A N Z E I G E

Wer schlägt und tritt am besten zu im Wrestling?

  • Wieder ein sehr kurioser und spezieller Thread von mir den es so bestimmt noch nie gab ^^


    Welche Wrestler/innen schlagen und treten für euch am attraktivsten und effektivsten zu?

    Bei wem schaut das am besten aus?

    Wo kommt es am glaubhaftesten rüber? 8)


    Sehr gut schaute es immer beim Undertaker und Kane aus in Ihren ersten Jahren.

    The Rock konnte auch sehr gut zuschlagen, auch seine Tritte wirkten stets sehr lässig.


    Der Big Boss Man hatte auch Talent dafür was gute Punches anging auch ein Razor Ramon oder Randy Save fallen mir spontan ein.


    Wem ich z.b unheimlich schwach finde in diesem Bereich ist Chris Jericho, und das schon immer! =O


    Bei den Frauen ist es allgemein schwer, da steckt ja kaum Impact hinter :tears:

    Red Velvet Ihre Boxeinlagen schauen gut aus, Charlotte Ihre Chops, aber dann wird es schon schwierig.

  • A N Z E I G E
  • Ich fand the Rock da absolut klasse...

    diese übertriebene Art zu schlagen war für mich unfassbar cool und so mitreißend 😎


    Cena fand ich da auch sehr gut

    Genauso wie Savage und Hall 😁

  • Nichts geht über die Wrestler die in einem japanischen Dojo trainiert wurden.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Ich finde dieses Thema echt genial und wünsche Dir, dass es interessante Antworten hagelt.


    Für mich persönlich gibt's unangefochten den Undertaker :-D vielleicht noch Stone Cold oder Bret Hart :/ und um ehrlich zu sein, kam mir prompt als allererste Intention die Sweet Chin Music von Shawn Michaels in den Sinn

    Das Innerste geäußert

    Und aufs Äußerste verinnerlicht

    Ein Wechselbalg

    Die Welt getauscht

    Und nun werden wir sehen


    ASP

  • FranziB


    Dankeschön :)

    Ach klar werden hier schon intensive Diskussionen gestartet werden da bin ich mir sicher.


    Michaels seine Sweet Chin Music war damals natürlich ganz großes Kino - heute zeigt die Aktion ja fast jeder - ob Männlein oder Weiblein.

    Die normalen Tritte und Schläge fand ich von HBK in seiner 1.Karriere besser.


    Aber Stichwort Undertaker...der hat uns ja immer wieder überrascht.

    Passt nicht direkt zum Thema aber er hat ja sogar ab und an einen Dropkick gezeigt :lol:

    Glaube die wenigsten User können sich daran noch erinnern.



    PS: Vader seine Schläge waren auch sehr glaubwürdig :thumbup:

  • Echt, ein Dropkick vom Taker =O hatte dazu ein Video vom Beginn seiner Karriere gefunden. Musste sofort googlen. Allerdings in dementsprechender Qualität, sodass sein Gegner schwer erkennbar war

    Das Innerste geäußert

    Und aufs Äußerste verinnerlicht

    Ein Wechselbalg

    Die Welt getauscht

    Und nun werden wir sehen


    ASP

  • Borga war auch Boxer, der wusste wie man richtig zuhaut. 8)

    Bret Hart hatte extrem realistische Schläge und Tritte drauf, das Gegenteil davon ist Shane McMahon der aussieht wie ein Bäcker der Brötchenteig in Form watscht.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Ich ergänze mal Johnny B. Badd und Malakai Black. Außerdem The Cat Ernest Miller.


    Von den bereits Genannten gehört natürlich Vader nach ganz oben.

  • Ehrlich gesagt ist mir das noch nie so richtig bei Leuten wie Hart, Undertaker usw aufgefallen. Diese Leute sind für andere Sachen berühmter.

    Eher Leute wie Danielson und Low Ki fallen mir ein, da es zum Standard Move Set gehört.

    Computers are like air conditioners.They stop working when you open Windows.

  • Ich würde auch als erstes Razor/ Scott Hall nennen.

    Als damals großer Tatanka-Fan sind mir zudem Ludvig Borgas Schläge auf ewig in Erinnerung geblieben, vor allem die fiesen in die Rippen.

    Ja, auch der erwähnte Vader war da großartig.

  • Vielleicht nicht der beste, aber die Punches von Ron Fuller sahen überraschend gut aus (Was angesichts dessen, dass die anderen Beteiligten Barry Windham, Stan Hansen und Bruiser Brody waren, durchaus eine Leistung ist):


    Übrigens ist es – anders als ich ursprünglich dachte – nicht der spätere Col. Rob Parker aus der WCW, sondern dessen Bruder.

    Einmal editiert, zuletzt von Edgehead () aus folgendem Grund: Copyright

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E