A N Z E I G E

[NB] AEW Dark #140 Results vom 26.04.2022

  • AEW Dark #140

    26. April 2022

    Curtis Culwell Center, Garland - Texas

    Kommentatoren: Excalibur & Tazz


    Singles Match

    Red Velvet besiegt Dulce Tormenta


    Singles Match

    Lee Moriarty (/w Matt Sydal) besiegt Serpentico


    Tag-Team Match

    Anna Jay & Skye Blue besiegen The Bunny & Raychell Rose


    Singles Match

    Penta Oscuro (/w Alex Abrahantes) besiegt QT Marshall (/w Aaron Solo)


    Singles Match

    Abadon besiegt Charlette Renegade


    10 Men Tag-Team Match

    The Hardys, Top Flight & Frankie Kazarian besiegen Max Caster Angelico, The Blade & Private Party


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

  • A N Z E I G E
  • Man bekommt kaum das Gefühl, dass die Hardys im Jahr 2022 mit agilen Wrestlern im Ring zu fast jeder Zeit wie Fremdkörper wirken :seenoevil: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

    Man möge sie mal an einen der letzten Beatles-Tracks erinnern


    Aber Hey, schön, dass sich hier mal nicht Angelico lang machen musste.

    Welchen Sinn machen immer die zerpflückten Teams im AFO? Angelico & The Blade liest sich nach typischen WWE-Random-Zusammenwürfeln.

    Ja, ich weiss, dass Jack Evans nicht mehr unter Vertrag ist. Man muss sich aber noch daran gewöhnen.

    The Hybrid 2 sehe ich aber eigentlich 20x lieber als die Hardys... leider sehen das zu wenige so...

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • Die Idee von Penta Oscuro finde ich schön und erinnert an Lucha Underground.

    Die Charaktertiefe von LU bekommt man hier aber sicher nicht hin... zudem macht es einen Unterschied, ob man Woche für Woche bei Dark kämpft oder eine ganze LU-Staffel der nahezu unantastbare Champion ist

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • Ooooohhh yeah! The Macho Man says "Let's keep it going!"

    Somit los zur neuesten Ausgabe Dark, bin gespannt.


    Match 1: "Stir it up" Red Velvet vs. Dulce Tormenta

    Seltsam. Werde ich so langsam alt und vergesslich? Kann mich nicht erinnern Dulce JEMALS gesehen zu haben, aber sie hat schon ein AEW-Match auf dem Buckel. ^^

    Dabei würd ich mich doch an so eine auffällige Maske erinnern. :/

    Nettes Match. Velvet nett wie immer. Tormenta mit einem schönen "Three Amigos"-Eddie Guerrero-Verweis.
    Aber der Sieg zu schnell und unglaubwürdig.

    Würds dennoch ein Squash-Match nennen.

    7 von 10 Joysticks


    Match 2: Serpentico vs. Lee Moriarty

    Oha, Moriarty, uff... Auf die Plätze, fertig, Entrance skippen! (Passenderweise lief davor zufälligerweise Werbung gegen Migräne =O )

    Autsch. Da vergesse ich, dass nach dem Sieg nochmal die Musik des Siegers kommt und jetzt hab ich in der Tat ne leicht verstärkte Migräne (hab immer eine) :rolleyes:

    Match ganz cool. Serpentico gefiel mir außerordentlich hier, schöne Techniken, schöne Ausführung.

    Natürlich wieder Moriarty gewonnen. Diesmal fand ichs schade. So sehr Serpentico auch Comedy ist, man könnt ihm mal ein paar Siege geben.

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 3: Anna Jay & Skye Blue vs. Raychelle Rose & The Bunny

    Nettes Tag-Match.

    Anna Jay wie immer ziemlich cool. Alle hatten ihre Momente.
    Es ist aber nicht alles Gold (oder Silber... Bronze... Stahl...) was glänzt.
    Doch ich hatte meinen Spaß. :thumbup:

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 4: QT Marshall vs. Penta Oscuro

    Nichtmal 20 der 52 Minuten um und schon Halbzeit? Gutes Zeichen für die restlichen Matches? Hoffe es. :)

    Coole Ansprache von QT. ^^

    Match ziemlich gut. Wie gewohnt von beiden.

    Immer gern. Allerdings ist es die 8 meines Erachtens nicht ganz wert.

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 5: Charlette Renegade vs. Abadon

    Seufz... schade...

    Typisch Squash-Match. Abadons Counter war recht lustig. Aber ansonsten war das Match sehr träge und langweilig. Beiden Ladies nicht würdig.

    Der Tiefpunkt des Abends.

    6 von 10 Joysticks


    Match 6: Frankie Kazarian, Top Flight & The Hardy Boys vs. Max Caster, Angelico, The Blade & Private Party

    *guckt auf The Blade und singt* One of things is not like the others. One of things just doesn't belong! :S

    Leider vorerst wohl das letzte Match von Darius für die nächste Zeit. Er ist ja verletzt. Das wurde halt vorher aufgezeichnet.

    Da fällt mir ein, wenn Dante weiter in Tag-Action antreten will, warum nicht mit Luther als "The Martin Luther Controversy" :party: :thumbup:

    Dieser Suicide Dive von Dante war kein Suicide DIVE es war ein Suicide FLY =O Bin immer wieder impressed.
    Dass Darius in dem Match bereits fast auf dem Level seines Bruders war, macht mich nochmal extra traurig. Dass jetzt, wo er wieder warm wurde, er wieder pausieren muss.

    Private Party cool wie immer, die Hardys cool wie immer. Angelico und Blade auch cool. Und Kaz eh.

    Highlight war die Hammerkombo von Darius und Dante, danach Caster gegen Darius und Dante sieht es nicht, spürt aber den Aufprall und zeigt dann den mega krassen Dropkick. :knuddel: Das war kööööööstlich.

    Wirklich gutes Match. Ende auch absolut vernünftig. Bestes Match des Abends. Wertung nur dank Top Flight möglich.

    8,5 von 10 Joysticks


    Fazit:
    Tolle Ausgabe. Natürlich gibts Tiefpunkte. Aber die Höhepunkte reichen fast an das Elevation vergangener Woche heran.

    Nochmals gute Besserung für Darius. Hoffe er wird bald wieder fit und die beiden erobern die TAG WORLD!

    Bis dahin hoffe ich auf einen erneuten Singles Push für Dante, der hats definitiv verdient. Die beiden verstehen einfach nicht wie Schwerkraft funktioniert oder ignorieren es. :-D:

    7,5 von 10 Joysticks

  • Ja, Dante und Darius nennen sich ja nicht umsonst Top "Flight".


    ChrisJoystick

    👍🏻👍🏻👍🏻 Die sind für deine Review

    👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻 Die sind für den hervorragenden Pun The Martin Luther Controversy :megalol:

    AEW - Die Liebe am Wrestling


    Ein Leben lang Hertha Berlin SC & Torquay United FC


    „Die Mutter der Idioten ist immer schwanger!“

    (ital. Sprichwort)

  • Die Idee von Penta Oscuro finde ich schön und erinnert an Lucha Underground.

    Die Charaktertiefe von LU bekommt man hier aber sicher nicht hin... zudem macht es einen Unterschied, ob man Woche für Woche bei Dark kämpft oder eine ganze LU-Staffel der nahezu unantastbare Champion ist

    Ich finde auch, dass man da bei dem Charakter zu wenig Energie hineinsteckt, ihn genauer zu erläutern. Abrahantes rennt da rum, als wäre bei ihm immer Halloween, die Entwicklung von Penta El Zero Miedo zu Penta Oscuro wurde aber viel zu wenig beleuchtet. Man braucht nicht unbedingt Vampiro, doch es sollte zeigen, wie es ihn innerlich bewegt, zu dieser Figur zu werden.

  • Schöne Ausgabe :thumbup:


    Ich mag Red Vevlet in Ihrer neuen Art wenn sie so ernst ist , Match war für die kurze Zeit sehr ansehnlich. Anhand der Gesten vor dem Match muss Dulce Tormenta eine gute Freundin oder Verwandtschaft von Valentina Rossi sein ^^


    Serpentico vs. Lee Moriarty war ebenfalls gut, nur natürlich der falsche Sieger.

    Ich habe Luther vermisst :- (


    Niemand leidet so schön wie Anna Jay wenn sie Schmerzen hat oder für Ihre Tag Team Partnerin mitfühlt..schaut mal in Ihr Gesicht. ;)

    Kampf war ok, außer die Verweigerung von Rose die Kopfschere von Skye zu sellen.


    QT Marshall vs. Penta Oscuro war mein persönliches Highlight.

    Ich liebe QT am Mikro und genau wie er frage ich mich auch was die Fans gegen Ihn haben :thumbdown:

    Match war wie zu erwarten fein!


    Charlette Renegade vs. Abadon - viel zu kurz. Charlette schaute gut aus, würde sie gerne öfters sehen.


    Main Event hat großen Spaß gemacht, Jeff war vielleicht etwas lang in der Defensive und es schaute irgendwie unkoordiniert aus. Der Rest war beste Action!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E