A N Z E I G E

AEW Rating Sammelthread 2022

  • A N Z E I G E
  • Ok, dann kam es mir nur so vor.

    In den Hallen sind halt hauptsächlich wir Hardcore Fans, aber es wird auch einige "Casuals" vorm TV geben und die kann man nur schlecht einschätzen. Und bisher find ich Cole seinen Run eher mittelmäßig.

  • jeff hardy hat bei TNA jeden funken seriösität, anstand und respekt vor dem business verspielt! sein "main event" mit sting war einer der grössten letdowns der letzten 100 jahre. warum der immer wieder mit der kneifzange angefasst wird wird bleibt die frage.

    "Das WWE Network ist ein Angebot an die Wrestlingfans und geht weit über das WWE Universe hinaus".

  • Absolut...

    als mehr hatte ich mir schon erwartet

    Ich nicht 😅. Ich habs genau so befürchtet.

    Und bin dennoch schockiert das ich Recht hatte.

    Ich dachte sie nerven mich nur in in der TT Division.

    Das Jeff sich durch den halben Owen Hart Cup Botcht hätte ich nicht gedacht.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Ich finde Deeb auch nicht cool. :P Irgendwie ist alles an ihr langweilig.

    Ich werf mich gegen die Tür mit den Skeletten im Schrank / Hab 99 Probleme und alle nenn'n sich Angst / Ich sag mir so oft: "Das geht alles vorbei, irgendwann" / Dass ich's mir selber nicht mehr glauben kann / Wie lang noch bis irgendwann? // In meinem Abschiedsbrief, den ich nie schreibe, steht / "Du liebst jemand, der sich leider manchmal selbst nicht liebt" / Du musst mir glauben, dass ich aufpasse / Ich will nicht sterben, nur nicht aufwachen

  • Der war gut .

    Ob Adam Cole so ein Draw ist bezweifel ich auch irgendwie. Nicht falsch verstehen, er ist mega cool, aber für Otto Normalverbraucher ist er halt sehr unspektakulär. Er ist kein Jon Moxley. Hat ja wohl auch ein Grund, wieso er in Japan gefloppt ist und nie in die Main Shows von WWE hochgezogen wurde.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • jeff hardy hat bei TNA jeden funken seriösität, anstand und respekt vor dem business verspielt! sein "main event" mit sting war einer der grössten letdowns der letzten 100 jahre. warum der immer wieder mit der kneifzange angefasst wird wird bleibt die frage.

    jo, das war quasi vorgestern, oder? Und hat mit dem jetzigen Run was zu tun?

    Ich glaube es gibt keinen Menschen auf der Welt, der an einer Facebookdiskussion teilgenommen hat und sich danach gesagt hat: Jo, das hat sich gelohnt. Gerne wieder.

  • jo, das war quasi vorgestern, oder? Und hat mit dem jetzigen Run was zu tun?

    für jeden wrestlingFAN war dies sein allerletzter auftritt, ja.

    seither habe zumindest ich alles weitere ausgeblendet, vorgespult, abgeschalten.

    seinen reuigen hundeblick hat er zu oft aufgesetzt und sich anschliessend an andere ligen verkauft...obwohl dixie carter den guten jeffrey hielt...während alle andere ligen den jungen als faktisch kaputt einstuften! er durfte nicht mal das land verlassen und an auslandstouren teilnehmen da er sich vor der us-justiz verantworten musste.

    hardys multiples versagen bei TNA war für mich der anfang vom ende dieser einst so wunderbaren company.


    er hat die grösste und beste storyline der liga ("10-10-10") zunichte und im nachhinein als wertlos gebrandmarkt. von da weg konnte man nicht mehr auf hohen niveau tritt fassen.


    du kannst es mit der WCW und hogan NWO vergleichen.

    stell dir vor hogan wäre 96' wie geschehen zur nWo geturnt, hätte dann aber 3 woche später keinen bock mehr gehabt. das hätte das gesamte programm gekillt und die nWo hätte es nie gegeben mitsamt des erfolges danach über jahre

    "Das WWE Network ist ein Angebot an die Wrestlingfans und geht weit über das WWE Universe hinaus".

    Einmal editiert, zuletzt von Ravenspower ()

  • Also ich bin ja ein großer Jeff Hardy Kritiker aber die 10-10-10 Storyline war von Anfang an Sh%# on a Stick.

    Jeff, als Monologe haltender Top Heel, mit dem häßlichsten Belt der Weltgeschichte, und dem Rentner of Doom-Stable Im Rücken , war von Anfang an eine zum scheitern verurteilte zerebrale Blähung.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Das Match, indem sich mit Fischen geprügelt wurde....oder Russos elektronischer Cage from Hell...selbst das waren bessere Ideen als das Immortals Stable...

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • 10-10-10 war super interessant und der Turn von Jeff bei Bound for Glory hatte schon Wirkung. Ist allerdings schon alles 12 Jahre her. Jeff hat bisher immer gute Ratings gezogen, aber dadurch das der Mainevent durch Werbung und die total Sinnfreie Promo von Serena so langweilig wurden , haben wohl viele abgeschaltet .

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E