A N Z E I G E

Pitches für AEW 2022

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • Hallo zusammen,

    Ich habe dieses Format bei meinem favorisierten YT-Wrestling Channel gesehen und fand es ziemlich cool.


    Kurz gesagt könnt ihr hier alle Wünsche und Ideen für 2022 verewigen.


    -Wer soll Verpflichtet werden

    -Wer soll gepusht werden

    -Wer soll Champ werden

    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen

    -Wünsche zur Firmenpolitik

    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    Etc. Etc. Euch fällt bestimmt noch mehr ein.



    Also eigentlich alles was ihr gerne von AEW im Jahr 2022 hättet bzw. Sehen möchtet.


    Viel Spaß:)

  • A N Z E I G E
  • Coole Idee!


    Ich hoffe mittlerweile (vor ein paar Wochen war ich noch überzeugt davon), dass man Cody mit einem Heel Patrioten "Homelander" Gimmick bis auf den Mond pusht.

    So wie es jetzt ist, praktisch in der Schwebe, finde ich das nicht gut.


    Aber Cody hätte die Anerkennung durch einen guten Run verdient, weil er für uns AEW Fans die Initialzündung war bzw. ist.

  • Verpflichtung:

    Langsam sollte der Kader voll genug sein. Vlt wäre aber noch eine glaubwürdige Face-Frau in Titelregionen gut. Muss ja nicht zwingend von der WWE kommen


    Match:

    Das verbockte No Ropes-Barbwire-Match in 'ordentlich' im Rahmen einer Top-Fehde nochmal abliefern


    Wünsche:

    Würde evtl mal einen Singles-Title einstampfen (etwa Unify FTR- und TNT-Titel oder FTR-Titel abwracken, wie damals Cage den World Title bei seinem Lucha Underground-Debut) und bei der Masse an Teams mal einen sekundären Tag Titel auspacken.


    Push:

    Würde mir The Hybrid 2 gern in etwas höheren Card-Regionen wünschen. Hauptsache seltener bei den Dark-Verschnitten.. muss ja keine Titel- oder Main Event-Fehde sein. Als Best Friends/Trent?-Fan hätte ich da schon einen Ansatz...



    Ich sehe gerade positiv: Es gibt so viele Tag Teams. In der Lebzeit von AEW wäre Vince (als Boss) schon längst einer abgegangen in Richtung regelmäßiger Team-Breakups, um danach beide zu versenken X'-D

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • -Wer soll Verpflichtet werden


    DEM BOYS! Mehr muss man dazu nicht sagen.


    -Wer soll gepusht werden


    Andrade El Idolo bitte in Title Richtung pushen. Der Mann hat es verdient.


    -Wer soll Champ werden


    Wardlow TNT Champion, MJF World Champion und FTR erste zweifache AEW Tag Team Champions


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen


    Die Freundin von Adam Cole. ;)


    -Wünsche zur Firmenpolitik


    Leute wie Big Swole keine Plattform/Aufmerksamkeit mehr geben


    -Segmente /Matches/Storys Fehden


    Hätte noch mal Lust auf ein richtiges Bloods and Guts Match vor vollem Haus. Grand Slam 2 wäre auch super im Asha Stadium!!!

  • So dann mal mein Senf.


    Sign Danhausen


    Für mich eigentlich ein No Brainer.

    Der Typ ist irre populär und verkauft Merchandise wie bescheuert.

    Er könnte darüber hinaus etwas Abwechslung in die Backstage Segmente bringen wenn man ihn einfach mit dem restlichen Roster interagieren lässt.


    Mehr Abwechslung bei Segmenten


    Damit sind wir auch schon bei meinem zweiten Wunsch.

    Ich möchte weniger Interviews die unterbrochen werden, und auch weniger Beatdowns bei denen dann der Jeweilige Face den Save macht.

    Das gab es definitiv zu häufig.

    Warum nicht mal eine Heel Promo vom Tron?

    Oder allgemein einfach Backstage Segmente die keine Interviews sind?

    Oder mal Segmente außerhalb der Arena?

    Bitte mehr Varianten.


    Multi Men/Women Matches/Fehden


    Ich weiß Tony liebt seine Trios und Tag Matches.

    Und wir natürlich auch.

    Aber warum nicht mal ein schönes Triple Threat oder Fatal 4 Way?

    Oder auch mal mehrere Worker die um einen Titel Fehden? Eine 3er oder 4er Fehde um den TNT Title hätte doch was.

    Das fehlt mir tatsächlich sehr bei AEW.


    Take a chill pill and let it breathe


    Ich kann das Bedürfnis, möglichst vielen Workern Spotlight zu geben, super nachvollziehen.

    Aber mir sind die Weeklys oft dann doch zu vollgestopft.

    Da werden dann Einzüge weggelassen oder es wird nach Segmenten sofort zum nächsten weitergeleitet.

    Ich würde mir wünschen das man den Matches und Segmenten etwas mehr Raum zum Atmen lässt.

    So wirkt auch vieles noch stärker.

    Weniger ist manchmal mehr.


    2. Stunde Rampage


    Damit sind wir auch schon beim nächsten Thema. Ich hätte gerne 4 Stunden AEW Weekly Content.

    Dark und Elevation sind nett aber meistens dann doch nur Jobbermatches.

    Die Worker würden mir wahrscheinlich aufs Dach steigen aber aus egoistischer Fansicht hätte ich einfach gerne noch eine weitere Stunde AEW im TV.


    CM Punk World Champ


    Muss ich als Punk-Mark nicht groß erklären oder?

    Ich finde er liefert seit seinem Comeback unglaublich ab und ich würde ihn unheimlich gerne noch einmal mit Gold sehen.

    Ob Heel oder Face ist mir relativ egal, ich denke ein Punk-Run würde dem noch jungen Titel gut tun.

    Und mal im Ernst Punk hatte "nur" diesen schrecklichen Plastik-Cena Gürtel.

    Das muss geändert werden 😁.

    Und wenn er den Titel dann an ein junges Talent abgibt haben alle gewonnen.


    House of Black running wild


    Ich genieße alles was mit Malakai Black zu tun hat und hätte gerne ihn und sein(hoffentlich existierendes) Stable

    gerne Prominent und stark in den Shows vertreten.


    Push Statlander


    Statlander wäre für mich der Wunschkandidat um uns von Jade als Champ zu erlösen.

    Sie ist gut im Ring, Charismatisch und extrem over, und kann auch realistisch Jade Kraftmäßig das Wasser reichen.

    Nuff Said.


    No Fake Reactions


    Es nervt und klingt scheiße.

    Bitte bitte aufhören damit.


    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion

    Einmal editiert, zuletzt von Im back ()

  • Wer soll Verpflichtet werden


    Für mich ganz klar Windham, Gargano, Briscoe Brothers und wenn noch möglich Roderick Strong.


    Wer soll gepusht werden


    Wardlow, Hook, Dante Martin und gerne noch ein paar andere. Sind viele die es verdient hätten.


    Wer soll Champ werden


    Da gibt es ganz klar nur einen der es dieses Jahr machen muss und das ist MJF.


    Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen


    Was ich überhaupt nicht mehr sehen kann ist das immer gleiche Set bei der AEW. Finde da sollte man mal was machen.


    Das Hardy Family Office kann ich persönlich nicht mehr sehen. Generell finde ich, dass die Zeit von Matt persönlich auch einfach vorbei ist.


    Wer darf bzw sollte gehen.


    Luther, Daniel Garcia, Matt Hardy, Nick Comoroto, Peter Avalon, Shawn Spears, Leva Bates.



    Bei den Storys bin ich offen ehrlich gesagt.

  • Ich nehme mir mal die ersten zwei Kategorien raus:


    Wer soll verpflichtet werden?


    Velveteen Dream! Ich habe irgendwann letztes Jahr mal versucht nachzuvollziehen, was da eigentlich vorgefallen sein soll und ehrlich gesagt nichts von Belang gefunden, außer einer Verleumdungskampagne gegen ihn. Patrick Clark bei AEW gg Sammy, Darby, Jungle Boy, Adam Cole und und und wäre einfach großartig.


    Wer soll gepusht werden / wer soll Champion werden?


    PAC! Verdammt, der Typ ist so geil. Der muss 2022 endlich mal in den Fokus rücken und zumindest den TNT Titel gewinnen.

    Paul Heyman: "In WWE you can have anything you want. Except the one you want the most."

  • -Wer soll Verpflichtet werden

    Gibt ein paar Leute, aber wir gehen man von denen aus die im Moment auch frei sind, nehme ich an.

    Da gibt es tatsächlich gar nicht mal so viele....


    Silas Young würde ich gerne bei AEW sehen.


    -Wer soll gepusht werden

    Chris Daniels! Natürlich kein Mann mehr für die Zukunft, aber ich würde mir wünschen das er gegen Ende seiner Karriere jetzt endlich als Fallen Angel nochmal einen ordentlichen Push erhält!


    Dazu natürlich noch Hook, klar.


    -Wer soll Champ werden

    Punk, MJF


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen

    FTR lässt mich nach wie vor sehr kalt. Würde jetzt aber nicht unbedingt so weit gehen zu sagen "kann ich nicht mehr sehen"

    So extrem ist es bei AEW tatsächlich bei niemandem

    Ach und "was" ich nicht "mehr" sehen möchte ist Danhausen....bitte lasst es sein


    Ansonsten wünsche ich mir das der Owen Hart Cup interpromotional ausgetragen wird.

    Also nicht nur AEW Wrestler. Da kriegt man schon genügend von außerhalb so das dieses Turnier wirklich etwas besonderes wird.

    Und ich würde mir 6 PPVs pro Jahr wünschen.

    Gerade Dragon vs Hangman hätte wirklich ein PPV Match verdient gehabt.

  • Coole Idee.


    -Wer soll Verpflichtet werden?

    Johnny Gargano, Bray Wyatt, Samoe Joe und die Briscoes. Vielleicht Keith Lee. Dann reichts aber auch.

    Toni Storm, Tegan Nox, Scarlett, Kairi Sane,

    Backstagejob auf jeden Fall Williema Regal.


    -Wer soll gepusht werden?

    Adam Cole, MJF, Statlander, HOOK, Daniel Garcia, Starks, Hobbs, Serena Deeb, Wardlow, Dante Martin Andrade und Black.


    -Wer soll Champ werden?

    MJF, Hook, Jungle Boy (World Champ), Black, The Acclaimed, Daniel Garcia


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen?

    Brian Cage, Jake Roberts, Matt Hardy, Luther, Janela, Marko Stunt, Abadon,


    -Wünsche zur Firmenpolitik?

    Tony Khan soll nicht öffentlich auf jede Kritik reagieren.

    Noch mehr mit NJPW kooperieren

    Stärkung der Womensdivision

    RAMPAGE SOLL ZWEI STUNDEN LAUFEN UND DIE GLEICHE WICHTIGKEIT WIE DYNAMITE HABEN (UND LIVE)

    Taz als Manager für Hook.


    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    Danielson vs. Okada

    MJF vs. Hangman

    Wyatt vs. Black

    Omega vs. Ospreay

    Bucks vs. Briscoes

    Britt Baker vs. Serena Deeb

    Britt vs. Tegan Nox

    Hook vs. Punk

    Hook vs. Kenny

    Cody vs. Hangman

    Johnny Gargano vs. Kenny

    Johnny Gargano vs. Hangman

  • -Wer soll Verpflichtet werden

    Danhausen, Windham, Gargano, Candice LeRae (wenn wie gerüchtet im Frühjahr ihr Vertrag ausläuft), Briscoes


    -Wer soll gepusht werden

    The Hybrid 2, Butcher und Blade, Brian Cage wenn er nicht entlassen wird ;)


    -Wer soll Champ werden

    MJF, Statlander, Eddie Kingston mit einem Run als TNT Champion


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen

    Matt Hardy bzw. sein komplettes Stable könnte man gerne auflösen.

    Cody (Bitte, bitte Heel turnen, Homelander oder was auch immer aber nicht mehr als Grinse Super Face)


    -Wünsche zur Firmenpolitik

    Nehmt Tony den Twitter Account ab. Manchmal ist er halt zu Emotional mit Schnellschüssen ^^


    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    Die 2 Major Stables vom letzten Jahr Inner Circle und Pinnacle sollten wieder mehr in den Focus rücken bzw. mal wieder als Gemeinschaft auftreten.

    House of Black dürfte dann langsam auch mal starten.

  • -Wer soll Verpflichtet werden


    Windham Rotunda würde ich verpflichten. Vrmtl. wäre Johnny Gargano und/oder Keith Lee noch interessant. Ansonsten würde ich mich aber v.a. auf die Frauen konzentrieren. Auch wenn es mittlerweile eher unwahrscheinlich erscheint, würde ich eine Rok-C auf jeden Fall holen. Dazu noch Athena, Mia Yim, Toni Storm und evtl. auch Nixon Newell (allerdings nur, falls sie auch einen gewissen Charakter mitbringen kann, was ich nicht beurteilen kann) Nicht vergessen darf man natürlich Megan Bayne, die man zuletzt bei Dark hatte und der man einen Vertrag geben sollte. Megasus ruled! Unterm Strich aber einfach noch mehr Qualität für die Women's Division.


    -Wer soll gepusht werden


    Einfach weiter die jungen Leute konstant booken. Skye Blue und falls man sie schon vertraglich irgendwie an sich gebunden hat, auch Megan Bayne in die TV Shows integrieren und kleinere Fehden geben, um sich zu etablieren und zu entwickeln. Ich sehe in beiden großes Potential.

    Sobald sein Bruder wieder fit ist, würde ich auch Dante Martin aus der Singles Division wieder rausnehmen und als Top Flight langsam als Tag Team konstant nach oben booken, um sie evtl. im nächsten Jahr oder sogar schon Ende des Jahres für die Titel potentiell bereit zu haben. Mit Lio Rush an der Seite, könnte man so noch ein paar charakterliche Schwächen von Dante kaschieren und ihm die Zeit geben sich weiter in Ruhe zu entfalten. Ansonsten würde ich wohl v.a. Ricky Starks noch stärker in Szene setzen, ihm vllt. den Titel abnehmen oder in Richtung TNT Championship booken. Wardlow kann man hier auch noch nennen. Dieses Jahr könnte sein Push anstehen mit einem Turn gegen MJF. Dann kommt es aber wirklich darauf an, wie er angenommen wird, um zu entscheiden wohin die Reise mit ihm gehen kann.


    -Wer soll Champ werden


    Ich würde es Santana und Ortiz unheimlich gönnen und mir wünschen, dass sie endlich die Tag Team Titel holen können. Ich mag sie wirklich gerne als Team. Ansonsten sollte sich MJF dieses Jahr den World Title sichern und ich fände es auch schön, wenn Malakai Black einen Titel gewinnen würde. Vllt. noch eher die Tag Team TItel zusammen mit Brody King, aber auch die TNT Championship wäre nicht auszuschließen. Einen Titelgewinn von Thunder Rosa fände ich gut. Einen Titelgewinn von Ruby Soho würde ich mir auch wünschen, nachdem sie nun schon zweimal gescheitert ist. Man könnte für sie einen schönen Moment kreieren.


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen


    Eigentlich fällt mir keiner so wirklich ein. An den Leuten die zuletzt im TV waren würde ich gar nicht so viel ändern.


    -Wünsche zur Firmenpolitik


    Man sollte sich bei den Verpflichtungen, insbesondere bei den Männern etwas zurückhalten. Hier und da macht es Sinn, aber manche braucht man mMn nicht wirklcih unter Vertrag nehmen. Dazu würde ich einen Jake Atlas oder Tony Nese zählen. Ansonsten würde ich gerne eine Tour an der Westküste sehen. Da liegt bestimmt noch viel Potential für AEW. Die Shows könnten auch besonders werden, wenn diese Fans erstmals AEW Shows bekommen. Falls wegen Corona möglich, würde ich auch einen Abstecher nach Kanada machen und natürlich wäre es sehr geil, wenn man im Sommer nach UK kommen könnte und zumindest in London, aber vllt. auch noch in 2-3 anderen Städten auf der Insel veranstalten könnte. Von Deutschland will ich mal noch nicht träumen. Für die Shows würde ich mir wünschen, dass man die Zusammenarbeiten mit New Japan stärkt und vllt. eine gemeinsame Show veranstalten könnte. Hier spielt Corona natürlich auch eine nicht unerhebliche Rolle. Auf ein paar Exkursionen hätte ich auch wieder Lust, aber dann hätte ich den Wunsch, dass man sie auch sinnvoll einbaut. Z.B. hätte man Yuka letztes Jahr kurz in eine Fehde mit Britt stecken können, da beide eine Geschichte miteinander hatten. Das hätte wirklich gepasst, um die Exkursion sinnvoll zu nutzen und Britt abseits des Hauptkaders eine Zwischenfehde zu geben.


    Für den Owen Hart Cup wünsche ich mir unbedingt die Top Stars im Turnier. Es wäre schön, wenn das Turnier kein einfaches KO-System hätte, wonach es wohl aussieht, aber auch qualitativ die größten Stars beinhaltet. Zudem natürlich 1-2 Plätze für Wrestler von außerhalb bereitstellt und auch 1-2 auserwählte jüngere Leute aus dem AEW Roster in Szene setzt und vllt. nicht direkt in der ersten Runde eliminiert.


    -Segmente /Matches/Storys Fehden


    Ich habe Lust auf die meisten Fehden, die momentan laufen und will erstmal sehen wie diese weitergehen. Ansonsten wird man sehen, wie es logisch im Anschluss weitergehen kann. Es gibt ein paar Optionen, wozu u.a. auch eien CM Punk vs. Bryan Danielson Fehde gehört, die nochmal richtig groß sein können. Aber das muss nicht zwangsweise dieses Jahr kommen, sondern könnte auch im nächsten Jahr erst auf dem Plan stehen. Wenn dann sollte man es aber für eine größere Show einplanen. Vllt. für All Out im United Center.

  • -Wer soll Verpflichtet werden

    Windham Rotunda -> Seine Kreativtät hilft dem Storytelling, seine Popularität dem AEW Geldbeutel.

    Eine Frau der Four Horsewoman -> die Womans Division benötigt endlich mal einen Kickstart. Den kann nur eine der 4 Revoluzzerinnen bringen.

    Okada -> er muss nicht oft und nicht lange kommen. Aber die Matches ... *sabber*


    -Wer soll gepusht werden

    Abseits der Säulen, Wardlow, Hobbs und Miro, weil Big Man neue Zuschauer erschließen können (und einfach cool sind).

    Kris Statlander -> weil sie Kris Statlander ist


    -Wer soll Champ werden

    MJF, Darby Allin oder Jungleboy, Malakai Black, Wardlow/Miro/Hobbs, weil Big Man ... achso, hatte ich schon.


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen

    Daniel Garcia


    -Wünsche zur Firmenpolitik

    Fällt mir gerade nix ein


    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    House of Black -> muss DAS Stable werden. Und vor allem das, was die Ministry leider nie wurde

    Punk vs MJF

    Okada Debut mit Matches gegen Omega, Punk, Danielson, Pac, Black, etc.


    Etc. Etc. Euch fällt bestimmt noch mehr ein.

    Später vielleicht

    Wäre hier eine Signatur, könntest du diese nun lesen und dir die Zeit vertreiben

  • -Wer soll Verpflichtet werden

    William Regal! Ansonsten übers Jahr ein wenig Ballast abwerfen und den ein oder anderen Vertrag nicht verlängern, um Platz für Neuverpflichtungen zu schaffen. Bei den Frauen wären Toni Storm, Athena, Nixon Newell und Mia Yim alle nicht verkehrt, zumindest 2 davon sollte man dazu holen. Candice darf Gargano auch gerne folgen, wenn er sich für AEW entscheidet. Bei den Männern sollte man aber generell darauf achten, dass man vor allem Wrestler verpflichtet, die sich von der Masse abheben und nicht schon x-mal in ähnlicher Form in den Shows herumlaufen. Abgesehen von Gargano brauche ich keine weiteren neuen kleineren Techniker oder Highflyer mehr, die vor allem durch "Workrate" überzeugen. Da kann man gut mit dem arbeiten, was man bereits hat. Höchstens für den Latino-Markt könnte man noch mit Lucha-Wrestlern aufstocken, etwa Bandido oder Flamita. Ansonsten wünsche ich mir Wrestler, die sich in Puncto Körperbau/Athletik oder vom Gimmick her von den vorhandenen Wrestlern abheben. Interessant fände ich Danhausen, Shane "Swerve" Strickland, Windham Rotunda, Brody King, Damian O'Connor, EC3 und für ein Stable meinetwegen auch Adam Scherr. Gerne würde ich auch Bear Country regelmäßig in den Main Shows sehen (dürfen dann aber noch etwas am Outfit nachbessern). Bei Dark sind für mich zuletzt sonst noch Toa Liona und Megan Bayne am meisten heraus gestochen. Jeff Hardy ginge für einen letzten Title-Run mit Matt klar, bräuchte ihn aber nicht mehr langfristig.


    -Wer soll gepusht werden

    Ethan Page, Jay Lethal, Malakai Black, Brian Cage, Miro, Wardlow, Will Hobbs, Jungle Boy, Rey Fenix, Dante Martin, Thunder Rosa, TayJay, Penelope Ford


    -Wer soll Champ werden

    MJF, CM Punk, Malakai Black, Cody (World Title)

    Ethan, Lethal, Hook, Kingston, Jungle Boy, Dante, Fenix und evtl. Bryan mit der richtigen Story (TNT Title)

    Thunder Rosa, Ruby Soho, Serena Deeb, Penelope Ford, Kris Stadtlander, Tay Conti, Hikaru Shida (auf beide Womens-Title verteilt, ruhig auch mal kürzere Title-Runs als bisher)

    Santana/Ortiz, The Acclaimed, Top Flight, FTR, Golden Lovers, Hardys (Tag Team Title)


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen

    Orange Cassidy/Best Friends (abzüglich Stadtlander), Young Bucks/Cutler und generell Multimen-Matches. Auf Letztere sollte man natürlich nicht komplett verzichten, aber die Anzahl darf gerne wieder etwas reduziert werden, 2-3 pro Show sind mir zu viel. Auch Orange Cassidy/Best Friends und Young Bucks/Cutler sollen natürlich gerne im Roster bleiben, aber sie sollten 2022 weniger viel Zeit in Anspruch nehmen und anderen Akteuren mehr Raum geben.


    -Wünsche zur Firmenpolitik

    Man sollte weiter offen für Kooperationen mit anderen Promotions bleiben, das gilt dieses Jahr speziell für NJPW. Gerne auch mal gemeinsame Specials mit anderen Ligen veranstalten. Für die Jubiläums-Shows von Impact und ROH darf man gerne einige von deren frühere Stars abstellen. Den Wrestlern sonst wie gehabt weiter Indy-Auftritte erlauben. Mehr Shows an der Westküste und wenn's geht auch international, vor allem Kanada und UK werden mal Zeit. Ein Abstecher nach Deutschland wäre auch nett. TK sollte in den sozialen Medien etwas kürzer treten und sich dort aufs Wesentliche konzentrieren - ständige Reaktionen auf Kritik lassen ihn nicht gut aussehen.


    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    Ich wünsche mir besser durchdachte Storylines, die gerade bei den wenigen Großveranstaltungen und Specials einen gut aufgebauten Höhepunkt finden. Wenn man eine Story wie Hangman vs. Omega hat, muss man diese auch mal erzählen und sich nicht erst 1-2 Wochen vorm Match daran erinnern. Es darf nicht sein, dass Fans die Storys in Highlight-Clips weitaus besser erzählen, als man selbst. Auch solche Sachen wie bei CM Punk vs. Eddie Kingston, wo man sich 2 Wochen vorm Großereignis etwas aus den Rippen schneiden muss, weil man sich vorher nichts für wichtige Stars ausgedacht hat, müssen nicht sein. Zuletzt gab es auch mehrere Storys, die sich ohne richtigen Höhepunkt irgendwie verlaufen haben. Beispielsweise hat mir bei Cole/Young Bucks vs. Christian/Jurassic Express noch ein Singles-Match zwischen Cole und Jungle Boy gefehlt. Man wollte wohl keinen der Beiden verlieren lassen, aber gute Storylines brauchen halt auch mal einen Sieger und einen Verlierer. Falls TK das mit dem Storytelling nicht besser hinbekommt, soll er sich dafür Unterstützung holen. Title-Runs dürfen auch bei den wichtigeren Titeln ruhig mal kürzer ausfallen und überraschend enden, um weniger berechenbar zu sein und auch um so gefühlt für mehr Competition zu sorgen. Gleichzeitig könnte man mehr Wrestler in den Fokus rücken, bei einem so vollgepackten Roster sind ständige lange Title-Runs auch schon mal hinderlich. Segmente dürfen ruhig auch häufiger backstage oder komplett abseits der Halle gefilmt werden, um etwas mehr Abwechslung bieten zu können. Man möchte den anwesenden Fans natürlich alle Stars in der Halle präsentieren - aber das muss ja nicht zwingend "on-air" sein. Der "Running Gag", dass so ziemlich jedes Interview von Tony Schiavone unterbrochen wird, bevor etwas von Belang gesagt wurde, hat sich auch längst abgenutzt. Bei den Matches würde ich mir bei Dynamite und Rampage wie gesagt weniger Multimen-Sachen wünschen und dafür mehr herkömmliche Singles- und TT-Matches. Bei Dark stören mich Multimen-Matches dagegen nicht. Dort dürfen aber gerne vermehrt kleinere Storylines zwischen Wrestlern stattfinden, für die im TV gerade kein Platz ist. Die AEW-Talente sollten dort allein deshalb häufiger aufeinander treffen, um mehr Routine miteinander zu bekommen.

  • Wer soll Verpflichtet werden?

    Wie die meisten würde ich auch hier eher auf die Damen den Fokus setzten. Kairi Sane wäre da mein top Favorit, denn auch Ember Moon, Toni Storm, Tegan Nox meinetwegen auch gern. Der Hammer wäre natürlich ein richtiger Brocken wie Sasha Banks, Bailey oder Charlotte Flair, die ich auch gern sehen würde bei AEW. Oder villt eine Ronda Rousey ( kein Plan ob die noch bei wwe angestellt ist)


    Bei den Herren sollte man sparsam sein oder kurze Verträge die nur paar Auftritte beinhalten wie bei Cardona.

    Jeff Hardy wäre da son Kandidat.

    Samoa Joe würde ich aber lieben. William Regel sollte klar sein.


    Ansonsten hat man eig alle, der Japaner ( Namen vergessen) der letztes Jahr für 2-3 Shows dabei gewesen ist an der Seite von Omega, der darf gerne wieder kommen :)


    -Wer soll gepusht werden?

    Adam Cole, MJF, Statlander, HOOK, Starks, Hobbs, Serena Deeb, Hirsch, Anna Jay, Wardlow, Top Flight, the Acclaimed, Andrade und Black.


    -Wer soll Champ werden?

    MJF, Wardlow, FTR, Thunder Rosa, Statlander, EDDIE Kingston!!!, PnP, Dark Order soll auch nen Titel halten egal was 😃

    PAC


    -Wen/Was könnt ihr nicht mehr sehen?

    Best Friends ( aber hier langt mir ein Wandel, heel turn gegen Cassidy oder ähnliches)

    HFO muss auch mal anderer wind rein

    Ansonsten da man nicht jede Woche die gleichen Nasen sieht darf es gern so weiter gehen


    -Wünsche zur Firmenpolitik?

    Das Hart Turnier mit auswärtigen Teilnehmern

    TK etwas weniger Twitter 😃

    Rampage gerne 2 std

    Internationale Tour

    3 Damen Matches die Woche, 2 bei dynamite oder 2 bei rampage

    Wieder die forbidden Door nutzen

    PPVS SAMSTAGS !!!!!!

    Frauen mehr Storys

    Mehr Backstage ( oder außerhalb der Arena) Segmente, auch ohne Eingriffe

    Arthur Ashe Stadium Show Part 2

    Das ein oder andere Women stable



    -Segmente /Matches/Storys Fehden

    Danielson vs. Okada

    MJF vs. Hangman

    Omega vs. Ospreay

    FTR vs. Briscoes

    Britt Baker vs. Serena Deeb

    Britt Baker vs Thunder Rosa

    Hook vs. Punk

    Cody vs. Hangman

    Blood and Guts

    Ladder Match Young Bucks vs Hardy Boys vs Top Flight



    Innercirlce Invasion bei NJPW

    The Pinneacle dominiert alles, bis Wardlow turnt

    Höhepunkt der Elite/ UE Adam Cole Geschichte, egal was da alles kommt es wird gewiss geil, Gerne auch darf der Bullet Club mal mitmischen


    Jungle Boy wird weiter zum Jungle Man 😃


    Crazy Shit im House of Black, hoffe hier auf viele Segmente

    Penta will sich bei Black rächen da er dafür verantwortlich ist das Fenix sich verletzt hat, (Licht an Licht aus, und hat Fenix ausm Konzept gebracht)

    Penta wird denn aber von Pac zerstört

    Der member des House of Black und eine totale Zerstörer Maschine geworden ist. Penta wird kurzweilig auch auf die dunkle Seite gezogen aber Fenix und Eddie Kingston können ihn davor bewahren.

    Black will denn Eddie Kingstons dunkle Seite erwecken ( da er ein recht leichtes Opfer wäre) wird in das Versteck entführt und man quält ihn da, aber er bleibt stark, und denn sehen wir endlich Moxley wieder und er Boxt ihn da raus.

    Sorry bisschen abgedriftet 😃😃



    Women Stables war, würde gern ein Stable aus Serena Deeb, Leyla Hirsch, Nyla Rosa und jemand neues ( ember Moon zb) vs Ruby Soho, Anna Jay, Tay Conti, Red Velvet villt noch



    Trent ekelt Wheeler Yuta immer weiter raus aus dem stable, und dieser turnt denn zur UE. Trent und Chucky T turnen denn auch noch gegen Cassidy da er ihr nur noch die Show stiehlt, oder die einfach von seiner Art und weise die Schnauze voll haben und immer den Kopf für ihn hinhalten.



    Denke auch Codys, Darbys und Stings Wege werden sich nochmal bedeutsamer kreuzen.



    Sorry wurde iwie sehr viel aufeinmal😃 aber da kommen einem aber auch viele Ideen bei so einem geilen roster

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E