A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 25.04.2022

  • Bei WM 38 hätte man Becks vs. Rousey bringen müssen (und Charlotte vs. Mickie), aber da war ja leider Super-Belair zum zweiten wichtiger. :rolleyes: Ob das bei WM 39 nachgeholt wird, ist auch nicht gewiss. Evtl. wird das genauso verbockt wie Sting vs. Undertaker.


    "Tom Brady" musste ich googeln, aber I get ist. Vlt. so wie wenn man einen Ferrari hat, aber einen Rasenmähermotor einbaut. :seenoevil:


    Mit den beiden aktuellen Gimmicks wäre die Nummer ohnehin schon quasi tot. Das wäre dann in etwa so wie wenn man bei Sting vs. Undertaker (unfassbar bitter dass es nie dazu kam) den einen ohne Facepaint, Schläger etc. und den anderen ohne seine Totengräber Montur rausgeschickt hätte. Feeling wäre weg. Was unwürdiges wie z.B. Bret vs. Hogan bei WCW muss es dann auch nicht sein. Mit einer der größten Miss in der Wrestling Geschichte allerdings halt in den frühen 90ern.


    Zumindest waren damals irgendwelche Gimmick Turns nicht so ein Käse wie heutzutage und hatten noch Substanz. Egal ob nun NWO Hollywood, Heel Bret, Biker Taker oder Surfer zu Crow. Heutzutage verschenkt man freiwillig den Glanz.


    Spontan würde ich sagen, der Ferrari Vergleich kommt ungefähr hin ;)

  • A N Z E I G E
  • Da kann Randy ja froh sein dass er gerade Face ist und er somit auch richtig zelebrieren kann. Als Heel hat er ja schon so manche Dinge durchgezogen und somit hätte man das wohl nicht in der Form bringen können. So hat man sich dann jetzt eben eher auf die positiven Dinge konzentriert. Ging in Ordnung so. Auch der Weg zum Main Event und dass man Ezekiel mit da reingenommen hat, finde ich gut so.


    Bianca Vs. Sonya

    Ja, war abzusehen dass es so laufen würde. Haben wir nur leider auch schon x-fach gesehen. Ich bin immer nur wieder verwundert dass die Fans das einfach so schlucken und weiterhin Bianca bejubeln als gäbe es kein Morgen. Ein Cena wird ausgebuht und als "Super-Cena" verschrien. Aber eine Bianca, die sich durch so ein Match kämpft, quasi zwischendurch ein 3 Vs. 1 Handicap Match bestreitet und am Ende auch noch ohne große Probleme gewinnt, die wir bejubelt. Muss man nicht verstehen. Ich finde das war way too much! Ich bin schon kein großer Fan davon wenn sich der Underdog in einem 2 Vs. 1 durchsetzen kann. Dann muss wirklich so einiges stimmen, damit das glaubhaft rüber kommt. Aber bei einem 3 Vs. 1? Sorry, aber das ist selbst für Wrestling einfach zu viel des Guten.


    Wird wohl am Ende darauf hinauslaufen dass Sonya ihren Job als Offizielle verlieren wird und dann wieder nur noch In-Ring Charakter sein wird.


    Der Heel Act um Edge zündet bei mir auch weiterhin nicht. Ich kann es nicht erklären, aber so sehr sich Edge auch bemüht. Es kommt einfach nicht rüber. Da hilft auch Damian Priest nicht.


    Veer wirkt komplett aus der Zeit gefallen. Vor allem haben wir bei SmackDown! gleichzeitig einen ähnlichen Charakter mit Gunther. Ich verstehe nicht warum WWE das immer wieder macht. Vor einiger Zeit hat man auch gleichzeitig 2 Damen-Heel-Trios debütieren lassen die sich ebenfalls total ähnlich waren.


    Arm Wrestling:

    Ich bin echt kein Fan von Arm-Wrestling. Das ist in der Regel immer dasselbe bei der WWE. Der Face gewinnt in der Regel und wird dann vom Heel attackiert. Wow... welch schockierende Wendung!


    24/7.... Skip


    Becky Lynch ist nach ihrer Niederlage endlich wieder da. Und der Wackeldackel der WWE ist auch zurück: Asuka. Joa, also ich werde mit Asuka irgendwie einfach nicht warm und verstehe den Hype um diese Frau nicht. Also gerade als Face. Als sie Heel war, hat sie mir deutlich besser gefallen. Aber hier ist sie ja wieder eindeutig in der Facerolle. Aber ich bin mal gespannt ob man die History der beiden für diese Fehde wieder aufkocht. Denn Becky hat ja damals Asuka praktisch den Titel geschenkt (und damit ist dann Asuka ja auch einfach Face geturnt, ohne dafür irgendwas tun zu müssen).


    Bálor Vs. Priest

    Finn tut mir einfach nur noch Leid. Eine absolute Verschwendung wie der eingesetzt wird. Hier sah er dann auch noch besonders blöd aus. Er lässt sich wirklich von jemandem ablenken der auf der Stage von seinem Thron aufsteht? Welche eine Bedrohung sollte von dem denn aus der Entfernung ausgehen. Aber Priest scheint man ja derzeit pushen zu wollen. Immerhin ein frisches Gesicht scheint davon zu profitieren...


    MizTV

    Offenbar weiß man derzeit auch mit dem aktuellen US-Champ gerade nicht wohin. Letzte Woche fehlte er komplett und diese Woche nur in einem Segment. Dafür feiert Mustafa Ali sein Comeback (Wollte der nicht weg von der WWE? Wird der jetzt zum Schluss noch mal 'ausgenutzt' um Theory noch etwas mehr zu pushen?). Naja, hier durfte er jedenfalls erst einmal Miz besiegen. Mal schauen, was das wird.

    Auf der anderen Seite denke ich mir: Die wissen doch schon mit einem Großteil der Leute, die jetzt aktuell im TV zu sehen sind, nichts anzufangen. Warum bringt man jetzt gerade so viele neue Leute bzw. Leute zurück?


    Achja und Ciampa ist jetzt einfach aus dem Nichts Heel und attackiert Ali. Ooookay. Manchmal frage ich mich ob die WWE uns einfach testen will. Nach dem Motto "Wie weit können wir gehen? Was kaufen die uns eigentlich noch alles ab?"


    Main Event

    War klar das hier das Face-Team gewinnt und am Ende Orton noch mal ordentlich feiern darf.

    Aber für Backlash sehe ich damit immer mehr die Usos gewinnen. WWE typisch gewinnt in der Regel derjenige (oder das Team) welcher vorher unterlegen war. Das Problem ist weiterhin, wie ich schon letzte Woche schrieb: Die Usos wirken auf mich so schwach wie schon lange nicht mehr. Hier kassieren sie schon wieder den Pinfall. Bin gespannt ob und wann Roman mal die Geduld mit den Beiden verliert.

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

  • Ich war mir sogar immer ziemlich sicher, dass die Usos gewinnen. Irgendwie würde eine solche Niederlage das ganze Stable etwas schwächen und Orton/Riddle machen einen guten Job, aber ich sehe sie eben nur temporär. Orton hat eine coole Zeit, die er durchaus genießen kann und wohl auch tut, aber so wirklich passt ein Tag Team zu seiner In-Ring-Person nicht und Riddle könnte auch mehr als nur in der Tag Team Szene zu sein. Wie Team "Hell No" - für mich Kult und jede Woche ein Highlight, aber in Wahrheit zwei Singleswrestler, die da besser aufgehoben sind.
    Omos musst du halt ein Mouthpiece geben, es hilft nix, aber für mich wäre es auch besser gewesen, wäre MVP bei Lashley geblieben. Für mich hätten die schon eins dieser Manager/Schützlinggespanne werden können, die sowohl auf Heel als auch auf Faceseite funktionieren.

  • Herrlich dieses Eröffnungssegment mit Randy Orton :thumbup:

    Viele jüngere Fans hier haben sich in dem Special bestimmt erstmal verwundert die Augen gerieben wie viele unterschiedliche Aktionen die Viper in seinen Anfangsjahren mal gezeigt hat :lol:


    Das Kayfabe gibt es zwar schon seit Jahren nicht mehr, aber ich finde es heute immer noch cool und speziell wenn die größten Bösewichte mal kurz Ihre Rolle außer Acht lassen. Plötzlich bekommt Orton einen Fist Bump !! von Veer Mahaan und Commander Azeez :megalol: , The Miz klatscht artig und Zelina Vega schenkt Ihm Ihr schönes lächeln <3

  • Damian Priest hat scheinbar auch einen neuen Finishing Move, mit dem er gegen Finn Balor gewonnen hat, oder?!

    Wahrscheinlich wegen Cody Rhodes, da der "Reckoning" von Priest und der "Cross Rhodes" von Cody ja praktisch identisch sind ^^

    yaonlyLIVonce

  • Ich hätte mir bei Randy noch ein paar Video gewünscht, wie es bei Jerichos Jubiläum gemacht wurde. In 20 Jahren gibt’s bestimmt die eine oder andere Anekdote zu erzählen

  • Damian Priest hat scheinbar auch einen neuen Finishing Move, mit dem er gegen Finn Balor gewonnen hat, oder?!

    Wahrscheinlich wegen Cody Rhodes, da der "Reckoning" von Priest und der "Cross Rhodes" von Cody ja praktisch identisch sind ^^

    Priest hat schon vor einiger Zeit den Move Cody überlassen bevor dieser auftauchte. Seinen Flatliner hat er schon öfters gezeigt, ab und an bringt er ja auch den Razor's Edge als Finisher. (gegen Balor ja sogar auf dem Ringrand). ;)

  • Priest hat schon vor einiger Zeit den Move Cody überlassen bevor dieser auftauchte. Seinen Flatliner hat er schon öfters gezeigt, ab und an bringt er ja auch den Razor's Edge als Finisher. (gegen Balor ja sogar auf dem Ringrand). ;)

    Achso, ist mir einfach erst jetzt aufgefallen. ^^

    yaonlyLIVonce

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E