A N Z E I G E

IMPACT Wrestling No Surrender 2022 Ergebnisse vom 19.02.2022

  • IMPACT Wrestling No Surrender 2022

    Ausstrahlung: 19.02.2022

    Alario Center - Westwego, Louisiana, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Countdown to No Surrender (Preshow)


    Singles Match

    Trey Miguel besiegt John Skyler via Pinfall nach dem Meteora


    Singles Match

    Havok (w/Rosemary) besiegt Tenille Dashwood (w/Madison Rayne & Kaleb with a K)


    ----


    No Surrender 2022 (Maincard)


    Fatal 4 Way - X Division #1 Contenders Match

    Jake Something besiegt Chris Bey, Ace Austin und Mike Bailey via Pinfall gegen Ace Austin nach dem Black Hole Slam


    Singles Match
    JONAH besiegt Black Taurus via Pinfall nach dem Tsunami Splash


    Singles Match
    Jay White besiegt Eric Young via Pinfall nach dem Bladerunner


    Open Challenge - ROH Women's Championship

    Deonna Purrazzo (c) besiegt Miranda Alize via Submission


    IMPACT Digital Media Championship
    Matt Cardona (c) besiegt Jordynne Grace via Disqualifikation


    IMPACT Wrestling World Tag Team Championship

    The Good Brothers (c) besiegen Guerrillas of Destiny via Pinfall nach dem Magic Killer

    Jay White wandte sich gegen die Guerrillas of Destiny und verhalf den Good Brothers zum Sieg


    IMPACT Wrestling Knockouts Championship

    Mickie James (c) besiegt Tasha Steelz via Rollup


    IMPACT Wrestling World Championship

    Moose (c) besiegt W. Morrissey via Pinfall nach dem Lights Out Spear


    5 vs.5 - Tag Team Match
    Honor No More (Matt Taven, Mike Bennett, Vincent, PCO & Kenny King) besiegen Team IMPACT (Chris Sabin, Rich Swann, Willie Mack, Rhino & Steve Maclin)


    Willie Mack ersetzte Eddie Edwards in diesem Match nachdem dieser zu Beginn der Show von Unbekannten attackiert wurde und somit nicht am Match teilnehmen konnte. Zum Ende des Matches kam Eddie Edwards dennoch zum Ring heraus und turnte gegen das Team IMPACT. Er griff nach und nach alle Mitglieder des Team IMPACT mit dem Kendo Stick an und bekannte sich ganz offensichtlich zu Honor No More.

  • A N Z E I G E
  • Hoogie

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Ich fand es ganz solide, nichts mega gutes aber auch kein Flop dabei. Könnte man sich gut anschauen, hat diesmal sich wirklich wie ein B PPV angefühlt. Sicher der "schlechteste" der letzten Monaten.


    Das Eddie turnt hätte keiner erwartet. :hase: Auch wenn es natürlich klar war, freue ich mich darauf. Er war Jahrelang immer im gleichen Gimmick daher tut die Veränderung gut. Und ich freue mich auf seine Gründe und wie es weiter geht.


    Der nächste turn war dann eine echte Überraschung mit White. Hoffe das GOD noch bleiben und die Brüder mit White dann irgendwann Impact verlassen.


    Bei Deonna wusste ich das es jemand von ROH ist. Für einen großen Namen waren zu viele Matches auf der Card, und die Chancen das sie dann sofort ihr Debüt/Comeback verlieren würde lag bei 95%. Zum Glück auf die richtige Dame von ROH getippt. ^^


    Mal schauen was heute Nacht so passiert, da wird ja alles für Sacrifice aufgebaut.


    Bei 411 Mania gab es 6.5 Punkte von 10 für die Show. Als Vergleich WWE hatte 7,6 und AAA 5.5

    "Kad me pitas Koji sam znanac Ponosno kazem Da sam Bosanac" <3

  • Eddie du mieses Schwein. X( X( Der Turn war halt mega offensichtlich, das Ende wirkte für mich aber schon groß und mir gefällt die Story weiterhin.


    Auch die Good Brothers finde ich plötzlich wieder interessant. Und von Jay White kann ich im Moment einfach nicht genug bekommen. Vielleicht sollte ich doch mal NJPW aktiv verfolgen.

  • Also ich fand die Show ganz gut.

    Die DQ von Jordynne zwar schade, aber gut umgesetzt.

    Miranda Alize hatte ich als erste als Mystery Opponent richtig getippt. :)

    Micke James badass 8) bestens Women's Match im Pro Wrestling diese Woche. Überhaupt eine sehr Mittelfinger-lastinge Show. ^^

    White zeigte wieder 'Sister Abigail' hat mir gefallen.

    Moose auch ganz cool wie immer.

    Nur Maria wirkte im ME zeitweise etwas übrig, ohne weibliches Gegenüber, alle prügeln sich draussen und nur sie stand da tatenlos daneben.

    Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.

  • Ich fand die Show auch ziemlich gut.

    Der Opener hat mir gefallen, war aber leider zu kurz und ich finde es schade, dass Ace Austin sich hinlegen musste.

    JONAH vs Black Taurus war dann gut, ich hoffe, die Story geht noch weiter, das möchte ich gerne noch mal sehen.

    Jay White ist für mich im Moment mit das Beste, was die Wrestlingwelt zu bieten hat, dementsprechend gut fand ich auch das Match gegen EY. EY mag ich natürlich auch sehr, wie könnte man auch nicht?

    Deonna vs Alize war dann ganz okay, Cardona vs Grace hätte ich nicht gebraucht. Dass Jordynne am Ende ausrastet, passt aber gut in die Story.

    Von Good Brothers vs GoD hab ich mir mehr versprochen, der Turn kam überraschend. Zuerst dachte ich, dass Bey seinen Einsatz verpennt hat, Whites Mimik am Ende, als er auf dem Apron saß, war ganz großes Kino. Ich liebe den Kerl.

    Micke vs Tasha war ganz okay, falsche Siegerin mMn.

    Moose vs Morrissey war eine schöne Schlacht, aber ich sehe in Morrrissey weiterhin keinen Main Eventer. Er ist gut, aber Moose ist dann doch noch zwei bis drei Klassen besser und sein Sieg war somit auch richtig. Ich glaube auch, dass diese ganze Story zum Titelgewinn von Josh Alexander führt. Er wurde so oft als "Ex-Impact"-Wrestler in der Show erwähnt, dass ich nicht glaube, dass es keine Story ist. Außerdem sehe ich sonst niemanden, der Moose glaubwürdig entthronen könnte.

    Der Main Event war dann gut, der Turn von Eddie natürlich zu erwarten, aber es war trotzdem gut umgesetzt. Hat gut gepasst.

    You can always change who you are

    You just need to find some place to get away

    You can forget your name

    And there's no need to apologize

    - "Spanish Moss", Against Me!

  • Mir hat die Show gut gefallen.

    Team Impact vs. Honor No More hat mir richtig Spaß gemacht, gleiches gilt für das #1 Contenders Match für die X-Division Championship. (*** 3/4)

    Ansonsten fand ich noch JONAH vs. Black Taurus gut. (*** 1/2)

    Der Rest war grundsolide und es gab im Prinzip auch kein schlechtes Match. Hat sich so alles um die *** bis *** 1/4 Sterne bewegt, würde ich sagen.

    Dazu der Turn von Eddie und Jay was für mich beides überraschend war. Vielleicht auch deswegen, da ich IMPACT nicht ganz so regelmäßig verfolge.


    Wäre so bei 7/10 Punkten, was für einen B-PPV echt ordentlich ist.

  • WWE hatte 7,6

    Bei allem Respekt aber welche Show haben die gesehen? =O

    Bin leider vor dem Main Event eingeschlafen, was ich gesehen habe war solide, nicht mehr und nicht weniger. Was mich überrascht, ich verfolge Impact alles andere als regelmäßig, ist wie viele PPVs die Promotion veranstaltet. Am 5.3. steht schon der nächste an.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Als Vergleich WWE hatte 7,6 und AAA 5.5

    Wo kommt das denn her?

    Wenn ich mir den Review anschaue (https://411mania.com/wrestling…tion-chamber-2022-review/) steht dort, dass die Chamber Show eine Wertung von 5,5 bekommen hat. :eek:

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • So Hälfte gerade machgeholt. Tolle Show bis jetzt. Relativ große Halle und gut beleuchtet. Die Fans sind super dabei. Halle auch gut besucht.


    Opener hat Spaß gemacht. Viel tolle Aktionen dabei. Chris Bey super over als BC Mitglied. Sieger dann überraschend Jake.


    Jonah vs Taurus hat das gehalten was ich mir versprochen hatte. Den Sieg hat Jonah auch gebraucht im eventuell Richtung World Titel zu gehen.


    White vs Young. Leader vs Leader war klasse. Da haben 2 top Pro Wrestler im Ring gestanden. Young hassen auch irgendwie alle Fans und Jay White Richtig over bei den Fans. Nach Jonah auch ein Kandidat für den World Titel.😎


    Rest folgt heute Abend.

    Impact Wrestling Unterstützer seid 2002!

  • Fand die Show ganz gut. Schade dass die Halle vergleichsweise leer war. Ich bin kein großer Fan der Undercard/X-Division aber Jonah vs. Taurus, White vs. Young, dass Tag Team Match des BC gegeneinander, mit überraschenden Turn, das IW Womens Title Match, das World Title Match und den Main Event fand ich allesamt gut. Der Turn war jetzt tatsächlich nicht sehr überraschend aber was soll's? Edwards ist die einzige Person die man hier glaubwürdig nehmen konnte.


    Schade das The IInspiration nicht dabei waren!


    Auf OGK vs. GB freue ich mich schon. Die beiden Teams habe ja eine sehr... Backbord-lastige Vergangenheit :lol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E