A N Z E I G E

[NB] AEW Dark: Elevation Results vom 24.01.2022

  • AEW Dark: Elevation #47

    24. Januuar 2022 (Taping vom 19. Januar 2022)

    Entertainment & Sports Arena, Washington DC

    Kommentatoren: Tony Schiavone, Paul Wight & Mark Henry


    Singles Match

    Leyla Hirsch besiegt Brittany Blake


    Tag-Team Match

    Private Party besiegen Action Andretti & Myles Hawkins


    Singles Match

    Brandi Rhodes besiegt Willow Nightingale


    Tag-Team Match

    Ethan Page & Scorpio Sky (/w Dan Lambert) besiegen Mike Fowler & Logan Laroux


    Singles Match

    Red Velvet besiegt Janai Kai


    Tag-Team Match

    Santana & Ortiz besiegen Goldy & Breaux Keller


    Tag-Team Match

    Thunder Rosa & Ruby Soho besiegen Jordan Blade & Leva Bates


    Tag-Team Match

    Powerhouse Hobbs & Ricky Starks besiegen Matt Sydal & Lee Moriarty


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

  • A N Z E I G E
  • Jana Kai und Willow fand ich super. Beide mit einem Look den es in der AEW nicht gibt. Die sollte man öfter einsetzten und auch mal gewinnen lassen. Wenn man Red Velvet wieder sieht, die kann ich mit ihren Move Set nicht ernst nehmen. Nichts gegen so Leichtgewichte, aber dann braucht's ein anderes Move Set. AJ Lee z.B. fand ich da authentischer.

    Giasing Oider! Münchens große Liebe! SR Tigers!

  • - Brittany Blake hatte ausgereifte Bewegungen, auch wenn nicht alles zwischen beiden astrein saß, aber nur mit diesem Eindruck habe ich das Gefühl, dass sie in den Indies lernte.

    - Brandi nahm die Buhrufe an und agierte heelish, immerhin. Willow mag ich auch, meistens hatte sie ja keine Aktionen in ihren Matches. Weit interessanter als bspw. Shalonce.

    - Als die Kommentatoren meinten, dass Kai sich nicht auf einen Striking Austausch mit Red Velvet einlassen sollte hab ich mir gedanklich mal wieder an den Kopf gepackt. Genau das... ist der klare Background. Naja, was soll man erwarten. Wobei... als Schülerin von Thunder Rosa und Schiavones Nähe zu Rosa wirkte es schon komisch.

    - Schiavone hat auch bei den Tourdaten nicht ganz aufgepasst, das sollte dann schon sitzen. Aber ist ja relativ egal. Man merkt nur wie gut Excalibur in allen Bereichen ist.

    - Santana & Ortiz wie immer mit starken Reaktionen und ließen -ähnlich wie FTR- hier dem kleineren Team ihre Aktionen, gute Förderung.

    - Thunder Rosa und Ruby Soho passen irgendwie gut zusammen. Beide wild und intensiv. Leider erfüllte Leva dann nicht die Erwartungen, dass sie einen Sprung gemacht hätte. Klar kann sie einige Aktionen und ist erfahren im Ring, aber dieses Gepatsche bei Strikes zersprengt dann die Illusion.

    - Der Finisher von Starks & Hobbs ist recht simpel, aber sehr effektiv. Whip In Spear hat was.

  • die Kommentatoren meinten, dass Kai sich nicht auf einen Striking Austausch mit Red Velvet einlassen sollte hab ich mir gedanklich mal wieder an den Kopf gepackt. Genau das... ist der klare Background. Naja, was soll man erwarten. Wobei...

    Ja das war wirklich auffallend Dämlich.

    Allgemein wieder eine unterirdische Kommentatoren Leistung

    Jana Kai hat mir sehr gut gefallen.

    Da ist Potential.

    Ruby und Rosa auch Klasse.

    Rosa ist so over. Nach Martinez bitte endlich die Fehde gegen DMD und Titelgewinn.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

    Einmal editiert, zuletzt von Im back ()

  • Da merkt man immer, was man an Excalibur hat. Der Mann kennt einfach jeden Move, ist bestens über alle Wrestler informiert und kriegt das auch noch fehlerfrei raus. Zusammen mit Taz eh das beste Gespann, was AEW hat.


    Dagegen sind Wright und Tony echt schlimm. Beide sind 20+ Jahre im Wrestling aber können teilweise nicht mal Moves wie einen Spinebuster oder eine Powerbomb benennen. Dazu ist Wright generell kein Stück vorbereitet, kennt keinen und weiß nichts.

  • Brandi war nicht gut.. irgendwie wirkte alles sehr langsam. Wahrscheinlich braucht sie noch etwas.. fange aber an mich zu fragen, ob sie noch Platz im Roster hat. Das Womens Roster wird ja auch stetig verbessert.


    Henry und Paul Wight = absolut grottig. Ohne WWE zu dissen, aber deren Kommentar erinnert mich irgendwie an RAW oder SD. Und das ist nichts gutes.

    GOLLLDYYY?! HESS BAACK. Alles klar, Mark.


    Scorpio Sky und Ethan Page brauchen langsam einen großen Sieg. Sie sind zwar konstant in große Storylines verwickelt, was erst einmal gut ist, aber ein bisschen Tag Team Gold baby könnt denen nicht schaden, meiner Meinung nach. Vllt sollten sie die nächsten Champions werden.


    Janai Kai sah wie ein Mortal Kombat Charakter aus. Gerne mehr von ihr.


    Schön, mal wieder Leva Bates zu sehen. Hoffe ihr Vertrag wird verlängert. Schade dass sie verlieren musste.


    Im großen und ganzen meiner Meinung nach mal wieder schwache Episode.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Brandi war nicht gut.. irgendwie wirkte alles sehr langsam. Wahrscheinlich braucht sie noch etwas.. fange aber an mich zu fragen, ob sie noch Platz im Roster hat. Das Womens Roster wird ja auch stetig verbessert.

    Im Ring Tatsächlich sehr ausbaufähig.

    Ich finde allerdings sie hat eine große natürliche Heel Ausstrahlung.

    Da könnte man was draus machen.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

  • Ich habe auch keinen Fortschritt bei Leva gesehen , schade....aber ich mag sie trotzdem vorallem mit Brille :love:

    Was mir auch auffiel das sie einmal viel zu früh im Ring war um Ihre Partnerin vor dem 3 Count zu retten.


    In Erinnerung bleib mir auch der Springboard X-Factor von Goldy, sieht man auch nicht täglich ;)


    Und im Main Event hatte ich das Gefühl das Starks keinen guten Tag erwischt hatte.

    Ganz schlechtes Selling für einen Mann seiner Klasse beim Spnning Heel Kick und kurze Zeit später verpasste er seinen Einsatz für die Top Rope double Knees von Sydal.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E