A N Z E I G E

Wer könnte DER Superstar nach Reigns werden in der WWE?

  • Sollte Reigns wie Cena dem Ruf nach Hollywood folgen in näherer Zukunft, wer könnte dann seinen Platz übernehmen? Sehr schwierig meiner Meinung nach diese Frage. Wer hätte diese Superstar-Power wie ein Rock, Cena oder er? Ich zähle da jetzt nicht Lesnar als Teilzeitarbeiter dazu. Ich sehe da eigentlich nur Rollins. Eventuell noch Cody, je nachdem wie man ihn nun aufbaut in der WWE nach dem Comeback.

    REDESIGN. REBUILD. RECLAIM.

  • A N Z E I G E
  • Das Alter darf ja in der Diskussion auch nicht vergessen werden. WWE hat viele Leute im Kader, die Superstars sein könnten, aber auch nicht mehr 10 Jahre+ vor sich haben. Dazu zählen Leute wie Rollins, Owens, Styles etc.

    ALLEz GRÜN

  • Vielleicht Bron Breakker, sogar mit einer ähnlichen Sturheit seitens der WWE. Sprich: Als Face eher aufgedrückt und ohne Kanten. Vielleicht auch Harland, wobei ich den noch nicht einschätzen kann. Ansonsten sehe ich hier Niemanden (jetzt wirklich vom Alter her). Theory vielleicht als Nr. 2 oder der neue Topheel der zukünftigen Generation.


    Edit: Gable Stevenson wird man sicher auch versuchen in Rekordgeschwindigkeit zu pushen.

  • Wenn man nach dem Booking geht, tippe ich auf Breakker, Riddle oder Theory.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

  • Die Frage ist halt auch bis zum welchen Alter die WWE Leute ganz oben einsetzen will...

    wenn ich mir den Altersdurchschnitt bei WWE anschaue sind die meisten ja um die 40.

    Was der WWE ja anscheinend zu alt zu sein scheint.


    Da spricht dann aber halt dagegen dass man die nach wie vor sehr prominent einsetzt.


    Zur Frage:

    Aus dem aktuellen Main Roster niemand.

    Riddle wird man nicht so vermarkten können und Theory ist, zumindest für mich, nicht charismatisch genug für ganz oben.

    Alle anderen wurden entweder so verbookt oder schon an Reigns und andere verfüttert dass sie das Standing eines Reigns oder Lesnars nicht mehr erreichen werden...


    Vil ja Gable Stephenson wenn man es schlau anstellt

  • Es sieht danach aus als würde man derzeit Theory, Breakker und von Wagner am meisten zutrauen künftige Stars zu werden.


    Es bleibt sicher auch weiterhin dabei, dass wenn die WWE jemanden pushen will sie es mit allem tut was sie hat und was geht. Wir haben hier Jahre diskutiert ob Reigns das nun packt bzw. warum er es nicht sei.


    Und 2022 ist er es einfach und nahezu niemand zweifelt heute seinen Position mehr an. Meine Meinung, Bianca wird da auch hin gepushed.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

  • Wer auch immer Heyman an die Seite bekommt und zwei Jahre nicht verliert.

    Stelle es mir nicht so schwer vor einen neuen Reigns zu erschaffen solange es nicht am grundlegendsten mangelt bzw. die Basics vorhanden sind. Irgendwen wird WWE schon aus dem Hut zaubern, müsste ich mich jetzt festlegen würde ich ebenfalls Gable Steveson sagen.

  • im Grunde kann man jeden in die Reihns Position booken wenn man es konsequent und langfristig durchzieht.


    Gab ja auch im letzten Jahrzehnt Leute die man deutlich einfacher da oben hätte platzieren können einfach weil sie von selbst schon früher oder mehr over waren.


    Allgemein ist es ja nur eine Eigenart des Wrestlings den Top Guy auszusuchen. In jeder anderen Sportart ist es einfach der sportlich Erfolgreichste. Zb messui und cr7 sind unterschiedlich und cr7 wahrscheinlich vermarktbarer aber messi ist trotzdem ein Top Name. Oder beim ufc oder boxen wird auch derjenige tickets verkaufen der alles weghaut. Klar jmd mit mehr charisma und publikumsinteraktion wird profitabler sein aber das is dann die Kirsche auf ser Torte.


    Deswegen kommts nicht auf die Person an da gibts 10 Kandidaten die das wohl gleich gut könnten (wir Reigns) sondern dass man am Emde langfristig hinter der Entscheidung steht.


    Natürlich gibts so Ausnahme Talente wie Rock aber das ist reigns zb nicht und er hat es anscheinend auch geschafft weil man konsequent bzw. Stur war.


    Aber siehe zb steve austin. Mit richtigem Booking absoluter Star. Falsch eingesetzt vielleicht Upper Carder mit Main Event Potenzial. Es kommt aufs wie bei den Meisten an nicht auf das wen.

    3 Mal editiert, zuletzt von Baphomet ()

  • Wünschenswert, wenn es mal wieder mehrere Wrestler geben würde, die auf einem gleichen Level agieren.


    Reigns darf gerne noch lange weiter machen und dazu sollten sich mMn. Rollins, Owens, Lashley (solange er noch mag), Orton (ein letzter großer Run), Riddle, Gunther und Rhodes gesellen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E