A N Z E I G E

WWE NXT 2.0: Stand & Deliver 2022 Report vom 02.04.2022

  • WWE NXT 2.0: Stand & Deliver 2022

    02.04.2022

    American Airlines Center - Dallas, Texas

    Kommentatoren: Vic Joseph & Wade Barrett


    Kickoff


    NXT Women's Tag Team Championship

    Dakota Kai & Raquel Gonzalez besiegen Toxic Attraction (Gigi Dolin & Jacy Jayne) (c) via Pinfall von Raquel Gonzalez an Jacy Jayne nach der Chingona Bomb (7:53) - TITELWECHSEL!!!


    Zuvor tauchte Wendy Choo am Ring auf und attackierte Gigi Dolin mit ihrem Kissen sowie dem Orangenshake, den sie immer so gerne trinkt.


    Main Show


    Die Show beginnt mit einem stimmigen Vorspann und dann begrüßen und Vic Joseph & Wade Barrett am Ring zur ersten NXT Show, die an einem anderen Ort stattfindet, seit langer Zeit.


    Im Opener steht das Leiter Match um die NXT North American Championship. Bis auf Cameron Grimes und Carmelo Hayes befinden sich bereits alle Kontrahenten im Ring und die Show kann nach dem Einzug der beiden letzten Superstars starten.


    WWE NXT North American Title Five Way Ladder Match

    Cameron Grimes besiegt Carmelo Hayes (w/ Trick Williams) (c) und Grayson Waller (w/ Sanga) und Santos Escobar (w/ Elektra Lopez, Joaquin Wilde & Raul Mendoza) und Solo Sikoa (21:01) - TITELWECHSEL!!!


    Cameron Grimes feiert den Titelgewinn ausgiebig.


    Die Kameras zeigen die Ankunft von Bron Breakker sowie Robert Roode & Dolph Ziggler früher am Tag.


    Nach einem Werbespot für WrestleMania folgt ein kurzer Rückblick auf die Promos von Tony D'Angelo und Tommaso Ciampa aus der letzten NXT 2.0 Ausgabe.


    Tony D'Angelo kommt in Begleitung von AJ Galante in einem alten Ford Mustang in der Halle an. Dann ertönt seine Musik und er macht seinen Einzug. Tommaso Ciampas Einzug bekommt ein besonderes Intro spendiert. Seine gesamte Karriere bei NXT wird zusammengefasst, dann macht er sich auf den Weg zum Ring. Ist das hier und heute sein letztes Match in diesem Roster?


    Single Match

    Tony D'Angelo (w/ AJ Galante) besiegt Tommaso Ciampa nach einem Tritt vor den Kopf (13:12)


    Zuvor gab es einen DDT auf den Beton neben dem Ring. AJ Galante feiert gemeinsam mit Tony D'Angelo dessen Sieg im Ring.


    Im Anschluss verabschieden die Fans Tommaso Ciampa mit minutenlangen "Thank you, Ciampa!" Rufen. Er küsst den Ringboden, verneigt sich vor dem Publikum und macht sich auf den Weg aus der Halle. Als er auf der Stage ankommt, ertönt die Musik von Triple H und dieser verabschiedet Tommaso Ciampa. Beide haben sichtlich feuchte Augen, umarmen sich und genießen den Moment.


    Nach einem Werbespot für WWE Evil auf Peacock sehen wir Dolph Ziggler & Robert Roode in einem Dialog. Dolph Ziggler macht sich dann noch ein wenig mit Seilspringen warm.


    Auf der Tribüne sucht die Chase University ihren Platz.


    Nun ist es Zeit für das NXT Tag Team Championship Triple Threat Tag Team Match.


    WWE NXT Tag Team Title Triple Threat Match

    MSK (Nash Carter & Wes Lee) besiegen Imperium (Fabian Aichner & Marcel Barthel) (c) und The Creed Brothers (Brutus Creed & Julius Creed) (w/Ivy Nile & Malcolm Bivens) via Pinfall von Nash Carter an Marcel Barthel nach einer Hurracanrana / Powerbomb Combination (11:22) - TITELWECHSEL!!!


    MSK feiern den erneuten Titelgewinn der NXT Tag Team Championship.


    Nach einem Spot für die KO Show bei WrestleMania läuft eine Vignette von Nikkita Lyons.


    McKenzie Mitchell gratuliert Cameron Grimes zum Titelgewinn, der es immer noch nicht so recht fassen kann. Er steht immer noch unter Schock. Seit 3 Jahren hat er sich den Hintern aufgerissen und endlich ist er am Ziel. Sein Vater hat ihm immer gesagt, dass er WWE Superstar wird. Jetzt ist er nicht nur WWE Superstar, sondern auch WWE Champion.


    Nach einem weiteren Spot für WrestleMania, diesmal für Edge vs. AJ Styles, läuft ein Video von Joe Gacy, der darüber spricht, dass die Menschheit viel zu häufig nur nach Tragödien zusammensteht, aber nicht nach Triumphen. Das muss man in Angriff nehmen und dieser Aufgabe nimmt er sich an. Er möchte Menschen vereinen und hofft, dass diese sich dem Frieden zuschreiben. Das hängt aber von allen von uns ab.


    "Like This" von 2KBaby feat. Marshmello wird nochmal als Theme Song für den Event beworben.


    Vic Joseph & Wade Barrett stehen wieder Ringside und verweisen auf die Kickoff-Show, wo es den Titelwechsel im NXT Women's Tag Team Championship Match gab.


    Als nächstes steht das Fatal 4-Way um die NXT Women's Championship auf dem Plan. Ein Vorspann zeigt uns wie es zu dem Match kam.


    WWE NXT Women's Title Fatal Four Way Match

    Mandy Rose (c) besiegt Cora Jade und Io Shirai und Kay Lee Ray via Pinfall an Io Shirai nach dem Running Knee (13:30)


    Nach dem Match feiert Mandy Rose die erfolgreiche Titelverteidigung.


    Es folgt wieder eine Unterbrechung für Werbespots für WWE 2K22 und WrestleMania.


    In einem Video versuchen sich InDex und Dusia darin sich als echte Texaner zu verkleiden. Die beiden Paare stehen dann bei McKenzie Mitchell zur Auflösung ihrer Umfrage, welches das heißere Paar bei NXT ist. Die Umfragen sind eindeutig, mit 89% gewinnt InDex eindeutig vor den 11% für Dusia. Dusia akzeptieren diese Niederlage natürlich nicht und die Männer schubsen sich ein wenig herum. Die Frauen trennen die beiden und einige Offizielle kommen dazu und bringen Ruhe rein.


    Bron Breakker wärmt sich konzentiert für den Main Event auf.


    Single Match

    Gunther besiegt LA Knight via Pinfall nach der Powerbomb (10:25)


    Gunther posiert wie gewohnt nach dem Sieg im Ring.


    Ein Spot bewirbt den NXT 2.0 Merchandise Shop und ein Video bewirbt Bianca Belair vs. Becky Lynch bei WrestleMania. Danach folgt noch eine Werbung für Peacock.


    Nun ist es Zeit für den Main Event. Ein Video fasst zusammen wie es zu der Paarung kam. Dann fangen die Kameras beide Kontrahenten bereits in den Katakomben ein, wie sie sich auf den Weg zum Einzug machen. Bron Breakker schnappt sich eine Kettensäge und zersägt auf dem Weg zum Ring das X im NXT 2.0 Logo. Danach kommt Dolph Ziggler in Begleitung von Robert Roode in die Halle.


    NXT Championship

    Dolph Ziggler (c) besiegt Bron Breakker via Pinfall nach dem Superkick


    Zuvor prallte Bron Breakker mit dem Kopf auf eine Ringecke, wo zuvor das Ringpolster von Dolph Ziggler gelöst wurde.


    Dolph Ziggler & Robert Roode feiern die erfolgreiche Titelverteidigung und mit diesen Bildern ist Stand & Deliver auch schon zu Ende.

  • A N Z E I G E
  • Wie bereits im Live Chat geschrieben war das hier nichts halbes und nichts ganzes. Die Matches waren, bis auf Ciampa/Tony, allesamt solide bis gut aber wirklich überragend fand ich jetzt nichts davon so wirklich. Am ehesten gefallen haben mir noch der Opener oder das Triple Tag Match aber beides war weit unter seinen Möglichkeiten geführt.


    Heißt natürlich nicht, dass man darauf nicht aufbauen kann. Das sind, zumindest fast, alles gute Leute.

  • Sieht bei Imperium nicht danach aus das Sie hoch gezogen werden:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich bin noch dabei die Show zu schauen & habe gerade das Ciampa Match hinter mir.

    Die ganze Aufmachung inkl. der Karrierehighlights, die man vor dem Match zeigte, deuteten ja eindeutig auf den Abschied von NXT hin.

    Dass dann sogar Hunter nach seinem Match herauskam, sah zum einen absolut spontan & überraschend aus... und war einfach nur emotional. Soooo schön.


    Danke für die vielen tollen Momente bei NXT, Ciampa. :party:


    EDIT: Man hat sogar Gunthers legendäre Musik geändert? Wow... unfassbar... :nene: Danke für nichts!

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

    Einmal editiert, zuletzt von Robert Lewandowski ()

  • WWE NXT Title Match

    Dolph Ziggler (w/Robert Roode) (c) besiegt Bron Breakker (16:15)

    The Past, the present and the future! 8) Wurde Zeit, dass er seinen "Mania" Moment bekommt. Der alten Zeiten willen könnte er heute ja noch double duty schieben...

  • Kein Wunder, dass NXT 2.0 das American Airlines Center nicht voll bekommen hat, es fehlt an Stardichte, Ziggler oder Mandy Rose möchte von den Smartmarks doch niemand sehen. Darüber hinaus war die Stimmung nicht ansatzweise wie sonst, es fehlte die Emotion und alles in allem war da nichts überragend!

  • The Past, the present and the future! 8) Wurde Zeit, dass er seinen "Mania" Moment bekommt. Der alten Zeiten willen könnte er heute ja noch double duty schieben...

    Na ob das wirklich ein Wrestlemania Moment ist bei NXT unsauber zu gewinnen, ich stelle mir unter WM Moment ein bisschen was anderes, vor allem größeres vor.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Na ob das wirklich ein Wrestlemania Moment ist bei NXT unsauber zu gewinnen, ich stelle mir unter WM Moment ein bisschen was anderes, vor allem größeres vor.

    Du stellst dir immer was anderes vor ;)


    Heels gewinnen unfair, sonst wären sie faces. :seenoevil:

  • mandy sah aus wie ein top star! freut mich für sie, dass sie endlich durchstartet!!!! sicherlich nicht die beste workerin aber sonst alles was ein star braucht! solider, guter ppv!

  • was ich mich wirklich frage, ist ciampas vertrag zu ende?


    kann mir nicht vorstellen, dass vince ihn im main roster will.

    Ich würde es mir für ihn wünschen, nachdem er gestern schon in der AtGBR sang- und klanglos raus musste.

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Kein Wunder, dass NXT 2.0 das American Airlines Center nicht voll bekommen hat, es fehlt an Stardichte, Ziggler oder Mandy Rose möchte von den Smartmarks doch niemand sehen. Darüber hinaus war die Stimmung nicht ansatzweise wie sonst, es fehlte die Emotion und alles in allem war da nichts überragend!

    Also so wie bei Raw und Smackdown und den Premium Live Events? NXT 2.0 ist inzwischen auch nichts weiter als eine reine WWE-Show, halt nur mit Frischlingen.

  • Bin gerade fertig geworden und es war ein recht guter PLE von NXT.

    Das Ziggler weiterhin Champion ist, überrascht, aber genau das wollen wir doch von WWE auch haben.

    TA verlieren die Tag Titles. Bin sehr traurig darüber. Aber Mandy darf dafür weiter die Women's Championship halten.

    Freue mich auch sehr für Cameron Grimes, dass er den NA Title holen durfte. Mehr als verdient.

    MSK holen dann doch die Tag Titles zurück.

    Ciampa mit der erwarteten Niederlage und seinem Abschied mit Hunter auf der Stage. Schade das Johnny Wrestling sich nicht hat blicken kassen.

    Imperium mit neuer Entrance Musik. Finde ich sogar ganz annehmbar.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E