A N Z E I G E

GCW The Wrld On GCW 2022 Results

  • A N Z E I G E
  • Daher denke ich auch das die Location dumm war, nur weil die vor Ewigkeiten mal Ikonisch war muss man die ja nicht nutzen wenn es nicht zu meinen Produkt passt.

    Naja, die Location ist auch heute immer noch ikonisch. Ebenso wie die 2300 Arena in Philly. Da ist es schon was besonderes, wenn man dort eine Show veranstalten lässt. War es schade, dass ein Death Match fehlte - joar, durchaus. Hätte ich persönlich auch gerne gesehen, aber solange dieses nur bei dieser Show "entfallen" ist, kann ich ruhig mal ein Auge zudrücken. Ist ja nicht so, dass GCW jetzt immer im Hammerstein veranstaltet & es keine Death Matches mehr gibt. Alles gut. :)

    Trifft es ganz gut, wenn man sich echauffiert das sich niemand wirklich aufschlitzt, durch Glas fällt oder im sonstigen Müll rollt.

    Das ist jetzt wieder die typische Diskussion zwischen Fans von Death Matches & Nicht-Fans.

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Bis April 2022 ist jedenfalls keine Hammerstein Show mehr vorgesehen.

    Generell oder rein auf Game Changer bezogen?

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • "ja ich hab probleme"

    Trifft es ganz gut, wenn man sich echauffiert das sich niemand wirklich aufschlitzt, durch Glas fällt oder im sonstigen Müll rollt.

    Gehört bei GCW nun Mal dazu, ich habe auch dieses eine Hardcore/Deathmatch vermisst schade.


    Ansonsten eine gruselige Show, bis auf das Cardona Match mit den RVD vs. Cena gedenk Finish :)


    Ansonsten kann man froh sein das im Laddermatch keiner gestorben ist, das Allie Katch eine gute Zukunft vor sich hat und das JJ es geschafft interessant zu werden.


    Der Rest war nicht zu gebrauchen.

  • Gehört bei GCW nun Mal dazu, ich habe auch dieses eine Hardcore/Deathmatch vermisst schade.

    Wahrscheinlich wäre ein Match zwischen AJ Gray & Eddie Kingston etwas härter geworden oder das Tag Titles Match. Insbesondere beim Tag Titles Match hätte man davon ausgehen können, wenn das Match nicht in fünf Minuten hätte abgenudelt werden müssen. :(


    Aber mein persönliches Highlight war dann doch der Return von MDK, einfach schön wie die Crowd abging. :)

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Wahrscheinlich wäre ein Match zwischen AJ Gray & Eddie Kingston etwas härter geworden oder das Tag Titles Match. Insbesondere beim Tag Titles Match hätte man davon ausgehen können, wenn das Match nicht in fünf Minuten hätte abgenudelt werden müssen. :(


    Aber mein persönliches Highlight war dann doch der Return von MDK, einfach schön wie die Crowd abging. :)

    Das war auch das einzige Mal das die Crowd laut geworden ist....sehr schade für alle Beteiligten.

  • Beim Cardona-Match dachte ich das ich in tiefste Russo-Zeiten zurückversetzt wurde

    GCW scheint ja manchmal mit Absicht und irgendwie "ironisch" so zu overbooken in der Vorstellung, dass das dann ähnlich wie bei einem "so-bad-it's-good"-B-Movie unterhaltsam wird – siehe zum Beispiel alle Clusterfuck-Matches bei Spring Break, die auch nach diesem Prinzip funktionieren. Muss aber zustimmen, dass das hier nicht funktioniert hat. Sterling, Virgil und Hornswoggle hätte man sich allesamt sparen können und es wäre ein besseres Match gewesen.


    Immerhin hat Cardona mal wieder einen sehr guten Heel gespielt und die Publikumsreaktion auf seinen Sieg war dementsprechend schön anzusehen. Da hat der Heel-Sieg Sinn gemacht, bei Jeff Jarrett dagegen leider weniger.

  • Im Gegensatz zu Double J zähle ich bspw. Cardona schon als GCW Regular & ist weit mehr over bei der Crowd.

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Hab mir live nur die Preshow angesehen und war entsetzt über die Indymässige Übertragung. Soundmischung schlecht, der Ringsprecher redet in die Aufsager rein, keine Grafiken etc. Wohlgemerkt , das war hier ein echter PPV. Kein Streaming only. Dazu ein Zeitmanagment aus der Hölle. Die beiden Matches in 40min abgehakt, danach labern Promoter und ein ECW Ringsprecher über andere Zeiten. Wo bleibt da der Hype? Mich wunderts dann nicht, wenn der Mainevent gekappt wird. GCW wollte 100 Leute auf der Card und vergass dabei das wesentliche.

    ''Who fu*king Houseshow?''


    ''Hat TNA deine Frau geschwängert oder warum der Hass und die Provokationen? Haben TNA-Fans deinen Wohnwagen angezündet? Oder ist dein bester Freund, Corporal Donner in der Schlacht gegen sie draufgegangen? ''



  • Ich glaube wäre der Main Event nicht so ein Witz gewesen hätte ich gar nichts gesagt aber so überwiegt halt echt die Enttäuschung über die Show. Sollte man nochmal einen PPV haben hat man die Zeit hoffentlich besser im Blick.


    Und wer sich bei GCW über Blut beschwert ist hier so falsch wie ich bei der WWE, ich finde schon das man bei GCW fehlendes Blut als Kritik werten kann.

  • keine Grafiken etc.

    Es gab doch für jeden Wrestler Grafiken mit dem Namen. Oder was meinst Du damit?

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E