A N Z E I G E

AEW Dynamite Preview Thread 2022

  • Ich will das nicht nochmal alles durchkauen. Ich finde es einfach unglaubwürdig das MJF Tony Khan dermaßen vor laufenden Kameras zur Sau macht, wir alle total gespannt sind welch unfassbare Story man daraus baut und am Ende heißt es

    MJF du hast mich total fertig gemacht, aber weil ich die Fans liebe und die dich sehen wollen gebe ich dir mehr Geld und die Möglichkeit auf einen Titelshot.

    Damit ist MJF glücklich, Khan der Depp und die Story (wahrscheinlich) als solche vorbei und MJF geht dann einfach in eine World Champ Fehde für die es solch eine Story nicht benötigt hätte.

    Das ist meine bescheidene Meinung und es darf natürlich gerne anders sehen.

    Besonders innovativ finde ich es halt einfach nicht und, wie gesagt unlogisch wie sich Khan hier vorführen lässt...auf der anderen Seite wenn ich an Punk denke...gut, vielleicht nicht ganz unlogisch ^^

    Noch hat MJF ja nicht verlängert, mal schauen, ob er das noch tut, oder trotz möglichen Titlerun in 2024 die Company gen Stamford, CT verlässt.
    Alles kann, nichts muss. ;)

  • A N Z E I G E
  • Ich finde es einfach unglaubwürdig das MJF Tony Khan dermaßen vor laufenden Kameras zur Sau macht, wir alle total gespannt sind welch unfassbare Story man daraus baut und am Ende heißt es

    MJF du hast mich total fertig gemacht, aber weil ich die Fans liebe und die dich sehen wollen gebe ich dir mehr Geld und die Möglichkeit auf einen Titelshot.

    Damit ist MJF glücklich, Khan der Depp und die Story (wahrscheinlich) als solche vorbei und MJF geht dann einfach in eine World Champ Fehde für die es solch eine Story nicht benötigt hätte.

    Damit hast du natürlich vollkommen Recht, liegt halt daran, dass es anfangs kein Work war und dann irgendwie als Work verkauft werden musste und logischer wird's jetzt nicht mehr werden. Man sollte aber auch keine unfassbare Story erwarten, wenn die Story gerade erst zurecht improvisiert wird. Das ist halt das Problem mit diesem ganzen Reality-Era-Worked-Shoot-Quatsch, am Ende kommt selten was wirklich Befriedigendes dabei raus.

  • ROH World Title Match für Dynamite angekündigt


    Claudio Castagnoli (c) vs. Ari Daivari

    Meine Quellen sagen, es findet heute bei Dark statt. :-D

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Ich will das nicht nochmal alles durchkauen. Ich finde es einfach unglaubwürdig das MJF Tony Khan dermaßen vor laufenden Kameras zur Sau macht, wir alle total gespannt sind welch unfassbare Story man daraus baut und am Ende heißt es

    MJF du hast mich total fertig gemacht, aber weil ich die Fans liebe und die dich sehen wollen gebe ich dir mehr Geld und die Möglichkeit auf einen Titelshot.

    Damit ist MJF glücklich, Khan der Depp und die Story (wahrscheinlich) als solche vorbei und MJF geht dann einfach in eine World Champ Fehde für die es solch eine Story nicht benötigt hätte.

    Das ist meine bescheidene Meinung und es darf natürlich gerne anders sehen.

    Besonders innovativ finde ich es halt einfach nicht und, wie gesagt unlogisch wie sich Khan hier vorführen lässt...auf der anderen Seite wenn ich an Punk denke...gut, vielleicht nicht ganz unlogisch ^^

    Ich sähe da durchaus Potential.


    Man kann ja die EVPs um Omega in die Fehde mit einbinden, die sozusagen die Authority darstellen und Khans Entscheidung anzweifeln und den Laden selbst führen wollen. Wenn das alles doch ein Monster-Work wäre vielleicht sogar mit Punk+Khan als dritter Fraktion. Das wäre schon ziemlich episch, aber kaum vorstellbar, dass das so eintritt.

  • Ich sähe da durchaus Potential.


    Man kann ja die EVPs um Omega in die Fehde mit einbinden, die sozusagen die Authority darstellen und Khans Entscheidung anzweifeln und den Laden selbst führen wollen. Wenn das alles doch ein Monster-Work wäre vielleicht sogar mit Punk+Khan als dritter Fraktion. Das wäre schon ziemlich episch, aber kaum vorstellbar, dass das so eintritt.

    Wenn dann müssten in meinen Augen Khan, die EVPs und MJF auf der selben Seite stehen und Punk, der nach den EVPs auch noch Khan attackiert, weil er MJF zurückgeholt hat, auf der anderen. Davon gehe ich aber einfach mal nicht aus.

  • A N Z E I G E
  • Wenn dann müssten in meinen Augen Khan, die EVPs und MJF auf der selben Seite stehen und Punk, der nach den EVPs auch noch Khan attackiert, weil er MJF zurückgeholt hat, auf der anderen. Davon gehe ich aber einfach mal nicht aus.

    Ich gehe auch nicht von meinem Szenario mit mehreren Fraktionen aus - In meinem Fantasy-Booking-Kopf gibt es aber einige Szenarien, in denen man die Sache logisch und spannend zu Ende erzählen könnte - Ich habe aber leichte Zweifel daran, dass die dafür nötigen Personen zusammenarbeiten wollen.

  • Bin gespannt auch was man für Grand Slam bereits ankurbeln wird heute.


    Grand Slam war letztes Jahr 4 Stunden (Dynamite + Rampage) mit ordentlichen Cards, Dynamite natürlich besser, aber alles wirkte "groß". Da gab es 5 und 6 Matches.


    Bisher deutet sich ja eigentlich an, dass es zu SioG vs. Acclaimed kommt, theoretisch ein großes Match wie Punk & MJF, aber das kann man ja gar nicht mehr richtig planen. Ansonsten fände ich es spannend, wenn es Garcia vs. Jericho oder so dann gäbe.


    Wenn ich jetzt direkt auf heute gucke und lese, dass Moxley und Jericho auftauchen sollen statt eine Pause zu bekommen nach dem PPV:

    Beide haben Anspruch auf ein Titelmatch. Moxley halt der Schatten-Champion und Jericho mit einem großen Sieg über Danielson. Meint ihr es könnte zu einem Titelmatch der beiden kommen, falls der Titel niedergelegt wurde? Könnte mir schon denken, dass dann MJFs Musik ertönt wenn beide anfangen, um es zu einem 3-Way gegen die beiden "Ex-WWEler zu machen" oder halt doch erst Arthur Ashe oder Full Gear einzucashen.

    Wärt ihr dann wieder für Moxley als Champ? Wär halt ziemlich blöd, dass er den Titel dann vermeintlich wieder schnell abgeben können müsste, auch wenn man davon absehen könnte, weil ein Titelgewinn von MJF ohne involvierten Punk weit weniger Wirkung hätte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E