A N Z E I G E

TJPW Still Incomplete '22 - Results vom 09.04.2022

  • Tokyo Joshi Pro-Wrestling - Still Incomplete '22

    09.04.2022

    Korakuen Hall

    Tokyo, Japan


    Tag Team Match

    Pom Harajuku & Moka Miyamoto besiegen Kaya Toribami & Haruna Neko (8:50)


    Singles Match

    Miyu Yamashita besiegt Juria Nagano (4:10)


    Singles Match

    Marika Kobashi besiegt Raku (6:45)


    Tag Team Match

    Free WiFi (Hikari Noa & Nao Kakuta) besiegen Maki Itoh & Yuki Kamifuku (11:30)


    Singles Match

    Hyper Misao besiegt Miu Watanabe (11:00)


    Tag Team Match

    Saki Akai & Yuki Arai besiegen Rika Tatsumi & Mahiro Kiryu (13:20)


    Princess Tag Team Championship Match

    Magical Sugar Rabbits (Yuka Sakazaki & Mizuki) (c) besiegen Arisu Endo & Suzume (16:05)


    Princess of Princess Championship Match

    Shoko Nakajima (c) besiegt Yuki Aino (15:50)



    - Hyper MIsao erschien nach dem Main Event. Misao wird die nächste Gegnerin um den PoP Titel gegen Shoko Nakajima werden. Nach einem Handshake der beiden, gab es einen Stunner von Hyper Misao gegen Nakajima.


    - Hikari Noa und Nao Kakuta forderten Yuka Sakazaki und Mizuki um die Tag Team Belts heraus. Das Match zwischen den Magical Sugar Rabbits und Free WiFi findet am 03. Mai in der Korakuen Hall statt.


    - Chris Brookes, Baliyan Akki und Hiroshi Arai kommnetierten die Show für die englische Version auf Wrestle Universe.

  • A N Z E I G E
  • Show hatte einen guten schnellen Flow was auch an den unterschiedlichen Stilen lag. Das man bei Juria Nagano Singles Debüt auf Wrestling verzichtete und es fast nur Strikes und Kicks gab war auch mal eine ungewohnte Abwechslung bei TJPW.


    Beim Tag Titel fand ich schade das man nicht beschloss den Upset zu bringen, trotzdem gutes Match wo man sah das Arisu/Suzume die Zukunft sind. Hoffe aber das sich Free WiFi jetzt die Titel holen, MagiRabi haben alle Gegner durch und brauchen die Titel auch nicht wirklich.


    Main Event wurde mir zwar direkt gespoilert, aber ich bin jetzt auch nicht davon ausgegangen das der Titel wechseln wird. Hyper Misao also nun mit ihrer ersten Chance auf den Titel, ironischeweise traf sie als Misao ebenfalls in ihrem ersten Titelmatch auf Nakajima.

  • Es war eine solide Show, die vor allem in den Tag Team Matches glänzen konnte. Das Titelmatch und das Match mit Saki Akai und Yuki Arai waren ziemlich gute Matches. Es gab noch einige weitere sehr solide Matches, inklusive des Main Events zu sehen. Den Beginn der Show fand ich noch nicht so überzeugend, aber man konnte sich steigern. Juria Nagano hatte ein interessantes Outfit. Die neuen Herausforderinnen auf die Titel passen soweit auch. Noa und Kakuta kann man einbauen. Ich erwarte aber keinen Titelwechsel. Auch nicht bei Shoko vs. Misao. Letztere konnte sich gegen Miu Watanabe durchsetzen, was ich etwas schade fand, da Miu dieses Jahr noch einen der beiden Singles Titel bekommen sollte. Aber es macht natürlich absolut Sinn, da Shoko und Misao eine Geschichte miteinander haben. Die musste man noch aufgreifen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E