sollen. Allerdings hat da mit Sinan Sengöz genau der richtige Mann verdient gewonnen. Von daher alles gut. :)

    Den WOW Kommentatoren Contest klammer ich jerzt bewusst aus, da war ich einfach noch ein unreifer junger Bub, der erstmal Lebenserfahrung sammeln musste.

    Heute bin ich natürlich ein unreifer alter Sack mit genug Lebenserfahrung. ;)

    Genesen. Geimpft. Genervt.

  • Ich bereue, dass ich aus verschiedenen Gründen in den 90ern nicht viel von der originalen ECW und der Attitude Era mitbekommen habe, hätte mir mehr Mühe geben sollen meine Eltern vom PayTV zu überzeugen. So musste ich viele nachholen, zum Glück konnte ich das.

    Von RoH's besten Zeiten hätte ich auch gerne mehr mitbekommen.

    NJPW G1 Climax 2017 - 17.07. - 13.08.2017 LOVE



    AEW und Jim Cornette helfen mir durch die Lockdowns, Pandemie usw. Danke!

  • Mit AJ als Flair Klon und Abyss als Hogan Monster geb ich dir sogar recht dass war echt ne Zumutung 😂


    Ich weiß du kannst mit Hardy so garnichts anfangen aber ich fand das einfach mal erfrischend dass er versucht hat sich komplett neu zu erfinden...

    Aber ja der Title Belt war echt grottenhässlich und kommt für mich gleich nach dem Spinner Belt der WWE

  • Ich hatte mal eine Reihe von YouTube Wrestling Musikvideos („Highlights“), welche maximal hochwertig waren. Diese habe ich versehentlich gelöscht leider. Trübt mein Leben etwas

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E