A N Z E I G E

WWE Royal Rumble 2022 Card Thread - 29.01.22 (6 Matches bestätigt)

  • A N Z E I G E
  • Liebe WWE, es gab früher in WCW-Zeiten mal Auftritte von Rodman, Arquette oder Jay Leno, über die ihr euch immer lustig gemacht habt und nun veranstaltet ihr denselben Unsinn.

    Ich empfehle den Royal Rumble 2001 anzuschauen.

    Du wirst überrascht sein. ^^

    Es ist nicht das erste Mal, das ein Promi beim Rumble dabei ist.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Ich finde Knoxville jetzt auch nicht weiter schlimm. Für mich als Zuschauer interessanter zu sehen als Cedric Alexander oder Humberto Carrillo, die eh keine relevante Rolle einnehmen würden.


    Allerdings ist das Argument "gab's schon immer, also alles Ok" richtig richtig schwach und ohne Sinn.

  • Vor allem ist der Kerl 50. Braucht die WWE diese Aufmerksamkeit so dringend? Oder will man sich bei der Jackass-Generation anbiedern? Ich weiß es nicht.


    Ansonsten ist Stand jetzt viel offen, aber wenn ein Altstar teilnimmt, wird er auch gewinnen. Kann man nur hoffen, dass man den Rumble nicht an Goldberg verschwendet ...


    Bei den Frauen dürfte es auf Bianca, Sasha oder Bayley, wenn sie fit ist, hinauslaufen.

    Wird also jemand wie Dana Brooke ...

  • Bei den Männern könnte WWE Bray Wyatt wieder unter Vertrag nehemen (jedenfalls halte ich das stets für wahrscheinlicher, als dass der jemals woanders auftriit) und The Fiend als #30 im Ring aufräumt und schon würde Hütte wieder beben.

    Mit Brock Lesnar vs. The Fiend und Roman Reigns vs. The Rock bei WM würden ausser mir wohl noch ein paar andere Fans ganz zufrienden sein.

    RK-Bro vs. Rollins & KO um die RAW Tag Titel wäre auch nicht schlecht.


    Vlt. zieht man die Fehde Becks vs. Liv noch weiter, da das gestern wieder ein Pin mit den Seilen werden sollte, was aber gebotcht wurde. Jedenfalls alles besser, als Becks vs. Belair das es 2021 mehr als oft genug zu sehen gab.

    Für Lotte gräbt man evtl. nochmal eine Legende aus, vlt. Lita oder Victoria (Tara), oder jemand neues wie Xia Li bekommt den Push?

    Asuka & Alexa könnten beim Rumble ebenfalls zurückkommen.

    Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.

  • Vor allem ist der Kerl 50. Braucht die WWE diese Aufmerksamkeit so dringend? Oder will man sich bei der Jackass-Generation anbiedern? Ich weiß es nicht.


    Der WWE wird es wohl eher Geld als Aufmerksamkeit bringen. Während man früher Promis als Bonus für die Wrestlingfans eingesetzt hat, macht man es heute eben aus anderen Gründen. Der Jackass-Film sollte ja ursprünglich direkt nach dem Rumble in den USA starten, dass sich dies inzwischen wieder erledigt hat, ist ja offenbar erst in diesen Tagen wirklich entschieden worden. Da freut man sich bei Peacock bestimmt, wenn man beim Rumble Werbung für Apple TV+ macht. :P

  • Früher hat man sich richtig auf den Rumble gefreut, im Vorfeld spekuliert, wer wohl teilnehmen könnte. Es wurde gehofft, gebangt, es war Vorfreude da. Und jetzt siehst du den ersten Teilnehmer und weißt, es wird eine fucking Freakshow. :(

    So wie bei Drew Carey 2001. Oder Bad Bunny bei der letzten WrestleMania.

  • verstehe nicht so wirklich warum man sich über Johnny Knoxville aufregt, der Mann ist 50 und wird innerhalb von wenigen Sekunden bis max 2 min rausgeworfen


    der wird weder dem Rumble gewinnen, noch wird er jemanden eliminieren oder lange im Rumble dabei sein

  • verstehe nicht so wirklich warum man sich über Johnny Knoxville aufregt, der Mann ist 50 und wird innerhalb von wenigen Sekunden bis max 2 min rausgeworfen


    der wird weder dem Rumble gewinnen, noch wird er jemanden eliminieren oder lange im Rumble dabei sein

    Vielleicht weil es um das Prinzip geht, alles dem schnellen Geld unterzuordnen und weil das Produkt als Ganzes leider nicht mehr gut ist? Da ist ein Knoxville vielleicht eher ein Symbol, als dass es speziell um seinen Einsatz geht. Wenn Apple genug bezahlt, darf er sicher auch den Rumble gewinnen, damit man vor WM zum Filmstart im März nochmal schön Werbung machen kann. :megalol:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E