A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 21.03.2022

  • WWE Monday Night RAW

    21.03.22

    Allstate Arena - Chicago, Illinois

    Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Jimmy Smith


    Das heutige RAW beginnt mit zersplitterndem Glas. Die Fans rasten aus, als sie die Musik von Stone Cold Steve Austin hören und dieser vermeintlich in die Halle kommt. Doch es ist gar nicht Steve Austin, sondern Kevin Owens als Steve Austin verkleidet und der Jubel schwingt schnell auf Buhrufe um. Kevin Owens imitiert den typischen Einzug der Texas Rattlesnake. Er bekommt ein Mikrofon gereicht und fragt, ob die Fans bereit sind für eine "Can of Whoop-Ass" von Kevin Owens gegen Stone Cold bei WrestleMania? Dann sollen sie ihm ein "Hell yeah!" geben. Die Reaktion ist ihm nicht laut genug, soll er ein wenig "Hell raisen" bei WrestleMania? Auch dann möchte er ein "Hell yeah!". Doch die Fans scheinen es nicht zu befürworten, was er von sich gibt und buhen ihn kräftig aus. Er lässt als Reaktion einige "What?" folgen. Nun schlüpft er in die Rolle und antwortet aus der Perspektive von Stone Cold. Die ganzen Dinge, die Kevin Owens über Texas gesagt hat, waren nicht nett, sind aber wahr. Deshalb bin ich in die Wüste gefahren und habe vor meinem Golfkart ein Video aufgenommen. Die Einladung von Kevin Owens nahm ich ohne nachzudenken an. Doch ich denke eh nicht mehr viel nach, die Lichter im Kopf sind zwar an, aber es ist niemand zu Hause. Nun fährt er zu WrestleMania in die KO Show. Die Fans rufen nach dem echten Steve Austin und Kevin Owens bezeichnet sie als die dümmsten Sons of Bitches, die er je gesehen hat. Aus dem Nichts ertönt erneut die Musik von Stone Cold Steve Austin und Kevin Owens ist konsterniert. Er blickt in Richtung Einzugsbereich und erwartet die Texas Rattlesnake, beginnt dann aber schelmisch zu lachen - erneut führte er die Fans an der Nase herum. Diese sind absolute Idioten - and that's the bottom line 'cause Stone Cold said so. Jetzt kann er noch ein paar Biere trinken bevor er bei WrestleMania den Hintern versohlt kriegt. Ihm werden Bierdosen in den Ring geworfen, doch mit dem Fangen hat er es nicht so. Er fordert die Technik auf die Musik zu stoppen. Dann macht er denjenigen zur Schnecke, der das Bier geworfen hat. Er soll in den Ring kommen und das Bier persönlich übergeben. Das macht er auch und soll sich dann verziehen - aber er fängt sich noch einen Stunner von Kevin Owens. Die Bierdosen entleert Owens dann über dem geschlagenen Mitarbeiter und feiert sich dafür.


    Es folgt ein Rückblick auf letzte Woche, wo Kevin Owens sich in einem Match den WrestleMania Spot sichern konnte. Der Verlierer, Seth "Freakin" Rollins, ist nun bei Kevin Patrick. Wie fühlt er sich, dieses Jahr nicht zu WrestleMania zu fahren? Er lacht einfach nur ins Mikrofon und leiht es sich dann von Kevin Patrick. Dann verlässt er das Interview.


    Die Mysterios machen sich auf den Weg zum Ring. Gleich haben sie ein Match gegen die Dirty Dawgs. Nach der Werbung sehen wir, wie sie letzte Woche erneut mit The Miz & Logan Paul aneinandergerieten. Dann machen sich auch die Dirty Dawgs auf den Weg zum Ring. Sie werden zudem von The Miz begleitet, der sich zu den Kommentatoren setzt.


    Als die Mysterios einen Suicide Dive nach draußen zeigen, ertönt auf einmal die Musik von Seth Rollins in der Arena. Die Show geht keine Sekunde weiter ehe nicht alle gehört haben, was er zu sagen hat. Er will einen WrestleMania Spot und er wird auch einen kriegen, weil er Seth "Freakin" Rollins ist. Er möchte nicht nur irgendeinen Spot, sondern einen Spot, der für immer lebt. Letzte Woche hatte er es noch auf Steve Austin abgesehen, doch er strebt nach Höherem. Sein Mikrofon fällt dabei ständig aus und er beschwert sich, dass man ihn scheinbar mundtot machen möchte und die Show geht in eine Unterbrechung.


    Aus der Unterbrechung zurück läuft das Tag Team Match weiter.


    Tag Team Match

    The Mysterios besiegen The Dirty Dawgs via Pinfall von Dominik Mysterio an Robert Roode nach dem Frogsplash (9:29)


    Dominik Mysterio fängt sich nach dem Sieg den Superkick von Dolph Ziggler und neben dem Ring verpasst The Miz Rey Mysterio das Skull Crashing Finale. Dann reißt er Rey Mysterio die Maske vom Kopf. Dominik Mysterio kümmert sich um seinen Vater und bedeckt seinen Kopf mit einem Handtuch damit niemand sein Gesicht erkennen kann. The Miz freut sich, dass er Rey Mysterio bloßgestellt hat, denn nur darum geht es hier.


    Seth Rollins ist nun bei Sonya Deville & Adam Pearce. Er versteht schon, die zwei wollen ihn mundtot machen, weil er das große Spotlight bei WrestleMania möchte. Adam Pearce hat Verständnis, dass er sauer ist, keinen Spot auf der Card zu haben, aber die Show stören bringt ihn dann auch nicht weiter. Aber was hilft denn dann? Die beiden tun ja auch nichts dafür, dass er einen Spot kriegt. Sonya Deville meint sie haben ihm ja letzte Woche eine Chance gegen Kevin Owens gewährt. Adam Pearce schaut, was sie für ihn tun können und Seth Rollins lacht sich darüber nur kaputt.


    Es folgt ein Rückblick auf die Attacke Brock Lesnars auf die Bloodline bei SmackDown!.


    Nach der Pause sehen wir die Demaskierung von Rey Mysterio durch The Miz noch einmal im Rückblick. Dieser telefoniert Backstage und Kevin Patrick möchte dann die Beweggründe wissen, wieso er ihm die Maske abgenommen hat. Er hat die Maske für Logan Paul besorgt, der früher großer Fan von Rey Mysterio war. Dieser wird sie nächste Woche bei RAW tragen.


    Nun werden die letzten Ereignisse zwischen Roman Reigns & Brock Lesnar noch einmal per Video zusammengefasst. Nächste Woche sind die beiden bei RAW.


    Zurück in der Halle ertönt die Musik von Omos. Er trifft jetzt in einem Handicap Match auf Apollo Crews & Commander Azeez.


    2-on-1 Handicap Match

    Omos besiegt Apollo Crews & Commander Azeez via Pinfall an beiden nach dem Tree Slam gegen Apollo Crews (1:49)


    Für Omos ist es egal wie groß der Gegner ist oder wie viele Gegner es sind. Er ist unbesiegt. Gibt es jemanden, der die Eier hat, gegen ihn in den Ring zu steigen? Dann soll derjenige zu WrestleMania kommen, um dort von ihm dominiert zu werden.


    Ein Video fasst die letzten Handlungen von Edge gegen AJ Styles zusammen. Dann ertönt die Musik von AJ Styles und er ist wieder bei RAW. Zwei Wochen musste er sich jetzt von einer Verletzung erholen. Den Clip der Attacke hat er sich unendlich viele Male angesehen und er wollte niemanden sehen, nicht seine Frau und nicht seine Kids. Er hat sich den Nonsense bei RAW gegeben, den Edge von sich gegeben hat. Er möchte jetzt jedoch gar nicht groß über das Warum sprechen. Er ist nicht hier, um Antworten zu kriegen, sondern um Edge die Zähne in den Hals zu treten. Er kriegt den Pitbull bei WrestleMania, doch sie müssen nicht warten, sondern können es direkt hier erledigen. Edge soll ein Mann sein und rauskommen. Er kommt jedoch nicht heraus und wird als Feigling bezeichnet. Statt Edge kommt nun Seth Rollins in die Halle. Die Fans rufen nach Cody. Seth Rollins mag Gerüchte, aber Gerüchte kreieren keine Momente und er möchte seinen WrestleMania Moment. AJ Styles unterbricht ihn, er soll direkt zum Punkt kommen. Seth Rollins ist hier, weil er besorgt um seine Gesundheit ist. Ist AJ Styles überhaupt in der Lage bei WrestleMania anzutreten? Er hat einen Vorschlag: er soll sich zu Hause erholen und nach WrestleMania zurückkommen. Dann kann er bei WrestleMania Edges Karriere beenden, was er schon im Hell in a Cell hätte tun sollen. Das wäre ein weiterer Seth Rollins Moment. AJ Styles widerspricht ihm, solange er noch laufen kann wird er bei WrestleMania antreten. Da hört Seth Rollins genau hin. Wenn er also nicht mehr laufen kann, kann er den Spot haben? Styles versteht schon, er versucht dasselbe wie letzte Woche mit Kevin Owens. Rollins gefällt die Idee, die beiden heute im Main Event um den WrestleMania Spot? Doch AJ Styles wird seinen Spot nicht abgeben, er wird das machen, was Seth Rollins nicht schaffte: Edge zerstören. Danach können sie sich gerne einander widmen. Adam Pearce & Sonya Deville kommen in die Halle. Sie haben sich entschieden, ihm eine letzte Chance zu geben. Wenn er heute AJ Styles besiegen kann, ersetzt er AJ Styles bei WrestleMania. Seth Rollins freut sich, während AJ Styles wütend ist. Er schlägt auf Seth Rollins ein, doch dieser kann schnell flüchten.


    Backstage unterhalten sich die Women's Tag Team Champions. Queen Zelina macht Carmella Vorwürfe, dass diese ihren Fokus verloren hat. Carmella versteht die Aufregung nicht und spielt es herunter. Zelina hat genug davon und reißt Carmella ihr Handy aus der Hand, woraufhin diese eine Ohrfeige folgen lässt. Die Champions prügeln sich bis offizielle heranstürmen und die beiden trennen.


    Liv Morgan & Rhea Ripley machen sich für ein Match gegen Natalya & Shayna Baszler auf den Weg zum Ring.


    Nach einer Werbeunterbrechung beschwert sich AJ Styles bei Sonya Deville & Adam Pearce für deren Entscheidung. Die beiden sind keine guten General Manager, doch er nimmt die Dinge heute selbst in die Hand und besiegt Seth Rollins damit er zu WrestleMania fährt.


    Tag Team Match

    Shayna Baszler & Natalya besiegen Liv Morgan & Rhea Ripley via Pinfall von Shayna Baszler an Liv Morgan nach der Hart Attack (3:54)


    Neben dem Ring flirtete Carmella mal wieder mit Corey Graves. Nach dem Match taucht Queen Zelina auf und verprügelt mit ihrem Zepter Rhea Ripley & Liv Morgan, während Carmella außerhalb des Rings Shayna Baszler & Natalya angreift. Die beiden Streithähne stehen sich dann im Ring gegenüber und lachen sich darüber kaputt, was sie da mit ihrer Backstage-Rauferei eingefädelt haben.


    Eine Wiederholung zeigt uns die Attacke von Becky Lynch auf Bianca Belair in der Vorwoche. Dann macht sich Becky Lynch auf den Weg zum Ring. Nach der Werbung wird sie sich dazu äußern. Sie setzt sich im Ring auf einen Stuhl. Sie spricht darüber, wie sehr sie litt als sie nicht Champion sein durfte. Der Titel ist ihre Welt. Sie hat ihre Seele verkauft, um den Titel zu behalten, als die Fans sich gegen sie gestellt haben. Bianca Belair kann sie nicht besiegen. Sie kann sie peitschen sie möchte, sie wollten sie angeblich nicht verletzen, doch im Gegenzug dazu wollte sie es und sie hat es auch geschafft. Heute wollte sie sich eigentlich der Haare annehmen, doch Bianca Belair ist im Krankenhaus und nicht hier. Bianca Belair möchte ihre Seele nicht verlieren, während sie ihre bereits abgegeben hat. Sie wird alles dafür tun, den Titel weiterhin zu halten. Was das genau bedeutet, wird sie ihr bei WrestleMania beweisen - falls sie es denn zu WrestleMania schafft.


    Ein Rückblick zeigt uns die Konfrontation zwischen Austin Theory & Pat McAfee bei SmackDown!. Sarah Schreiber möchte dann Austin Theorys Reaktion auf die Entschuldigung. Ihm ist egal, ob die Entschuldigung nun aufrichtig war oder nicht, aber immerhin war sie so klug, dass er nun seinen Job behält. Pat McAfee hat eine tolle NFL Karriere hinter sich, ist es aber eigentlich nicht wert mit ihm in den Ring zu steigen. Er wird ihn bei WrestleMania besiegen und dann bei Vince McMahon vielleicht dafür sorgen, dass er auch seinen Kommentatorenjob verliert. Das wären dann zwei Niederlagen in Folge. Und was Finn Bálor, seinen heutigen Gegner, angeht, so hat er das Smartphone schon voller Selfies mit ihm und heute wird er dem ein weiteres zufügen. Dann macht er sich auf den Weg zum Ring und die Show geht wieder in die Werbung.


    Nach der Werbung wird die Ankunft von Veer Mahaan angekündigt - am 04.04. feiert er endlich sein Debüt.


    Finn Bálor kommt nun auch zum Ring. Während des Einzugs wird wiederholt, wie Damian Priest ihn letztens ausschaltete. Als das Match gerade angeläutet werden soll, verkündert der Ringsprecher, dass Pat McAfee heute mitkommentieren wird und er kommt in die Halle. Austin Theory gefällt das natürlich weniger.


    Non-Title Match

    Finn Bálor besiegt Austin Theory via Pinfall in einem Inside Cradle (8:01)


    Pat McAfee lenkte Austin Theory während des Matches immer wieder ab. Nach dem Match freut er sich gemeinsam mit Finn Bálor über Austin Theorys Niederlage.


    Die Alpha Academy fertigte letzte Woche die Street Profits ab und wurde dem RAW Tag Team Titelmatch bei WrestleMania hinzugefügt.


    Die RAW Tag Team Champions RK-Bro kommen nun in die Halle. Sie treffen nun in einem Non-Title Match auf die Alpha Academy. Später in der Show gibt es zudem die letzte Chance für Seth Rollins zu WrestleMania zu fahren, sollte er AJ Styles heute im Main Event besiegen können.


    In einer Promo während des Einzugs verspricht Chad Gable den erneuten Titelgewinn der Alpha Academy bei WrestleMania.


    Non-Title Match

    RK-Bro besiegen The Alpha Academy via Pinfall von Riddle an Chad Gable nach dem Bro-Derek (7:38)


    Nach dem Match geht Otis auf Riddle los. Als er den Splash vom 2. Ringseil zeigen möchte, machen die Street Profits den Save. Sie stoßen Otis vom Seil und fertigen Gable mit einem Assisted DDT ab. Riddle dankt den beiden für die Hilfe, wird dann jedoch auch ausgeschaltet.


    Ein Video zeigt uns Chaos rund um den 24/7 Titel. In einem Tornado Mixed Tag Team Match treffen gleich Dana Brooke & Reggie auf Tamina & Akira Tozawa.


    Tornado Mixed Tag Team Match

    Dana Brooke & Reggie besiegen Tamina & Akira Tozawa via Pinfall von Reggie an Akira Tozawa nach dem Whoopie Cushion (1:09)


    Nach dem Match trägt Tamina Tozawa Backstage.


    Es folgt ein Rückblick auf die Eröffnungspromo von Kevin Owens als Stone Cold Steve Austin.


    AJ Styles macht sich für den Main Event auf den Weg zum Ring.


    Kommende Woche werden Brock Lesnar & Roman Reigns bei RAW sein. Außerdem treffen die Street Profits auf die Alpha Academy. Außerdem gibt es ein 8-Woman Tag Team Match zwischen Rhea Ripley, Liv Morgan, Naomi & Sasha Banks vs. Natalya, Shayna Baszler, Queen Zelina & Carmella. Nachdem er Rey Mysterio die Maske heute abzog, muss The Miz kommende Woche gegen ihn in einem Single Match ran.


    Nun kommt auch Seth Rollins heraus.


    Single Match

    AJ Styles besiegt Seth Rollins via Disqualifikation, da Edge mit einem Stuhl auf AJ Styles losgeht (22:51)


    Seth Rollins kann es nicht fassen. Edge hat ihm durch den Eingriff den Sieg und somit auch seine Chance auf WrestleMania kaputtgemacht. Er beschwert sich beim Referee, doch die Entscheidung ist fix. Seth Rollins ist außer sich vor Wut und nimmt sich ein Mikrofon. Das, was hier passiert, ist Bullshit. RAW wird nächste Woche ausfallen, wenn er nicht seinen Willen und einen WrestleMania Moment kriegt. Er beginnt die Barrikaden auseinanderzunehmen und wirft auch das Kommentatorenpult um und die Ringtreppen durch die Gegend. Dann reißt er eine LED-Leiste vom Ringpfosten und schlägt damit aufs Pult ein. Er guckt in Richtung WrestleMania Logo und die Show endet.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Jiri Nemec ()

  • A N Z E I G E
  • Also von den Matches her ließt es sich nicht so toll - aber Chicago könnte eine heiße Crowd haben -> Empfehlung? Soll man schauen?

    Euer Hass ist unser Stolz - Bayern München.

  • Klasse Main Event von Rollins und Styles.

    Setze ne 50 chf Spende fürs cynosure dass Cody NICHT nächste Woche auftaucht.


    Das Anfangssegment mit KO, es tut mir leid aber das ist pure Zeitverschwendung.


    Wie sieht eigentlich das RAW Network die Tatsache das der raw Champ nicht anwesend ist?

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Puh, also Owens war pures Gold, Rollins war pures Gold, Rollins / AJ war pures Gold und auch die Promo von Becky Lynch war gut. Was in Ordnung war, war das Geschehen rund um die RAW TT-Championships, alles andere war harte Kost. Die Miz/Mysterio Fehde ist absolut nicht meins, Omos packt mich nun auch nicht wirklich und zu den Damen TT-Championship fehlt mir jegliche Fantasie, wie man das noch glaubhaft rüberbringen möchte.


    RAW konnte oder kann man sich problemlos anschauen, aber es war schwächer als die Wochen davor. Wird Zeit, dass es nun zu WM geht und somit sich einiges auflöst bzw anderes beendet wird.

    It is hard to beat someone who never gives up!

  • Habe nur den Anfang gesehen mit Owens, und dieser war echt Gold. Dazu schön Heat von den Fans. Owens zeigt warum er zu den besten der Welt gehört.


    Freue mich schon später auf den Rest der Show. Wer hätte gedacht das ich das mal sagen würde nach xxx Jahren. :thumbup:

    "Kad me pitas Koji sam znanac Ponosno kazem Da sam Bosanac" <3

  • Wie Seth die Cody Chants abmoderiert und doch drauf eingeht ist klasse. Überhaupt ist Seth in dieser Rolle einfach nur ein Genuss.


    Erinnert mich in Teilen an Jack Nicholsons Interpretation des Jokers. Und auch ein wenig an Hamills Version.


    Omos müssen sie jetzt pushen, mit dem sehr unzureichenden Selling ist da wenig Potential für mehr als Squash Siege.


    Owens als SCSA war witzig gemacht, insbesondere durch die Fehler in der Verkleidung.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „WWE Monday Night RAW Results vom 21.03.22“ zu „Monday Night RAW Report vom 21.03.2022“ geändert.
  • Danke für die Ergebnisse und Zeiten, Report ist drin.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Also ich fand die Ausgabe stark und bekomme immer mehr Lust auf Wrestlemania.


    KO

    Dieser Typ. So kann nur KO das Segment rüber bringen. Einer der Wenigen, die ein Match ohne den Gegner aufbauen können...

    Absolut genial, auch mit dem Einspielen der Stone Cold Mucke.


    Mysterios / Miz

    Das juckt mich nicht all zu sehr. Story ist Kacke und der Mysteriosieg ist klar bei WM.


    Omos

    Was das alles soll, weiß kein Mensch. Omos ist überhaupt nichts. Da tut mir ja sogar Lashley leid, wenn die Gerüchte stimmen.


    AJ / Seth Promo

    Beide sind einfach genial und ihr ganzes Geld wert. Promo von AJ war schon stark und wie Seth allen den Wrestlemaniaspot klauen will, ist einfach herrlich.

    Tatsächlich Cody-Chants und das in Chicago, welche Seth aber gut wegmoderiert hat. Pearce und Deville gefallen auch in ihrer Rolle.


    Women Tag / 24/7

    Unterirdisch.


    Becky / Bianca

    Becky trägt diese Story halbwegs. Belair gibt mir gar nichts. Klar, im Ring ist sie gut. Aber alles andere ist ne Katastrophe.

    Becky am Mic weiter stark.


    Balor / Theory / McAffee

    Theory hat unbegrenztes Potenzial. Der Mann ist ein Toptalen. Fehde gegen McAffee wird ihn weiter nach oben bringen. Hoffe so sehr, das er gewinnt. Bin gespannt, wie Vince da noch eingreift. Beide enorm charismatisch.


    Veer Mahan

    Also bei RAW after Mania. Sage bei der Crowd nen Monsterpop voraus.

    Obwohl, sie haben kein Jahr hingeschrieben... :megalol: :megalol: :megalol:


    RK-Bro / Profits / Alphas

    AA läuft RK-Bro in Sachen Unterhaltung langsam den Rang ab. Vor allem Gable ist absolut genial. Freue mich auf das Match bei Mania.


    AJ vs. Rollins

    Zweimal absolute Weltklasse im Ring. Ganz starkes Match mit gutem und spannendem Finish. Attacke von Edge war so zu erwarten. Rollins somit weiterhin um Mania gebracht, was so natürlich auch gut rein passt. Bin so gespannt, wie man das mit Seth und Mr. X bookt... :megalol:


    RAW gefällt mir momentan sehr gut.

  • Wenn die WWE nur etwas mehr Freiheiten den Wrestlern geben würde. Dann bin ich mir sicher sie würden alle anderen Liga klar dominieren. Man sieht das sie den besten Kader der Welt haben.


    Owens, Rollins, Edge, AJ, Becky usw. Das war schon verdammt stark. Klar gibt es paar Stinker die haben alle außer IMPACT ;)


    Eine der besten RAW Ausgaben der letzten Monate.

    "Kad me pitas Koji sam znanac Ponosno kazem Da sam Bosanac" <3

  • Mysterios / Miz

    Das juckt mich nicht all zu sehr. Story ist Kacke und der Mysteriosieg ist klar bei WM.

    VIP's Gewinnen immer Bei Wrestlemania Egal wer

    20.08.2021 Phillip Brooks is Back And All Elite :love:

    05.09.2021 Bryan Danielson und Adam Cole sind All Elite :love:

    #wirsindmehr
    ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

  • Also jetzt mal ehrlich, ich hätte es cool gefunden wenn am Ende Omos herausgekommen wäre um Seth bei WM zu fordern.

    Ich denke mir die ganze Zeit, wir haben da 2 Wrestler die einen Gegner, bzw. Match für WM suchen. Der eine stellt eine Open Challenge und der andere versucht quasi verzweifelt irgendein Match zu bekommen. Da zählt man doch (eigentlich) 1 und 1 zusammen oder nicht?

    Na mal sehen was WWE letzten Endes machen wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E