A N Z E I G E

Wer schlägt und tritt am besten zu im Wrestling?

  • Ist jetzt nichts, worauf ich je groß geachtet hätte, aber wenn ich so darüber nachdenke, würde ich wohl für The Rock und Triple H stimmen.


    Bei Moves wie dem Dropkick ist es auch wichtig, dass der Gegner richtig reagiert. In der WCW ist Konnan während der Filthy Animals / Team Canada Fehde jedesmal viel zu früh umgefallen, wenn er einen Dropkick von Lance Storm oder Elix Skipper kassierte, sah furchtbar aus. :|

  • A N Z E I G E
  • Am besten finde ich es wenn einer beim Big Boot zu früh umfällt, das sieht dann aus wie aus einem Schlefaz Film, und zwar einem richtig schlechtem also gutem Schlefaz Film. ^^

    Bei Dropkicks würde ich Paul Roma, Jim Brunzell, und Bob Holly nehmen, der oft genannte Mr.Perfect schneidet bei mir nicht so gut ab, ich fand den Dropkick von z.b. Tito Santana besser.

  • Am besten finde ich es wenn einer beim Big Boot zu früh umfällt, das sieht dann aus wie aus einem Schlefaz Film, und zwar einem richtig schlechtem also gutem Schlefaz Film. ^^

    Bei Dropkicks würde ich Paul Roma, Jim Brunzell, und Bob Holly nehmen, der oft genannte Mr.Perfect schneidet bei mir nicht so gut ab, ich fand den Dropkick von z.b. Tito Santana besser.

    Colten Gunn sein Dropkick ist auch fantastisch :thumbup:


    Aber aus der damaligen Zeit gebe ich Dir schon Recht was die Namen angeht....Jeff Jarrett darf man auch nicht vergessen ;)

  • Colten Gunn sein Dropkick ist auch fantastisch :thumbup:


    Aber aus der damaligen Zeit gebe ich Dir schon Recht was die Namen angeht....Jeff Jarrett darf man auch nicht vergessen ;)

    Absolut, Jarrett war auch Klasse, Colten Gunn kenne ich nicht.

    Von den großen Leuten ganz klar Earthquake, nicht nur dass es schon sensationell ist wenn ein 200kg+ Wrestler so einen Move zeigt, sein Dropkick war auch sehr sauber. Hier kann ich nur wieder das Match von Uncensored 1995 empfehlen.

    Der Giant sprang mal in einem Match gegen Roadblock einen Dropkick, da fiel die Halle auseinander. 8)

  • Eden H.


    Auch Bam Bam Bigelow hatte einen sehr ansehnlichen Dropkick für seine Masse , der konnte ja auch einen Moonsault auspacken wenn besondere Matches anstanden.


    Habe Dir mal einen Dropkick von Mr. Ass seinem Sohn rausgefischt - schau mal bei ca. 3 Min 05 Sec.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Bei Bigelow bin ich anderer Meinung, dass ein 160-170kg Brocken einen Dropkick und Moonsault schafft ist schon beeindruckend, aber beides waren keine wirklich vorbildlich durchgeführten Moves. Er hatte so einen Scheren-Kick, der war wirklich gut weil er dabei auf die szs. German Art landete, allerdings habe ich diese Moves nie verstanden, da schadet man sich selbst mehr als dem Gegner. Ein Missile Dropkick nach German Art ist ja als würde man eine Powerbomb vom obersten Seil kassieren.

  • Wer haut die besten Chops?

    Ric Flair wohl die berühmtesten aber er ist zu schmächtig für so einen Move, da finde ich die von WALTER schon deutlich besser.

    Die Chops von Walter sind schon bald versuchter "Mord" =O

    Frage mich ob so starke Schläge auf den Brustkorb nicht irgendwie auch gefährlich sind auf Dauer , z.b für das Herz.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E