A N Z E I G E

[NB] AEW Dark: Elevation Results vom 07.02.2022

  • AEW Dark: Elevation #49

    07. Februar 2022 (Taping vom 02. Februar 2022)

    Wintrust Arena - Chicago, Illinois

    Kommentatoren: Tony Schiavone, Paul Wight, Mark Henry


    Singles Match

    Bobby Fish besiegt Robert Anthony


    Trios Tag-Team Match

    Diamanté, The Bunny & Emi Sakura besiegen Skye Blue, Queen Aminata & Heather Reckless


    Singles Match

    Scorpio Sky (/w Dan Lambert) besiegt Stephen Wolf


    Singles Match

    Julia Hart besiegt Arie Alexander


    Singles Match

    Dante Martin besiegt Aaron Solo (/w Nick Comoroto)


    8 Men Tag-Team Match

    The Gunn Club & The Acclaimed (/w Billy Gunn) besiegen Lee Johnson, Brock Anderson, Matt Sydal & Lee Moriarty


    Tag-Team Match

    Best Friends (/w Kris Statlander) besiegen Chaos Project


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

  • A N Z E I G E
  • Ich fand sie auch klasse, ihre Mimik war Spot on, und wie sie immer wieder ins alte Grinse-Gimmick gefallen ist um dann wieder finster zu schauen war richtig gut.


    Der Rest war auch ganz nett bis auf die, wie immer, unterirdische Kommentatoren Leistung, habe die Hoffnung aufgegeben das da noch mal was passiert.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

  • Ich fand sie auch klasse, ihre Mimik war Spot on, und wie sie immer wieder ins alte Grinse-Gimmick gefallen ist um dann wieder finster zu schauen war richtig gut.


    Der Rest war auch ganz nett bis auf die, wie immer, unterirdische Kommentatoren Leistung, habe die Hoffnung aufgegeben das da noch mal was passiert.

    Sieh das mal so, wo viel Licht fällt, gibt es nun mal auch Schatten . ;)

  • Roberth Anthony sehe ich immer sehr gerne bei den Shows. Ruhig wieder mit weniger langen Pausen dazwischen. Das Match hätte ruhig ein paar Minuten mehr gehen können, Fish und er wissen da zu unterhalten.


    Eigentlich ist Julia Hart neben Serpentico das Highlight der YouTube-Formate, denn hier pfeilt sie wunderbar an dem Stilbruch, den der Turn benötigen wird. Beobachte ich immer sehr interessiert, da mit vielen kleinen Details gearbeitet wird. Ich wünsche mir, dass sich bald eine Verfärbung unter dem Patch andeutet.

  • Ich denke mal sie wird ohne Telekinese und Puppe auskommen;)

    Trotzdem vermisse ich meine/unsere alte Julia - sie war immer so ein Sonnenschein :tears:

    Immer am lächeln, immer am strahlen, winke winke usw....jetzt wirkt alles so gequält als würde sie unter dem Einfluss von Aleister stehen.

    Aber Charakterentwicklungen sind wichtig in der Branche, das weißt Du ja selbst.

  • Gelebtes Cheerleader-Leben in den USA. Gequält grinsen, wenn es erwünscht ist. Da wird Malakai Black es als Befreiung von ihr ansehen, die er da langsam in ihr ausgelöst hat. Das sie auf Aufgabegriffe setzt, finde ich eine gute Entwicklung. Mit Serena Deeb gibt es jemanden, von dem sie sicherlich viel lernen kann, um einen technischen In-Ring-Style zu entwickeln.

  • Trotzdem vermisse ich meine/unsere alte Julia - sie war immer so ein Sonnenschein :tears:

    Immer am lächeln, immer am strahlen, winke winke usw....jetzt wirkt alles so gequält als würde sie unter dem Einfluss von Aleister stehen.

    Aber Charakterentwicklungen sind wichtig in der Branche, das weißt Du ja selbst.

    1. Ist es Malakai nicht Aleister;)

    Und 2. Begrüße ich den Gimmikwechsel.

    Ich persönlich brauche 2022 kein grinsendes Cheerleader Gimmick.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

  • Ja Mensch.... :lol: Ich weiß selber das er inzwischen Malakai heißt, schaue nebenbei die aktuelle Ausgabe und bis deshalb leicht abgelenkt 8o

    Ist aber auch Gimmicktechnisch wichtig das er Malakai ist😁.

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier hast du nach Elevation was zum schauen 😉 lohnt sich.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

  • So noch ein paar Worte zur Show...


    Opener war gut, ich war überrascht wieviel Anthony zeigen durfte, beim Vertical Suplex hat er sogar den Bulldog überboten.


    Trios Tag-Team Match der Mädels war richtig gut, leider ohne Lulu und Mei an Emis Seite, aber wie sie gleich 2 Gegnerrinnen ausgespielt hat und die sich ein paar Sekunden später im doppelten Aufgabegriff wiedergefunden haben war sensationell :thumbup:


    Ebenso gut gefallen haben mir die letzten beiden Matches (schade das Billy heute mal nicht in Flirtlaune war :thumbdown: ) , aber seine Jungs ziehen schon verdammt viel heat....warum auch immer. Ich mag das Vater Sohn Gespann.


    Main Event war auch gut anzuschauen, Luther ist zurück und das sogar im neuen Outfit!


    Etwas enttäuscht war ich von Martin vs. Solo - von Aaron kam kaum etwas obwohl viel in Ihm steckt.

  • Naja, ich muss sagen, dass ich mittlerweile gar keinen Unterschied zwischen DARK und Elevation sehe.. bis auf die Universal Studios und den extremen Unterschied in der Qualität des Kommentars. Ich vermisse die alten Elevations, wo es Promos, kleine Stories gab.. Ich weiß noch als Britt Baker ihre Talkshow hier hatte, das war mega. Ich kann auch 0 nachvollziehen wieso man nicht Backstage jemanden zum Booker ernennt, der extra für DARK und/oder Elevation kleine Stories schreibt. So wie NXT halt.. Diese, ich sag mal, "scheiß egal" Matches gegen Jobber sind einfach mega langweilig. Das einzige was mir gefällt, sind die Matches mit nur ALL ELITE Wrestlern. Die beiden Sows sind mittlerweile für mich nur noch "Pflichtprogramm" im negativen Sinne. Ich gucke es nur, weil ich AEW liebe und alles von AEW gucke.. Auf einem guten Niveau sind beide Shows schon lange nicht mehr, meiner Meinung nach.. Aber genug gerantet..


    Gunn Club und Acclaimed haben eine tolle Chemie und ich würde die beiden Teams gerne noch ein paar Wochen zusammen sehen. Ich bin auch ein riesiger Fan von ersteren seit dem Heel Turn geworden. Vllt stehe ich mit der Meinung alleine dar, aber ich würds sehr abfeiern, wenn der Gunn Club sich aus dem Nichts mit einem Heel Move die TT Gürtel holt..


    Julia Hart ist top.


    Dante Martin und Solow haben ein tolles Match geliefert und der Main Event war auch ein gutes Match. Serpentico der MVP mittlerweile, wie ich finde. Ein amüsantes Duo, sehe Serpentico aber auch alleine überleben, sollte man Luthers Vertrag nicht verlängern. Serpentico muss aber bei AEW bleiben, ein sehr toller Worker für die Undercard.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E