A N Z E I G E

Wer ist der beste Seller aller Zeiten?

  • A N Z E I G E
  • Hulk Hogan!

    auch Ric Flair muss erwähnt werden. seine schreie bei besonders schmerzhaften aktionen waren immer ''on point''.

    incl. seiner hochgehobenen Hände als Zeichen der Vergebung und Entschuldigung nur um einen kurzen Moment später seinen Gegner ins Auge zu stechen oder Ihm einen Tiefschlag zu verpassen ^^ Der alte Fuchs!

  • flair....wenn er einen superplex vom dritten seil nahm. bewegte nur noch den kopf und schien jedesmal lähmungserscheinungen zu haben. flair...wenn er geblutet hat wie ein schwein und sein gesicht am maschendrahtkäfig gerieben wurde. :)

    seine schreie nach gott....

    ja er war als heel gold wert aber auch als face konnte er starke, positive emotionen hervorrufen. siehe starrcade 93 gegen vader in seiner heimatstadt. grosses kino! alleine die verabschiedung seiner familie zu hause...und die fahrt mit mean gene in der limosine richtung arena. wow! perfekter aufbau seines schicksalhaften kampfes.

  • A N Z E I G E
  • Du hast so recht, Störtebeker. Hogan war wirklich ein Meister darin.

    Hogan je länger ich ihn schaue, desto besser wird er. Für mich unterschätzt. Selling Morton, Funk, Steamboat - ja alle von früher. Technisch gesehen alle Jobber - aber eben kommt drauf an wie sies gemacht haben. Manche gehörten nicht mal in nen Ring. Young Bucks sellen eh nix und auch Mox hat Lücken. Danielson gegen Dax war wiedermal ein schönes nettes feines match. Sabu hat auch geiö gewrestled aber dann auch geil gesellt.

  • Passt der Clip von Ted Dibiase's Podcast zum Thema Selling.


    Finde Selling ist schon ein wichtiger Bestandteil, da man emotional mitfiebert.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Bin überrascht das bisher niemand Randy Savage genannt hat.

    Ich fand sein selling situationbezogen immer absolut on point. Er hat in jedem Match seine Gegner gut aussehen lassen, die Moves entsprechend überzeugend verkauft.


    Bei Wrestlemania 8 zum Beispiel haben Flair und Mr.Perfect das Knie des Macho Man dermaßend hart bearbeitet dass Savage stark humpelnd seinen Titelgewinn gefeiert hat.


    Oder beim darauffolgenden PPV, Summerslam 1992, das Match gegen den Warrior. Weiterhin das "verletzte" Knie gesellt. Erst recht als Flair und Mr.Perfect sich ins Match einmischten, Savage vom Top Rope nach draußen auf Naitch sprang, dieser jedoch mit dem Stuhlschlag konterte und Savage voll am Knie traf. Der Macho Man wurde ausgezählt und musste vom Warrior gestützt werden um Backstage zu kommen. Das schmerzverzehrte Gesicht von Savage und das humpeln dabei war oscar reif. Man konnte richtig mit ihm mitleiden.


    Das zog sich weiter über sein Titelverlust gegen Flair ein paar Tage später bis hin zur Survivor Series 1992. Insgesamt ging diese Storyline um das verletzte Knie von Savage somit ein gutes halbes Jahr und er hat es fantastisch verkauft.


    Genauso wie er ein paar Jahre später die Angriffe der NWO absolut überzeugend verkauft hat. Ganz große schauspielerische Leistung von Savage und für die Zuschauer ganz großes Kino!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E