A N Z E I G E

Triple H beendet seine In-Ring Karriere

  • A N Z E I G E
  • Bis die Saudi's mit dem großen Geld locken ;)


    Bei der WWE glaub ich keinem Retirement mehr. Den einzigen die ich es auch wirklich abgekauft habe, waren Shawn Michaels und Steve Austin. Erstere ist schon zurückgekehrt und letztere wird es wohl, wenn man den Gerüchten glauben kann

    Was für ein unnötiger Post. Hier geht es um seine Gesundheit und nicht um die WWE.

  • Nach HBK und AJ Styles ist HHH mein absoluter Lieblingswrestler.


    Aus der Gruppe der Attitude Era meine absolute Nummer 1.

    Ja, Austin und Rock waren cool und Foley ist unmöglich nicht zu mögen, aber ich war immer der HHH Guy.

    Vermutlich weil ich in den 2000er angefangen habe Wrestling zu schauen und da waren die anderen nicht mehr da.


    Auch wenn seine Auftritte in den letzten Jahren immer weniger wurden, für Hunter haben ich trotzdem eingeschaltet.

  • Thank you, Hunter <3


    Eine großartige Karriere findet damit ein nicht so ganz großartiges Ende. Aber wie die meisten schon schreiben, die Gesundheit geht vor und HHH wird es selbst am besten wissen. Hoffentlich kommt noch ein würdiger Abschied auf der großen Bühne 8)

  • Was für ein unnötiger Post. Hier geht es um seine Gesundheit und nicht um die WWE.

    Und wenn es zukünftig irgendwann doch wieder geht, was man ja nie zu 100 % ausschließen kann, wäre er nicht der Erste, der wegen einem dicken Paycheck den Rücktritt vom Rücktritt macht. Daniel Bryan und Edge mussten ja auch zurücktreten und kamen später wieder.


    Bei Triple H wirkt die Lage für mich als Laien aber viel ernster, weshalb man Stand jetzt nicht davon ausgehen sollte, dass er je wieder wrestlet.

  • Und wenn es zukünftig irgendwann doch wieder geht, was man ja nie zu 100 % ausschließen kann, wäre er nicht der Erste, der wegen einem dicken Paycheck den Rücktritt vom Rücktritt macht. Daniel Bryan und Edge mussten ja auch zurücktreten und kamen später wieder.


    Bei Triple H wirkt die Lage für mich als Laien aber viel ernster, weshalb man Stand jetzt nicht davon ausgehen sollte, dass er je wieder wrestlet.

    Er trägt nun einen Herzschrittmacher du kannst dir ja dann gut vorstellen was da alles passieren kann.

  • Das macht mich ein wenig traurig, auch wenn ich ihn im Ring gar nicht mehr unbedingt gebraucht habe. Er hatte wirklich eine großartige Karriere mit unglaublich vielen Highlights, wovon viele für immer in Erinnerung bleiben. :love:

  • A N Z E I G E
  • Danke für alles Paul! Für mich war das nur die offizielle Bestätigung, da nach dem was man über seinen Gesundheitszustand wusste es für ihn nur und einzig darum gehen kann halbwegs gesund (ganz gesund wird er sicher niemehr werden) zu werden, um noch viele Lebensjahre mit seiner Familie verbringen zu können.


    Natürlich gehe ich aber davon aus das er hinter den Kulissen weiterhin seinen Job machen wird, da auch Arbeit wichtig für die Gesundheit ist.

  • Was für ein unnötiger Post. Hier geht es um seine Gesundheit und nicht um die WWE.

    Das haben alle anderen aber auch gesagt. Und wie Skyclad schon sagt (Unglaublich das ich mal seiner Meinung bin) gibt es genügend Beispiele die erst wegen der Gesundheit zurückgetreten sind und dann doch wieder kamen. Und das sogar ohne die Saudis

  • Aber es geht hier jetzt um seine Karriere und Gesundheit. Was vielleicht irgendwann mal ist kann man auch später diskutieren


    Sollte es der Fall sein dann freue ich mich Erstmal das es ihm dann wohl so gut geht das er in den Ring steigen kann und wenn er noch dabei dick absahnen kann warum nicht.


    Das hat nichts mit der WWE zu tun

  • Aber es geht hier jetzt um seine Karriere und Gesundheit. Was vielleicht irgendwann mal ist kann man auch später diskutieren


    Sollte es der Fall sein dann freue ich mich Erstmal das es ihm dann wohl so gut geht das er in den Ring steigen kann und wenn er noch dabei dick absahnen kann warum nicht.


    Das hat nichts mit der WWE zu tun

    Sagt ja auch niemand, das er nächstes Jahr in den Ring wieder steigt.


    Wie gesagt, ich glaub da keinem Retirement mehr.


    Und ja, die WWE oder die Sponsoren sind schon indirekt "schuld" da die ja in der Regel mit dem Geld locken. Ist ja nun mal so, würde es nicht solche Millionen-Angebote geben, wären viele nicht zurückgekehrt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E