A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling Ergebnisse vom 03.03.2022

  • IMPACT Wrestling Ergebnisse

    03.03.2022 (aufgezeichnet am 20.02.2022)

    Alario Center - Westwego, Louisiana, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Singles Match
    Steve Maclin besiegt Eddie Edwards via Disqualifikation nachdem Eddie seinen Kendo Stick gegen Maclin einsetzte


    Singles Match

    Heath (w/Team IMPACT) besiegt Vincent (w/Honor No More) via Pinfall nach dem Wake Up Call


    Singles Match
    Masha Slamovich besiegt Raychell Rose via Pinfall nach dem Snowplow


    Singles Match
    Cassie Lee (w/Jessie McKay) besiegt Madison Rayne (w/Tenille Dashwood & Kaleb with a K) via Pinfall nach dem Inspiral


    Singles Match - #1 Contenders Match for the Knockouts World Championship

    Tasha Steelz (w/Savannah Evans) besiegt Chelsea Green via Pinfall nach einem Top Rope Frog Splash


    Singles Match
    JONAH besiegt Johnny Swinger via Pinfall nach dem Tsunami


    8 Man Tag Team Match - No Disqualification

    Bullet Club (Jay White, Chris Bey, Karl Anderson & Doc Gallows) besiegen Violent by Design (Deaner & Joe Doering) (w/Eric Young) und die Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) via Pinfall durch Jay White an Deaner nach einem Blade Runner auf einen Stuhl

  • A N Z E I G E
  • Also die erste halbe Stunde mit Edwards vs Maclin, Run In von HNM und Team Impact, dem anschließenden Match Heath vs Vincent und dann dem großen Brawl wo auch Moose mitmischen wollte und von Heath angefertigt wurde war ganz großes Kino.


    Auch der Main Event hat gefallen. Chaos Pur das Match aber das war gut so für die Story und Aufbau für Sacrifice am Samstag.

    Impact Wrestling Unterstützer seid 2002!

    Einmal editiert, zuletzt von Mister Impact ()

  • Eddie Edwards kommt als Heel gleich interessanter rüber. Einige Fans haben ihn noch laut angefeuert, aber Eddie ruft ihnen zu, dass er ihnen Support nicht nötig hat. Im Match wurde er von Maclin ganz schön gefordert, sodass Eddie kurzerhand Kenny eingesetzt hat, um disqualifiziert zu werden. Da war nicht mehr viel "Ehre" zu erkennen bei Eddie, das Motto "Honor No More" scheint er etwas zu Ernst zu nehmen. Gute Überleitung dann zu Heath vs. Vicent, bei der Vincent auch mal etwas länger zu Wort kam. Am Ende konnte sich Heath natürlich durchsetzen, und auch die Attacke von Moose konnte er erfolgreich abwehren, um Moose schließlich seinen "Wake Up Call" zu verpassen. Dass Moose dabei versehentlich Matt Taven in der Ringecke platt gemacht hat, könnte auch noch Folgen nach sich ziehen. Das passte soweit, wobei ich auch noch gerne eine Konfrontation zwischen Eddie und Rhino gesehen hätte.


    Der kurze Schlagabtausch zwischen JONAH und PCO hat bei mir auch Vorfreude auf ein Match der Beiden geweckt. Ich bin gespannt darauf, wer von ihnen bei den Fans bessere Reaktionen ziehen wird.


    Die Promos von G.O.D., VBD und dem Bullet Club waren ganz ordentlich, der chaotische Main Event hat auch Spaß gemacht. Am Ende wirkte es aber mehr so, als würden die Good Brothers bei Sacrifice gegen G.O.D. antreten, und nicht gegen VBD.


    Jake Something mit einer interessanten Charakterentwicklung. Ihm reicht es nicht mehr, nur als hoffnungsvolles Talent angesehen zu werden - seine Zeit ist JETZT. Ich würde mich freuen, wenn er bei Sacrifice den Titel gewinnt.


    Bei den KO's betont Mickie, dass sie Chelsea mag, weil diese ihr immer mit großem Respekt begegnet ist. Umgekehrt respektiert sie dann auch Chelsea's Wunsch und greift nicht ins Match ein - auch als Savannah Chelsea vor ihren Augen attackiert, greift sie nicht ein. Dadurch kann sich Tasha ein weiteres Titlematch gegen Mickie sichern - und jetzt mal gucken, ob Chelsea die "unterlassene Hilfeleistung" von Mickie wirklich so toll fand. Ich könnte mir vorstellen, dass sie Mickie bei Sacrifice den Title kostet oder sie nach einer Titelverteidigung attackiert.


    Deonna spricht für Sacrifice eine weitere "Champ Champ Challange" aus, und zuerst sieht es so aus, als ob Giselle Shaw diese beantworten möchte - aber sie will scheinbar nur etwas im Scheinwerferlicht stehen. Dafür erfährt sie von Lady Frost, dass sie bei Sacrifice ein Rematch haben werden. Vielleicht beantwortet dafür dann Masha Slamovich Deonnas Herausforderung, weil sie genug davon hat, immer nur Jobberinnen zu squashen.


    Der finale Aufbau für The IInspiration vs. The Influence war auch ganz amüsant umgesetzt. Die Frage wird seinn, wie sich Kaleb verhalten wird.


    Eine gelungene Go-Home-Show für Sacrifice. Obwohl der Aufbau ja nur sehr kurz war und manch ein Match auch nach "Übergang" schreit, freue ich mich trotzdem auf Samstag.

  • Dass Moose dabei versehentlich Matt Taven in der Ringecke platt gemacht hat, könnte auch noch Folgen nach sich ziehen

    War für mich das Interessanteste an dem Segment. Nicht dass der Rest schlecht war, aber ich hoffe doch sehr, dass das Konsequenzen haben wird, die dann für noch mehr Chaos sorgen.

    Ansonsten muss man, wenn du dein Review geschrieben hast, sich selten noch selbst äußern, unsere Meinungen decken sich dort ziemlich.

    You can always change who you are

    You just need to find some place to get away

    You can forget your name

    And there's no need to apologize

    - "Spanish Moss", Against Me!

  • Wirklich eine gelungene Go Home Show mit einem schönen chaotischen Main Event. Freue mich sehr auf Sacrifice morgen. Der Bullet Club stiehlt zuletzt immer wieder die Show. Ich würde morgen eigentlich auch lieber die Good Brothers vs. G.o.D. sehen. Das war eigentlich der per perfekte Aufbau bzw. die perfekte Fortführung für ein Titel Match morgen. Eventuell kommt es ja aber erneut noch dazu. Auf jeden Fall haben die Good Brothers bei mir wieder deutlich mehr an Profil gewonnen nachdem sie jetzt wieder Teil des Bullet Club sind.


    Ein weiteres Highlight für mich war die JONAH und PCO Konfrontation. Auch hier freue ich mich auf das Match zwischen den beiden. JONAH sollte man dauerhaft binden sofern das noch nicht geschehen ist. Interessant auch ob Honor No More eine Rolle spielt. Ich hoffe in der Honor No More SL tut sich morgen noch etwas, ich verliere dahingehend schon ein wenig Interesse. Team IMPACT braucht wieder etwas mehr Profil. Sei es durch Callihan oder gar Josh Alexander.


    Die Daumen werde ich morgen vor allem Tasha und Jake drücken. Nachdem bei No Surrender kein Wechsel eines Titels stattfand kann man sich das hier durchaus mal erlauben. Rebellion ist ja auch nicht mehr weit entfernt.


    Schöne Show in einem bisher guten Jahr für IW. Kann gerne so weitergehen. Gefühlt ist eigentlich immer und überall irgendwas los, sodass man die Cards sogar noch mehr füllen könnte. Da freut es besonders das das Intervall zwischen den Live Shows immer sehr kurz ist. Vor allem die Impact Plus Specials haben mittlerweile eine größere und wichtigere Bedeutung.

  • Starke Promo von Jake Something. Könnte mir gut einen Titelwechsel vorstellen.


    Auch Tasha hätte es sich verdient. Eventuell weil Chelsea eingreift und turnt.


    Heath hat nochmal einen netten Push bekommen wird aber wohl keine Chance haben. Bin da auf den nächsten Herausforderer gespannt.

    Impact Wrestling Unterstützer seid 2002!

  • The Iinspiration finde ich einfach mega gut. Die beidem mit dem coolen Entrance und Look sehen wie Stars aus. Verrückt, dass WWE nichts aus denen machen konnte, bzw sie einfach gehen ließ. Aber das kann man ja über so viele sagen. Schade nur, dass die Tag Team Division bei Impact sehr schwach ist.


    Ich sehe Heath gerne in dieser Rolle, da ich schon immer ein Fan von ihm war, auch wenn es mir noch bisschen schwer fällt ihn ernst zu nehmen. Neben Moose sieht er einfach wie der übelste Jobber aus. Aber freue mich trotzdem auf das Match bei Sacrifice, und als nette Filler Story, why not.


    Jonah mag ich gar nicht, ich war für Johnny Swinger. PCO nach dem Match war sehr nice.


    Main Event und alles um den Bullet Club war mein Highlight. Chris Bey einfach cooler Typ.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Impact Wrestling Unterstützer seid 2002!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E