A N Z E I G E

IMPACT Wrestling Multiverse of Matches Ergebnisse vom 01.04.2022

  • A N Z E I G E
  • Seit wann sind die Briscoes bei Impact?

    Seit dieser Show. ;)

    Also nicht fest unter Vertrag, aber sie treten wohl nun mal öfters bei Impact auf.

    Die sind auch für eines der nächsten Tapings bereits beworben.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Einige Matches sind auf YouTube schon online. Alex vs Mike wird von Impact schon als Match of the Year 2022 bezeichnet. Hat auch Meltzer mit (****1/4) bewertet.

    Nach dem Sterne Gekasper von AEW Fanboy Meltzer kannst du nichts geben. Sowas von oldschool 😂😊

    iMPACT Wrestling Fan since 2002
    MLW
    Wrestling Revolver
    NWA
    AAW

  • Solche Superlative werden doch gerade für YouTube immer wieder verwendet, ob im Text oder als Thumbnail. Ich würde dem nicht immer soviel Bedeutung beimessen und es ist ja irgendwie auch nachvollziehbar das solch ein Post eher positiv herrausstechend betitelt wird als es "ein Match" zu nennen. Es gab halt einige die das als Match of the Year Kandidat für Impact Wrestling sahen. Und das war bis dato eines der besten Matches in IW dieses Jahr, wobei da schon viele gute dabei waren.


    Ich fand White vs. Shelley (Sacrifice) z.B. besser und habe übrigens für das Match Shelley vs. Bailey die gleiche Meinung wie Meltzer was das Rating des Matches selbst angeht. Wenn einem die Meinung von Dave Meltzer nicht interessiert oder gar zusagt können wir doch auch darauf verzichten ihn dahingehend immer wieder zu kritisieren oder gar als Fanboy zu bezeichnen. Lasst den Mann doch einfach seinen Job machen und wer nichts darauf gibt kann es doch einfach ignorieren. Jeder sieht solche Matches mit anderen Augen und jeder bewertet das nun mal auch anders, da gibt es keine direkten Maßstäbe.


    Fakt ist das den meisten Leuten das Match gefallen hat und man mit diesem Match durchaus Werbung für seine eigene Liga machen kann, denn gut war es allemal.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E