A N Z E I G E

[NB] AEW x NJPW Presents "Forbidden Door" Card - 26.06.2022 - 9 Matches + 3 Matches im Buy-In bestätigt

  • All Elite Wrestling x New Japan Pro Wrestling: "Forbidden Door"

    26.06.2022

    United Center - Chicago, Illinois


    Buy-In: Ab 01:00 Uhr

    Main Card: Ab 02:00 Uhr



    Buy-In:


    8-Man Tag Team Match

    Gunn Club (Austin Gunn, Billy Gunn & Colten Gunn) & Max Caster vs. NJPW Dojo (The DKC, Kevin Knight, Alex Coughlin & Yuya Uemura)


    Tag Team Match

    Keith Lee & Swerve Strickland vs Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru & El Desperado)


    Tag Team Match

    The Factory (QT Marshall & Aaron Solow) vs CHAOS (Hirooki Goto & YOSHI-HASHI)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Matchcard:


    Interim AEW World Championship Match

    Jon Moxley vs. Hiroshi Tanahashi


    IWGP World Heavyweight Championship - Fatal 4-Way Match

    Jay White (c) vs. Kazuchika Okada vs. "Hangman" Adam Page vs. Adam Cole


    AEW World Women's Championship Match

    Thunder Rosa (c) vs. Toni Storm


    Inaugural AEW All Atlantic Championship - Four Way Match

    PAC vs. Miro vs. Clark Connors vs. Malakai Black


    ROH World Tag Team Championship & IWGP Tag Team Championship Match - Winner Takes All

    FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (c) vs United Empire (Great O-Khan & Jeff Cobb) (c) vs Roppongi Vice (Rocky Romero & Trent Beretta)


    IWGP United States Heavyweight Championship Match

    Will Ospreay (c) vs. Orange Cassidy


    Trios Match

    Chris Jericho, Sammy Guevara & Minoru Suzuki vs. Eddie Kingston, Shota Umino & Wheeler Yuta


    Singles Match

    Zack Sabre Jr. vs. ?


    Trios Match

    BULLET CLUB (Matt Jackson, Nick Jackson & El Phantasmo) (w/ Hikuleo) vs. Dudes with Attitudes (Darby Allin, Sting & Shingo Takagi)



    Bestellung des PPV's:


    FITE (19,99$ / per FITE App 21,99$):

    https://www.fite.tv/watch/aew-forbidden-door/2pb76/


    Sky Select (16€):

    https://www.sky.de/bestellung-…EW%20World%20Championship.


    Countdown to Forbidden Door (kostenlos)

    https://www.fite.tv/watch/aew-…den-door-countdown/2pbjb/

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

    50 Mal editiert, zuletzt von WildOnes ()

  • A N Z E I G E
  • Haut mich jetzt - seltsamerweise - überhaupt nicht aus den Socken.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 7x Länderspiele | 57 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Ich freue mich darauf. Als Fan beider Promotions und auch weil es schon lange im Raum stand, ist das schon eine Traumveranstaltung für mich. Hoffentlich ist das nur der Beginn und wir sehen noch viele weitere gemeinsame Shows, gerne auch mal in Japan, sobald die Fans dort mal wieder richtig mitgehen können.


    Was die Card angeht, so sollte man die Erwartungen allerdings relativ gering halten. Man wird hier nicht 5-10 absolute Dream Matches zu sehen bekommen. Vllt. wird es 1-2 größere Singles Matches geben. Ansonsten kann man aber wohl hauptsächlich (Multi-Men) Tag Team Matches erwarten.


    Als Orientierung könnte man die beiden Crossover Events von NJPW aus diesem Jahr nehmen. Einmal mit NOAH und einmal mit All Japan.



    In diesem Format kann man sich wohl eine realistische Card vorstellen. Vllt. aufgepeppt mit den besagten 1-2 größeren Singles Matches, die dann entweder im Draw enden oder vrmtl. gesplittet werden. Niemand sollte erwarten, dass die Dream Card schlechthin gebookt wird.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier mal der Tweet ;)

    Fußball: SpVgg Fürth, Schalke 04, Manchester United - NBA: Dallas Mavericks - NFL: Denver Broncos

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Uiuiui. Bitte macht mir keine falschen Hoffnungen.

  • Gebt mir Danielson vs. Okada. Da zahle ich alles.


    Vermutlich wird es aber tatsächlich eine Anlehnung an das NOAH Crossover. Dennoch, ich lasse mich gern eines besseren belehren.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers


    Ruhe in Frieden, Nico, du bleibst in bester Erinnerung <3

  • Was die Card angeht, so sollte man die Erwartungen allerdings relativ gering halten. Man wird hier nicht 5-10 absolute Dream Matches zu sehen bekommen. Vllt. wird es 1-2 größere Singles Matches geben. Ansonsten kann man aber wohl hauptsächlich (Multi-Men) Tag Team Matches erwarten.

    Gerade die Multi-Men Tag Matches liebt NJPW ja ^^


    Bin sehr auf die Matches gespannt. Die Möglichkeiten der Dreammatches sind nahezu unbegrenzt

  • Multi-Men Tag Matches sind nun einmal Standard in Japan um mehrere Fehden gleichzeitig weiterzubringen.

    Und so bekommt man natürlich auch mehr Körper auf die Card. ^^

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 7x Länderspiele | 57 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • man bringt Cole vs. Ishii bei einer Rampage Ausgabe

    für die NJPW Show in Washington ist z.B. Ishii vs. Kingston angeteasert & Mox vs. Tanahashi


    ja es wird sicher auch hier Multi Man Tag Matches geben, aber ich glaube man bringt mehr Singles Matches von Bedeutung als bei NJPW x NOAH

    ich würde die RoH vs. NJPW Shows von damals als Vorlage sehen, vor allem wenn Forbidden Door vielleicht jedes Jahr stattfindet

  • Ich haue hier jetzt einfach mal ein paar Traummatches rein, die ich da sehen will.


    Danielson vs Sabre jr.

    Okada vs Punk

    Naito vs Garcia

    Takagi vs. Guevara

    Jay White vs Hangman

    und viele mehr, die mir grad nicht einfallen.


    Es wird ein Brenner.

  • Multi Men Tag Team Matches sind logischerweise bei einem solchen Event auch die einfache Möglichkeit, um so viele Akteure wie möglich auf die Card zu bringen. Insofern sollten sich v.a. die Leute, die sich nicht mit NJPW auskennen, darauf einstellen, dass man eben keine absolute Dreamcard mit mehreren Dream Matches (Singles Matches) bekommen wird und man v.a. solche Matches erwarten kann. Obgleich darin dennoch ein gewisses Potential liegt, da es u.a. zw. einzelnen Stables, aber auch sonstigen Leuten gewisse Verbindungen gibt. Die offensichtlichen zw. der Elite und dem Bullet Club oder Best Friends/CHAOS, aber es gibt auch Verbindungen zw. Shingo Takagi und einzelnen Mitgliedern des AEW Rosters. U.a. mit Moxley aus DGUSA Zeiten, aber natürlich auch mit PAC, die lange zusammen bei Dragon Gate waren. Es gibt die Verbindung zw. Andrade und Naito. Andrade lud Naito zu Los Ignobernables in CMLL ein. Daran angelehnt gründete Naito später Los Ignobernables de Japon in New Japan. Es gibt bestimmt noch weitere. Man kann also durchaus das ein oder andere interessante Match bringen, in welchem es Verbindungen von einigen Akteuren aus der Vergangenheit gibt.

  • Gut, ist jetzt nicht so das ich vor Freude gackernd durchs Büro springe, aber wird bestimmt ein toller Event auf den man sich freuen kann.

    Keine Ahnung wie sein aktueller Zustand ist, hoffe doch aber sehr stark das Kenny bis dahin wieder fit ist

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E