A N Z E I G E

2. Bundesliga - 32. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 29.04.22 - 18:30 Uhr

    SV Werder Bremen - Holstein Kiel

    1. FC Heidenheim - Fortuna Düsseldorf

    FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg

    Hannover 96 - Karlsruher SC

    SV Sandhausen - FC Schalke 04


    Samstag, 30.04.22 - 13:30 Uhr

    SG Dynamo Dresden - SSV Jahn Regensburg

    FC Hansa Rostock - SC Paderborn 07

    FC Ingolstadt 04 - Hamburger SV


    20:30 Uhr

    SV Darmstadt 98 - FC Erzgebirge Aue

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

  • A N Z E I G E
  • Wenn Ingolstadt hoch anläuft und im Zweifelsfall holzt wie früher, werden wir hier wie so oft eine völlig "unerwartete" Niederlage abholen. Die Anzahl der Leute, die denken, dass wir noch neun Punkte holen, steigt auch schon wieder unangenehm an. Anstrengend.


    Die Freitagskonferenz sieht mega gut aus, freue ich mich drauf.

    Nur der HSV, Digga!

  • Ein Selbstgänger wird das gegen die bereits abgestiegenen Ingolstädter sicher nicht.


    Die muss man erst mal knacken. Denn der FCI hat jetzt ja auch nichts mehr zu verlieren. Der HSV muss dagegen unbedingt gewinnen. Wird schwer, ist aber durchaus auch im Bereich des machbaren. Viele anderen haben vermeintlich schwerere Aufgaben, als beim Tabellenletzten zu bestehen.


    Wenn man doch noch irgendwie auf den Aufstiegs-Zug aufspringen möchte, dann muss der HSV dieses Spiel am Samstag unbedingt gewinnen.


    Warum sind dieses mal eigentlich so viele Spiele am Freitag?

  • Warum sind dieses mal eigentlich so viele Spiele am Freitag?

    Weil man den Tag der Arbeit mit seinen Genossen beim Spanferkelessen verbringen soll.


    Ansonsten verlieren wir hoffentlich, damit das Dummgeschwätze vom Aufstieg endlich auch beim letzten Blauäugigen ein Ende hat.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

  • Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie die Schanzer nun auftreten. Spielt der HSV allerdings seriös, sollten sie schon gewinnen.


    S04 in Sandhausen, eines der Top-Teams der Rückrunde. Das wird erneut nicht besonders lustig, aber hilft ja nichts. Wer rauf will, muss siegen ;)

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal -> verschoben auf 27.05.

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle -> verschoben auf 29.05.

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal -> verschoben auf 03.11.

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • :eek:

    2. BuLi darf am Sonntag überhaupt nicht spielen?! :eek:

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Stimmt, hatte nur die Absätze gesehen, aber nicht darauf geachtet, dass die Spiele erst am Montag stattfinden.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Ohje, ein Freitagsspiel. Ist das vielleicht gar das erste für Werder?


    Also auch wenn ich Vorteile in der 2. Liga für mein eigenes Vergnügen sehe, weniger Kosten weil DAZN wegfällt und viele Siege und Tore, wodurch man generell fröhlicher ist nach Spielen. Aber allein diese Spielzeite finde ich unanständig... 18:30 Freitag, sodass man hetzen muss, um noch was zu sehen, wenn man nicht schon früh rauskann, dazu Mittagsspiele am WE, wo man nach ner langen Nacht mit verklebten Augen bis zur Halbzeit döst. Ne, danke... vielleicht im Rentneralter, aber bis dahin bevorzuge ich die Zeiten der 1. Liga.

  • Sandhausen auswärts wird eine ganz harte Nuss. Auch wenn die jetzt mehr oder minder gerettet sind, haben die sicher Lust mit Schalke den nächsten Verein, der oben mitspielt, zu ärgern. Man darf sich nicht wieder so dämlich bei Standards anstellen, dann verliert man die Kiste. Wäre dafür mit Sané zu beginnen, um die Lufthoheit zu haben. Außerdem wäre wichtig, wenn Ouwejan wieder spielen könnte. Da muss man wohl die kommenden Trainingstage abwarten. Jedenfalls gut nervös - schon heute.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Ohje, ein Freitagsspiel. Ist das vielleicht gar das erste für Werder?

    Gegen Heidenheim zu Hause, haben wir in der Hinrunde, auch am Freitagabend gespielt.


    Davon ab: Es muss gewonnen werden. Der Aufstiegszug liegt auf dem Silbertablett. Wir müssen konsequent sein in der Chancenverwertung und endlich mal wieder zu Null spielen.

    ALLEz GRÜN

  • Gegen Heidenheim zu Hause, haben wir in der Hinrunde, auch am Freitagabend gespielt.


    Davon ab: Es muss gewonnen werden. Der Aufstiegszug liegt auf dem Silbertablett. Wir müssen konsequent sein in der Chancenverwertung und endlich mal wieder zu Null spielen.

    Hauptsache 3 Punkte und gar nicht erst die Konkurrenz stärken. Konsequenz und "Zu null" dürfen gerne dann als "Sahne auf der Kirsche" folgen 8)

  • Hauptsache 3 Punkte und gar nicht erst die Konkurrenz stärken. Konsequenz und "Zu null" dürfen gerne dann als "Sahne auf der Kirsche" folgen 8)

    Aber auch die müssen erstmal eingefahren werden. Zumal es gegen Oles alten Club geht.


    Kiel war schon im Hinspiel schwer zu bespielen, mal gucken, was jetzt kommt. Und vor allem, was Aue und Regensburg anschließend tun.

    "Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

    "Hard work pays off, dreams come true. Bad times don't last, but Bad Guys do."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E