A N Z E I G E

[NB] Prominence Flag-Off Event ~ Scarlet Flame of the Beginning ~ Results vom 24.04.2022

  • Prominence Flag-Off Event - Scarlet Flame of the Beginning

    24.04.2022

    Shin-Kiba 1st RING

    Tokyo, Japan



    Miyako Matsumoto Produce Tag Team Match
    Ryo Mizunami & Yukari Hosokawa besiegen Miyako Matsumoto & Itsuki Aoki - [9:27]


    Hardcore 3-Way Match

    Toshiyuki Sakuda besiegt Orca Uto & Super Sasadango Machine - [7:08]


    Hardcore Match
    Takayuki Ueki besiegt Mochi Natsumi - [12:32]


    Fluorescent Lighttubes Death Match
    Takashi Sasaki besiegt Risa Sera - [21:56]


    Fans Bring The Weapons Tag Team Death Match
    Suzu Suzuki & Jun Kasai besiegen Akane Fujita & Violento Jack - [22:49]

  • A N Z E I G E
  • Die erste vollwertige Show von Prominence war auf jeden Fall gelungen. Es wurde viel Hardcore Action geboten, so wie man es erwarten konnte. Wer also Liebhaber davon ist, wird definitiv in den letzten beiden Matches auf seine Kosten gekommen sein.


    Der Main Event war das beste Match des Abends. Ein wirklich gutes Death Match in dem der Fokus auf die beiden Prominence Mitglieder Suzu Suzuki und Akane Fujita lag. Kasai und Jack haben sich schön zurückgehalten und wenn sie im Einsatz waren das Rampenlicht auf die beiden Frauen gelegt. Der Co Main Event war auch gut. Sasaki und Sera haben nichts anbrennen lassen und auch einige harte Spots ausgepackt. Der Opener war absolut solide und hat ein guter Start in die Show.


    Am schwächsten fand ich das Hardcore Match zw. Ueki und Mochi, was v.a. an einigen der Comedy Spots lag.


    Unterm Strich war es eine gute Show. Insbesondere die letzten beiden Matches haben abgeliefert. Ich plane dran zu bleiben und werde wohl auch für die nächste Show einschalten.

  • Galt der Vertrag zwischen Prominence & Wrestle Universe nicht bis Ende April & danach wollte man weiterschauen? Gab es hierzu schon Neuigkeiten, ob man weiterhin die Promotion übertragen möchte?

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 7x Länderspiele | 57 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Zumindest plant man von Prominence Seite aus schon weiter für die nächste Show mit Suzuki vs. Sera. Hoffentlich dann auch weiter bei Wrestle Universe.


    Die letzten beiden Matches waren sehenswert und die besten der Show. War insgesamt eine runde Sache für die erste richtige Show der Gruppe.

  • Show hat Spaß gemacht :) Wenn Violento Jack & Jun fucking Kasai in einem Match nur schmückendes Beiwerk sind, hat das definitiv etwas.

    Sasaki/Sera im Prinzip auch gut, nur mit dem Lighttubes Overkill wie halt üblich in diesen Matches und mir persönlich etwas zu lang.

    Die übrigen drei Matches waren okay und haben ihren Zweck erfüllt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E