A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 18.02.2022

  • Jetzt ist Goldberg also der nächste. Wow, Goldberg, das Promo-Genie! :megalol:


    Frauen-Segment am Anfang war einfach nur eine Fremdschäm-Aktion.

    "Nichts, was Spaß macht, ist unnütz!" - der große Philosoph, Dichter & Denker Benjamin Blümchen

  • A N Z E I G E
  • Was für ein selten dämliches Facebooking bei der Vertragsunterzeichnung. So hat man früher eigentlich Heels gebookt, die zu arrogant sind den Vertrag zu lesen / prüfen zu lassen. Rousey wirkte dann doch recht blöd und schaute entsprechend auch rein, als Deville ihr die Sonderbedingung vorlas.


    Goldberg mit demselben Schrott wie immer „You‘re next, I‘m next, I want title“.

  • Egal, wie schlecht die Ausgabe war, nur um Sami Zayn den IC-Titel gewinnen zu sehen und das Nakamura ihn nicht mehr hat, hat es sich für mich einfach gelohnt.


    Obwohl: "Grausame" Promos Goldberg & Rousey

  • Ich glaube das größte Highlight der Show war das mehrminütige Hall-of-Fame-Video für den Undertaker mit all den legendären Momenten. Starkes Ding.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 7x Länderspiele | 57 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Das war eine ganz miserable SD-Ausgabe, muss ich leider so sagen - nicht mal Reigns mochte dies „vertuschen“ :thumbdown:


    Der IC-Titel ist mir sowas von Schnuppe geworden und der WWE anscheinend auch. Man kann nur beten, dass es mit Nakamura endlich mal wieder in eine sinnvollere Richtung gehen mag.

    It is hard to beat someone who never gives up!

  • Das war eine ganz miserable SD-Ausgabe, muss ich leider so sagen - nicht mal Reigns mochte dies „vertuschen“ :thumbdown:


    Der IC-Titel ist mir sowas von Schnuppe geworden und der WWE anscheinend auch. Man kann nur beten, dass es mit Nakamura endlich mal wieder in eine sinnvollere Richtung gehen mag.

    Der darf sich höchstens mal clean für Boogs hinlegen bald und dann war’s das erstmal wieder 😉

  • Habe heute seit langem mal wieder bei SmackDown reingeschaut, hauptsächlich wegen Nakamura vs. Zayn. Habe mir dann auch noch das Main Event Segment zwischen Reigns und Goldberg angeschaut. Das war furchtbar... Dass Goldberg jetzt nicht die tollsten Promos hält, war mir klar, aber auch das von Reigns war extrem lame. Habe immer gehört, dass Reigns als Champion so gut ist. Aber bis auf "Acknowledge me" ist da überhaupt nichts hängengeblieben. Irgendwie kam mir das vor, als werden nur ein paar buzz words bzw. Phrasen abgeklappert und der Rest macht Heyman. War das die Ausnahme, oder kommt da immer so wenig von Reigns?

  • War das die Ausnahme, oder kommt da immer so wenig von Reigns?

    Das war eher die Ausnahme. Heyman hatte sich sonst des Öfteren deutlich zurückgehalten & Reigns hat viele Promos getragen.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 7x Länderspiele | 57 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Aber immer noch besser als wenn ein Clown ihn trägt und eventuell sogar gegen einen noch größeren Clown verliert. Nakamura ist wenigstens ein Riesen Name.

    Überrascht aber nicht wirklich, Nakamura wird in etwa so behandelt wie die ehemaligen WCW Wrestler, Vince duldet eben keine nicht-WWE-ler.

    Austin, Booker t, AJ Styles, hhh, Rvd, Goldberg, Jericho und viele weitere waren alle wweler durch und durch.

    Augustus Cole, Bay Bay
    Cupcake Cody Rhodes

  • Das hätte man wirklich ausbauen können. Figure Four am Ringpfosten, Kneebreaker etc., so wirkte das sehr antiklimatisch. Obwohl der Rest de Matches gefallen hat. Aber Nakamura sollte sich mal Bret & Owen vs. Quebecer anschauen um zu lernen wie man eine Beinverletzung sellt :)

  • Das hätte man wirklich ausbauen können. Figure Four am Ringpfosten, Kneebreaker etc., so wirkte das sehr antiklimatisch. Obwohl der Rest de Matches gefallen hat. Aber Nakamura sollte sich mal Bret & Owen vs. Quebecer anschauen um zu lernen wie man eine Beinverletzung sellt :)

    Hehe das stimmt!!

    Der Hitman war darin ein Meister, oder auch Randy Savage - wie oft der durch die Gegend gehumpelt ist in all seinen Matches kann ich kaum nachzählen ^^


    Am Ende hätte man ja zumindest Zayn noch seinen Helluva Kick zeigen lassen können , gerne auch gegen das Knie.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E