A N Z E I G E

Euphoria Wrestling - 20.05.2023 - Sartory Säle Köln

  • A N Z E I G E
  • Da erfolgt vor etlichen Wochen (ich glaube Anfang Juli) die Aufforderung, eine Top 3 der Wrestler, die man als Addition zum bisherigen Kader sehen möchte, zu nennen. Es wurden etliche Wrestler genannt. Eine Stellungnahme von Euphoria ist bisher noch nicht erfolgt. Ich gehe davon aus, dass die genannten Wrestler nicht den Vorstellungen von Euphoria entsprachen.


    Wie weit ist eigentlich die Ausbildung des Ringsprechers durch Ricardo gediehen?

    Diese Aufforderung kam ja von mir. Ich habe selbst nichts mit dem Projekt zu tun, außer dass ich die Zwei kenne und unterstützen möchte.
    Daher ja auch kein Grund für Euphoria auf diese Kommentare einzugehen.

  • + Ringsprecher aus der Ausbildung von Ricardo Rodriguez

    Wenn Euphoria den Ringsprecher nicht durch Ricardo Rodriguez ausbilden sondern in Köln in einem Kampf bringen würde, müsste ich stark darüber nachdenken, doch nach Köln zu fahren. Ich habe Ricardo mal bei PCW gesehen und wurde von ihm sehr gut unterhalten. Wenn ich mich noch richtig entsinne, habe ich ihn auch live als Ansager von Alberto del Rio bei WM in Nola und NJ erlebt.

  • Rock n Roll Wrestling Bash wurde nach meiner Auffassung hier kaum als Wrestling wahrgenommen. Darum wurde es auch nicht promotet. Sollte Euphoria auch nur die geringste Verbindung zu RRWB haben, ist es mMn das größte Gift für das Pro Wrestling.

  • A N Z E I G E
  • Was soll der Mist denn schon wieder?

    Hab ich irgendwo geschrieben, dass der Bash Verbindungen zu Euphoria haben könnte?
    Habe ich irgendwo erwähnt, dass ich Verbindungen zum Bash haben könnte?

    Wegen solcher vollkommen aus der Luft gerissenen Behauptungen nehme ich dich einfach nicht ernst...


    wer oder was ist rockn roll wrestling bash?

    Der Bash ist ein Hybridprodukt aus Live Musik, nackter Haut und Trashwrestling. Gehört weder in die Kategorie Pro Wrestling, noch ins Backyard Wrestling. Ist einfach sein eigenes Ding, welches erstaunlich viele "Schaulustige" anlockt.

  • Findest du?
    Ich war von Jahren einmal vor Ort und obwohl da reguläre Wrestler wie Maggot, Rotation, Tengkwa und viele mehr in Kostümen (ich sage bewusst nicht andere Gimmicks) unterwegs sind, ist das in meinen Augen weit von Pro Wrestling entfernt. Vor allem wenn man mitbekommt, dass zwischen den Matches und in den Musikpausen ohne Probleme immer wieder besoffene Fans den Ring stürmen und man das (So hab ich es wahrgenommen) von Veranstalterseite aus abfeiert, dass "die Fans so invested sind"...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E