A N Z E I G E

NJPW - Lonestar Shootout - Results

  • 01.04.2022

    New Japan Pro Wrestling

    Lonestar Shootout

    Fairmont Hotel

    Dallas, Texas, USA




    Ren Narita besiegt Rocky Romero.


    8 Man Tag Team Match

    Clark Connors, Karl Fredericks, Mascara Dorada & Yuya Uemura besiegen Daniel Garcia, Kevin Knight, Juice Robinson & David Finlay.


    Minoru Suzuki besiegt Killer Kross.


    Jay White besiegt Speedball Mike Bailey.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tomohiro Ishii besiegt Chris Dickinson.


    Jon Moxley fordert Will Ospreay heraus.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Quelle: Wrestling-News.Net

  • A N Z E I G E
  • Was ich von der Show gesehen habe, lohnt sich. Vor allem Jay White vs. Speedball Mike Bailey kann ich empfehlen. Ishii vs. Chris Dickinson war auch stark, wobei ich mir das Finish noch mal angucken muss.

  • MOTN war für mich das Match zwischen Ishii und Dickinson vor Bailey vs. White. Den Main Event fand ich auch noch recht nett, aber war nicht ganz auf dem Niveau der beiden Matches zuvor.


    Bailey hat diese Woche einen Lauf.

  • Tolle Show und vor allem nicht zu lang


    nach Ende wurden noch diese Matches für Strong aufgezeichnet


  • Die ersten beiden Matches fand ich recht lahm. Suzuki war sehr gut aufgelegt und hatte seinen Spaß.

    Der Mainevent war stark. Drei Matches an einem Tag mit Ishii werde ich wohl auch nie wieder schauen :lol:

    Teufel weinen nicht, wenn Nonnen tanzen.
    (aus Russland)


    Madman Fulton Fan Club Member #3

  • Suzuki war sehr gut aufgelegt und hatte seinen Spaß.

    Suzuki war genial drauf. Erst Kross mehrfach als "Young Boy" beleidigen, dann später nach seinem Sieg einen kleinen Jungen aus dem Publikum entführen & ihn mit auf die Stage zu nehmen. ^^

    Und Kevin Kelly dazu einfach nur "oh no, he's gonna eat that kid". :lol:

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Das war eine solide Show. Das beste Match war Jay White gegen Mike Bailey knapp vor Dickinson vs. Ishii. Minoru Suzuki gegen Killer Kross empfand ich als schwächstes Match, was v.a. an Killer Kross lag, der nicht wirklich sicher aufgetreten ist.


    Ansonsten ging es darum auch auf Windy City Riot vorzubereiten. Das hat man geschafft. Die Card dort sieht gut aus. Moxley und Ospreay hat man hier geyped und Ishii vs. Suzuki kann ich mir auch immer angucken.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E