A N Z E I G E

NXT UK Report vom 10.03.2022

  • WWE NXT UK

    10.03.2022

    BT Sport Studios - London

    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    Die Show beginnt mit einer Vorschau auf die NXT UK Heritage Cup Championship zwischen Noam Dar und Joe Coffey am heutigen Abend.


    Nach dem Vorspann sehen wir Charlie Dempsey auf dem Weg zum Ring. Er wird gefragt, wo der Rest von Die Familie ist. Er braucht sie heute nicht. Heute geht es nur ihn und A-Kid was an und er wird das alleine regeln.


    Single Match

    Charlie Dempsey besiegt A-Kid via Submission im Modified Bow & Arrow


    Die Kameras schalten Backstage zu Noam Dar und Sha Samuels. Noam Dar wärmt sich für den Main Event auf und Sha Samuels spricht ihm gut zu.


    Sid Scala macht eine Ankündigung für nächste Woche: es wird einen Gastkämpfer bei NXT UK geben. Bevor er verkünden kann, um wen es sich handelt, betritt Wolfgang sein Büro. Er fragt, ob es der falsche Zeitpunkt ist, doch Sid Scala erlaubt ihm zu bleiben und er hat auch erkannt, dass er in letzter Zeit Momentum aufgebaut hat. Deshalb kommt er gerade recht, für kommende Woche hat er einen Gegner für Wolfgang: Roderick Strong. Wolfgang dankt ihm für die Herausforderung.


    Vor zwei Wochen unterbrach Isla Dawn die Feier von Meiko Satomura und attackierte die NXT UK Women's Championesse. Ein Video blickt auf diese Attacke zurück. In zwei Wochen bekommt Isla Dawn nun ein Titelmatch gegen Meiko Satomura.


    In einem Interview, das unter der Woche aufgezeichnet wurde, spricht Aleah James über ein potentielles Match um die NXT UK Women's Championship. Stevie Turner unterbricht das Interview und belächelt die Ansprüche von Aleah James. Sie wäre eher an der Reihe. Aleah James hat keine Lust sich das Gerede anzuhören und lässt Stevie Turner stehen.


    Tag Team Match

    Symbiosis (w/ Eddie Dennis) besiegen Josh Morrell & Danny Jones via Pinfall von Primate an Danny Jones nach dem Flying Headbutt


    Nach dem Match taucht aus dem Nichts Wild Boar mit einem Stuhl im Ring auf und attackiert Symbiosis. Er schlägt Primate und T-Bone nieder und möchte sich danach Eddie Dennis widmen, doch dieser kann gerade so von Primate und T-Bone gerettet werden.


    Joe Coffey wärmt sich für den Main Event auf, sein Bruder Mark motiviert ihn noch.


    Nun folgt die nächste Episode der Nina Samuels Show. Sie gibt uns eine Tour durch das NXT UK Performance Center und trifft auf Emilia McKenzie. Bevor sie dieser eine Frage stellen kann, reißt sie ihr das Mikrofon aus der Hand. Emilia McKenzie möchte von Nina Samuels wissen, wie man nur so sehr nach Aufmerksamkeit geiern kann, dass man wie ein Flamingo gekleidet durch die Gegend läuft und alle Leute nervt. Damit beendet sie die Nina Samuels Show und Nina Samuels ist sichtlich irritiert.


    Unter der Woche wurde ein Streitgespräch zwischen Moustache Mountain und Oliver Carter & Ashton Smith aufgezeichnet. Carter & Smith sind nicht einverstanden damit, wie Moustache Mountain sich verhalten. Diese haben ihnen das Wort gegeben, noch ein Rematch um die Titel auszutragen, doch das muss erstmal warten. Carter & Smith sollen erstmal Single Matches gegen die beiden gewinnen. Schaffen sie das, kriegen sie auch ihr Titelmatch.


    Eine Grafik bestätigt uns, dass kommende Woche Tyler Bate auf Oliver Carter trifft. Außerdem wird wie bereits angesprochen Roderick Strong einen Auftritt haben und gegen Wolfgang antreten.


    Zeit für den Main Event.


    NXT UK Heritage Cup Championship

    Noam Dar (c) (w/ Sha Samuels) besiegt Joe Coffey (w/ Mark Coffey) mit 2:1 nach Runde 5

    Runde 2: Joe Coffey besiegt Noam Dar via Pinfall nach dem Glasgow Sendoff

    Runde 3: Noam Dar besiegt Joe Coffey via Pinfall nach einem Roll-Up

    Runde 5: Noam Dar besiegt Joe Coffey via Pinfall nach dem Novaroller


    Joe Coffey hatte die 5. Runde eigentlich gewonnen, nach der All the Best for the Bells Lariat kam der Pinfall, doch Sha Samuels legte im letzten Moment das Bein von Noam Dar auf das unterste Seil, sodass der Ringrichter nicht bis 3 durchzählen konnte. Danach ging es noch kurz hin und her und Noam Dar konnte dann nach seinem Finisher den Sieg holen.


    Am Ende feiern Noam Dar & Sha Samuels gemeinsam die Titelverteidigung, während Joe Coffey verzweifelt in der Ringecke sitzt und sich von Mark Coffey auch nicht trösten lässt. Damit geht NXT UK zu Ende.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Was für ein überragender Opener :thumbup:

    Ich weiß das es zuletzt einige User gab die NXT UK nur wegen dem Main Event schauten, aber was Dempsey und A-Kid abgeliefert haben war vom fenisten :)

    Fand es vor allem beeindruckend als A-Kid mit seinem vollem Gewicht auf dem Bauch von Dempsey stand und dieser trotzdem weiterhin in der Brücke verharrte.


    Wild Boar ist zurück - freut mich für Ihn!


    Main Event war auch gut, wenn auch nicht so stark wie der Eröffnungskampf. Samuels hatte übrigens seinen Schnürsenkel offen (achte immer gerne auf Details ;) )


    Außerdem wissen wir jetzt wie Aleah James und Emilia McKenzie ungeschminkt ausschauen ;)


    PS: Was ich negativ fand war das es diesmal keinen Clip aus dem Wald gab :- (

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E