A N Z E I G E

Keith Lee ist All Elite / "Switchblade" Jay White schreitet durch die "Forbidden Door"

  • Keith Lee ist All Elite


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    BASK IN HIS GLORY

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

    Einmal editiert, zuletzt von WildOnes ()

  • A N Z E I G E
  • Erster!!! Habe ich Live gesehen !!! 8) :P :P

    Xbox SX : Xentis84 / Nintendo Switch : SW-0056-1810-5046


    Fußball : VFL Wolfsburg .. West Ham United

    NFL : Pittsburgh Steelers


    NBA : Chicago Bulls ... BBL : Itzehoe Eagles

    NHL : Anaheim Ducks ... DEL : Grizzlys Wolfsburg

  • FOR HE IS LIMITLESS!

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Fantastischer Wrestler, epische Indy-Matches, natürliches Charisma, eigener Chorgesang, tolle Anfeuerungsrufe, eine sehr eindrucksvolle Erscheinung, absolute Power, ein alter Bekannter über den nervenden Umweg zurück in die Wrestlingfamilie gefunden.


    Das macht mich mega glücklich, bald hat man alle zusammen, deren Wechsel zu WWE schmerzte. <3

  • Auf nxt 2.0 , aufgefüllt mit WWE Midcardern. 🍾🍸 Da freuen sich die "eigenen"Talente. Den alternden, dauerverletzten Keith Lee brauchte man nun wirklich nicht.

  • Yes! Ich hatte damals schon die Hoffnung, dass AEW Keith Lee holt und jetzt ist es Tatsache. Verpflichtung finde ich absolut richtig, Keith Lee ist großartig und ich hoffe, dass er schnell seinen Platz finden wird. Bask in his glory!

    Kane-Fan since 1997

  • Nice. Finde es schade, wie man im Main Roster mit ihm umgegangen ist, ansonsten sehe ich es wie Beast in seinem ersten Absatz.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Das ist jetzt sicherlich nicht die schlechteste der gehandelten Optionen. Aber der ganz große Knaller war es auch nicht.


    Aber Keith Lee ist schon ein Guter und wurde in der WWE deutlich unter Wert verkauft.

  • Freu mich Keith Lee bei AEW zu sehen. Aber kam es mir nur so vor oder war er etwas massiver als zuvor. 2 Szenen sind mir besonders aufgefallen, einmal wo er unterm Seil rausrollen will und fast mit seinem Bauch hängenbleibt. Und dann der "Bocksprung", das so schon Mal geschmeidiger aus bei Ihm.

  • Ich mag Lee tierisch und bin froh ihn bei AEW (oder allgemein in einer großen Wrestling-Liga9 zu sehen), aber nach dem ganzen Vorgeplänkel hätte ich tatsächlichetwas größeres erwartet und mit der vielzitierten "forbidden door" hat das nun wirklich gar nix zu tun. Es wurde lediglich ein Free Agent verpflichtet.


    Ich bin sehr gespannt, wie man ihn einsetzt. Die Dichte an Top-In-Ring-Performern ist verdammt hoch. Da braucht es auch gute Stories dazu.

  • und mit der vielzitierten "forbidden door" hat das nun wirklich gar nix zu tun.

    Mit der Forbidden Door hatte Keith Lee auch nichts zu tun, sondern ein anderer Wrestler, der gestern bei Dynamite aufgetreten war.

    Es waren daher zwei Wrestler, die TK meinte. Ein Free Agent (Keith Lee) & einer, der durch die Forbidden Door geht (ich poste mal keine Spoiler wer es ist, aber das kann man im Dynamite Thread easy herausfinden ^^).

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

    Einmal editiert, zuletzt von Robert Lewandowski ()

  • Mit der Forbidden Door hatte Keith Lee auch nichts zu tun, sondern ein anderer Wrestler, der gestern bei Dynamite aufgetreten war.

    Es waren daher zwei Wrestler, die TK meinte. Ein Free Agent (Keith Lee) & einer, der durch die Forbidden Door geht (ich poste mal keine Spoiler wer ist, aber das kann man im Dynamite Thread easy herausfinden ^^).

    Das stimmt natürlich. So weit hatte ich gar nicht gedacht. Danke für den Hinweis.

    Der Show-Thread steht jetzt erst auf meiner to-read-Liste :lol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E