A N Z E I G E

[NB] AEW Rampage #35 Results vom 01.04.2022

  • All Elite Wrestling: Dynamite

    01. April 2022 (Aufzeichnung: 30. März 2022)

    H-E-B Center - Cedar Park, Texas

    Kommentatoren: Excalibur, Taz, Chris Jericho & Ricky Starks



    Tag Team Match

    The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) besiegen Top Flight (Dante & Darius Martin)


    Trios Match

    House of Black (Malakai Black, Brody King & Buddy Matthews) besiegt Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) & Fuego del Sol


    Women's Owen Hart Cup - Qualifying Match

    Jamie Hayter besiegt Skye Blue


    Singles Match

    Keith Lee besiegt Powerhouse Hobbs

  • A N Z E I G E
  • Solde Show. Opener natürlich geiles Match und auch ansonsten war alles gut. Skye Blue vs Hayter hat mir für das kurze Match auch sehr gefallen, mag beide im Ring und jetzt mit Toni Storm eine weitere sehr gute Wrestling hinzugekommen. Passt bis jetzt. Der Mainevent war gut gebookt, hier hat man Hobbs sehr stark dargestellt und er hätte ja sogar gewonnen wenn auch durch einen Eingriff.


    Impact und ROH stehen dann heute noch auf dem Plan. Dieses Wochenende ist eine Freude für Wrestlingfans^^

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Solide Show. Main Event war das beste Match. Und obwohl Hobbs verloren hat, sieht Team Taz am Ende stark aus. So muss es sein.


    Mein Highlight war aber Danhausen. Alter, das ist genau mein Humor, Hook musste auch aufpassen nicht lachen zu müssen.


    Sammy nervt leider weiter, für mich ist da ein Heel Turn längst überfällig.

  • THIS IS RAMPAGE, BABY! THIS IS RAMPAGE!!!
    [Super Mario Mode on]Let's a goooooooooo!!!![/Super Mario Mode off]


    Match 1: The Young Bucks vs. Top Flight

    Der Tag Team Zirkus ist da. Was Dante immer anstellt, das ist der WAAAAAHNSINN!!!
    Kann es sein, dass Dante sich vor den Matches selbst mit Helium füllt? :megalol: E

    Ehrlich gesagt, ich bin sprachlos... was diese beiden Tag Teams zeigen ist absolut übermenschlich. Schwer für mein normalsterbliches Gehirn zu begreifen. :-D

    Absolut fantastisches Tag Team Match. Absolut begeistert.

    Und wenn ich auf jede einzelne Top-Szene eingehen würde, würde die Review viel zu lang werden.
    Daher mach ichs einfach. TOP Match. :thumbup:

    9 von 10 Joysticks


    Dan Lambert & co Promo

    Joar, ganz nett.
    Ich habs nix gegen das "Unter die Gürtellinie" wie es hier bei Lambert vs. Guevara gemacht wird, auch wenn das wohl weniger beliebt ist.
    Tay lässt den Hammer fallen.
    Paige bekommt zumindest mal was zu sagen.
    Zerstörung eines Autos... naja, weiß nicht. Find das eigentlich Verschwendung. Wirklich helfen tut es nicht. Das geht auch anders und kreativer. Aber was solls.

    7 von 10 Joysticks


    Hook & Danhausen Promo

    Ebenfalls nice. Macht Lust auf mehr.
    Aber der Megahammer war das noch nicht.

    7,5 von 10 Joysticks


    Match 2: House of Black vs. Fuego del Sol, Evil Uno & Stu Grayson

    Ich verstehs nicht wirklich. Warum Fuego gegen das Haus fehden lassen?

    Match auch nicht so mega. Sehr einseitig. Zwar ohne Grayson und Uno schwach darzustellen. Aber mit den beiden kann man da deutlich mehr herausholen.

    Schade.

    7,5 von 10 Joysticks


    Young Bucks Promo

    Schon besser. "I got to admit it's getting better, it getting better all the time (it can't get worse)" wie die Beatles sangen.

    Also Bucks und FTR erneut und FTR wird sicher gewinnen und den Faceturn-PUSH des Jahres bekommen.

    8 von 10 Joysticks


    Match 3: Jamie Hayter vs. Skye Blue

    Ordentliches Ladies Match. Richtige Siegerin, Jamie Hayter.

    Aber kein Mega Knaller.

    7,5 von 10 Joysticks


    Penta Oscuro Promo

    Nett. Kurz und nett.

    7 von 10 Joysticks


    IT'S TIME FOR THE MAAAAAAIN EVENT!!!

    Match 4: Powerhouse Hobbs vs. Keith Lee

    So sehr ich die beiden auch liebe. Da Big Men fehlte es natürlich ein wenig an Tempo. Unbeweglich und lahm sind sie nicht, aber mir fehlte das gewisse etwas.

    Eventuell ist der Opener dran schuld. Aber dieser Main Event fühlte sich nicht sehr main eventig an, falls das Sinn macht.

    7,5 von 10 Joysticks


    Fazit:

    An sich eine durchwachsene Show. Ein riesen Highlight, das an die zwei Top Matches von Dynamite herankommt.
    Aber ansonsten nur Durchschnittsware.
    Da freut es mich, dass ich mir später noch ROH's Supercard of Honor angucken kann. Bin gespannt. Review kommt dann natürlich.

    7,5 von 10 Joysticks

  • Toller Opener, weiter bin ich noch nicht wirklich.

    Was ich jedoch schade finde, dass das House of Black eine solch nichtssagende Musik hat. Die Entrance Musik von Malakai zu Beginn war deutlich besser. Schade, dass man diese nicht einfach weiterverwendet hat.


    Und achja, schade, dass Skye direkt raus ist. In einer guten Welt wären sowohl Skye als auch Hayter weitergekommen. :(

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Solide Show (falls es noch niemand geschrieben hat ^^ )


    Tag Team Match ganz nett zum ansehen, aber jetzt auch kein Brüller.


    Sammy & Tay fand ich richtig cool 8) , ausser das Tay den Sledgy gleich mal verloren hat. Vlt. nächstes mal mit Bats probieren. ;)



    Hook an einem Mic :eek: - ich dachte schon, aber dann kam Danhausen und hat das reden übernommen. HOOK couldn't care less. :lol: *Schenkelklopfer.


    House of Black hätten etwas dominanter sein können, sonst aber ok.


    Hayter vs. Blue gutes Match, vlt. etwas zu kurz und das Finish unspektakulär.


    Der ME mit cooler action, zwei Tische zerstört, Team Taz vermasselte sich den Sieg selbt, lachten aber zuletzt. Schon ok, wenn Keith (noch) nicht zu dominant ist.


    Auch ohne jemand von meinen Favs dabei, ganz unterhaltsame Ausgabe.

    Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.

  • Show hat sich irgendwie gezogen, obwohl es wie sonst auch nur knapp über 50 Minuten dauerte.


    Der Opener war gut, aber ich denke auf größerer Bühne und mit etwas mehr Zeit geht hier noch mehr. Da es nun gegen FTR geht, war der Sieg absolut richtig.


    Lowlight waren Lambert und Co. sowie Sammy und Tay. Die Zerstörung des Wagens völlig überflüssig und überhaupt nicht cool. Segment aus der Hölle und 0 Bock auf eine Fortsetzung dieser Fehde, die hoffentlich nicht ewig in die Länge gezogen wird. Title Rematch, Mixed Tag und dann bitte weiter für beide Parteien, inkl. Heelturn des neuen Liebespaares.


    Beim House of Black sollte man aufpassen, dass man das Besondere nicht verliert. Irgendwo dazwischen gequetscht ist dieses Stable komplett verschenkt. Ich sehe sie echt gern im Ring und genieße jedes längere Match, aber gegen Dark Order und besonders FdS dauerte mir das viel zu lang.


    Pentas Worte waren in dieser Show überflüssig. Der weitere Aufbau der Bucks für das Match gegen FTR in Ordnung. Danhausen würde ich ungern nochmal sehen.


    In Ordnung war auch das Match der Frauen, aber nach dem Six Men Tag dauerte mir auch dieses Match ein wenig zu lang und ich fand, dass Sky Blue etwas zu viel Offensive gegen Hayter zeigen durfte. Grundsätzlich finde ich das total ok, aber bei der knappen Zeit hätte es etwas kompakter sein dürfen. Hayter die richtige Siegerin.


    Main Event ging ebenfalls in Ordnung. Das Finish hat man gut gelöst. Sehr gut finde ich, dass hier eine Fehde Woche für Woche fortgeführt wird, ohne dass man eine oder zwei Wochen einfach gar nichts von den Beteiligten sieht. Swerve wird gut präsentiert und ein Tag Team Match gegen Team Taz dürfte unausweichlich sein. Durch die konsequente Erzählweise habe ich hier auch große Lust auf eine Fortführung.

  • Ich fand die Ausgabe auf jeden Fall auch sehr solide. Der Opener und der Main Event waren die besten Matches der Show. Young Bucks gegen Top Flight war sehr unterhaltsam und Keith Lee gegen Powerhouse Hobbs war ebenfalls ein spannendes Match. Hier wollte Ricky eingreifen, doch Swerve kam hinzu. Hobbs gelang es den Spinebuster zu zeigen und hätte den Pin durchgebracht, doch durch die Eingriffe war der Referee wiederum abgelenkt und so konnte sich Keith Lee durchsetzen. Ich fand es stimmig. Am Ende lachten aber doch die Heels am besten.


    Das Trios Match fand ich passabel. Die Anfangssequenz mit Matthews und Stu hat mir gut gefallen. Auch zwischendurch gab es immer mal wieder gute Szenen zu sehen. Das Frauen Match hat mich positiv überrascht. Es war ebenfalls ein sehr passables Match und wäre mit etwas mehr Zeit noch besser gewesen. Hier hat sich etwas gerächt, dass man mittlerweile versucht 4 Matches bei Rampage unter zu bekommen und die restliche Card, insbesondere mit dem Opener und Main Event (richtigerweise) noch einiges an Zeit in Anspruch nahm. Das war etwas schade für Hayter und Skye Blue, die aber zumindest die Zeit, die ihnen zur Verfügung stand genutzt haben. Der Sieg von Jamie Hayter geht für meinen Geschmack soweit auch in Ordnung.


    Die restlichen Sequenzen waren okay. Kris Statlander kam nur ganz ganz kurz zu Wort. Das ist kaum der Rede wert. Das Segment mit dem American Top Team und Sammy + Tay war in Ordnung. Die Intensität hat mMn an dieser Stelle nur noch nicht gestimmt. Dazu fehlten mir noch 1-2 Wochen Aufbau.

  • Rampage als Einstieg ins WM Wochenende ist der totaler Anheizer… die Transitions von Topflight gegen die Bucks… was für akrobatische Leistung…


    Sieger - vollkommen egal… die 4 haben so gebockt im Ring…


    Hyter vs. Skye Blue… auch hier… tolle Konter, tolle Aktionen … auch hoffe ich, dass es noch die ein oder andere Überraschnung an Siegerinnen gibt im Turnier.


    House of Black… war auch wieder fantastisch. Dark Order hat auch wieder geliefert.. Sieger fast egal, denn das Match war gut.


    Lee sv. Hobbs geht hoffentlich weiter… diese agilen Brocken sind unfassbar.


    Lambert und seine Truppe war ok, Paige sollte beim sprechen nicht so quaken… ist mir letztens schon aufgefallen…. da versucht sie Druck in die Stimme zu legen und quäkt da so komisch rum, dass es eher albern wirkt…


    Der Clip mit Stattlanders Transofrmation war auch gut…

  • Solide Show (wie Kreativ😂)



    Ich will und werde mich nicht an fehlende Entrances gewöhnen.

    Ich weiß TK ist ein großer Wrestling Nerd...aber Entrances gehören für mich einfach dazu.



    Der Opener war gut...hat aber irgendwie nicht geklickt bei mir.

    Die Promo der Bucks war cool.

    Cutler ist einfach großartig.


    Skye gegen Hayter war länger als ich dachte. Gefällt mir.

    Hayter ist so cool.

    Der Brainbuster wäre aber ein besserer Finisher.



    Fuego hatte mir gegen das HOB zuviel Offensive. Ich mag ihn und er ist over, aber ein Jobber muss gegen Black nicht so stark aussehen.

    Ich hoffe diese Mini Fehde ist vorbei.

    Black und seine Schergen brauchen Besseres zu tun.

    Und Blacks alte Musik wieder.



    Von Statlanders Promo hab ich mehr erwartet.

    Cmon nur ein Satz?

    Warum wird die arme Statlander immer nur irgendwie dazwischen gequetscht?

    Sie hat mehr verdient.


    Lambert nicht so stark wie sonst.

    PVZ war Ok. Page mir persönlich wieder viel zu drüber.

    Und der Champ geht völlig unter.

    Aber Sky würde überall untergehen.

    Der Mann hat Anti-Charisma, sobald ich ihn sehe ist meine Aufmerksamkeit woanders... Rechnungen, Arbeit, Bügeln...spannendere Dinge eben.


    Die Auto kaputt -mach Geschichte ist auch etwas ausgelutscht.

    Sammy ist als Heel einfach so viel besser, turnt den armen Mann mal einer?


    Das Interview von Hobbs und Lee war von Beiden Stark.

    Ich mag Lees eher ruhige Art. Zusammen mit der Burns-Geste wirkt das einfach cool.

    Das Match hat mir viel Spaß gemacht.

    2 Bulldozer treffen aufeinander.

    Hobbs dominiert...Eingriff geht schief...Lee gewinnt...Team Taz dominiert dennoch am Ende.

    Ja besser kannst du das nicht Booken.

    Keiner sieht schwach Aus, Chapeau Tony!

    Diese Fehde ist so simpel und macht so viel Spaß.


    6.5/10

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Show war ok.


    Tag Team Match war natürlich super, obwohl ich das erste Match der beiden Teams besser gefunden habe.


    Damen Match war auch ok. Besser als ich dachte, aber auch noch nichts was ich unbedingt sehen müsste.


    House Of Black gegen Dark Order, warum ist Fuego schon wieder dabei?

    Ich mag wie Fuego sich wehrt, auch gute Moves, aber natürlich Squash.

    House Of Black brauchen andere Gegner.


    Young Bucks Promo war super, auch mit Brandon Cutler ^^


    Hooks Promo äh Danhausens Promo war der Brüller, ja so kann man Danhausen gern weiterhin darstellen. :thumbup:


    Lambert und Co. gegen Sammy Guevarra und Tay Conti. Ja. Ist mir alles zu kindisch. Irgendwie ist Sammy überhaupt sehr kindisch geworden, seit er mit Tay zusammen ist. Es freut mich, wenn sie Spaß haben und ich weiß auch das Sammy schon immer irgendwie ein Kasperlkopf war, aber das ist schon sehr drunter. Ich mochte Sammy vorher lieber. Aber gut, im Ring ist er immer immer noch genauso stark, die Phase wird auch vorbei gehen.


    Main Event war nicht so meins, ich mag aber auch diese 2 Big Men hauen sich Geschichten nicht so. Die Promo davor war gut. Das Aftermath war auch wieder gut.


    Alles in allem hat es sich irgendwie etwas gezogen, eigentlich war das erste Match super und dann war halt viel nur da.

  • Toller Opener, weiter bin ich noch nicht wirklich.

    Was ich jedoch schade finde, dass das House of Black eine solch nichtssagende Musik hat. Die Entrance Musik von Malakai zu Beginn war deutlich besser. Schade, dass man diese nicht einfach weiterverwendet hat.


    Und achja, schade, dass Skye direkt raus ist. In einer guten Welt wären sowohl Skye als auch Hayter weitergekommen. :(

    Wenn Tony Khan in der besseren Welt schon rausgefunden hat, dass er Skye Blue so booken darf, dass sie auch mal gewinnt, will ich da hin.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E