A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 11.04.2022

  • Ciampa nun bei Raw... korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber war das nicht so das der Kerl mal gesagt hat er will für den Rest seiner Karriere bei NXT bleiben und sobald man vorhat ihn in eine der Main Shows zu holen, wäre das für ihn das Ende seiner Karriere?

    auf, weil der Brand Split mittlerweile komplett über den Haufen geworfen wurde.

    stimmt hat er gesagt, aber überleg mal was dir allgemein in der arbeitswelt dir wichtiger ist.

    Job behalten und evtl. sogar besseres Geld verdienen oder aber wenns dumm hergeht bist du dann im nirgendwo.

    wenn du dich nicht sputest fliegst du.


    und wir reden da von einem nicht so ungefährlichen Sport.

    Paige kann davon ein Lied singen und bei Big E gehts im Worst Case auch so aus.


    Und Ciampa ist "auch schon" 36 Jahre.

    Und da kannst du so schnell auf einmal verletzt sein etc.

    Siehe Fussballer oder Skifahrer an, die haben entweder einen Beruf / Ausbildung erlernt oder führen zb. einen Zivilberuf nebenbei aus (bei uns in Ö sind etliche beim Bundesheer oder bei der Polizei)


    Und ohne sowas kannst du nach der Karriereende wenigsten was ausführen, weil Körperlich die dann evtl. schon am Ende ist. Ich zb. beneide keinen Maurer oder Allgemein Leute am Bau die viel Geld schäffeln weil wenn die von der Lehrzeit an diesen Beruf machen, sind die mit 40 50 fertig.


    Und noch was bzgl. dem Thema Ausbildung.

    Vor ca. 21 22 Jahren habe ich mal ein E-Mail an die CWA bzw. Big Otto Wanz gesendet das ich gerne Wrestler werden will etc.

    Er hat tatsächlich zurückgeschrieben und dort gesagt: Markus mache zuerst eine Ausbildung weil du eine Verletzung erleiden könntest oder schlecht Geld blöderweise verdienen kannst.

    Du kannst falls es nicht hinhaut trotzdem einen normalen Beruf ausüben.


    Und deswegen passt des scho wenn Ciampa sagen würde: Money Money Money und die Verträge im Main Roster sind höher dotiert als wie im NXT Kader.

    Und da verstehe ich auch das Walter zb. rübergegangen ist, das wird sicherlich nur nicht wegen der Liebe gewesen sein... Das traue ich mir wetten.

    Weil er hat auch immer gesagt dass er nie in die Staaten gehen würde.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    absolutely Fan of Randy Orton, Undertaker and The Game TripleH
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • A N Z E I G E
  • Ciampa muss man ja nicht jede Woche Wrestlen lassen dann dürfte das mit der Gesundheit schon hinhauen 😉


    Wrestlet er alle 3-4 Wochen mal ist das völlig ausreichend vor allem wenn er dann noch einen lockeren Stil geht...

    Große Matches kann er ja locker bei PPVs worken

  • Ciampa nun bei Raw... korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber war das nicht so das der Kerl mal gesagt hat er will für den Rest seiner Karriere bei NXT bleiben und sobald man vorhat ihn in eine der Main Shows zu holen, wäre das für ihn das Ende seiner Karriere?

    Die Story um Elias bzw. Ezikiel finde ich aber irgendwie großartig ^^ Vor allem weil Kevin Owens mit dabei ist und das mega geil rüber bringt. Also da bin ich voll dabei und bin echt gespannt wie das hier weitergeht ^^ Owens für mich auch weiterhin einer der MVP und Grund zum Einschalten.


    Zu Teil 1

    Das fragte ich mich auch. Von daher fand ich das schon seltsam wenn Leute schreiben "ich gönne es ihm so sehr" und ich mir nur denke das dies noch vor kurzer Zeit eher eine Drohung oder Strafe für ihn gewesen wäre...keine Ahnung warum er seine Meinung offensichtlich geändert hat.

    dennoch sei ihm, natürlich, alles gute gewünscht


    Zu Teil 2

    Ich gucke ja fast nie WWE, lese meist nur die Reports usw und schreibe auch selten hier was.

    Und ich habe echt keine Ahnung aber...ich habe mir beide Segmente angeguckt, also von dieser und letzter Woche und ich fand es sehr unterhaltsam.

    Vom Lesen liest es sich irgendwie dämlich aber zu gucken ist es echt unterhaltsam (wie oft ich das bei WWE gesagt habe lässt sich in den letzten zig Jahren wohl an einer Hand abzählen)

    Ich bin mir sicher das Ezekiel damit auf lange Sicht eher auf der Abschussliste als im Main Event landen wird, aber bis dahin könnte man damit noch Spaß haben.

    So wie früher das Firefly Funhouse wirklich ne Sache die ich mir erstmal weiterhin ansehen werde, egal ob mich der Rest interessiert oder nicht.

  • Wenn es am Ende auf einen Heel-Turn von den Profits hinausläuft, würde ich das gut finden. Ansonsten würde ich fast darauf wetten, dass sich das Gimmick in einer Endlosspirale befindet wie The New Day, nur, dass man mit The New Day immer Profit machen wird.

    Von mir aus, gern. Nur sollte man dann auch Nägel mit Köpfen machen und nicht so ein Hin und Her veranstalten. Das nützt niemandem etwas.


    Kann man nicht besser sagen.

    Es mangelt an Top Faces und genau diesen Spot kann er ausfüllen.


    Schön langsam aufbauen und man hat zum Ende des Jahres einen Gegenspieler zu Reigns, um dann in die Road To WM zugehen.

    Ich frage mich ob die WWE dafür den Atem hat. Ich schätze mal dass wird schon beim SummerSlam auf diese Paarung hinauslaufen. Aber gut möglich, dass das dann kein klares Finish gibt und man es letztendlich doch bis Wrestlemania zieht.


    @DjTripleH

    Hey, ich hab grundsätzlich ja gar nichts dagegen. Ich verfolge kein NXT, würde aber dennoch gern mal was von Ciampa sehen, deshalb werde ich mich kaum beschweren. Und ich kann seine Entscheidung auch durchaus nachvollziehen. Aber in einer solchen Welt, sollte man eben mit solchen Aussagen einfach vorsichtig sein. An seiner Stelle hätte ich so eine Aussage eben einfach gar nicht erst gemacht.


    Jepp, es liest sich irgendwie blödsinnig. Und das ist es im Grunde eigentlich auch. Durch Owens, der die Gabe hat, aus dem größten Bullshit noch irgendwas positives zu ziehen, wird es dann aber irgendwie wieder so blöd das es schon wieder unterhaltsam ist ^^

    Und wer weiß was man mit Ezekiel noch vorhat? Sagt ja keiner, dass der jetzt bis zu seinem Karriereende in diesem Gimmick feststecken bleibt.

    Mir macht die Storyline jedenfalls bisher echt Spaß ^^

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

    Einmal editiert, zuletzt von Wicked Ninja ()

  • Richtig.

    Sorry aber gerade bei WWE wird Comedy doch auch gerne mal peinlich.

    Aber ja, zumindest bisher ist es einfach witzig und das liegt natürlich primär an Owens, aber gerade Ciampas trockene Reaktion war toll und hat richtig gut gepasst.

  • Ich bin auch keiner der die typische WWE Comedy ordentlich abfeiert. Was da z.B. im 24/7 Bereich gemacht wird, geht auf keine Kuhhaut.

    Hier bin ich aber voll an Board ^^ Wie du schon sagtest: Ciampas Reaktion hat das ganze noch mal Abgerundet. Bin auf jeden Fall interessierter hieran als an vielem anderen.

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

  • Hat man für Owens nach dem WM Match gegen Austin echt nix besseres als sich als Detektiv hinter Ezekiel herzumachen? Traurig und lächerlich für Owens ....

    Der Lohn für die Verlängerung. ^^ Heißes Programm mit Austin versprochen, das Ding ist durch, ab jetzt darf er sich im Niemandsland bewegen. Aber, ich finde es unterhaltsam, weil er aus Scheiße Gold machen kann.

    ALLEz GRÜN

  • Also, das Segment war schon richtig witzig. Das Ezekiel-Gimmick hat zwar eine sehr kurze Halbwertszeit, aber solange kann man es, wenn man es richtig macht, schon ertragen. KO ist am Mic ohnehin stark und Tommasos trockene Reaktion hat das Ganze abgerundet... also, bisher hat WWE bei der Nummer nichts falsch gemacht (wenn man mal davon absieht, daß die Grundidee nicht wirklich viel taugt, sondern wie schon gesagt, eher für eine baldige Entlasssung sorgen dürfte). Nur, wir kennen WWE. Comedy wird bei denen meist sehr schnell sehr peinlich...

    Make Love, not war.

  • Hmmm...gute RAW Ausgabe die sich aber etwas gezogen hat.


    Das Segment mit Cody und Miz war gut. Cody kommt weiterhin als riesen Star rüber ich denke aber dass er aufpassen muss denn irgendwann könnte sein Getue auch arrogant rüberkommen. Da darf WWE den richtigen Moment für den Titelwechsel nicht verpassen. Ich finde hier hätte man das Match der beiden als Main Event bringen müssen wenn man es zu Beginn schon so gross bewirbt.


    Veer interessiert mich 0.


    Die Fehde mit Aj und Priest/Edge hat Potential aber das hier war einfach merkwürdig. Warum war denn das Match einfach vorbei? Nur weil Priest quasi Kontakt mit Edge aufnahm? Gab ja kei Beatdown an Styles. Verstehe nicht warum dass Match dann nicht weiterlief. Dann hätte man ja früher jedes Match von Bray Wyatt abbrechen müssen.

    Ich hoffe dass Priest durch dieses Stable gut aufgebaut wird, denke jedoch dass Edge im Fokus stehen wird und es am Ende Priest wenig bringen wird leider.


    KO ist einfach grossartig. Er bekommt kaum Sendezeit und steckt in einer wirklich schlechten Story. Aber was der nur alleine aus seiner Mimik und der Art wie er spricht rausholt. Dass ist unglaublich. Ezikiel selbst finde ich aber ein grausamer Charakter. Cool wäre ja sowas wie mit den 3 Faces of Foley aber das wird schwierig.


    Sonja Deville missbraucht mal wieder ihre Macht. Finde ich grundsätzlich ok. Aber sie gehört für mich in kein Titelmatch. Dafür ist sie zu schwach.


    Auf das Rematch zwischen Cody und Rollins freue ich mich aber da hätte ich gerne noch eine Stipulation. Und ich weiss wirklich nicht wer gewinnt, also ist das Top!


    Das Geschehen um die Tag Team Titel ist mal wieder eine Booking Sackgasse. Hat die WWE nichts daraus gelernt?

    Wenn man all diese Titel zusammenführt muss man im Endeffekt auch den Rostersplitt aufheben. Sonst macht das keinen Sinn. Die Matches waren beide wie immer Klasse. Nur werden sie halt immer so präsentiert, dass sich kein Mensch mehr daran erinnern kann in 2 Wochen. Man hat nie das Gefühl hier ein absolut wichtiges Match zu sehen. Das macht eine andere Liga in ihren Weeklys deutlich besser.

  • Kurze Review, halb im Kayfabe und halb ernsthaft geschrieben.



    Kein Corey, denn der faulenzt heute. Heirat ist kein Grund, um nicht zur Arbeit zu erscheinen. Im wahrsten Sinne ein Fickfrosch.


    Nein Spaß, er kann gerne länger wegbleiben. Smith und Saxton machen die Sache schon ordentlich. Zumindest Byron dürfte es freuen, nicht mehr für Graves' Sticheleien herhalten zu müssen. Dafür Lawler zurück, der alte Perverse. Na toll. Aber ein oder zwei Mal werde ich ihn noch ertragen können.


    Show startet mit einem Downstait-Music-User, der einen anderen Downstait-Music-User provoziert. Downstait-License on a Pole Match? Verlierer nutzt die Musik, welche er vor Downstait benutzte. Segment geht in Ordnung, paar schöne Spitzen gegeneinander eingesetzt. Cody will den Universal WWE Unified Titel? Jo gerne. Vince, tu das so! Besser er als irgendein anderer Typ.


    Veer Mahaaaaan, der Indian Sheik. Typischer Monster Heel Push; paar Siege, dann Upper Midcard oder Main Event Face, der ihn plattmacht, dann entweder Face Turn plus Comedy Gimmick oder eben Entlassung. Repeat mit nem anderen Wrestler. Hoffentlich hier anders, gucken wir mal, was WWE so macht mit dem ehemaligen Partner von Shanky. Soso, Veer squasht also Dominik. Mysterio leider zu blass, hat kein wirkliches Gimmick. "Sohn von Rey" reicht nicht, da muss mehr kommen. Sonst kann er gleich nach Hause zu seiner Familie und die Shows von dort aus verfolgen. Veer is here and brings fear. Dann mach mal, Mahaan.


    AJ sucht Ärger und prügelt sich mit Priest. "KEEP. MY FAMILY. OUTTA YOUR STUPID[endous] MOUTH!" Ach falscher Promi, uuups. Hey AJ, remember "Oh Weeeeennnndy"? :megalol: :speaknoevil:


    Priest, der Racheengel. Durch die Fehde hoffentlich bald Richtung Main Event unterwegs, natürlich unter Edges Führung. American Nightmare vs Damian Priest um einen Main Titel..... Würde mir gefallen. Bisschen Dark Magic here, kann man machen. Warum kann Damian das mit dem Licht, sowie den Augen? Keine Ahnung. Geist vom Undertaker steckt in ihm drin. Oder so. Vorsicht, AJ. Mit Edge ist nicht zu spaßen.


    Seth Joker Rollins dackelt in die Halle.

    Nettes, kurzes Match, Sieg natürlich an den frischen WWEler. Einziges Manko, welches an die Fans in der Halle geht: Dieses verfickte "woooooooooo". Alter, hört doch auf zu nerven.


    Seth, der olle Psycho. Mir gefällt das Gimmick. Hat was von Two-Face Tommy Lee Jones mit Joker Abstrichen.


    Ezekiel Jaxson/ Not-Elias Samson :-D. Mehr von dem Angle, bitte. Fänd's nicht schlecht, wenn am Ende alle so blöd getan haben, nur um Owens zu ärgern, der dann paar Sitzungen bei Dr. Shelby haben muss und Ezekiel tritt dann wieder als Elias auf. :lol:


    AUSTIN will nen Titel. Viel Erfolg, Stone Cold Steve Theory. Kevin gleich wieder hier. Hatte AJ die blonde Interviewerin vorhin gefragt, was "Omnipotenz" bedeutet? Hier, guckste Kevin an, AJ.

    Geil der Typ. DIESER Owens hätte gegen Roman um den Smackdown Titel antreten sollen. Lügendetektor nächste Woche also, hoffentlich R-Truth dabei.


    Liv/Ripley/Sasha/Naomi Situation: Joa, keine Ahnung. Muss man gucken, wie es weiter läuft.


    Omos sieht im Anzug gut aus. Besser, als dieses Leibchen, welches er sonst immer trug. Jetzt nur weg von dem "Shall I do the height thing, shall I do the height thing, shall I do the height thing?" Gimmick weg. Vielleicht macht MVP ja was aus Omos. Wobei ich schon gerne am Ende ein großes Hurt Business bevorzöge; Lashley als World, Shelton und Cedric als Tag Team, Omos als US und MVP als 24/7 Roll-Up Champ......alles gehört dem Business. Na ja. Segment okay. Auch hier; schauen, was passiert.


    Ganzes Heiratssegment und Bätschelor Party fürn Arsch. Ist Raw jetzt PG, also für so ab 8/9 jährige aufwärts. Oder nicht? Shit darf nicht gesagt werden, aber Stripper zeigen und andere Menschen als "Hündin" bezeichnen....ergibt nicht viel Sinn. Bisschen was zu lachen wenigstens.



    Bianca v Zelina: Vega hier mit wenig Offensive. Glaube, Vince ist wieder eingefallen, mit wem Thea zusammen ist. Na ja, wenigstens sah Belair dominant aus.


    Deville im Ring. Hmm. Wer wird die nächste Herausforderin? Lacey? Bayley? Die von Sonya angesprochenen eher nicht oder etwa doch? Spannung steigt. Bayley angeteast. Vertrag wird unterschrieben. Es ist.........Sonya! Na gut. Sonyas Arroganz gefällt mir sehr. Dürfte ne leichte Gegnerin für Belair sein. Erstmal Regentschaft aufbauen. Ob Sonay irgendwann wieder regulär im Ring auftritt und dieses GM Gimmick fallen lässt?


    TSCHÜÜÜÜÜSCH!!! Alpha Academy kommen raus. Chad mit einer wunderbaren Beschreibung des Publikums. Otis zeigt seinen sexy Gesichtsausdruck, wie immer. Match an sich nichts Besonderes. Was ist denn mit Orton los? Der ist ja richtig erregt kurz vor dem Finish! Alter.


    Uh oh, Usos stänkern. "Wie die Avengers", genau, Riddler. Gangsta Usos gegen Zugedröhnte Bros. Dann kommen die Street Profits auch noch zu. Die ganze Raw Tag Team Division mit den Smackdown Tag Champs bei Raw gesehen heute, WOW! Match ganz cool.



    Vorherige Raw war etwas besser. Hier im 4er Bereich, letzte Woche so 4+. Standard halt.

    Einmal editiert, zuletzt von Irwin R. Scheisster () aus folgendem Grund: Falsches Segment im Kopp gehabt oder so.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E