A N Z E I G E

AEW News Splitter: Grund für Kyle O’Reilly's Abwesenheit / WWE an Jade Cargill interessiert / Neue Wrestlerin verpflichtet / 2 Stars vor Comeback


  • - Kyle O’Reilly wurde Vater und befindet sich in "Vaterschaftsurlaub". Dies ist auch der Grund für seine Abwesenheit bei Dynamite und Rampage.


    - Eddie Kingston erholt sich langsam und gut von seiner Verletzung und wird demnächst zurückerwartet. Laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer könnte dies bereits nächste Woche geschehen.


    - Auch Miro steht vor dem Comeback, der seine hartnäckige Oberschenkelverletzung auskuriert hat.


    - Bei Dynamite bekam die junge und vielversprechende Wrestlerin AQA ein Match um die TBS Championship gegen Jade Cargill. Diesen Test hat AQA anscheinend mit Bravour gemeistert. Tony Khan verkündete heute, dass er AQA verpflichtet hat.


    - Jade Cargill's großer Push ist auch den Offiziellen von WWE nicht entgangen, die von Jade sehr angetan sein sollen, seitdem sie regelmässig im AEW-TV präsent ist. Zitat von Andrew Zarian: "I know for a fact that people in WWE are interested in her now that they've gotten to see what she can do on TV.” Cargill hatte bei WWE im Jahr 2019 bereits ein Tryout und lehnte darauf ein Vertragsangebot ab.



    Quellen: Andrew Zarian / WON

  • A N Z E I G E
  • Cargill wäre nicht unbedingt ein Upgrade zu den Damen der WWE, um es euphemistisch zu formulieren.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Mich wundert das Interesse nicht, Cargill kann sich da auch was geehrt fühlen. Aber ich würde sie lieber bei AEW weiterhin sehen. Sie passt gerade ganz gut als Neuling ins Programm und macht sichtlich Fortschritte.

  • Glückwunsch an KOR. Aber dann hätte man sein Debüt auch verschieben können. Er war gefühlt zwei Wochen da und dann weg. Nicht falsch verstehen, ich gönne ihm seinen Urlaub. Aber er hätte ja auch einfach dann nach seinem Urlaub debütieren können.

  • Glückwunsch an KOR. Aber dann hätte man sein Debüt auch verschieben können. Er war gefühlt zwei Wochen da und dann weg. Nicht falsch verstehen, ich gönne ihm seinen Urlaub. Aber er hätte ja auch einfach dann nach seinem Urlaub debütieren können.

    Ich glaube, man wollte das Momentum mitnehmen, nachdem er eine Woche vorher noch bei NXT war und Aufbau betreiben für die Storyline Cole und Freunde gegen die Bucks.

    ALLEz GRÜN

  • Ich finde es schon Lobenswert, dass AEW auch den Männern nach der Geburt frei gibt, aber für Stories ist es echt Gift. Gerade bei Hangman hat mich seine Abwesenheit sehr gestört und der Titelgewinn kam für mich zu spät und das wirkt sich auch nicht positiv auf seinen Titelrun aus, den ich bisher ehrlich gesagt sehr schwach finde.

  • WWE hat Jade doch schon vor dem AEW Deal nen Vertrag angeboten und Jade hat sich bewusst gegen WWE entschieden? Jetzt wo sie merken, dass Jade publicity zieht, wollen sie schon wieder anklopfen? irgendwie leicht nervig, dass die WWE keine laufenden Vertragsverhältnisse zu akzeptieren scheint…


    AQA war toll, schön, sie künftig wieder zu sehen…

    Da sag mal einer, bei den Damen tut sich nix…

  • WWE hat Jade doch schon vor dem AEW Deal nen Vertrag angeboten und Jade hat sich bewusst gegen WWE entschieden? Jetzt wo sie merken, dass Jade publicity zieht, wollen sie schon wieder anklopfen? irgendwie leicht nervig, dass die WWE keine laufenden Vertragsverhältnisse zu akzeptieren scheint…

    Das ist halt die Geschäftswelt, da wird nicht Hand in Hand gegangen und dabei mit Rosenblättern geworfen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E