A N Z E I G E

NXT UK Report vom 03.02.2022

  • WWE NXT UK

    03.02.2022

    BT Sport Studios - London

    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    NXT UK beginnt mit einem Promovideo für das NXT UK Women's Championship Match zwischen Meiko Satomura & Blair Davenport am heutigen Abend. Außerdem treten Jack Starz & Dave Mastiff gegen Ashton Smith & Oliver Carter um den Platz der Nummer 1 Herausforderer auf die NXT UK Tag Team Championship an. Dann sehen wir Moustauche Mountain, wie sie sich auf den Weg zu den Kommentatoren machen, um das Tag Team Match mit zu kommentieren.


    Nach dem Vorspann wird nochmals die Grafik für das NXT UK Women's Championship Match eingeblendet, welches ein Japanese Street Fight wird.


    Im Opener steht das No. 1 Contender Match auf die NXT UK Tag Team Championship.


    Es befinden sich übrigens keine Zuschauer in den BT Sports Studios, was von den Kommentatoren jedoch nicht thematisiert wird.


    NXT UK Tag Team Championship No. 1 Contender Match

    Oliver Carter & Ashton Smith besiegen Dave Mastiff & Jack Starz via Pinfall von Oliver Carter an Dave Mastiff nach dem Assisted Moonsault


    Moustache Mountain freuen sich auf die neuen Herausforderer und versprechen ihre beste Seite zu zeigen.


    Wir sehen Blair Davenport bei Vorbereitungen für den Main Event.


    A-Kid hat unter der Woche versucht, Saxon Huxley etwas Etikette beizubringen, was ihm noch nicht so recht gelungen ist. Er ist aber guter Dinge, dass das noch wird.


    Nach Werbespots folgt ein Rückblick auf das Empty Arena Match zwischen Ilja Dragunov & Jordan Devlin aus der Vorwoche.


    Unter der Woche wurde Nathan Frazer vor dem Performance Center interviewt, was er zu Die Familie zu sagen hat. Er redet abwertend über sie und bezeichnet Rohan Raja & Charlie Dempsey als Laufburschen Teomans. Als er in sein Auto steigt, springt dieses nicht an. Er checkt den Motor und wird dann von Die Familie attackiert und verprügelt. Niemand legt sich so einfach mit ihnen an und redet abfällig über sie, macht Rohan Raja klar.


    Im Ring befindet sich nun bereits Myla Grace. Sie tritt gegen Isla Dawn an, die jetzt ihren Einzug macht.


    Single Match

    Isla Dawn besiegt Myla Grace via Pinfall nach einem Swinging Side Slam


    Meiko Satomura ist konzentriert Backstage - gleich findet der Japanese Street Fight um ihren Titel statt.


    Amale wurde unter der Woche zu ihrem Match gegen Jinny interviewt. Diese kann nur gewinnen, wenn sie betrügt. Nina Samuels kommt hinzu und übernimmt das Segment nun als Nina Samuels Show. Nach abfälligen Kommentaren über Amale hat diese genug und möchte ein Match gegen sie.


    Ein weiteres Video von unter der Woche wird mit Sam Gradwell geführt. Dieser hat seine eigene Medizin schmecken müssen, aber Kenny Williams wird seine Rache schon noch zu spüren bekommen.


    Sha Samuels & Noam Dar planen die nächsten Supernova Sessions als Gallus dazukommen. Diese möchten der erste Gast bei der nächsten Show sein, doch Noam Dar hat bereits Jordan Devlin als Gast geplant, einen echten Superstar.


    Kommende Woche treten Teoman & Nathan Frazer gegeneinander an.


    Nun ist es Zeit für den Main Event.


    NXT UK Women's Championship - Japanese Street Fight

    Meiko Satomura besiegt Blair Davenport via Referee Stoppage, da Blair Davenport sich bei einem Diving Foot Stomp böse am Knöchel verletzt


    Meiko Satomura wird von der Ringrichterin zur Siegerin erklärt, kann sich aber auch nicht so recht freuen. Außerhalb des Rings wird Blair Davenport von Ärzten versorgt und mit diesen Bildern endet NXT UK für diese Woche.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Furchtbare Szenen im Main Event - die arme Blair Davenport ;(

    Ihre Schreie waren ja quasi bis nach Deutschland zu hören.

    Fast so schlimm damals wie Sid beim WCW Sin PPV 2001.

    Aus der Höhe vom obersten Seil nach draußen...selbst wenn sie Meiko vorher noch traf....hoffentlich kein Knöchelbruch oder Bänderriss.


    Zum Rest der Show schreibe ich morgen etwas, bin sehr geschockt.

    Gute Besserung <3

  • Hoffentlich wird Bea schnell wieder fit.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

  • Puh, und ich habe mich eben schon gefragt als ich bei Insta geschaut habe, was da mit Blair passiert ist.

    Dass das so ein unschönes Ende genommen hat... belastend. :(

    Es befinden sich übrigens keine Zuschauer in den BT Sports Studios [...]

    Puh, also zurück zu den Empty Arena Shows bei NXT UK? Määh. :(

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • War schon ein übles Ende.


    Weiß eigentlich jemand, wieso die Show wieder komplett ohne Zuschauer war?

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Weiß eigentlich jemand, wieso die Show wieder komplett ohne Zuschauer war?

    Weiß man eigentlich genauer, wann die Show aufgezeichnet wurde? Würde ja auf Januar tippen. Gab es da vielleicht zwischenzeitlich eine Verschärfung von Veranstaltungen?

    Ansonsten kann ich nur vermuten, wenn es direkt nach dem Match zwischen Dragunov & Devlin aufgezeichnet wurde, dass man es froh nach dem Motto macht: Wrestler sind da, also lass mal aufzeichnen. Obwohl ich Option #1 deutlich vernünftiger halte!? :/

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • [...] wurde aber schnell klar das dem nicht so ist.

    Alleine der Schrei & das direkt anschließende Weinen von Blair machten es - meiner Meinung nach - ziemlich direkt deutlich, dass das alles andere als eine Gimmickverletzung war. :tears: So gut können das Wrestler seltenst verkaufen.

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Vielleicht war es sogar besser für die WWE in dem Moment das keine Crowd vor Ort war...irgendein Sensationslustiger hätte bei der Verletzung von Davenport sicherlich sein Smartphone gezückt und das ganze bereits ins Internet gesetzt. :tears:


    Überhaupt stelle ich mir das auch für Davenport schwer vor....das Match liegt sicherlich schon 2-3 Wochen zurück. In Zeiten von Social Media musst Du ja die ganze Zeit über die Spannung hochhalten. Stellt euch mal vor sie hätte sich irgendwie verplappert oder ausversehen ein Foto von sich und Ihrem geschienten Fuss reingesetzt.

  • Gute Besserung an Blair Davenport. Das sah echt sehr schmerzhaft aus. Hoffe sie kommt schnell wieder zurück.


    Ansonsten starker Opener zwischen Carter/Smith & Mastiff/Starz.


    Auch der Main Event war bis zur Verletzung richtig gut gemacht zwischen Satomura und Davenport.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

  • @Wolfigatoah69


    Ich fand den Opener auch richtig gut, viele innovative Aktionen speziell von Smith und Carter :thumbup:

    Habe aber das Gefühl das es zwischen Starz und Mastiff krieselt.


    Mein persönliches Highlight der Show....A-Kid versucht Saxon Huxley gutes Benehmen beizubringen :lol: :megalol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E