A N Z E I G E

Matches, die euch positiv überrascht haben

  • Jetzt mal ein positiver Thread und Gegenentwurf zum Thread mit den Matches die enttäuscht haben. Bei welchen matches hattet Ihr keinen Bock, als diese angekündigt wurden oder Ihr gedacht habt es kommt Mist dabei raus, aber am Ende wurdet Ihr eines besseren belehrt und positiv überrascht?

    Ich fange einfach mal an.

    Goldberg vs The Fiend, Universal Titlematch (Super Showdown 2020)

    Hatte erst die Befürchtung, dass man Goldberg auch eine Niederlage gegen das Schwachsinnsgimmick vom Fiend geben würde. Aber falsch gedacht! Glücklicherweise konnte sich Goldberg aus der Claw befreien, Jackhammer und der Sieg und Goldberg kann sich noch einmal Champ nennen.


    Logan Paul & The Miz vs The Mysterios (Wrestlemania 38)

    War hier echt überrascht von Logan Paul, der eine extrem starke Leistung gebracht hat. Crowd war auch gut dabei, wobei mich der Sieg von Paul & Miz überrascht hat. Gilt ebenso für das Match zwischen Miz & Morrison vs Bad Bunny & Damian Priest.


    Shane McMahon vs The Undertaker, Hell in a Cell (Wrestlemania 32)

    Das 1.Match von Shane seit vielen Jahren und die beiden "alten" Herren liefern das Match des Abends ab. Man wusste ja bei beiden nicht, wie Sie so in Form sind, aber es wurde richtig abgeliefert. Gerade auch von Shane, der sogar von der Zelle durch das Kommentatorenpult springt.


    Gibt natürlich noch weitere Dinge wie Lesnar vs Goldberg bei Mania 33 oder die Strowman vs BIG Show Matches fand ich auch immer ganz cool. Aber nun warte ich mal ab, was Ihr so schreibt.

    NO MORE MIDGETS!

    Michael Cole BAY BAY!

  • A N Z E I G E
  • angle vs michaels wm 21. Hatte das match einmal gesehen und fand es langweilig. Zufällig ein 2 mal gesehen und ich war so überrascht, weil ich es diesmal richtig richtig gut fand.


    Ansonsten das tlc von tlc 2012 mit ryback hell no und shield.


    Lesnar reigns wm 31


    Dann gabs da noch ein kurioses multimen match bei raw im februar 2000(?) wo uch keine Erwartungen hatte aber wirklich komplett mitgerissen wurde. Habs gegooglet :

    Too Cool With Cactus Jack & The Rock Vs. The Radicalz & Triple & X-Pac (RAW, February 7, 2000)

    😅


    Lawler vs miz tlc und so klassische Antworten wie cena vs khali fca oder gegen umaga im lms match.

  • Das Monsters Ball Match bei Slammiversary 2009 zwischen Abyss/Taylor Wilde und Daffney/Raven. Solche Matches muss man gut planen da sie schnell ins lächerliche abdriften können aber hier hat es 1a gepasst und auch die Damen haben einiges gezeigt.


    Mr.Perfect vs. Tito Santana um den IC Title bei SNME im Juli 1990. Das Finale des Turniers um den vakanten IC Title war schon gut, aber dieses Match legte noch eins drauf. Schade nur dass Tito es nicht geschafft hat nochmal einen Gürtel zu gewinnen, war aber sehr knapp. Für WWF 1990 mMn ein überragendes Match.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Wie im anderen Thread schonmal geschrieben:


    Cena/Umaga Royal Rumble 2007:

    Nix erwartet außer der typischen SuperCena Show und eins meiner Lieblingsmatches bekommen 😎

    Spannend, brutal und damals sogar noch mit coolen Spots

  • Ich weiß den PPV nicht mehr aber es war Sheamus vs Big Show.

    Nix und weniger erwartet und ein klasse Match bekommen!

    Ich glaub du meinst Hell in a Cell 2012 😁

    Aber ja das war wirklich klasse.


    Die zwei Finisher wurden auch sehr gut aufgebaut was die Nearfalls umso besser machte

  • Fand die Fehde generell unterbewertet. Haben beide gute Matches gezeigt, die Finisher-Nearfalls haben zur Story gepasst und man sah nen riesigen Klappstuhl. ^^

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Ich weiß den PPV nicht mehr aber es war Sheamus vs Big Show.

    Nix und weniger erwartet und ein klasse Match bekommen!

    Ich nehme an, du meinst Hell in a Cell 2012, als Big Show Sheamus den World Heavyweight Title abnehmen konnte.

    Das war in der Tat ein überraschend starkes Match, womöglich das beste Singles Match in Big Shows Karriere, zudem hab ich mich auch über den Titelwechsel sehr gefreut.


    Edit:

    Heyyo war schneller.

    Crime Yes!
    Criminals No!

  • Seth Rollins vs Cody Rhodes (WrestleMania 38)

    Bitte nicht missverstehen, eine tolle Leistung ist von diesen Beiden zu erwarten. Ich war lediglich über die Matchzeit, die Crowd und die Matchstory überascht. In der Regel überstrahlt ein Comebackszenario oder ein Debüt das Match an sich und lässt dieses eher nebensächlich erscheinen (Undertaker bei WM 20 und 34, Warrior bei WM 12, Tazz beim 2000er Royal Rumble oder Becky Lynch beim Summerslam 2021). Ich habe hier etwas ähnliches erwartet und der Crowd nicht zugetraut, ein langes Match mitzufiebern.

  • Ein Beispiel von Chaotic Wrestling

    Final Fight 2021

    Davienne damals erster weiblicher CW Heavyweight Champion trat gegen VSK an. Ich habe was gutes gedacht weil VSK ist auch ein guter Wrestler. Was ich dann sah war unfassbar stark und eins von Davienne besten Singles Matches (***3/4).

  • Das Tag Team Turnierfinale beim Rumble 95 Holly/Kid gegen Tatanka/Bigelow. 2 zusammengewürfelte Teams im Finale eines alles andere als hochkarätigen Turniers, da dachte ich das wird in 6-7min. durch sein und wenn es hochkommt 2 Sterne wert. Dann wurden es über 15 und das Match war ziemlich gut. Musste wohl auch so sein denn das Rumble Match war eine einzige Enttäuschung.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Ich muss mal wieder Tamon Honda vs. Kenta Kobashi nennen. (2003)

    Kannte Honda nur aus diversen MultiMan Matches aus All Japan, war immer da, ist aber für mich nie wirklich positiv oder negativ aufgefallen. Kaum gewinnt Kobashi den GHC Title von Misawa (ein großartiges Match btw, wie eigentlich zu erwarten) , kommt die erste Pflichtverteidigung ... gegen den ehemaligen All Japan Midcarder? V1 und Kampf gegen Jemanden den ich eigentlich nicht wirklich kenne oder der mich begeistert ist normal ein Skip, kein Plan warum ich es trotzdem gesehen habe, aber es war göttlich. Anstatt das Kobashi einfach nach 10 bis 15 Minuten den Sack zumacht via Lariat... Bumpt er über 20 Minuten wie ein Irrer für Honda. Dieser steht Kobashi in nichts nach und frisst einfach mal alles was Gott ihm entgegenwirft, Neckbumps inklusive. ****1/2


    NOAH Anfang der 200er Jahre war toll.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E