A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 28.12.2021

  • WWE NXT 2.0

    28.12.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Vic Joseph & Wade Barrett


    NXT beginnt mit Grayson Waller, der sich unter "Asshole!" Rufen der Fans in den Ring begibt. Es gibt doch nichts besseres als die Eröffnung der Show durch den Breakout Star in 2021. Er fragt das Publikum, wie deren Weihnachten war, doch eigentlich interessiert es ihn gar nicht. Er selbst hat sich gedacht, dass er dieses Jahr ein guter Junge war und hat sich deshalb selbst beschenkt. Sein Geschenk waren Tickets in der ersten Reihe bei RAW in Detroit. Die Fans skandieren "AJ Styles!". Mit eben jenem AJ Styles ist er dann bei RAW auch in ein Verbalduell geraten, welches er per Video einspielen lässt. AJ Styles scheint ein Problem mit ihm zu haben. Er ist als Gast bei RAW und wird von ihm bedroht, die Woche zuvor kommt AJ Styles einfach in sein Zuhause. Wären Commander Azeez & Apollo Crews nicht herausgekommen, wäre das AJ Styles' letzte Nacht bei WWE gewesen. Er hätte die Dexter Lumis Behandlung bekommen. A propos Dexter Lumis: eigentlich hätten die beiden heute ein Match haben sollen. Doch nach diesem krachenden Stuhlschlag darf Dexter heute nicht antreten. Er kann sich ja zu Hause von Indi Hartwell pflegen lassen. Indi Hartwell mag übrigens für Dexter Lumis eine 10/10 sein, bei ihm wäre sie nur eine 3/10. Er soll sich gut erholen, heute gibt es hoffentlich einen passenden Ersatz für ein Match.


    Die Musik von Odyssey Jones ertönt. Er kommt in den Ring und Waller verlässt diesen. Jones lässt sich ein Mikrofon reichen. Waller eröffnet die Show hier als w#re er ein riesiger Superstar, aber in Wirklichkeit ist er nur eine Bitch. Dies bringt Waller dann doch dazu in den Ring zu kommen und das Match zu wrestlen.


    Single Match

    Grayson Waller besiegt Odyssey Jones via Pinfall nach einem Stunner


    Während des Matches bekommen wir die Info, dass Trick Williams & Carmelo Hayes bisher noch nicht vor Ort sind, um den Vertrag für das Titelmatch gegen Roderick Strong zu unterschreiben.


    Zuvor prallte Odyssey Jones in eine entblößte Ringecke auf den Stahlring.


    Nach dem Match wird AJ Styles via Leinwand zugeschaltet. Grayson Waller hat bei RAW für Eindruck gesorgt. Doch das wird ihn noch einholen. AJ Styles wird nämlich kommende Woche bei New Year's Evil sein.


    McKenzie Mitchell gibt die Info, dass man immer noch nichts von Williams & Hayes gehört hat und begrüßt Cora Jade & Raquel Gonzalez zum Interview. Bei New Year's Evil treten sie im Triple Threat gegen Mandy Rose an, doch heute müssen sie als Team funktionieren. Das wird laut den beiden auch klappen, sie müssen etwas toxischen Müll entsorgen. Io Shirai kommt herbei. Egal wer von den beiden bei New Year's Evil gewinnt, sie möchte den ersten Titleshot. Kay Lee Ray scheint denselben Gedanken zu haben, denn auch sie kommt dazu und meldet Ansprüche an. Mandy Rose erscheint per Video auf dem Monitor hinter ihnen. Dass jeder etwas von ihr will, ist sie aus ihrem Leben gewohnt. Sie hat da eine Idee. Sie gibt ihren Mädels heute Abend frei und stattdessen treten Io Shirai & Kay Lee Ray gegen Raquel Gonzalez & Cora Jade an. Das Siegerteam sind die zwei Teilnehmer des Triple Threats kommende Woche. Die vier stimmen dem zu.


    Grayson Waller zeigt sich Backstage unbeeindruckt von der Drohung durch AJ Styles. Dieser wird seinen persönlichen Grayson Waller Effect erleben. Er rennt MSK nahezu über den Haufen, die gleich Imperium konfrontieren wollen.


    Tiffany Stratton wird heute bei NXT sein.


    Xyon Quinn wendet sich per Video an Elektra Lopez. Diese soll sich zwischen ihm und der Legado entscheiden - und zwar heute.


    Der Tag Team Main Event der Frauen, der sich eben im Interview mit McKenzie Mitchell herauskristallisiert hat, wird per Grafik fix gemacht.


    MSK kommen zum Ring und lassen sich Mikrofone reichen. Es fühlt sich gut an wieder zurück zu sein. Bei Halloween Havoc waren sie das letzte Mal da und haben die Tag Team Titel verloren. Aber danach hatten sie eine wunderbare Reise. Jetzt fliegen sie höher als je zuvor. Riddle wird per Leinwand zugeschaltet. Die beiden haben nach dieser Reise nur noch eine Aufgabe: Imperium herausfordern. Sie rufen Imperium heraus, die auch zu ihrer Musik kommen. Fabian Aichner spricht auf italienisch und fragt Marcel Barthel dann, ob diese beiden Lappen wirklich denken, dass sie ihnen die Titel abnehmen könnten. MSK fordern Untertitel, weil sie nichts verstehen und nicht so kultiviert sind. Das glaubt Marcel Barthel ihnen sofort. Sie werden auch keinerlei Chance haben, dem besten Tag Team der Division das Wasser reichen zu können. MSK fordern ein Titelmatch - und zwar sofort, hier und jetzt. Auf der Leinwand wird überraschend WALTER zugeschaltet. Die beiden Lappen sollen mal zuhören. Sie stehen für alles, was falsch ist in diesem Sport. Marcel und Fabian sind fantastische Champions, die den Titeln den nötigen Respekt zollen. MSK verdienen kein Titelmatch, sondern eine Tracht Prügel mit dieser Hand. Neben WALTER wird dann noch Riddle zugeschaltet. Diese Beleidigungen vom österreichischen Euro-Trash lässt er nicht durchgehen. Daher hat er einen Vorschlag. Wie wäre es mit einem Six Man Tag in der kommenden Woche bei New Year's Evil? WALTER fragt, ob es das wirklich ist, was sie wollen? Dann nimmt er die Herausforderung des barfüßigen Nerds an. Kommende Woche bei New Year's Evil werden Imperium zeigen, wofür sie in diesem großartigen Sport stehen, denn für sie ist die Matte heilig.


    Vor 2 Wochen warf Harland Brian Kendrick eine Treppe herunter. Joe Gacy spricht in ruhigem Ton mit Harland. Brian Kendrick wird heute lernen, dass Harland kein Freak ist.


    McKenzie Mitchell begrüßt Edris Enofé zum Interview. Dieser fühlt sich nach seinem Sieg gegen Von Wagner sehr gut. Er hat sein ganzes Leben mit Zweiflern gekämpft und nun den Sieg eingefahren. Von Wagner kommt hinzu, das war alles nur Glück. Enofé bekommt Support von Malik Blade. Von Wagner verspricht diesen heute zu zerstören.


    Harland & Joe Gacy befinden sich im Ring und warten auf Brian Kendrick. Dessen Musik wird gespielt, aber er kommt nicht heraus. Joe Gacy lässt sich ein Mikrofon geben. Es ist wie immer. Jemand macht einen Fehler und wenn er sich diesem stellen soll taucht er nicht auf. Brian Kendrick traut sich nicht zuzugeben, dass er den Fehler gemacht hat. Die Musik von Andre Chase unterbricht Joe Gacy. Er entschuldigt sich für die Störung. In der Andre Chase Universität rennt man nicht vor seinen Problemen davon. Sie drehen Negative in Positive. Joe Gacy mag die Andre Chase Universität. Auch Harland war mal ein guter Schüler, bis ihm unfair mitgespielt wurde. Aber sie danken Andre Chase, dass er sich als Ersatz für Brian Kendrick zur Verfügung stellt.


    Single Match

    Harland besiegt Andre Chase via Referee Stoppage nachdem er Chase' Kopf mehrfach auf die Matte schlug


    Nach dem Match möchte Harland noch nachsetzen und einer von Chase' Studenten möchte ihn verteidigen. Er wird von Harland aus dem Ring gezogen und mitgenommen.


    Gleich gibt es das Debüt von Tiffany Stratton.


    Legado del Fantasma stehen Backstage zusammen. Sie wollen den Kameramann wegschicken, der erfahren möchte, was zwischen Xyon Quinn & Elektra Lopez vorgeht. Lopez kommt dann aus ihrer Kabine und wundert sich, was Santos Escobar und Co. möchten. Auch er hat Interesse zu erfahren, was zwischen Quinn & Lopez läuft. Bevor diese sich erklären kann, kommt Solo Sikoa aus der Tür in unmittelbarer Nähe und stört die Zusammenkunft der Familie. Er soll sich dafür entschuldigen, doch Sikoa sieht das gar nicht ein. Wenn Escobar etwas von ihm will, können sie das ja heute im Ring klären.


    Single Match

    Tiffany Stratton besiegt Fallon Henley via Pinfall nach einem Flatliner


    Io Shirai & Kay Lee Ray bereiten sich auf den Main Event vor und wir wissen noch immer nicht, ob Carmelo Hayes & Trick Williams bereits angekommen sind um die Vertragsunterzeichnung gleich durchzuziehen.


    In einer Videobotschaft fasst Tony D'Angelo zusammen, was er die letzten Ausgaben alles mit Pete Dunne angestellt hat. Man legt sich nicht mit ihm an.


    Wade Barrett begrüßt uns nun zur Vertragsunterzeichnung und ruft zuerst einmal Roderick Strong heraus, der gemeinsam mit der Diamond Mine in den Ring kommt. Malcolm Bivens & Trick Williams liefern sich ein Rededuell bis Wade Barrett irgendwann genug gehört hat. Er möchte sich ja nicht viel einmischen, aber wie wäre es mal, wenn die Champions selbst sich äußern. Zuerst bittet er Carmelo Hayes um ein Statement. Wenn er davon spricht, dass er trifft wenn er schießt, ist das nicht nur eine Catchphrase. Er wird nach New Year's Evil der A-Champion sein. Roderick Strong zeigt sich nicht wirklich beeindruckt. Carmelo Hayes mag viel Potential haben und die beiden werden bei New Year's Evil Geschichte schreiben, aber er wird sich danach 2-facher North American Champion nennen dürfen. Wade Barrett bittet dann um die Unterschriften der beiden. Roderick Strong signiert und dann geht der Vertrag zu Hayes, der ebenfalls signiert. Das Match ist somit offiziell. Es gibt noch ein wenig Poserei zwischen den Kontrahenten, aber die Fäuste fliegen erstmal nicht. Malcolm Bivens lässt die Musik unterbrechen und wirft Trick Williams noch etwas an den Kopf, der auch antwortet und dann von den Creed Brothers durch einen Tisch geworfen wird.


    Solo Sikoa wärmt sich für sein Match gegen Santos Escobar auf.


    In einem Videoclip über die Tag Team Division melden die Grizzled Young Veterans, die Creed Brothers, Briggs & Jensen sowie Jacket Time Ansprüche auf die Tag Team Titel an.


    Single Match

    Solo Sikoa besiegt Santos Escobar (w/ Elektra Lopez, Joaquin Wilde & Raul Mendoza) via Pinfall nach dem Splash


    Während des Matches tauchte Xyon Quinn am Ring auf. Santos Escobar verlor im Match den Fokus und ging auf diesen los, fing sich dann aber im Ring den Superkick und den Splash und verlor das Match.


    McKenzie Mitchell spricht über New Year's Evil. Heute im Main Event werden wir erfahren, wer im Triple Threat gegen Mandy Rose antritt. Roderick Strong trifft auf Carmelo Hayes und vereinigen ihre Titel. In einem Six Man Tag heißt es Riddle & MSK vs. Imperium, AJ Styles wird Grayson Waller konfrontieren und im Main Event trifft Tommaso Ciampa auf Bron Breakker.


    Die Kameras schalten auf den Parkplatz und filmen das Dach. Harland ist dort mit dem Studenten der Andre Chase University. Er droht diesen vom Dach zu werfen, lässt ihn auf Anraten von Joe Gacy dann aber doch einfach runter.


    Solo Sikoa wird Backstage zu seinem Sieg gegen Santos Escobar befragt, doch ehe er antworten kann, wird er aus dem Nichts von Boa angegriffen und niedergeschlagen. Boa hat dabei sein Facepaint im Gesicht. Als die Kameras wieder hochschalten, ist es verschwunden und er weiß nicht was geschehen ist.


    Ein Videoclip hyped das Match zwischen Bron Breakker & Tommaso Ciampa bei New Year's Evil.


    Single Match

    Von Wagner besiegt Malik Blade via Pinfall nach einem Double-Underhook Suplex


    Nach dem Match möchte Von Wagner noch auf Malik Blade losgehen, doch Edris Enofé rettet ihn. Robert Stone verfolgte das Geschehen Backstage am Monitor.


    Gleich folgt der Main Event. Die Kommentatoren gehen die Card für New Year's Evil nochmal durch.


    Tag Team Match

    Cora Jade & Raquel Gonzalez besiegen Io Shirai & Kay Lee Ray via Pinfall von Cora Jade an Kay Lee Ray in einem Roll-Up


    Eigentlich hatte Kay Lee Ray Cora Jade in einem Einroller, doch Raquel Gonzalez drehte diesen geistesgegenwärtig um und sorgte so für den Sieg des Teams. Cora Jade & Raquel Gonzalez geraten in einen Streit und Mandy Rose schaltet sich auf der Leinwand zu. Sie wird die beiden aus dem Titelgeschehen löschen, wenn sie mit ihnen fertig ist.


    Damit ist NXT 2.0 vorbei.

  • A N Z E I G E
  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „NXT 2.0 Results vom 28.12.21“ zu „NXT 2.0 Report vom 28.12.2021“ geändert.
  • Danke für die Ergebnisse, der Report ist jetzt auch da.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Imperium vs MSK+Riddle

    AJ vs Waller

    das verspricht schon jetzt eine gute Card. Dazu nun noch Hayes (der immer besser wird am Mic) vs Strong, das Tag Team Titel Picture (6 Teams aktuell bei NXT und keines Random) usw.


    Ich muss sagen NXT macht sehr vieles richtig.

  • Nächste Woche wieder Styles bei NXT. 8)


    Mein anderes Highlight: Diese beiden Lappen sollen uns die Titel abnehmen? :lol: Danke, Marcel Barthel. ^^

    6-Man Tag mit Riddle & WALTER. Geil. :eek:

    "Max Verstappen - you are the world champion! The world champion!"


    Tore Counter: 23x Bundesliga 21/22 | 9x Champions League 21/22 | 4 Bundesligatore in 2022 | 11 Champions League-Tore in 2021 | 4 Pflichtspieltore in 2022

    300 Bundesligatore (#2) | 82 Champions League-Tore (#3) | 39 DFB-Pokal-Tore (#6)

  • So gut ich finde, dass WALTER endlich wieder im WWE TV in den Ring steigt, so blöde finde ich, dass sein erstes Match nach dem Titelverlust so ein "wertloses" Match ist.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Der Hype für nächste Woche ist real. Melo sollte natürlich das Match gegen den charismalosen Strong gewinnen und die Titel vereinigen. Dazu auch ein Sieg von Breakker vs Ciampa und die 2.0 Era ist endlich vollkommen angekommen. MSK finde ich zwar weiterhin nicht so dufte, aber mit einem Stonergimmick sammeln Sie bei mir Pluspunkte. Mal sehen, ob WALTER jetzt vollkommen bei NXT 2.0 bleibt, dann hätte man direkt einen guten Gegner für Breakker. Mandy sollte Ihren Titel verteidigen, Cora fände ich gut als nächste Titelträgerin, aber die Fehde kann man noch ziehen und so Titelwechsel sind im 1vs1 meist besser.

    Grayson Waller auch wieder grandios und nächste Woche geht´s also gegen Styles. Unabhängig von dieser Fehde sollte er sich als nächstes mit Ciampa beschäftigen und danach mit Breakker um den Titel fehden. Das Segment mit Gacy, Harland & Chase war auch super, allgemein ist die Kombo Gacy/Harland genial. auch in der Midcard gehen die Fehden zwischen Boa & Sikoa sowieso Escobar & Quinn weiter. Wobei letztere auch bald in einem Gimmickmatch enden sollte und auch Elektra endlich klaren Tisch machen soll.

    Das Debut von Tiffany Stratton fand ich nicht so überzeugend. Von Wagner wieder mit einer guten Performance, mit richtigem Aufbau sollte er auch zeitnah einen Herausforderer für Bron Breakker darstellen. Tony D´Angelo auch mit einer kleinen aber netten Promo gegen Pete.


    Der einzige Wermutstropfen bei NXT 2.0 ist, dass die Main Shows nicht an diese Qualität heranreichen.

  • Der Hype für nächste Woche ist real. Melo sollte natürlich das Match gegen den charismalosen Strong gewinnen und die Titel vereinigen. Dazu auch ein Sieg von Breakker vs Ciampa und die 2.0 Era ist endlich vollkommen angekommen. MSK finde ich zwar weiterhin nicht so dufte, aber mit einem Stonergimmick sammeln Sie bei mir Pluspunkte. Mal sehen, ob WALTER jetzt vollkommen bei NXT 2.0 bleibt, dann hätte man direkt einen guten Gegner für Breakker. Mandy sollte Ihren Titel verteidigen, Cora fände ich gut als nächste Titelträgerin, aber die Fehde kann man noch ziehen und so Titelwechsel sind im 1vs1 meist besser.

    Grayson Waller auch wieder grandios und nächste Woche geht´s also gegen Styles. Unabhängig von dieser Fehde sollte er sich als nächstes mit Ciampa beschäftigen und danach mit Breakker um den Titel fehden. Das Segment mit Gacy, Harland & Chase war auch super, allgemein ist die Kombo Gacy/Harland genial. auch in der Midcard gehen die Fehden zwischen Boa & Sikoa sowieso Escobar & Quinn weiter. Wobei letztere auch bald in einem Gimmickmatch enden sollte und auch Elektra endlich klaren Tisch machen soll.

    Das Debut von Tiffany Stratton fand ich nicht so überzeugend. Von Wagner wieder mit einer guten Performance, mit richtigem Aufbau sollte er auch zeitnah einen Herausforderer für Bron Breakker darstellen. Tony D´Angelo auch mit einer kleinen aber netten Promo gegen Pete.


    Der einzige Wermutstropfen bei NXT 2.0 ist, dass die Main Shows nicht an diese Qualität heranreichen.

    Oh ja, Tiffany Stratton ist wahrlich und offensichtlich noch sehr grün. Aber ihre Athletik gefällt mir sehr gut. Wenn sie das irgendwann umsetzt in gute Moves und Selling hat sie definitiv Potential. Ein wenig eine Mischung aus Lotte und Lacey.

  • Was wäre denn in deinen Augen wertvoll genug für ihn?

    Ein größeres Programm, v.a. nicht so tun als sei der Titelverlust quasi nicht passiert bzw. dazu gar kein Statement abgeben. WALTER war ja komplett weg nach der Niederlage, keinerlei Segmente, nichts - und jetzt kommt er als General einfach so in einem Tag Match wieder.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Ein größeres Programm, v.a. nicht so tun als sei der Titelverlust quasi nicht passiert bzw. dazu gar kein Statement abgeben. WALTER war ja komplett weg nach der Niederlage, keinerlei Segmente, nichts - und jetzt kommt er als General einfach so in einem Tag Match wieder.

    Angekündigt wurde er ja letzte Woche bereits. Und warten wir mal ab, vielleicht ist es ja nur der Auftakt zu einer anderen Story.


    Und ich verstehe den Punkt mit dem Titel zwar, aber es hat ja nur dem Namen nach etwas mit dieser Show zu tun.

  • So gut ich finde, dass WALTER endlich wieder im WWE TV in den Ring steigt, so blöde finde ich, dass sein erstes Match nach dem Titelverlust so ein "wertloses" Match ist.

    Sehe ich tatsächlich etwas anders. Alle größeren Namen sind gerade in Fehden verwickelt, und WALTER selbst war jetzt länger nicht im TV zu sehen. Da ist so ein Wiedereinstieg an der Seite seiner Tag-Team-Champs genau das Richtige, um wieder reinzukommen. Gehe auch davon aus, dass WALTER hier triumphieren wird und dann, sollte er in den Staaten bleiben [wollen], auch schnell wieder in höheren Card-Regionen zu sehen sein wird (vielleicht vs. Ciampa II?).


    Ansonsten muss ich sagen, dass NXT 2.0 alle Stories gut weiterführt und ich mich jetzt schon riesig auf die kommenden Wochen freue. Zudem gibt es sowohl in der TT-Szene als auch um den Womens Title mehrere Möglichkeiten, wie es weitergeht, da es gleich mehrere potenzielle Herausforderer*innen (allerdings nicht alle auf dem selben Niveau) gibt. NA-Title und Cruiserweight-Belt werden vereinigt und gehen dann wohl an Hayes (der sich immer besser entwickelt), zudem bin ich vor allem gespannt, wie es mit Gacy und Harland weitergeht.


    Und der größte Pluspunkt: ich sehe wirklich kein Talent, was irgendwie in der Luft hängt - alle sind beschäftigt und haben entweder größere oder kleinere Fehden. Ein großer Unterschied zu RAW oder SmackDown. So oder so ist es jedenfalls für die Entwicklung der Talente förderlich, wenn sie Stories bekommen, mit denen sie wachsen können. Nicht jede SL zündet sofort und manches wirkt auch noch etwas befremdlich (z.B. Boa), aber auch das gehört eben zu einer Entwicklungsliga dazu. Es muss sich halt alles noch etwas entwickeln. Aber wenn ich mir das Potenzial (z.B. Bron, Gacy, Waller, Wagner, etc.) von NXT 2.0 anschaue, freue ich mich definitiv auf die kommenden Wochen und Monate.

  • Tiffany Stratton durfte man ja schon bei 205 Live bestaunen...mich erinnert sich etwas an Cherry ;)

    Sie muss noch viel lernen, hoffentlich ist sie später mal eine bessere Wrestlerin als Tennisspielerin.


    Ansonsten eine solide Show. Escobar vs. Sikoa war gut, der Main Event ebenfalls (außer das Io einmal den Kampfverlauf vergessen hatte, kann aber passieren :lol: )

    Geärgert hat mich das Chase wieder jobben musste.

  • Bei Stratton war natürlich bitter, dass sie direkt im Debütmatch diesen Handspring Move in der Ringecke sichtbar verkackt hat. Passiert, klar, ist nur ärgerlich.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Sehe ich tatsächlich etwas anders. Alle größeren Namen sind gerade in Fehden verwickelt, und WALTER selbst war jetzt länger nicht im TV zu sehen. Da ist so ein Wiedereinstieg an der Seite seiner Tag-Team-Champs genau das Richtige, um wieder reinzukommen. Gehe auch davon aus, dass WALTER hier triumphieren wird und dann, sollte er in den Staaten bleiben [wollen], auch schnell wieder in höheren Card-Regionen zu sehen sein wird (vielleicht vs. Ciampa II?).


    Ansonsten muss ich sagen, dass NXT 2.0 alle Stories gut weiterführt und ich mich jetzt schon riesig auf die kommenden Wochen freue. Zudem gibt es sowohl in der TT-Szene als auch um den Womens Title mehrere Möglichkeiten, wie es weitergeht, da es gleich mehrere potenzielle Herausforderer*innen (allerdings nicht alle auf dem selben Niveau) gibt. NA-Title und Cruiserweight-Belt werden vereinigt und gehen dann wohl an Hayes (der sich immer besser entwickelt), zudem bin ich vor allem gespannt, wie es mit Gacy und Harland weitergeht.


    Und der größte Pluspunkt: ich sehe wirklich kein Talent, was irgendwie in der Luft hängt - alle sind beschäftigt und haben entweder größere oder kleinere Fehden. Ein großer Unterschied zu RAW oder SmackDown. So oder so ist es jedenfalls für die Entwicklung der Talente förderlich, wenn sie Stories bekommen, mit denen sie wachsen können. Nicht jede SL zündet sofort und manches wirkt auch noch etwas befremdlich (z.B. Boa), aber auch das gehört eben zu einer Entwicklungsliga dazu. Es muss sich halt alles noch etwas entwickeln. Aber wenn ich mir das Potenzial (z.B. Bron, Gacy, Waller, Wagner, etc.) von NXT 2.0 anschaue, freue ich mich definitiv auf die kommenden Wochen und Monate.

    Sehe ich genauso. Finde das NXT 2.0 eine richtig gute Entwicklung macht, mir gefallen die Shows sehr und freue mich immer schon auf die nächste Folge. Es gibt viele Stories, die Wrestler haben alle einen Platz und in jeder Division gibt es viele Möglchkeiten. Zudem finde ich so wie Du, dass enorm viel Potential im Kader steckt.

  • Da habe ich tatsächlich vergessen, meinen Senf zur aktuellen Ausgabe zu geben. :eek:


    Strattons Debüt war zwar nicht perfekt aber Potential ist erkennbar. Es wird sich zeigen, ob sie es nutzen darf / wird.


    Waller mit einem zu erwartenden Sieg samt Videobotschaft von AJ Styles. Ich finde das ganze Szenario spannend! PS: Odyssey Jones ist ganz cool, erinnert mich seit seinem Debüt an Mark Henry. Toller 205 Live Guy ( 😁 )


    Harland erinnert mich so stark an 2003-Kane und verhält sich auch wie jener.

    Irgendwie schade, dass Gacy nicht Cruiserweight Champion wurde, die beiden hätten das bestimmt interessant gemacht.


    Apropos Cruiserweight Championship: somit endet also die Laufbahn meines Lieblingstitels. Schade aber irgendwie zu erwarten.

    Da ich Hayes extrem überbewertet finde, hoffe ich, dass man der Diamantenmine Momentum gönnt und deren Champ den NA-Titel gibt.

    Wäre eine tolle Überraschung und besser als Carmelo.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E