A N Z E I G E

[NB] AEW Dark: Elevation Results vom 28.03.2022

  • AEW Dark: Elevation #56

    28. März 2022 (Aufzeichnung: 23. März 2022)

    H-E-B Center - Cedar Park, Texas

    Kommentatoren: Excalibur, Paul Wight, Mark Henry


    Singles Match

    Lee Moriarty (/w Matt Sydal) besiegt Serpentico (/w Luther)


    Singles Match

    Abadon besiegt Danni Bee


    Singles Match

    Penta Oscuro (/w Alex Abrahantes) besiegt JPH


    Singles Match

    Frankie Kazarian besiegt Brandon Cutler


    Singles Match

    Jamie Hayter (/w Rebel) besiegt Raché Chanel


    Singles Match

    Max Caster (/w Anthony Bowens) besiegt Sonny Kiss


    Singles Match

    Hikaru Shida besiegt Madi Wrenkowski


    Tag-Team Match

    Ruby Soho & Anna Jay besiegen Robyn & Charlette Renegade


    Tag-Team Match

    Roppongi Vice (Trent Beretta & Rocky Romero (/w Orange Cassidy & Chuck Taylor) besiegen QT Marshall & Aaron Solo (/w Nick Comoroto)7



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

  • A N Z E I G E
  • It's time for a new week, new action, new Youtube-Shows.
    Und ich bin guuuuuut drauf. :)


    Match 1: Serpentico vs. Lee Moriarty

    Der Typ der wohl nie einen Titel gewinnen wird, lediglich die Teilnehmeurkunde bekommt. Gegen den Typen mit DERRRR nervigsten Entrance-Musik überhaupt... Lee Moriarty. X/ Bekomm jedes mal davon Kopfschmerzen. Daher überspringe ich den Entrance von ihm, unter der Gefahr was zu verpassen. (Ich meine mal ehrlich, was ist das? Mag sein, dass ich alter Sack es nicht verstehe weil ich zu verblendet bin. Aber datt is doch keine Musik...)

    Das Match ganz solide, Serpentico durfte ein bisschen was zeigen, Moriarty wieder gewinnen... und ich muss mir dieses WHAT THE HECK anhören.
    War dank der Musik ein wenig benebelt, daher sicher hier und da was verpasst. Aber es sollte gleich wieder aufwärts gehen.

    6 von 10 Joysticks


    Match 2: Danni Bee vs. Abadon

    Frage ist, ist Danni Bee immer so steif oder war das einfach nur hervorragend geschauspielert. :/

    Match leider sehr kurz, eine richtig coole Aktion.
    Aber Abadon scheint sich langsam zu wandeln. Sie grinst inzwischen. Und das macht sie eigentlich noch interessanter.
    Vielleicht steht sie ja kurz davor endlich mal höher in der Card zu sein. Ggf. zumindest in ner Dark-SL.

    Match an sich wieder solide. Aber nichts was mich begeistern würde.

    6,5 von 10 Joysticks


    Match 3: JPH vs. Penta Oscuro

    Interessant, JPH konnte so richtig was zeigen. Springboard gelungen, Superkick ausgehalten.
    Damit wurde er als fähig gezeigt, zeitgleich dennoch mega krass von Penta besiegt, womit Penta schier übermächtig präsentiert wird.
    Das Match wegen der Kürze erneut nur solide. Aber es gibt wieder ne kleine Steigerung. :thumbup: Fehlt noch etwas bevor es gut! werden würde

    7 von 10 Joysticks


    Match 4: Frankie Kazarian vs. Brandon Cuttler

    Erinnert sich eigentlich noch jemand als Brandon noch ein ernster Wrestler war und ähnlich wie Ricky Steamboat mit nem Dragon-Gimmick zum Ring kam? ^^ Ne? Auch egal. Ich finde diesen armseligen Handlanger der Bucks irgendwie genial.

    Brandon Cuttler... THIS BEARD, THIS TRACKSUIT. XDDDDDDDDDDDDD

    Das Match war Comedy Gold.
    Absolut, die ganzen Spots von Cuttler waren der Hammer und Kazarian hat da super mit reingespielt.
    Das Match selbst würd ich definitiv als "gut" bezeichnen. Dank des Comedy-Faktors bis jetzt die höchste Wertung heute.

    Meine Lieblingsstellen waren als Cuttler vom Turnbuckle springen wollte, aber vorsichtig erst zweimal je eine Stufe niedriger ging. Und dann die 10 Punches in the Corner, wo er nicht merkte, dass sein Gegner längt weg war. :megalol: Bisschen schade, hätte cool gefunden hätte der Ref sich mit dem Kältespray selbst besprüht. :P

    8 von 10 Joysticks


    Match 5: Raché Chanel vs. Jamie Hayter

    Da ist ja mal wieder Raché. Lang ists her.
    Seit Shalonce Royal dabei ist, wurde sie besser abgelöst, aber vielleicht überrascht sie mich ja.

    Ummm... nope.
    Nix an der Performance geändert. Optik ein wenig optimiert.
    Ansonsten nur ein Squash-Match. Daher entsprechend niedrige Wertung.
    Aber diesmal machts mir nix aus, Jamie Hayter sollte ein paar Siege bekommen.

    5,5 von 10 Joysticks


    Match 6: Sonny Kiss vs. Max Caster

    Das könnt interessant werden.

    ... ... ... ne, leider nicht.
    Caster mal wieder richtig cool mit seinen Raps.
    Das Match geht absolut in Ordnung. Aber erneut sehr, sehr kurz und es fehlte das Etwas. Find ich.

    7 von 10 Joysticks


    Match 7: Madi Wrenkowski vs. Hikaru Shida

    Holy SHIDA is back in action!!!

    Wow. Dieser Superplex. So niedrig wie Madi war, is das schon beeindruckend. :eek:

    Zwar ein Squash-Match, aber Madi durfte ein bisschen was zeigen, immerhin.

    Hikarus Aktionen waren absolut großartig. Vielleicht das "köstlichste" Squash-Match das ich jemals sah.

    7 von 10 Joysticks


    Match 8: The Renegade Sisters vs. Ruby Soho & Anna Jay

    War klar, dass Ruby und Anna gewinnen würden.
    Nicht so schnell wie erwartet und das ist positiv.
    Anna wächst gerade über sich hinaus. Nice, very nice.
    Wie sie das Bein der einen Renegade der anderen in die Magengrube wirft. :-D
    Ich hoffe aber, dass die Renegades in Zukunft ein wenig gepusht werden, die beiden haben unfassbar viel Potential.
    Sie können wresteln, sehr gut sogar. Und beide haben eine sehr spezielle Mimik die ich jetzt schon ikonisch finde.
    Zudem braucht AEW dringend mal ordentliche Tag Teams in der Womens Division. Waren nicht die Renegade Sisters (oder Twins?), Hayter&Baker, Riho&Hikaru, TayJay usw. und dann mal ein paar richtig gute Tag Team Fehden.
    Aber das Match machte deutlich Lust auf mehr.

    7 von 10 Joysticks


    Match 9: RPG Vice vs. Aaron Solo & QT Marshall

    Solider Main Event. Smart Start, Nick greift an vor dem Match, daher kein DQ für seine Buddies.

    Ein paar coole Aktionen. Aber jetzt nichts was mich sonderlich begeistern würde. Erschreckend kurzer Text für den ME. ^^

    7,5 von 10 Joysticks


    Fazit:
    Solide Show.

    Highlights waren für mich heute mal die Hikaru Shida, Anna Jay und Brandon Cuttler. Und von den Renegades will ich mehr sehen.

    Die Show wächst diesmal leider kaum über das Mittelmaß hinaus. Aber das war eine schöne, angenehme Schulstunde Wrestling-Unterhaltung.

    6,5 von 10 Joysticks

  • Schade, letzte Woche mit Tony & Excalibur war wohl eine einmalige Ausnahme... :(

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Sehr nette Ausgabe insgesamt.


    -Schade Henry und Wight dürfen wieder die Show herunter ziehen.

    Die Witze werden jedesmal schlechter und über Henrys "Longhorn" hüllen wir besser den Mantel des Schweigens.



    -Hayter ist einfach großartig, ich würde mir einen stetigen Push wünschen, dann kann sie den Titel gewinnen und gegen Baker Fehden, wenn die wieder da ist.


    -Shida ist toll, freue mich sehr auf das nächste Match gegen Serena


    -Casters Rap wie immer klasse, leider haben Henry und Wight nicht mal das Gespür, einfach mal ruhig zu sein.

    Das Match war nett, Kiss bekommt echt gute Reaktionen.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Hat mich gefreut Roppongi Vice wieder zu sehen. Max Caster gegen Sonny Kiss war ein unterhaltsames Match.. Kazarian gegen Cutler ebenso. Sehr lustig. Show war ganz gut, Kommentar aber halt wirklich ganz schlimm, aber man scheint wohl nichts dagegen machen zu können

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Man hat auch einfach viel investiert in diese Wrestlinglegenden. Beide sind wichtig für Backstage, Henry wurde sogar schon nach und nach reduziert (bspw. Rampage nur noch ein Satz in gewisser Weise) und Wight war mit Schiavone zusammen Grundpfeiler für Elevation. So gesehen kommt man da auch nicht so ganz raus und es ist nach wie vor nur eine Bonus-Show für Youtube. Status Quo ist unbefriedigend, wenn man die Show maximal genießen will, aber Tony Khan wird die Thematik nicht ignorieren, er weiß doch was Fans so besprechen und mit Henry sah man auch schon, dass man seine Kommentatorenskills (wie schon bei Marvez anfangs) objektiv nach unten korrigiert hat und jetzt eben guckt, ob er sich in einer Drittshow entwickelt.


    Sobald es eine kleine Reform gibt was die Shows angeht, wird die Beantwortung der Kommentatorenfrage sicherlich mit eingebunden.

  • Wie Beast schon schreibt es ist eben nur eine Youtube Show,da schauen doch mehr die zufällig entdeckt Leute oder die Hardcore Watcher rein.

    Ja natürlich aber gerade für die Zufallsgucker lassen die beiden das Produkt schlecht aussehen finde ich.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Außerdem sind die Klicks von Dark und Elevation auch gar nicht so übel, also wenige gucken auf jeden Fall nicht zu

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • die Hardcore Watcher rein.

    Weiß nicht ob ich mich einen Hardcore Watcher nennen würde. Ich habe nur irgendwann festgestellt, dass Dark und Elevation immer mal echte Perlen haben, zum Beispiel die Emi Sakura Matches. Und die 1-2 Stunden sind es wert. Da mir zwei Shows zu wenig sind um meinen Appetit zu stillen. ?( Aber wenn mir die Lust mal fehlt, lasse ich sie sogar ausfallen (zugegeben, das passierte nur zweimal im vergangenen Jahr ^^ ).

    Wie es in Zukunft mit ROH als fünfte Show aussieht, weiß ich noch nicht.
    Bin ich damit schon Hardcore-Watcher? :/

  • Mein Wunsch ist es ja, dass man bei Elevation nur Matches von "All Elite" Wrestlern sieht, und bei Dark in den Studios von mir aus wie es momentan ist. Habe den Wunsch aber schon lange aufgegeben.. manchmal ist Elevation grottenschlecht

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • ChrisJoystick


    Wie immer...ohne Worte :thumbup:

    Du wirst langsam mein Lieblingsautor im AEW Bereich ;)


    Was Dir aber entgangen ist war der offene Schnürsenkel von Max Caster ;- )


    @ALL


    Highlight der Show war für mich Brandon Cutler. Durfte sogar zur Elite Musik in die Halle kommen und seine 10 Schläge in der Ringecke vergesse ich nie :lol:

    Wenn man sich wirklich auf das Wrestling konzentrierte war es auch anschaulich.


    Vom Opener war ich etwas überrascht, Serpentico fast komplett ohne Mätzchen und Luther hielt sich auch größtenteils raus.


    Aufgefallen ist mir auch der von Raché Chanel - steht Ihr gut :)

    Main Event war sehr ordentlich, hätte gerne noch mehr gesehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E