A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 28.02.2022

  • WWE Monday Night RAW

    28.02.22

    Nationwide Arena - Columbus, Ohio

    Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Jimmy Smith


    Die heutige RAW Ausgabe beginnt mit Kevin Owens. Mit einem Cowboyhut auf dem Kopf betritt er die Halle und heißt dann seinen Tag Team Partner willkommen, mit welchem er kommende Woche Tag Team Champion werden wird. Die Titel verteidigen sie dann bei WrestleMania. Nicht vergessen werden darf zudem, dass er sein bester Freund ist: Seth "Freakin" Rollins! Dieser kommt auch in die Halle und die Kommentatoren gehen erst einmal die Card für den heutigen Abend durch. Es wird ein 6-Woman Tag Team Match zwischen Bianca Belair, Rhea Ripley & Liv Morgan vs. Becky Lynch, Doudrop & Nikki A.S.H. geben. Außerdem muss Damien Priest die US Championship gegen Finn Bálor verteidigen und Edge wird sich nochmal bzgl. eines potentiellen WrestleMania-Gegners melden. Nächste Woche gibt es dann das Tag Team Championship Match zwischen Kevin Owen & Seth Rollins, RK-Bro und der Alpha Academy.


    Kevin Owens begrüßt uns dann zur Kevin Owens Show. Es war ein hartes Jahr für ihn und Seth Rollins. Zwei der größten Superstars in der WWE Geschichte haben bisher keinen Platz auf der WrestleMania Card. Seth Rollins bestätigt ihn, doch der WrestleMania Gott gibt ihn mit dem Titelmatch kommende Woche noch eine Chance. Sie werden sich die Titel holen und dann einen WrestleMania Moment kreieren. Kevin Owens meint, dass die Leute erzählen, dass seine Verachtung für Texas ihn ablenken würde, aber er verspricht Seth Rollins, dass ihn niemand ablenken wird. Nicht die Legenden aus Texas wie HBK oder JBL, nicht dieser blöde Cowboyhut. Seth Rollins versteht ihn, dass er Texas hat, aber sie sind heute in Columbus und sie haben eine Show zu leiten. Also sollen die Gäste, die Alpha Academy, nun bitte herauskommen, was diese dann auch tun. Kevin Owens begrüßt die beiden und Chad Gable dankt ihnen, dass sie zum ersten Mal in der Show sein dürfen. Da er das "Thank you!" gewohnt komisch ausspricht, amüsieren sich Rollins & Owens etwas darüber. Doch Chad Gable möchte dann zum Punkt kommen. Es gibt zwei Esel, die in letzter Zeit viel über die Tag Team Titel sprechen und was sie nicht alles mit denen anstellen würden. Dabei sind er und Otis die Tag Team Champions. Rollins & Owens möchten dann wissen, ob er mit Eseln die beiden meint, was Gable bejaht. Owens entgegnet, dass er durchaus weiß, dass die beiden Tag Champs sind - bis nächste Woche eben, wo er und Rollins sich die Titel holen werden. Rollins mag die beiden, doch sie brauchen halt WrestleMania und die Titel. Gable wirft den beiden vor, sich in das Match gewieselt zu haben und möchte mit seinem Master-Abschluss nun erklären, warum das der Fall ist. Es war ihr Match, jetzt sind ihre Chancen nur noch bei 33,3% es zu gewinnen und das ist lächerlich. Owens mag keine Zahlen. Sie müssen einfach wissen, dass das nichts persönliches ist, aber sie brauchen die Titel eben, um bei WrestleMania auf die Card zu kommen. Gable meint, dass die beiden schon genug Chancen auf einer WrestleMania Card hatten, Rollins stand sogar bereits im Main Event, während er und Otis noch nicht einmal auf der Card waren und es sich durch harte Arbeit jetzt einfach verdient haben. Da kommt Rollins eine Idee: er und Owens holen sich die Titel und bei WrestleMania gibt es dann das Rematch - zwei Fliegen mit einer Klappe. Gable scheint das nicht zu gefallen, er stößt sein bekanntes "Shoosh!" aus. Owens beschwert sich darüber, niemand unterbricht ihn oder seinen Freund damit. Ein "Shoosh" Duell von ihm und Gable endet in einem Stunner für Gable. Ein Ringrichter stürmt sofort in den Ring und stellt sich dazwischen, damit nicht noch mehr Fäuste fliegen. RAW geht in die Werbung.


    Nach der Werbung haben die beiden Teams ein Non-Title Match gestartet.


    Non-Title Tag Team Match

    Seth Rollins & Kevin Owens besiegen Alpha Academy via Pinfall von Seth Rollins an Chad Gable nach dem Stomp (12:47)


    Ein Clip über Omos wird eingespielt. Danach steht er bei Kevin Patrick zum Interview. Er hat bisher alle seine Gegner dominiert seit er sein Debüt gab. Heute trifft er auf T-BAR und auch diesen wird er dominieren.


    Omos macht seinen Einzug, RAW geht in die Werbung, danach kommt T-BAR heraus und wird schon angegriffen bevor er in den Ring steigt, sodass die Glock erstmal nicht angeläutet wird.


    Single Match

    Omos besiegt T-BAR via Pinfall nach dem Tree Slam (00:40)


    Es folgt ein Rückblick auf die Promo zwischen Becky Lynch & Bianca Belair und den Sieg von Belair über Doudrop in der Vorwoche.


    Backstage sprechen dann Nikki A.S.H. & Doudrop über ihr Match an der Seite von Becky Lynch. Becky Lynch kommt hinzu. Ihr ist egal, wer hier Held und wer Schurke ist. Zählen tun am Ende nur Siege. Sie hatte Differenzen mit Doudrop, die sind jedoch heute unwichtig, wenn sie Bianca Belair besiegt, wie sie sie beim SummerSlam in 26 Sekunden besiegt hat. Das Team der drei macht sich dann auf den Weg zum Ring.


    Die Kameras schalten erneut Backstage. Liv Morgan bespricht mit Rhea Ripley die Strategie für das Match. Rhea verspricht Brutalität, was Liv gefällt. Bianca Belair stößt hinzu. Sobald Becky Lynch ins Match kommt, möchte sie eingewechselt werden, denn Big Time Becks hat einen KOD verdient. Dann machen auch die drei ihren Einzug und los gehts.


    6-Woman Tag Team Match

    Bianca Belair, Rhea Ripley & Liv Morgan besiegen Becky Lynch, Doudrop & Nikki A.S.H. via Pinfall von Bianca Belair an Nikki A.S.H. nach dem KOD (12:17)


    Es folgt ein Rückblick auf NXT aus der Vorwoche. Tommaso Ciampa verlor ein Match gegen Dolph Ziggler, da Bobby Roode ihn hinter dem Rücken des Ringrichters mit einer Kamera attackierte. Als die Dirty Dawgs dann auf Ciampa eintraten, eilte Bron Breakker ihm zur Hilfe und vertrieb die beiden. Robert Roode macht sich dann von Dolph Ziggler begleitet auf den Weg zum Ring. Er trifft jetzt auf Tommaso Ciampa. Doch erstmal geht RAW nochmal in die Werbung. Nach der Werbung kommt Tommaso Ciampa zu einer neuen Musik zum Ring. Während seines Einzugs wird ein "Earlier Today" Video eingespielt. Er wird Robert Roode heute eine Lektion erteilen.


    Single Match

    Tommaso Ciampa besiegt Robert Roode (w/ Dolph Ziggler) via Pinfall nach einem Roll-Up (2:43)


    Nach dem Match gehen die Dirty Dawgs erneut gemeinsam auf Tommaso Ciampa los. Dolph Ziggler nimmt sich ein Mikrofon. Tommaso Ciampa hatte heute Glück, aber morgen werden er und Robert Roode ihm und Bron Breakker zeigen was es heißt, gegen ehemalige RAW Tag Team Champions anzutreten und es wird keine Gnade geben.


    Es folgt ein Rückblick auf die letzten Wochen und das Geschehen rund um den 24/7 Titel. Reggie & Dana Brooke machen sich dann auf den Weg zum Ring. Sie treffen jetzt in einen Mixed Tag Team Match auf Akira Tozawa & Tamina. Vorher: Werbung.


    Mixed Tag Team Match

    Dana Brooke & Reggie besiegen Tamina & Akira Tozawa via Pinfall von Reggie an Akira Tozawa nach einem Flipping Senton Splash (1:42)


    Nach dem Match gibt es noch etwas Knutscherei zwischen Dana Brooke & Reggie. Akira Tozawa möchte ebenfalls einen Kuss von Tamina und bekommt diesen sogar.


    Kevin Patrick begrüßt die Street Profits zum Interview. Sie treffen heute auf RK-Bro eine Woche vor deren Tag Team Titelmatch. Was würde ihnen ein Sieg bedeuten? Nun, vielleicht bekämen sie dann ebenfalls eine Titelchance. Wichtig ist aber, die Tag Team Division von der Alpha Academy zu befreien. Es ist auch letztlich egal, wer nun Tag Team Titelträger ist. Es muss ein Match bei WrestleMania geben und sie kennen da zwei, die gerne eine Chance hätten. RK-Bro sollen sich bereit machen.


    In der Halle ertönt die Musik der Mysterios. Vater und Sohn kommen zum Ring, sie haben jetzt gleich ein Tag Team Match gegen The Hurt Business. Vorher natürlich: Werbung und ein Showcase Trailer für WWE 2K22.


    Nach der Werbung folgt ein Rückblick auf Elimination Chamber, wo Bobby Lashley eine Gehirnerschütterung erlitt und bisher noch keine Freigabe für sein Match gegen Brock Lesnar am Samstag im Madison Square Garden hat.


    Nun noch ein Rückblick auf MizTV in der Vorwoche. Das Match der Mysterios gegen Logan Paul & The Miz ist jetzt offiziell Samstags bei WrestleMania. Rey Mysterio hält dann noch eine kurze Promo über Miz' Herausforderung und die Attacke im Anschluss, die eben typisch Miz sei. Dominik fügt dann hinzu, dass sie sich heute aber nicht auf Hollywood Dummköpfe und seine Fanboys konzentrieren, sondern auf ihr Match gegen das Hurt Business. Daraufhin ertönt die Musik von The Miz. Hollywood Dummkopf und sein Fanboy also. Miz spricht dann über seine Erfolge bei WWE. Er ist der Host der meist-gesehenen Talkshows bei WWE, hat die heißeste Frau bei WWE und hat den IC Titel so relevant gemacht wie er nie war. Er besiegte John Cena im Main Event von WrestleMania und ist der einzige zweifache Grand Slam Champion in der Geschichte. Letzte Woche war einer seiner stolzesten Momente in seiner Karriere. Zwei A-Lister werden jetzt die Tag Division dominieren und vielleicht sogar Champion werden. Logan Paul ist ein echter Mann, echter als alle Männer in der Halle hier. Er und Logan Paul haben sich die Szenen immer und immer wieder angeschaut und es genossen. Die Fans haben es satt, immer dieselben Standards zu sehen. Er und Logan Paul durchbrechen Standards, sind ein globales Gebilde und natürlich awesome. Die Mysterios fordern Miz auf in den Ring zu kommen, doch dieser winkt ab und stattdessen kommen mit dem Hurt Business die angesetzten Gegner in die Halle. Werbung.


    Tag Team Match

    The Hurt Business besiegen Rey & Dominik Mysterio via Pinfall von Shelton Benjamin an Dominik Mysterio nach einem Roll-Up (4:29)


    The Miz tauchte gegen Ende des Matches am Ring auf und hielt Dominiks Bein fest als dieser einen Move nachsetzen wollte. Daraufhin jagte Rey Mysterio ihn aus der Halle und Dominik ließ sich im Ring einrollen durch die Ablenkung.


    Die Kameras schalten Backstage und wir sehen Riddle mit einem Schreibbrett in der Hand. Randy Orton kommt hinzu und bevor er fragen kann, was Riddle tut, klärt dieser ihn auf. Er fühlt sich ein bisschen benebelt. Vielleicht vom Stomp oder weil er das high in Ohio packt. Orton weiß nicht wovon er redet, für ihn wirkt Riddle topfit. Sie gehen jetzt raus und treten ein paar Hintern. Und kommende Woche gewinnen sie die Tag Team Titel zurück und wenn es das letzte ist, was sie tun. Riddle ist motiviert und verspricht dies mit den drei gefährlichsten Buchstaben des Business zu tun: RK-Bro.


    RK-Bro begeben sich zum Ring und RAW geht wieder in eine Werbepause.


    Bei SmackDown! haben Sasha Banks & Naomi ein Team formiert und wollen Jagd auf die Tag Team Titel der Frauen machen. Carmella & Zelina Vega, die amtierenden Champions, sind nun zugeschaltet. Zelina Vega lobt die YouTube-Show von Carmella & Corey Graves, doch irgendwie geht es da nur um Sex. Aber was die Herausforderung der beiden bei SmackDown! angeht: Sie nehmen die Herausforderung an. Nach ihrem Sieg bei WrestleMania wird Carmella dann zeigen, dass sie und ihr Verlobter in ihrer Sendung nicht nur über Sex reden, sondern wie man eine richtige Show liefert.


    RK-Bro warten im Ring, kommende Woche gibt es ja wie bereits angekündigt ihr Triple Threat Tag Team Titelmatch und dann kommen auch die Street Profits heraus.


    Tag Team Match

    The Street Profits besiegen RK-Bro via Pinfall von Montez Ford an Randy Orton nach dem From the Heavens (8:37)


    Es sah beim Finish so aus als hätte Randy Orton sich verletzt.


    Es folgt ein Rückblick auf den Sieg von Kevin Owens & Seth Rollins über die Alpha Academy in der heutigen Sendung. Kevin Patrick begrüßt die beiden nun zum Interview. Kevin Owens unterbricht ihn direkt, er möchte keine Frage hören. Die beiden feiern sich einfach nur. Rollins verspricht einen Sieg in der kommenden Woche, dann kann es vielleicht gegen die Usos in einem Title vs. Title Match gehen, sie können dann tun was sie wollen. Kevin Owens fügt dann hinzu, dass das beste nach der Titelverteidigung bei WrestleMania sein wird, Texas wieder zu verlassen. Darauf gibt er nun eine Vorschau und verlässt das Interview. Seth Rollins amüsiert sich darüber und dann geht auch er.


    Finn Bálor macht sich auf den Weg zum Ring. Er hat jetzt sein US Titelmatch gegen Damian Priest. Werbung.


    Nach der Werbung wird ein Spot für einen neuen Superstar eingespielt: Veer Mahaan ist auf dem Weg zu Monday Night RAW. Außerdem gibt es einen Rückblick auf SmackDown! und die Vertragsunterzeichnung für das größte Match aller Zeiten: Brock Lesnar vs. Roman Reigns.


    Dann kommt auch endlich Damian Priest in die Halle und das US Titelmatch kann starten - denken wir, wieder Werbung.


    Zurück aus der Werbung wird zunächst die Instagram Top 10 gezeigt. Dann befindet sich Austin Theory in Vince McMahons Büro und sie sprechen über Vinces Gastspiel bei der Pat McAfee Show diese Woche. Theory lobt McAfee für seine Erfolge. Vince war ja jetzt auch rund 20 Jahre nicht mehr bei einem Sitdown-Interview und beim letzten Mal hat er dem Interviewer die Papiere aus der Hand geschlagen und ihn zu Tode erschreckt. Was wäre wohl gewesen, wenn der Interviewer ihn damals angegriffen hätte? Was er damit sagen möchte: was ist, wenn Pat McAfee Fragen stellt, die Vince McMahon aufregen oder ihn vielleicht angreifen. Er könnte ihm zur Seite stehen. Vince McMahon meint dann das sei keine derartige Show und verlässt Theory.


    WWE United States Championship

    Finn Bálor besiegt Damian Priest (c) via Pinfall nach dem Coup de Grace - TITELWECHSEL! (11:00)


    Nach dem Match nimmt Damian Priest sich ein Mikrofon. Das Publikum hat Finn Bálor zum Sieg getragen. Sie haben ihn motiviert und respektiert. Er hat diesen Respekt nie bekommen, obwohl er sich den Hintern aufgerissen hat und erfolgreich war. Was er sagen möchte: er wird den Titel zurückgewinnen. Und dann wird all die Motivation der Fans nichts bedeuten. Finn Bálor geht auf ihn zu und wird dann aus dem Nichts niedergeschlagen. Damian Priest prügelt weiter auf ihn ein und wirft ihn aufs Kommentatorenpult.


    Letzte Woche hat Edge eine Promo über WrestleMania gehalten. Diese wird in Teilen wiederholt. Er hat eine Herausforderung ausgesprochen und hofft nun auf eine Antwort. Edge macht sich auf den Weg zum Ring und RAW geht - wie gehabt - erstmal in die Werbung.


    Zurück aus der Werbung möchte er jetzt Klarheit auf seiner Road to WrestleMania. Wollen die Fans sehen, wer sein Gegner wird? Er ist auch heiß drauf, also soll derjenige jetzt bitte herauskommen. Es kommt aber niemand. Edge fragt sich, was hier eigentlich los ist. Dann ertönt endlich die Musik von jemandem: es ist niemand geringerer als AJ Styles. Er kommt in den Ring und lässt sich ein Mikrofon reichen. Seine Worte: "I accept!". Edge ist glücklich darüber. Er wollte das Match, Styles wollte das Match, die Fans wollten das Match. Doch eines stellt Edge klar. Er möchte den bissigen AJ Styles, die Bulldogge, nicht die Bitch von Omos in der Tag Team Division aus dem letzten Jahr. Styles fragt ihn, ob er wirklich so schlecht über ihn denkt. Edge hält ihm die Hand für einen Handshake hin. Als Styles einschlagen möchte, geht Edge auf Styles los und die beiden beginnen eine wilde Prügelei. Styles möchte den Forearm zeigen, Edge duckt sich weg und verpasst Styles dann einen fiesen Lowblow. Dann geht er weiter auf Styles los und die Fans buhen Edge aus. Als Styles am Boden liegt, schnappt er sich außerhalb des Rings zwei Stühle, positioniert diese und ringt dann mit sich. Dann zieht er das Con-chair-to tatsächlich durch. Edge ringt um Fassung und schaut dann mit leerem Blick auf seinen geschlagenen potentiellen WrestleMania Gegner. Damit endet RAW.


  • A N Z E I G E
  • Da Edge AJ Styles nun kampfunfähig gemacht hat, gehe ich davon aus, dass er jede Woche einen potentiellen Herausforderer ausschaltet bis Veer Mahaan debütiert. Der wird bei Mania Edge innerhalb weniger Minuten zerstören.


    Mit Balor mag ich weiterhin nichts im Main Roster anfangen. Bisher funktionierte er für mich nur bei NXT. Nun ja, sieht nach einem Rückmatch bei Mania aus.

  • Ich finde Biancas Zopf als Peitsche so lächerlich. Ist ja nicht so als wäre sie Tao aus "Ghettogangz 2", aber es wird hier verkauft wie damals als Tommy Dreamer nonstop mit Kendosticks verprügelt wurde. Hoffentlich mündet das nicht in einem Hair vs. Title-Match.

  • Finde ich gut das Prist den Titel los ist, kann mit ihm nichts anfangen. Balor ist aber auch nur eine kleine Verbesserung. Ich hoffe

    Austin Theory kann bei WM sich den Titel holen.


    Edge vs AJ eines dieser Matches worauf ich 20 Jahre warte. <3

  • RAW macht zur Zeit richtig Spass.


    KO-Show

    Dieses Duo mit Rollins ist das Beste, was RAW momentan zu bieten hat. Die Beiden am Mic, einfach unübertrefflich. Auch Alpha Academy liefert momentan richtig gut, vor allem Gable. Sieg von Rollins und KO völlig richtig. Bin gespannt, wie man das bookt, auch mit dem Blick auf Stone Cold. Will eigentlich gar nicht, das man Seth und KO trennt.


    Omos

    Für mich niemals ein Big Deal. Finde ihn mega langweilig.


    Becky / Bianca

    Macht was ihr wollt. Das holt mich gar nicht ab, was an Bianca liegt. Sie ist halt nur gut im Ring. Am Mic katastrophal.


    Ciampa vs. Roode

    Hab das noch nicht gesehen. Aber Ciampas Entrance zu ändern, sehe ich als Verbrechen an. Das Alte geht fast nicht zu toppen.


    24/7

    Herrlicher Trash. Finde das witzig.


    Mysterios vs. Miz/Paul

    Die Mysterios holen mich einfach nicht ab. Miz wie immer stark.

    Hoffe das Dominik bei Mania gegen Rey turnt.


    Street Profits vs. RK-Bro

    Hoffentlich hat sich Randy da nicht verletzt. Das wäre katastrophal für Riddle.


    Interview SethKO

    Pure Unterhaltung. Glaube wirklich an ein Match gegen Stone Cold.


    Balor vs. Priest

    Sehe da jetzt aus der Sicht von Priest keinen Sinn. Balor vorher schwach gebooked, finde ihn aber interessanter als Priest.


    Vince / Theory

    Die Segmente sind einfach geil. Hoffe ja, dass Theory für Vince gegen McAffee antritt. Unterhaltung gibt´s da alle Male. Hab Lust auf die Fehde.


    Edge / AJ

    Yes. Ein absolutes Traummatch, was man bringen muss. Segment war perfekt. Ich hab so ne Lust auf Heel-Edge gegen Face-AJ. Die Fehde und das Match wird die Show stehlen. Zwei abslouter Meister.

  • Herrlicher Start mit der KO Show: Alpha Academy gefallen mir weiterhin unheimlich gut. Das Team KO/Rollins ist auch einfach nur genial. Das Segment war unglaublich unterhaltsam. Richtig gut gemacht ^^ Allein wie sich KO/Rollins über das "Aaah Thank uuuu" lustig machen ^^


    Anschließend dann ein tolles Tag Team Match dieser beiden Teams mit einem starken Finish. Ich habe so das Gefühl es wird tatsächlich auf ein Multi-Men Tag Team Championship Match bei WM hinauslaufen: KO/Rollins Vs. RK-Bro Vs. Alpha Academy (vs. Street Profits).


    Dann direkt wieder ein Downer: Die WWE hat Omos wiedergefunden (naja, so schwer wird der wohl nicht zu finden sein).

    Wieder mit üblen Micwork... "Ich trete gegen meinen bisher größten Gegner an"... und dann kommt einfach T-Bar :megalol:

    Omos war jetzt eine Zeit lang nicht zu sehen (was auch gut so ist) und T-Bar hat man gefühlt schon seit Monaten nicht mehr gesehen. Also eine langweiligere Matchpaarung kann man sich kaum ausdenken. Und alles natürlich nur dafür damit Omos mal wieder "stark" aussieht. Ich habe keine Ahnung was man für den vorgesehen hat...


    6 Women Tag Team Match

    Joa, ich bin weiterhin kein Fan davon einfach random irgendwelche Leute in ein Match zu stecken. Das Match hier war einfach nur da um zu zeigen was Bianca mit ihrem dämlichen Zopf anstellen kann. Die Zeit hätte man auch sinnvoller nutzen können.


    Ciampa Vs. Roode

    Die intere Cross-Promotion geht weiter. Nach der Niederlage Ciampas will der sich nun rächen. Ich weiß nicht ob man sowas, kurz vor WM, noch bei RAW featuren muss. Aber offenbar hat die WWE die Zeit dafür.


    Dann kommt wieder der üblichen 24/7-Blödsinn. Ich erspare mir einfach jeglichen Kommentar dazu.


    Rey und Dominik mit... naja, nicht gerade dem besten Micwork. The Miz musste dann das Segment retten.

    Und dann geschieht ein Wunder. Ja, liebe Wrestlingfans, haltet euch alle an den Händen. Es ist passiert.

    Benjamin und Alexander gewinnen ein Match! Natürlich durch Ablenkung (aber das passiert ja mittlerweile in 80% aller Matches).

    Was mich wundert: Die werden offiziell immer noch als "Hurt Business" bezeichnet? ^^ :nene:


    Soso... Vega und Carmella nehmen die Herausforderung von Random Tag Team Naomi & Banks an. Joa, was bleibt ihnen auch anders übrig? Ist halt das einzige Women's Tag Team außer den Champs ^^


    RK-Bro Vs. Street Profits

    Gutes Match.. fieses Finish! Ouch! Das sah böse aus und offenbar hat sich Orton tatsächlich verletzt. Ich hoffe er fällt jetzt nicht längerfristig aus. Das könnte der ganzen Tag Team Szene und dem geplanten Fahrplan für WM einen ordentlichen Dämpfer verpassen.


    Veer kommt auch noch irgendwann... ich bin mir sicher. Hey, Duke Nukem Forever ist auch irgendwann tatsächlich erschienen.


    Autin Theory bekommt diese Woche nur ein kleines Segment, aber dafür mit dem Boss höchstpersönlich. Auch hier bleibt die Frage noch offen: Was hat man für ihn bei WM geplant?


    US Championship Match

    Immerhin hat man diese Woche den wichtigen Matches auch mal Zeit gegeben. Das Match war in Ordnung mit einem verdienten Sieger. Priest trat jetzt schon seit längerem auf der Stelle. Jetzt am Ende gab es dann den echten Heelturn, der ja schon irgendwie seit Wochen angeteased wurde. Vielleicht macht ihn das jetzt mal wieder etwas interessanter. Kann ihm eigentlich nur gut tun.


    Main Event Segment

    Also auf der einen Seite bin ich wirklich froh darüber dass man für WM offenbar stark auf "Face Vs. Heel"-Matches aufbaut und die Rollen vorher eindeutig und klar verteilt. Auf der anderen Seite wirkte das hier irgendwie einfach plump und ideenlos. Also first of all: Tolle Matchpaarung. AJ Styles vs. Edge kann fantastisch werden.

    Hier hätte man aber auch bei Face Vs. Face bleiben können. Der Heelturn von Edge kommt ohne Aufbau komplett aus dem Nichts. Einfach nur um klar zu stellen "Der da ist der Böse und der andere ist der Gute!". Dazu noch das Timing mit dem Heelturn von Priest direkt davor? Das hätte man wesentlich besser lösen können.

    Aber jetzt haben wir immerhin ein gesetztes Match mehr für Wrestlemania auf das man sich freuen kann. Ich hoffe stark dass dieses dann auch AJ Styles für sich entscheiden kann.

  • Show noch nicht gesehen aber wenn ich es richtig lese, ist Alexa Bliss schon seit der zweiten Woche in Folge nicht dabei, trotz abgeschlossener Road to Raw/Therapiesitzungen - Story und guter Leistung in der Chamber!

    Einmal editiert, zuletzt von Rainmaker ()

  • Brauch da gar nicht viel hinzuzufügen, außer das ich dann auch an ein Match Riddle vs. Orton bei WM glaube - sofern sich Orton nicht verletzt hat. Gutes, kurzlebiges Raw was richtig Spaß gemacht hat.

  • A N Z E I G E
  • Ich finde Biancas Zopf als Peitsche so lächerlich. Ist ja nicht so als wäre sie Tao aus "Ghettogangz 2", aber es wird hier verkauft wie damals als Tommy Dreamer nonstop mit Kendosticks verprügelt wurde. Hoffentlich mündet das nicht in einem Hair vs. Title-Match.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
      ;)
  • Finde ich gut das Prist den Titel los ist, kann mit ihm nichts anfangen. Balor ist aber auch nur eine kleine Verbesserung. Ich hoffe

    Austin Theory kann bei WM sich den Titel holen.


    Edge vs AJ eines dieser Matches worauf ich 20 Jahre warte. <3

    Priest könnte perspektivisch in den MainEvent, deshalb hat man ihn am Ende noch stark präsentiert vermute ich mal.


    AT wird sicher eine mit Vince verbundene Rolle bekommen. Braucht nur noch einen Gegner, wobei es auf McAfee hindeutet. Vielleicht passiert da beim Interview etwas, gab ja die Andeutungen von AT am Ende.

    Einmal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Show noch nicht gesehen aber wenn ich es richtig lese, ist Alexa Bliss schon seit der zweiten Woche in Folge nicht dabei, trotz abgeschlossener Road to Raw/Therapiesitzungen - Story und guter Leistung in der Chamber!

    Die Gute hatte vorgestern noch ihren Junggesellinnen Abschied. Das wird wohl damit zusammenhängen. Und nein, ich mein nicht das Saufen, sondern eher den Sonderurlaub

  • Rollins Gesichtszüge sind einfach pures Gold. Er hat einfach seine Bestimmung gefunden - großartiger Kerl :megalol: :) Trotzdem bringt keiner diese unfassbare Intensität wie Edge rein - unfassbar dieser Kerl. Wie vorhin schon geschrieben, ein weiteres gutes Raw.


    Wobei eine kleine Frage von mir in die Runde: Bei Raw wirkt so ein Gott wie Ciampa gleich wie ein Jobber oder? Liegt es an der WWE oder passt er einfach nicht zu dieser großen Bühne? :monokel:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E