A N Z E I G E

[NB] AEW Dark #125 Results vom 11.01.2022

  • AEW: Dark #125

    11. Januar 2022 (Taping vom 08. Januar 2022)

    Bojangles Coliseum - Charlotte, NC

    Kommentatoren: Excalibur & Taz


    Singles Match

    Shawn Dean besiegt Liam Cross


    Singles Match

    Anthony Ogogo besiegt Baron Black


    Singles Match

    Red Velvet besiegt Shalonce Royal


    Trios Tag-Team Match

    Gunn Club (Billy, Austin & Colten Gunn) besiegen Patrick Scott, Marcus Kross & T.I.M.


    Tag-Team Match

    TayJay (Tay Conti & Anna Jay) besiegen The Renegade Twins (Charlette & Robyn Renegade)


    Singles Match

    Orange Cassidy besiegt JD Drake


    Singles Match

    Dante Martin besiegt Aaron Solo


    Singles Match

    Eddie Kingston besiegt Joey Janela (/w Kayla Rossi)


    Singles Match

    Thunder Rosa besiegt Kasey Fox


    Singles Match

    Powerhouse Hobbs besiegt Alexander Moss


    Singles Match

    Daniel Garcia besiegt Fuego Del Sol


    TBS Championship Eliminator Match

    Jade Cargill (/w "Smart" Mark Sterling) besiegt Skye Blue


    World Tag-Team Championship Eliminator Match

    Jungle Boy & Luchasaurus besiegen Nick Comoroto & QT Marshall


    Trios Tag-Team Match

    Hangman Page, Alan Angels, “10” besiegen Matt Hardy, Serpentico & Isiah Kassidy



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

  • A N Z E I G E
  • Da waren hochkarätige Matches dabei. Gerade zum Ende der Show wurde da noch einmal richtig aufgedreht. Warum man so kontextlos das Eliminator Match und Matt Hardys Chance auf einen World Title Shot ansetzt, verstehe ich nicht ganz, Eddie Kingston gegen Joey Janela bei Dark zu "verpulvern" ist für mich aber gar nicht nachvollziehbar. Das ist ein Match mit super viel Potential und dann darf es nicht einmal Dark beenden? Will Janela so eine Rolle bei AEW einnehmen, oder mögen ihn die Verantwortlichen einfach nicht? Das wäre bei GCW ein Grund für mich einzuschalten. So konnte man nun im Match sehen, dass da viel mehr Potenzial vorhanden ist.

    Einmal editiert, zuletzt von The Arsenal ()

  • Es ist doch klar, dass diese Matches hochwertiger waren. Immerhin wurde dort LIVE Battle of the Belts ausgestrahlt. Um dem Publikum noch etwas bieten zu wollen, hat man für Dark eben paar Hochkaräter ausgepackt. Ich sehe da kein Problem und wenn Janela nicht glücklich wäre, könnte er ja einfach nicht mehr dort worken? Er hat alle Indy-Freiheiten, bekommt seinen AEW Paycheck und kämpft recht prominent bei Dark. Ist doch alles gut?

    ALLEz GRÜN

  • Skye Blue weggesquashed. :(

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Ich sehe da kein Problem und wenn Janela nicht glücklich wäre, könnte er ja einfach nicht mehr dort worken? Er hat alle Indy-Freiheiten, bekommt seinen AEW Paycheck und kämpft recht prominent bei Dark. Ist doch alles gut?

    Wäre dumm für ihn, die Zelte bei AEW abzubrechen, denn das ist auf längere Zeit gutes Geld. Aber seine Story mit Sonny Kiss war auch schon tv-reif und da verschwendet man Potenzial, die beiden auch einer größeren Masse näherzubringen. Dann soll man Dark direkt mehr Raum für das Erzählen von Geschichten einräumen und ich bin zufrieden. In der jetzigen Form bringt es nur wenig Möglichkeiten für kreative Gestaltung von Fehden.

  • Natürlich, dem weiblichen Goldberg fallen alle zum Opfer...

    Da sie Champion ist, macht das auch absolut Sinn. Da es ein Title Eliminator war, hatte ich wenigstens gehofft, dass das Match kompetitiv wird. Aber leider nein. :(

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Skye Blue weggesquashed. :(

    Immerhin länger, als der Squash vor ein paar Wochen. Im dritten Anlauf wird es klappen. Dann wird Cargrill weggesquashed.

  • Ich hoffe die Squasht sich jetzt nicht bei Dark durch die Gegend und trägt den Gürtel spazieren.

    Statlander Rette uns🥺

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Die Hoffnung das nicht jedes Match ein Squash wird, ist kein Haten.

    Ebensowenig das man einen anderen Champion möchte.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E