A N Z E I G E

Boris Becker wurde schuldig gesprochen

  • Das Problem an der Sache ist ja, Becker gehört ja zu den ganz wenigen Sportlern die auch nach ihrer Karriere noch gute Einnahmen haben da sie überall Jobs bekommen, überall gebucht werden, mehr als genug Werbepartner haben etc und trotzdem hat er es geschafft pleite zu gehen.


    Das verstehe ich noch weit weniger als bei vielen anderen die von hundert quasi auf null gewechselt sind. Der verdient doch locker jährlich mit allem noch siebenstellig und schafft es trotzdem nicht über die Runden zu kommen

  • A N Z E I G E
  • Das solche Menschen dann absolut nicht in der Lage sind auch nur halbwegs vernünftig zu wirtschaften überrascht mich sehr, man könnte fast meinen das wären komplette Vollidioten.

    Setz dich mal ein Jahr in einen Rollstuhl und versuche dann aufzustehen. Du kippst vermutlich um, weil deine Muskeln verkümmert sind. Und so kann auch Selbstständigkeit verkümmern. Dein Leben lang wird dir zugearbeitet. Becker hat in seinem Leben vielleicht noch nie allein eine Versicherung abgeschlossen. Und wenn du anderen das Denken überlässt, kann es dich schon erschlagen, wenn die anderen sich zurückziehen. Dann fängst du mit 40 oder 50 an das zu lernen, was andere mit 17,18,19,20 lernen. Dieses Leben, wenn es sich dreht, ist vermutlich nicht ohne.

  • Das Mitleid hält sich bei mir in Grenzen.

    Nicht wirtschaften zu können und in der Insolvenz zu landen ist das eine, was anderes ist es bei einem Insolvenzverfahren Vermögen zu verheimlichen. Das bedingt schon eine gewisse kriminelle Energie.

  • A N Z E I G E
  • Hoffentlich holt man ihn wenigstens zum Absitzen nach Deutschland. Dieses Wandsworth-Gefängnis klingt überhaupt nicht nett. Da will ich unsern Boris nicht haben.

    Sein Problem. Im Steuerparadies England leben, aber dann noch bescheißen, dann hat er auch nix besseres verdient. Mit solchen Kriminellen (und es war ja wahrlich kein Bagatelldelikt) habe ich null Mitleid.

  • Ist das so? Kicker sagt, dass er Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen kann.

    Ist so. Kann er zwar machen, ändert aber aktuell nichts an seinem Aufenthalt im Gefängnis. Da wurde er heute direkt aus dem Gericht hingefahren.


    Dieses Wandsworth-Gefängnis klingt überhaupt nicht nett. Da will ich unsern Boris nicht haben.

    Hätte er sich früher Gedanken machen müssen

  • Ist das so? Kicker sagt, dass er Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen kann.

    Kann er einlegen aber in der Zelle ist er aktuell bereits. Er ist kurz nach dem Urteil eingefahren. Quasi direkt vom Gericht ins Gefängnis ohne über Los zu gehen und 4000 € zu bekommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!