A N Z E I G E

NXT 2.0 "New Year's Evil" Report vom 04.01.2022

  • WWE NXT 2.0: New Year's Evil

    04.01.2022

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Wade Barrett & Vic Joseph


    Nach dem Vorspann, der auf die heutigen Matches blickt, begrüßt uns das Kommentatorenteam im Capitol Wrestling Center. Dann schalten die Kameras Backstage und wir sehen, wie Trick Williams Carmelo Hayes und die Diamond Mine Roderick Strong für ihr Match motivieren.


    Championship Unification Match - North American Championship

    Carmelo Hayes (w/ Trick Williams) (c) besiegt Roderick Strong (w/ Malcolm Bivens & Hachiman) (c) via Pinfall nach dem Top Rope Axe Kick (15:30)


    Carmelo Hayes ist nun der unbestrittene North American Champion und feiert sowohl mit dem Cruiserweight Gürtel als auch mit dem North American Gürtel auf dem obersten Seil. Nach einigen Wiederholungen hat Trick Williams ihn auf den Schultern und sie stehen triumphierend im Eingangsbereich.


    In einem "Earlier Today" Video sehen wir die Ankunft von Bron Breakker am Capitol Wrestling Center. Ein weiteres "Earlier Today" zeigt uns Tommaso Ciampa in seiner Kabine. Er bekommt Besuch von AJ Styles, welcher ihm viel Glück für den Main Event wünscht. Doch Ciampa stellt fest, dass auch AJ Styles zum Kämpfen gekleidet ist. Styles entgegnet, dass er hier ist, um seine Geschäfte zu regeln. Ciampa weiß, dass es um Waller geht. Styles teilt ihm mit er solle den Titel heute verteidigen und verabschiedet sich.


    Nach einem Spot für die kommende SmackDown! Ausgabe bewirbt ein Spot die Dusty Rhodes Tag Team Classic Turniere für dieses Jahr. Das Turnier der Männer beginnt in zwei Wochen, die Frauen starten ihr Turnier im Februar.


    Zurück im Capitol Wrestling Center ertönt die Musik von AJ Styles und der RAW Superstar macht sich auf den Weg zum Ring. Er lässt sich ein Mikrofon reichen und genießt dann erstmal den Support der Fans. Er dankt ihnen dafür, das ist das, was ihn seine ganze Karriere angetrieben hat. Bei seinem Debüt startete er nicht bei NXT, sondern direkt beim Royal Rumble. Er war bei RAW, bei SmackDown! und binnen weniger Monate bei WrestleMania. Doch NXT hat etwas Spezielles: die Passion der Fans für die Superstars, aber auch die Passion der Superstars für die Fans. Da ist es auch egal, ob es 1.0, 2.0 oder sonst was ist - NXT liefert. Er wird es nicht zulassen, dass jemand diese Leidenschaft wegnimmt. Dieser jemand ist Grayson Waller. Solche Leute gab es schon immer. Leute, die denken sie seien größer als der Platz, an dem sie sich befinden. So jemand ist auch Grayson Waller.


    Dessen Musik unterbricht AJ Styles. Waller dankt AJ Styles mit sarkastischem Ton für seine emotionale Ansprache. Doch das ist alles nur Ablenkung vom Fakt, dass er gestern von Omos zerstört wurde. Der Grund dafür ist, dass er den ganzen Abend an Grayson Waller gedacht hat. Dieser hat sich in seinem Kopf festgesetzt. Styles entgegnet, dass er durchaus mit ein paar Dingen recht hat. Er ist nicht bei 100%. Bis dato hatte er noch kein Match bei NXT, er ist bereit zu kämpfen, wenn ein Referee kommt, können sie das gleich hier regeln. Waller meint hier laufen Dinge nicht nach phänomenaler Zeit, sondern nach Grayson Waller Zeit. Styles meint er müsse sich mal einen Sack wachsen lassen und endlich in den Ring steigen. Waller entledigt sich seines Hemdes und kommt in den Ring, doch zieht dann zurück. Er benötigt das Spotlight, weshalb das Match nicht heute, sondern kommende Woche im Main Event stattfinden wird. Dort holt er sich den größten Sieg seiner Karriere. Styles belächelt dies, es wird wohl eher die größte Enttäuschung seiner Karriere. Waller möchte mit einem Schlag ausholen, doch Styles kontert diesen. Die beiden prügeln sich einen Moment außerhalb und dann innerhalb des Rings. Styles hat den Ansatz zum Phenomenal Forearm, doch Waller rollt sich aus dem Ring und das Segment endet.


    In einem Videoclip spricht Pete Dunne über Tony D'Angelo. Wenn dieser glaubt, dass er ihn mit dem Schlag mit dem Brecheisen ausschalten konnte, dann hat er sich geschnitten. Er wird sich kommende Woche um ihn kümmern und ihm das Maul stopfen, wenn er sich traut. Und er soll seine Brechstange mitbringen, denn er wird sie benötigen.


    Imperium machen sich auf den Weg zum Ring und die Show geht in eine kurze Pause.


    Nach der Pause trainieren Kacy Catanzaro & Kayden Carter miteinander und Amari Miller kommt hinzu. Sie reden ein wenig miteinander und die beiden versprechen dieses Jahr die NXT Women's Tag Team Championship zu holen. Dies bekommen Persia Pirotta & Indi Hartwell im Hintergrund mit, die sie direkt zur Rede stellen. Sie schlagen ein Match miteinander vor, doch Hartwell & Pirotta fehlt dafür eine Partnerin. Sie wollen Tiffany Stratton, die hinter ihnen sitzt, dafür gewinnen, doch diese lehnt ab und ruft direkt mal ihren Vater an, dass die Frauen hier alle schrecklich sind. Hinter ihr schlägt mal wieder die Asiatin und Catanzaro schlägt vor, dass sie doch sie als Partnerin nehmen können, lacht und zieht mit Miller & Carter ab. Pirotta & Hartwell reden einen Moment mit der Frau, die sich als Wendy Choo vorstellt und scheinen zu überlegen, ob sie sie als Partnerin wählen.


    Zurück im Capitol Wrestling Center stehen Imperium immer noch im Ring und dann machen sich auch ihre Gegner MSK gefolgt von deren Partner Riddle auf den Weg in den Ring.


    Six-Man Tag Team Match

    Riddle & MSK besiegen Imperium via Pinfall von Riddle an Marcel Barthel nach dem RKO (13:50)


    Riddle & MSK feiern ihren Sieg im Ring.


    McKenzie Mitchell begrüßt Joe Gacy & Harland zum Interview. Sie möchte von Harland ein Statement zur Vorwoche, doch dieser sagt nichts. Das Reden übernimmt Joe Gacy. Harland ist auf einem guten Weg. Sollten sie im Dusty Cup antreten können, würden sie dort Glückseligkeit erfahren. Sie wollen aber nicht einfach ins Turnier gebookt werden, sondern vorher beweisen, dass sie ein gutes Tag Team sind.


    Die Kameras fangen einen Hubschrauber ein, der in Richtung Capitol Wrestling Center fliegt. In diesem sitzt Mandy Rose. Eine Championesse kommt mit Stil an. Das Triple Threat um ihren Titel findet gleich statt. Zuvor: Werbung.


    Nach einem Spot für den Royal Rumble begrüßt McKenzie Mitchell Elektra Lopez. Jeder möchte wissen, was zwischen ihr und Xyon Quinn vorgeht. Ach, das möchten alle wissen? Nun, dann sollen alle abwarten. Was sie weiß ist, dass sie der Legado del Fantasma beigetreten ist, weil Santos Escobar weiß, dass sie die Unterschied machen kann. Familie kommt immer zuerst. Manchmal gibt es aber jemanden, der die Blicke auf sich zieht. Sie muss sich vor niemandem rechtfertigen, Erfolg zieht sie an. McKenzie wartet immer noch auf eine Antwort? Die bekommt sie nächste Woche. Da heißt es Santos Escobar vs. Xyon Quinn und der Sieger gewinnt ihre Dienste.


    NXT Women's Championship

    Mandy Rose (c) besiegt Cora Jade & Raquel Gonzalez via Pinfall nach einem Roll-Up (12:33)


    In einem Video spricht Boa darüber, dass er seine Kräfte nicht steuern kann. Er bittet die Macht, dass er alleine gegen Solo Sikoa antreten darf. Im Spiegel erscheint jedoch auch sein bemaltes Gesicht.


    Auf dem Parkplatz verabschiedet sich Riddle von MSK. Das ist kein Abschied für immer, aber jetzt sollen die beiden sich erstmal um die Tag Team Titel kümmern. Die Creed Brothers konfrontieren MSK. Die Tag Division ist eine andere seit sie im Urlaub waren. Falls MSK planen, das zweite Mal den Dusty Cup zu holen, haben sie sich geschnitten.


    Andre Chase kommt in den Ring. Letzte Woche war ein lehrreicher Moment. Einer seiner Studenten hat sein Leben für ihn riskiert. So eine starke Bindung haben sie bei der Chase University. Er ist froh, dass Harland den Studenten nicht vom Dach geworfen hat. Nun ist er immens stolz auf ihn und er verleiht ihm ein Stipendium für die Chase University. Ehe er zum Ring kommen kann, ertönt die Musik von Von Wagner und dieser betritt die Halle. Ein wahrer Star von NXT möchte jetzt sprechen. Er hört die Buhrufe und negativen Kommentare, doch wenn er in den Ring steigt, wollen sie alle sehen wen er als nächstes ausschaltet. Er benötigt keine Zustimmung der Fans, sondern nur von den Leuten, die zählen. Er ist all das, was sie nicht sind und der ist auch all das, was Andre Chase nicht ist. Dieser möchte ihm noch etwas von einem lehrreichen Moment erzählen, doch Von Wagner attackiert ihn. Dann packt er sich auch den Studenten von Andre Chase und zieht ihn über die Barrikade. Im Anschluss geht Von Wagner sogar auf einen Fan los und erst Security kann ihn zurückhalten.


    Ein Video hyped den jetzt folgenden Main Event zwischen Bron Breakker & Tommaso Ciampa, welcher ohne Werbeunterbrechung laufen wird. Die beiden Stars machen sich Backstage auf den Weg zu ihrem Einzug. Dann geht NXT 2.0 in eine letzte Pause.


    Wir sehen die Szenen von vor der Pause und die Kommentatoren entschuldigen sich für Von Wagners Handlungen. Dieser wird nun aus der Halle eskortiert und macht sich dabei noch über Roderick Strong lustig, der gerade behandelt wird.


    In einem Video erklärt Cameron Grimes, dass er in 2022 bis zum Mond fliegen wird.


    Nächste Woche treffen AJ Styles & Grayson Waller im Main Event aufeinander. Außerdem bekommt es Xyon Quinn mit Santos Escobar zu tun und Pete Dunne vs. Tony D'Angelo findet in einem Crowbar on a Pole Match statt.


    Zeit für den Main Event.


    NXT Championship

    Bron Breakker besiegt Tommaso Ciampa via Submission im Steiner Recliner (15:28) - TITELWECHSEL!!!


    Nach einigen Wiederholungen, die u.a. auch zeigen, dass Tommaso Ciampa dem neuen Champion anerkennend zugenickt hat, feiert dieser seinen Sieg und mit diesen Bildern endet New Year's Evil.


    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





    3 Mal editiert, zuletzt von Jiri Nemec ()

  • A N Z E I G E
  • Gutes Booking, insbesondere um Breakker. Bei SD oder RAW hätte er sicher verloren um dann erneut anzutreten. War auch schön am Ende Rick zu sehen, auch wenn er nur schwer zu erkennen war.


    Das 6 Man Tag Team Match war klasse, und WALTER sah schlanker aus meine ich. Für mich könnten die auch nochmal gegeneinander antreten.


    Dusty Classic wird interessant, generell hat NXT eine stimmig Tag Team Szene bei den Männern und in meinen Augen bei den Frauen sogar eine bessere als SD/RAW.

  • Sehr gute Show und auch die Resultate gefallen mir alle. Sehr schönes Ende mit Rick Steiner, ein Superstar ist geboren mit Bron.

    Zu Imperium, die würde ich nun in die Main Shows schicken und stark darstellen, Walter wäre doch Perlen vor die Säue bei NXT. Nach einem guten Aufbau würde sich eine Fehde mit Bloodline anbieten, aber das ist ein Wunschtraum, das müsste Vinny Mac dann schon auch so sehen ^^

  • Walter und Imperium würden im Main Roster als stereotype Deutsche dargestellt werden (auch wenn nur ein einziger deutsch wäre). Müssten vermutlich Lederhosen tragen, Brezen in der Hand halten und würden zu Blasmusik einziehen. Vince fände das witzig und lustig. Als wenn man wüsste, wie man Imperium einsetzen sollte.

  • Weil gerade IMPERIUM erwähnt wird;


    haben die Amis wieder mal die Deutsche Flagge falsch gedruckt? Sah mir immer aus als sei bei Barthel rot / schwarz / gelb auf den Shorts war.

    Und ist Walter seit neustem Russe? Sah nach einer russischen Flagge auf seinen Shorts aus. ^^ :seenoevil:

  • Walter und Imperium würden im Main Roster als stereotype Deutsche dargestellt werden (auch wenn nur ein einziger deutsch wäre). Müssten vermutlich Lederhosen tragen, Brezen in der Hand halten und würden zu Blasmusik einziehen. Vince fände das witzig und lustig. Als wenn man wüsste, wie man Imperium einsetzen sollte.

    Der Österreicher würde als Deutscher dargestellt werden? Interessant.

  • Weil gerade IMPERIUM erwähnt wird;


    haben die Amis wieder mal die Deutsche Flagge falsch gedruckt? Sah mir immer aus als sei bei Barthel rot / schwarz / gelb auf den Shorts war.

    Und ist Walter seit neustem Russe? Sah nach einer russischen Flagge auf seinen Shorts aus. ^^ :seenoevil:

    Hab's mir gerade mal in dem kurzen Clip auf YT angeschaut. Also die Shorts sind wohl so konzipiert, dass zwischen den Streifen in den Länder-Farben immer ein bisschen Platz war, in denen dann einfach wieder die Grundfarbe Grau/Schwarz der Shorts zu sehen ist. Daher kann ggf. der Eindruck erweckt werden, dass Farben vertauscht sind. Aber bei genauem Hinschauen sind sie korrekt; also bei Barthel ganz oben ein schwarzer Streifen, Mitte Rot, unten Gold. Auch bei Walter war es dann richtig, oben und unten Rot, Mitte Weiß, für Österreich. ;)

  • Der Österreicher würde als Deutscher dargestellt werden? Interessant.

    Man müsste sogar Angst haben dass das Creative Austria und Australia verwechselt und Walter mit 'I come from a land down under' einmarschiert. Oder Aichner und Barthel werden einfach erstmal die Nachnamen gestrichen.


    Aber im Ernst: Selbst bei den größten Cash Cows von NXT zuletzt hat man sich beim Call Up dazu entschlossen den Charakter vor dem Hauptkaderdebüt noch einmal zu verändern. Könnte aber auch bedeuten Imperium instant zu splitten.

    Ich fordere den sofortigen Einstieg von Kentucky Fried Chicken beim KFC Uerdingen 05!!! ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E