A N Z E I G E

AFL (Australian Football League)

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • Ich habe mir für das neue Jahr vorgenommen, dem CyBoard meinen absoluten Lieblingssport ein wenig näher zu bringen. Mir ist klar, dass den meisten Australian Football vermutlich kein Begriff sein wird, aber vielleicht kann sich ja der eine oder andere für diese tolle Sportart begeistern. Aber das Wichtigste zuerst: Was ist Australian Football überhaupt?


    Nun, wie der Name schon sagt, es ist die australische Fußballvariante. Im Folgenden werde ich die wichtigsten Regeln zusammenfassen. Für die Lesefaulen unter euch, für die, die ein Video bevorzugen, oder die es sich aus Interesse noch anschauen möchten, hat die AFL, die Australian Football League, vor einigen Jahren ein 5-minütiges Video gepostet, wo das Wesentliche zusammengefasst wird.


    Der erste große Unterschied zu anderen Fußball- und Footballspielarten ist sicherlich das Spielfeld. Damit die Cricketfelder im australischen Winter nicht ungenutzt bleiben, wird Footy, wie Australian Football auch genannt wird, auf einem elliptischen Feld gespielt. Die Maße variieren von Stadion zu Stadion, die Felder sind aber mindestens 135m lang und 110m breit, sie können aber auch größer sein. Das Feld des Melbourne Cricket Grounds, des größten und bekanntesten Stadions der Liga, ist z. B. 171m lang und 146m breit. Um einem so großen Feld gerecht zu werden, stehen jeder Mannschaft 22 Spieler zur Verfügung, von denen jeweils 18 auf dem Feld stehen. Die restlichen 4 sind Wechselspieler. Es dürfen insgesamt 75 Wechsel pro Team pro Spiel durchgeführt werden. Die 18 Spieler gliedern sich in 3 verschiedene Positionsgruppen – Abwehr, Mittelfeld und Sturm a je 6 Spieler. Abwehr und Sturm sind je in Full Backs und Half Backs bzw. Full Forwards und Half Forwards unterteilt. Klingt komplizieter als es ist, generell kann man sagen, dass Full Backs und Full Forwards eher große, kräftige Spieler sind, Half Backs und Half Forwards eher klein, schnell und wendig. Es gibt aber Ausnahmen. Das Mittelfeld ist unterteilt in Midfielders und Followers. Die genauen Positionsbezeichnungen der Follower werden Rugbyfans ein Begriff sein, es sind nämlich Ruckman, Rover und Ruck-Rover.

    Das Spiel startet mit einem Center Bounce, vergleichbar mit dem im Basketball, wo die Ruckmen versuchen, den Ball zu einem ihrer Mitspieler zu schlagen. Apropos Ball, der hat große Ähnlichkeiten mit dem Rugby- oder American Fooball-Ball, ist aber ein wenig größer als letzterer. Bewegt werden kann der Ball auf drei Arten: mit dem Ball laufen, dann muss man aber alle 12 Meter prellen; den Ball schießen; oder per Handball. Dabei hält man den Ball mit einer Hand fest, mit der anderen schlägt man ihn zu einem Mitspieler. Das Werfen des Balles ist verboten.

    Ziel des Spiels istes, möglichst viele Punkte zu erzielen. Das gelingt, indem man den Ball durch die vier Stangen schießt, die an den weiter entfernt liegenden Enden des Spielfelds stehen. Geht der Ball durch die mittleren Stangen, ist es ein Goal und bringt 6 Punkte ein. Geht er durch die äußeren Stangen, an die mittleren Stangen, wird von einem Spieler des verteidigenden Teams noch berührt oder mit einem anderen Körperteil als dem Fuß über die Linie bugsiert, ist es ein Behind und bringt 1 Punkt. Berührt der Ball eine der beiden äußeren Stangen wird es behandelt wie ein Ball, der ins Aus geht.

    Hat ein Gegenspieler den Ball, darf man ihn Tacklen, aber nur im Bereich zwischen den Schultern und den Knien. Alles darüber oder darunter ist ein Foul und wird mit einem Free Kick geahndet. Fängt ein Spieler einen geschossenen Ball, der mehr als 15 durch die Luft flog, ohne den Boden oder einen anderen Spieler berührt zu haben, spricht man von einem Mark. Die können sehr spektakulär aussehen und garantieren dem fangenden Spieler, dass er den Ball weiterschießen darf, ohne getacklet werden zu können. Bei einem Handball gibt es diese Regel nicht.


    Ein Footyspiel ist in 4 Viertel a 20 Minuten eingeteilt. Die Extra Time, von der im Video die Rede ist, gibt mittlerweile nicht mehr. Das Ergebnis wird so notiert:


    Goals Behinds Points

    North Melbourne 10 8 68

    Adelaide 16 13 109



    Die AFL


    Die Australian Football League ist weltweit die einzige Liga, in der Footy professionell gespielt wird. Sie besteht aus 18 Teams und wurde 1896 unter dem Namen Victorian Football League gegründet. Wie der Name verrät war die Liga damals ausschließlich in Victoria aktiv. Auch heute liegt dort noch der Schwerpunkt, 10 der 18 Teams kommen aus diesem Bundesstaat. Ab den 1980ern wurde die Liga Schritt für Schritt erweitert, sodass es jetzt auch je zwei Teams aus New South Wales, Western Australia, South Australia und Queensland gibt. Die Saison besteht aus 23 Spieltagen und beginnt im März. Jedes Team hat eine Bye Week. Im September stehen die Finals an. Diese erreichen die besten 8 Mannschaften der regulären Saison. Der Meister wird im Grand Final (traditionell der letzte Samstag im September) gekrönt.

    Leider ist die AFL meines Wissens in Deutschland nur über den AFL LivePass zu verfolgen, quasi das Äquivalent zum NFL Gamepass. Aber von jedem Spiel werden von der AFL auf Youtube die Highlights hochgeladen.


    Folgende Teams spielen in der AFL:

    Adelaide Crows, Adelaide

    Brisbane Lions, Brisbane

    Carlton Blues, Melbourne

    Collingwood Magpies, Melbourne

    Essendon Bombers, Melbourne

    Fremantle Dockers, Fremantle

    Geelong Cats, Geelong

    Gold Coast Suns, Gold Coast

    Greater Western Sydney Giants, Sydney

    Hawthorn Hawks, Melbourne

    Melbourne Demons, Melbourne

    North Melbourne Kangaroos, Melbourne

    Port Adelaide Power, Adelaide

    Richmond Tigers, Melbourne

    St Kilda Saints, Melbourne

    Sydney Swans, Sydney

    West Coast Eagles, Perth

    Western Bulldogs, Melbourne


    Zu den einzelnen Teams werde ich im Laufe der Wochen bis zum Ligastart noch etwas posten, damit ihr sie besser kennen lernen könnt.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E