A N Z E I G E

Wie lief eure Schulzeit ab?

  • Hallo Freunde :)


    Ich glaube in dem Hausaufgaben Thread hat sich herausgestellt das einige gerne über Ihre Schulzeit reden möchten - die guten alten Zeiten :thumbup:


    Seit ihr gern in die Schule gegangen?

    Wie oft seit Ihr sitzen geblieben? ^^


    Auf welchen Schulen wart Ihr?

    Was habt Ihr für Lieblingsfächer gehabt?


    Wart Ihr beliebt oder ehr Außenseiter in eurer Klasse?

    Wie viele haben bei euch Wrestling geschaut? :-D


    Lasst es mich wissen - gibt bestimmt viel zu erzählen! :thumbup:

  • A N Z E I G E
  • Hab Schule immer gehasst, war demnach heilfroh als es an die Uni ging. Dort hab ich es auch gehasst und jetzt bin ich heilfroh, dass ich arbeite. Das hasse ich nicht. :)


    Bin also bei weitem keiner derjenigen, die sagen die Schulzeit wäre die beste Zeit gewesen. Dafür hab ich zu viel Stress mit Lehrern und dem Fach Mathe gehabt. Meine Mitschüler fand ich bis auf 5-10 Freunde auch meist nur nervig.

    Teilzeit-Moonsault.de-Poster
    Deutscher Meister wird nur der FCB!
    #COYS

  • Ryan Luntzen


    Sind doch gar nicht so viele...in 3 Monaten lediglich 19 Threads - kommt Dir also nur so vor 8o

    Habe noch viel mehr in der Hinterhand, warte ab! ;)


    Zum Thema:


    Also ich bin schon gerne in die Schule gegangen, spätestens mit der Zeit in der Hauptschule habe ich auch gelernt mich durchzusetzen. Da waren viele Ausländer die dementsprechend "cool" drauf waren, und da musste man sich schon ein wenig Respekt verschaffen. Mit denen bin ich immer am besten klargekommen. :)


    Ich glaube das ich besser gewesen wäre als nur die Hauptschule zu absolvieren, ich war ein schlampiges Genie ^^ Hätte viel mehr erreichen können , aber ich habe mich oft ablenken lassen - die Mädels waren Schuld an meinen teilweise schlechten Noten ;)


    Auf der Hauptschule habe ich aber noch meinen erweiterten Realschulabschluss geschafft (Notendurchschnitt 2,9).

    Eine Klasse musste ich in all den Jahren nie wiederholen, dafür habe ich mich zu sehr durchgeschlängelt und wusste wann ich etwas machen muss.


    Ein Lieblingsfach hatte ich nie , talentiert war ich in Deutsch, Erdkunde und Hauswirtschaft.

    Ich war schon durchaus beliebt in meiner Klasse, die konnten viel lachen über mich und meine spezielle Art. Als die Schulzeit vorbei war zerbrach vieles...das hat mir etwas zugesetzt :tears: Schlägereien oder ähnliches hatte ich nie.


    Meine Werdegang war folgender:


    Saison 1991-1995 - Grundschule

    Saison 1995-1996 - OS

    Saison 1996-2001 - Hauptschule

    Saison 2001-2002 - BBS Wirtschaft und Verwaltung

  • Sind doch gar nicht so viele...in 3 Monaten lediglich 19 Threads - kommt Dir also nur so vor

    2 in 22 Jahren bei mir ^^


    Seit ihr gern in die Schule gegangen?

    Ja, der Entspannungsfaktor stiegt mit jeder Klasse. Zu Beginn hat es schon genervt aber gerade die letzten 2-3 Jahre waren halt extrem entspannt.

    Wie oft seit Ihr sitzen geblieben?

    Nie

    Auf welchen Schulen wart Ihr?

    Grundschule, Realschule, Berufsschule

    Was habt Ihr für Lieblingsfächer gehabt?

    Englisch (war das leichteste Fach und ich musste nie lernen)

    Wart Ihr beliebt oder ehr Außenseiter in eurer Klasse?

    Die Klasse hielt immer gut zusammen

    Wie viele haben bei euch Wrestling geschaut?

    Zu einer gewissen Phase eigentlich alle. Gerade so 91-93

    [EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

  • Ich wurde oft vom Unterricht suspendiert weil ich Schülern, und auch so manchem Lehrer, Piledriver verpasst habe. ;) ^^

    Ich bin relativ gerne zur Schule gegangen und zwar in alle in denen ich so war. Zum Glück fiel mir das lernen leicht und ich musste gar nicht viel tun um gute Noten zu haben. Was ich nicht mochte war die Tatsache, bedingt dadurch dass ich in einem Dorf aufgewachsen bin, dass ich bis zur 8. Klasse abwechselnd vormittags und nachmittags zur Schule musste.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Seit ihr gern in die Schule gegangen?

    Jein. Ein paar Fächer wie Englisch, Erdkunde oder Geschichte fand ich geil, Mathe und Frazösisch habe ich gehasst.
    Und so langweiligen Dreck wie Zirkeltraining im Sport.

    Religion fand ich witzig, weil ich den Lehrer (Priester und stramm konservativ inklusive Aussagen wie "wer einen Minirock anzieht, ist selbst schuld an einer Vergewaltigung") immer provoziert hab.


    Wie oft seit Ihr sitzen geblieben?

    1 Mal, eine satte 00 (6) in Physik, der Lehrer war aber auch ein *********** vor dem Herrn, da haben einige wegen diesem ********* eine Ehrenrunde drehen müssen. Nachdem ich ihm die Pest an den Hals gewünscht hatte, riss er sich im Sommer danach viele Sehnen an beiden Beinen - da hatte ich schon fast Angst vo meinen eigenen Flüchen. ^^


    Auf welchen Schulen wart Ihr?

    Vorschule in Luxemburg

    Grundschule auf dem saarländischen Dorf

    Gymnasium in einer saarländischen Kleinstadt


    Was habt Ihr für Lieblingsfächer gehabt?

    Deutsch, Englisch, Geschichte (meine LKs), Erdkunde, Politik, Philosophie, Ethik.

    Englisch war witzig, weil ein großer Teil meines Wortschatzes aus Wrestling- und Death Metal-Vokabeln bestand. ^^


    Wart Ihr beliebt oder ehr Außenseiter in eurer Klasse?

    Als komischer Langhaariger und genereller Eigenbrötler (bis zur 7. Klasse hab ich in Pausen lieber Bücher oder Romane gelesen als mich groß unterhalten, dann hab ich andere Langhaarige kennen gelernt - man verstand sich) war ich immer Außenseiter. Das fing schon in der Grundschule an, weil ich "der aus Luxemburg" war. ^^


    Wie viele haben bei euch Wrestling geschaut?

    Äh, erst mal keiner in der Schule, mit dem ich was zu tun gehabt hab (93-97/98), in meinem soäteren Freundeskreis (ab 97 oder 98) aber so einige.

  • Bei mir lag übrigens auch noch ganz anständig ein Federmäppchen auf dem Tisch und ein Mini Drink ^^

    Heute liegt dort statt dem Schreibset ja ein Smartphone und statt einem Kindergetränk eine Red Bull Dose....


    Mit den Lehrern bin ich oft angeeckt, meine Mutter musste oft in die Schule kommen.

    Aber nicht nur wegen frechem Mundwerk, sondern auch weil ich z.b in der 3.Klasse meine Kochschürze noch nicht binden konnte und stattdessen Paket Klebeband benutzt habe :lol:

  • Ryan Luntzen


    Sind doch gar nicht so viele...in 3 Monaten lediglich 19 Threads - kommt Dir also nur so vor 8o

    Habe noch viel mehr in der Hinterhand, warte ab! ;)

    Eröffnest du die Threads einfach oder klärst du das vorher mit den Mods ab ?

  • Eröffnest du die Threads einfach oder klärst du das vorher mit den Mods ab ?

    Muss man doch nur im Interaktiv?


    Der Thread hier hat sich aber wirklich angeboten, hatte ich tatsächlich auch überlegt. Angst macht es mir Rückblickend aber auch ;)

    [EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

  • Muss man doch nur im Interaktiv?


    Der Thread hier hat sich aber wirklich angeboten, hatte ich tatsächlich auch überlegt. Angst macht es mir Rückblickend aber auch ;)

    Ach echt? Ich wollte einen Thread eröffnen und hab deswegen die Moderation angeschrieben und warte auf die Eröffnung ^^

  • Seit ihr gern in die Schule gegangen?

    Jaein. Bock hatte ich nie aber wenn ich mal dort war, war es okay. Gab sicherlich mal schlechte Phasen aber die gibt es überall. ;)

    Auf welchen Schulen wart Ihr?

    Grundschule -> Hauptschule -> Realschule -> Fachhochschule

    Wie oft seit Ihr sitzen geblieben? ^^

    Nie 8)

    Was habt Ihr für Lieblingsfächer gehabt?

    Englisch war meine klare #1 und auch oft meine Rettung. 1 war immer Standard und der Ausgleich zu meiner miserablen Note in Mathe. ^^

    Ansonsten fand ich (leider zu spät) Religion ganz cool. Einfach weil es dort möglich war, mit wenig Aufwand eine weitere 1 im Zeugnis zu haben.

    Sport war auch immer super und auch deutsch war in Ordnung. :)

    Wart Ihr beliebt oder ehr Außenseiter in eurer Klasse?

    Irgendwie so ein Mittelding. ^^

    Es gab durchaus Dinge, wegen denen man mich aufgezogen hat (alte Klamotten, nicht die neuste Konsole, minimal verpickelt... :lol:) aber ich konnte das mit meinem Humor gut kontern. Klar, manchmal war es verletzend aber selbst als Kind kam es für mich nicht in Frage, daraus ein Drama zu machen und beim Vertrauenslehrer zu jammern.


    Als Teenie war ich dann durchaus beliebt, was dann doch ganz angenehm war. ^^

    Wie viele haben bei euch Wrestling geschaut?

    In der Grundschule sowie in der 5. und 6. Klasse überraschend viele. Je älter ich wurde, umso weniger wurden es. :-D



    In Summe war die Schulzeit in Ordnung. Grundschule war nicht immer schön, Haupt-/ Realschule war klasse, Fachhochschule war zwar einfach aber fand ich allgemein scheiße, weshalb ich dann manchmal lieber beim Bäcker gechillt hab, anstatt mir 2 Stunden Rechnungswesen zu geben.

    Vor allem 8., 9. und die 10. Klasse waren großartig. Unglaublich viel Spaß gehabt, viel gelacht und Momente erlebt, an die ich mich noch heute mit einem Lächeln erinnere.

    Ring of Honor: Honor is real! 🤝

    XPW: You can't cancel, what was canceled.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E