A N Z E I G E

NJPW Hyper Battle'22 09.04.2022 [Results]

  • NJPW Hyper Battle'22

    Datum: 09.04.2022

    Ort: Ryogoku Kokugikan - Tokyo


    8 Man Tag Team Match

    Jado, Tama Tonga, Tanga Loa & Hiroshi Tanahashi besiegen BULLET CLUB (Bad Luck Fale, Gedo, Yujiro Takahashi & Chase Owens) via Submission als Gedo im Crossface von Jado aufgibt


    - nach dem Match übergibt Tanahashi GoD & Jado NJPW T-Shirt


    Tag Team Match

    Los Ingobernables De Japon (Tetsuya Naito & Shingo Takagi) besiegen United Empire (Will Ospreay & Aaron Henare) via Pinfall nach dem Made In Japan von Shingo an Henare


    IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championships

    Six or Nine (Ryusuke Taguchi & Master Wato) (c) besiegen BULLET CLUB’s Cutest Tag Team (El Phantasmo & Taiji Ishimori) via Pinfall von Taguchi an ELP (1. Titelverteidigung)


    KOPW 2022 No-Rope Ring-Out Match

    Taichi besiegt Toru Yano (c) TITELWECHSEL


    - Taichi fordert Shingo zu einem KOPW Match heraus

    - NJPW kündigt an das der G1 Climax wieder im Sommer statt findet

    -Sanada muss den US Title abgeben wegen der Augenverletzung im NJPW Cup

    - Ospreay vs. Tanahashi um den vakanten Title @ Wrestling Dontaku am 01.05.


    NEVER Openweight Championship

    EVIL (c) besiegt Hiromu Takahashi via Pinfall nach den EVIL (2. Titelverteidigung)


    -nach dem Match fordert Tama Tonga ein NEVER Title Match


    IWGP Tag Team Championships

    United Empire (Great-O-Khan & Jeff Cobb) besiegen Bishamon (Hirooki Goto & YOSHI-HASHI) (c) TITELWECHSEL via Pinfall nach dem Tour of the Island von Cobb an YOSHI-HASHI


    IWGP Junior Heavyweight Championship

    El Desperado(c) besiegt SHO via Pinfall nach dem Pinche Loco (3. Titelverteidigung)


    - Francesco Akira (United Empire neustes Mitglied) wird am Best of the Super Juniors teilnehmen

    - Ishimori ist Desperados nächster Herausforderer


    IWGP World Heavyweight Championship

    Kazuchika Okada (c) besiegt Zack Sabre Jr. via Pinfall nach dem Rainmaker (3. Titelverteidigung)


    - Okada wählt Naito als seinen nächsten Herausforderer

  • A N Z E I G E
  • das KOPW Voting


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Card des Events sieht ziemlich gut aus. Ausnahmsweise wird tatsächlich mal vom ersten Match an etwas geboten. Normalerweise kann man die ersten 2-3 Matches meistens skippen. Hier passt es einfach. Vermutlich eine der besten Cards, die ich von NJPW seit langer Zeit gesehen habe. Das werde ich mir mal wieder in voller Länge angucken.

  • Tag 5 sieht echt ganz gut aus bis jetzt. Der Rest ist dann eher Road To Material.

    Die Card des Events sieht ziemlich gut aus. Ausnahmsweise wird tatsächlich mal vom ersten Match an etwas geboten. Normalerweise kann man die ersten 2-3 Matches meistens skippen. Hier passt es einfach. Vermutlich eine der besten Cards, die ich von NJPW seit langer Zeit gesehen habe. Das werde ich mir mal wieder in voller Länge angucken.

    Stimmt allerdings, so viele Titel Matches an einem Abend sieht man nur noch selten. Einerseits natürlich schade, da es früher (bei den größeren Veranstaltungen) der Normalität entsprach 4-5 Titel Matches an einem Abend zu bekommen, andererseits ist es wohl finanziell aber sinnvoller, es auf mehrere Etappen zu verteilen.

  • In all den Jahren als Wrestling Fan hat mich schon lange niemand so beeindruckt wie ZSJ. Ich freue mich schon auf den Tag, wenn er der IWGP Champion ist. Bei dieser Show wird es noch nicht passieren, aber es wird sicher wieder ein CLASSIC.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • In all den Jahren als Wrestling Fan hat mich schon lange niemand so beeindruckt wie ZSJ. Ich freue mich schon auf den Tag, wenn er der IWGP Champion ist. Bei dieser Show wird es noch nicht passieren, aber es wird sicher wieder ein CLASSIC.

    Es freut mich auch unheimlich, dass er endlich soviel Anerkennung bekommt!

    Er ist ja doch die letzten Jahre auch hier im Forum...sagen wir mal nicht so wert geschätzt wurden bzw. oft belächelt wurden.

    Dabei hat er fast immer gute Leistungen gezeigt, bisweilen grandiose Matches abgeliefert, auch außerhalb von NJPW.

    Denen ist er aber auch z.Bsp. immer treu geblieben, trotz sehr guter Angebote anderer Promotions, hat immer seine Knochen hingehalten und das ohne groß zu murren.


    Ich würde ihm auch den Titelgewinn so gönnen, glaube aber auch NOCH nicht daran.

    Okada soll denke ich längere Zeit Champ bleiben, was auch voll in Ordnung geht.

    Schade halt, dass es jetzt keinen IC Titel mehr gibt.

    Das wäre jetzt genau das richtige für ZSJ!!!!!

  • Hyper Battel fängt gleich an

    guckt noch jemand Live?

    Ich werde es mir auch mal wieder Live angucken. Die Card sieht zumindest ganz gut aus. Mal sehen, ob sie das halten kann, was sie verspricht.


    Tanahashi, GOD und Jado gewinnen den Opener.


    Ansonsten fällt noch auf, dass auch NJPW mit dem spartanischen Setup die Show veranstaltet.

  • NJPW Hyper Battle'22 - Tag 5

    Datum: 09.04.2022

    Ort: Ryogoku Kokugikan - Tokyo


    8 Man Tag Team Match

    Jado, Tama Tonga, Tanga Loa & Hiroshi Tanahashi besiegen BULLET CLUB (Bad Luck Fale, Gedo, Yujiro Takahashi & Chase Owens) via Submission als Gedo im Crossface von Jado aufgibt


    - nach dem Match übergibt Tanahashi GoD & Jado NJPW T-Shirt


    Tag Team Match

    Los Ingobernables De Japon (Tetsuya Naito & Shingo Takagi) besiegen United Empire (Will Ospreay & Aaron Henare) via Pinfall nach dem Made In Japan von Shingo an Henare


    IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championships

    Six or Nine (Ryusuke Taguchi & Master Wato) (c) besiegen BULLET CLUB’s Cutest Tag Team (El Phantasmo & Taiji Ishimori) via Pinfall von Taguchi an ELP (1. Titelverteidigung)


    KOPW 2022 No-Rope Ring-Out Match

    Taichi besiegt Toru Yano (c) TITELWECHSEL


    - Taichi fordert Shingo zu einem KOPW Match heraus


    - NJPW kündigt an das der G1 Climax wieder im Sommer statt findet


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    -Sanada muss den US Title abgeben wegen der Augenverletzung im NJPW Cup

    Ospreay vs. Tanahashi um den vakanten Title @ Wrestling Dontaku am 01.05.


    NEVER Openweight Championship

    EVIL (c) besiegt Hiromu Takahashi via Pinfall nach den EVIL (2. Titelverteidigung)


    -nach dem Match fordert Tama Tonga ein NEVER Title Match


    IWGP Tag Team Championships

    United Empire (Great-O-Khan & Jeff Cobb) besiegen Bishamon (Hirooki Goto & YOSHI-HASHI) (c) TITELWECHSEL via Pinfall nach dem Tour of the Island von Cobb an YOSHI-HASHI


    IWGP Junior Heavyweight Championship

    El Desperado(c) besiegt SHO via Pinfall nach dem Pinche Loco (3. Titelverteidigung)


    - Francesco Akira (United Empire neustes Mitglied) wird am Best of the Super Juniors teilnehmen

    - Ishimori ist Desperados nächster Herausforderer


    IWGP World Heavyweight Championship

    Kazuchika Okada (c) besiegt Zack Sabre Jr. via Pinfall nach dem Rainmaker (3. Titelverteidigung)


    - Okada wählt Naito als seinen nächsten Herausforderer

  • Ansonsten fällt noch auf, dass auch NJPW mit dem spartanischen Setup die Show veranstaltet.

    Wieso denn das? Bzw. wieso "spartanisch"? Das ist das typische Setup in der Sumo Hall, wenn Du die Halle ordentlich auslasten willst.

    Im Gegensatz zu DDT, TJP oder Stardom bauen die - zum Glück - keine riesengroße Stage etc. auf.

    Taichi besiegt Toru Yano

    Sehr schön. Hoffentlich bleibt Yano dieser Dreckstrophäe auch mal ein paar Monate entfernt...

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Wieso denn das? Bzw. wieso "spartanisch"? Das ist das typische Setup in der Sumo Hall, wenn Du die Halle ordentlich auslasten willst.

    Im Gegensatz zu DDT, TJP oder Stardom bauen die - zum Glück - keine riesengroße Stage etc. auf.

    Es ist mir schon klar, dass man damit die Halle auslasten will. Ich fand es nur interessant, dass man es bei Stardom genauso gehandhabt hat. Eine größere Stage wirkt auf mich als Zuschauer besser, wie man bei den Shows von TJPW und DDT gesehen hat. Aber natürlich verstehe ich, dass man insbesondere in diesen Zeiten lieber auf mehr Ticketverkäufe setzt. Insofern habe ich damit kein Problem. Ich finde es aber interessant, dass es Bushiroad bei beiden Ligen gleich gehandhabt hat. Die Ticketverkäufe geben ihnen recht, insofern ist es nachvollziehbar.


    Edit:

    Das Sanada den Titel abgibt ist natürlich schade, aber anhand der Verletzung verständlich. Ich vermute, dass sich Ospreay den Titel dann holen wird.

  • Eine größere Stage wirkt auf mich als Zuschauer besser, wie man bei den Shows von TJPW und DDT gesehen hat.

    Kann man so sehen, absolut.

    Für mich persönlich finde ich dieses Setup wie New Japan es seit immer nutzt einfach deutlich schöner. Nicht nur, weil so mehr Zuschauer in das Gebäude passen, sondern auch weil ich es mag, wenn man die Eigenheiten einer Arena nicht versteckt, sondern ausnutzt bzw. eine Stage damit plant. :)


    So kann man jemanden um halb 3 nachts wecken, ein Bild des Setups zeigen & man wüsste immer sofort, dass das die Sumo Hall ist. Ungefähr so wie die WWE es früher mit dem MSG gehandhabt hatte.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E