A N Z E I G E

RETURN TO MONKEY ISLAND (Release 2022)

  • A N Z E I G E
  • Noch eine Legende kehrt zurück:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • GAMEPLAY TRAILER


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • Ich muss sagen, dass mir das Artwork bisher überhaupt nicht zusagt. Ich fand den Comic Look beim dritten Teil schon furchtbar. Monkey Island war für mich immer etwas romantischer ausgelegt. Die Pixelgrafik hat damals sicherlich viel dazu beigetragen, dass man etwas Fantasie reinstecken musste. Ich fand das MI2 Remake dahingehend schon ganz ok, auch wenn es nicht ganz den ursprünglichen Stil einfangen konnte. Das hier sieht erstmal völlig random aus, wie schon zig mal bei Low Budget Produktionen gesehen, aber ohne eigenen Charme. Aber mal abwarten, entscheidend ist sicherlich die Story und die Komplexität der Rätsel bzw. der dazugehörige Humor.

  • Sehe ich sehr ähnlich, mir sagt der Style auch nicht besonders zu. Wirkt sehr minimalistisch und Low Budget mäßig, wenige Schattierungen/Tiefe usw. Auch die Proportionen passen überhaupt nicht. Guybrush mit viel zu kurzen Beinen.

  • Sehe ich sehr ähnlich, mir sagt der Style auch nicht besonders zu. Wirkt sehr minimalistisch und Low Budget mäßig, wenige Schattierungen/Tiefe usw. Auch die Proportionen passen überhaupt nicht. Guybrush mit viel zu kurzen Beinen.

    Also ich finde den Stil auch mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Tales hatten IMO den ausgereiftesten Grafik-Stil, Teil 1 und 2 den Klassischsten ... und Teil 4 die besch...eidenste Steuerung. Wirkt für mich auch wie ein Fanprojekt denn ein ausgereiftes Adventure.


    Stimmt, auf die Rätsel kommt es letztlich an wie auch auf den Humor. Ersteres stelle ich mir schwierig vor, wenn schon die Figuren wie am Kindergarten-Basteltisch zusammengeleimt wirken. Da übersieht man schnell was am Boden oder im Hintergrund ... aber vielleicht soll das ja der neue Reiz sein.

  • Seit der Ankündigung von Return to Monkey Island äußert sich die Community eher kritisch über den Grafikstil. Nun ist die Sache offenbar eskaliert: Nach der Veröffentlichung eines Trailers mit Gameplay hat es in Foren und sozialen Netzwerken sehr viel mehr negative als positive Reaktionen gegeben.


    Vor allem das mit dem Trailer enthüllte Aussehen von Hauptfigur Guybrush Threepwood kommt bei den Fans schlecht an.


    [...]


    Der von Fans normalerweise gefeierte Chefentwickler Ron Gilbert hat sich über die Kritik nun beschwert. "Die Leute sind gemein, und ich muss Kommentare mit persönlichen Angriffen löschen", schreibt er in seinem Blog.


    [...]


    Deshalb habe er die Kommentarfunktion nun deaktiviert, und werde selbst nichts mehr über das Spiel schreiben. "Der Spaß am Teilen von Inhalten ist für mich verloren gegangen".


    Quelle: Golem


    Ach Ron...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E