A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 27.12.2021

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • WWE Monday Night RAW

    27.12.2021

    Little Caesars Arena @ Detroit, Michigan, USA

    Kommentatoren: Jimmy Smith, Byron Saxton & Corey Graves


    Die Kommentatoren begrüßen uns aus Detroit und die Show beginnt dann mit dem Einzug von RK-Bro. Während des Einzugs bekommen wir eine Vorschau auf das, was heute geplant ist. The Miz & Maryse erneuern ihren Hochzeitsschwur, Damien Priest trifft auf Dolph Ziggler und muss die US Championship verteidigen und das Finale des RK-Bro-nament Finale zwischen den Street Profits und den Mysterios findet endlich statt.


    RK-Bro sind im Ring angekommen. Sie lassen sich zuerst einmal von den Fans feiern und begrüßen dann die Fans beim finalen RAW in 2021. Wenn sie geliebt haben, was RK-Bro in 2021 getan haben, werden sie natürlich auch lieben, was sie in 2022 vor haben. Orton solle seine Augen schließen und in die Zukunft schauen. Er wiederum bittet Riddle jetzt doch mal die Klappe zu halten. Das Wichtigste ist erst einmal, dass er heute Otis besiegen wird. Und das neue Jahr wird nur gut starten, wenn sie ihre Titel bei Day One verteidigen. Riddle stimmt ihm zu. Während Orton vergangene Woche Chad Gable aus dem Weg geräumt hat, nutzte er die Zeit um etwas in sich zu gehen. Orton unterbricht ihn, wir leben nicht in der Matrix. Er bittet das Produktionsteam einen Clip einzuspielen, damit Riddle überhaupt weiß was letzte Woche passiert ist. Wir sehen im Video, dass Orton dreimal daran scheiterte Otis den RKO zu verpassen. Riddle ist begeistert, dass Orton dieses Video magisch auf die Leinwand bekommen hat. Aber er hat das Gefühl, dass man Otis nicht den RKO verpassen kann. Er ist scheinbar wie ein menschlicher Bulldozer. Als Riddle dann eine Geschichte erzählen möchte, wird er erneut von Orton unterbrochen. Wir alle wissen, dass Otis ein Powerhouse ist.


    Die Musik der Alpha Academy ertönt. Chad Gable verspricht, dass sie heute die Lektion lernen werden. Es gibt keine größere Gefahr in WWE als Otis. Er wiederum hat zuletzt seinen Master abgeschlossen. Vielleicht verstehen selbst die Idioten hier in Detroit, dass Orton keine Chance gegen Otis hat. Wenn er heute mit Orton fertig ist, wird er zum Day One Event humpeln und danach ist es nur eine Frage der Zeit bis die Titel um die Hüften der Alpha Academy geschnallt werden. Riddle unterbricht Gable. Dieser mag zwar ein schlauer Typ sein, aber er selbst ist jemand mit einer "higher Education". Was soll Alpha Academy überhaupt bedeuten? Das wissen sie selbst nicht. Er fordert Gable zu einem Match am heutigen Abend auf. Er nimmt an und verspricht, dass die Alpha Academy heute die Chance nutzt RK-Bro in Gänze auszuschalten. Gable soll jetzt seinen Hintern in den Ring begeben und Riddle stellt ihm die gefährlichsten Buchstaben in WWE vor: RK-Bro.


    Single Match

    Riddle (w/ Randy Orton) besiegt Chad Gable (w/ Otis) via Pinfall nach dem Floating Bro (4:00)


    Nach dem Match kommt Otis in den Ring und schickt Riddle mit einem harten Shoulderblock aus dem Ring vor die Füße von Randy Orton. Dann geht RAW in die Pause und das Match zwischen Otis und Randy Orton beginnt.


    Single Match

    Randy Orton (w/ Riddle) besiegt Otis (w/ Chad Gable) via Pinfall nach dem RKO (3:29)


    Riddle schnappt sich ein Mikrofon. Er ist stolz auf Orton und den RKO gegen Otis. Jetzt ist es Zeit für ein Geschenk für Randy Orton. Und da gibt es nichts besseres als eine dicke Umarmung. Eine einfache Umarmung zwischen den beiden, es wird niemand mitbekommen. Nach kurzem Zögern gibt es dann die Umarmung. Orton deutet für einen Moment einen RKO an, zeigt diesen dann aber nicht und die beiden umarmen sich ein weiteres Mal.


    Es folgt noch einmal der Hinweis, dass Miz & Maryse heute ihren Eheschwur erneuern.


    Kevin Patrick steht bereits neben Kevin Owens und wird gleich ein Interview mit ihm führen. Vorher geht RAW in die Werbepause.


    Nach der Werbepause folgt erst einmal ein Rückblick auf den Main Event der letzten Woche, als Kevin Owens & Seth Rollins gegen Bobby Lashley & Big E antraten. Owens & Rollins verloren zwar das Match, fertigten danach aber die Gegner ab.


    Nun ist Interviewzeit. Kevin Patrick kündigt eine Videobotschaft von Big E an. Er wird bei Day One seinen Titel im Fatal 4-Way verteidigen müssen. Nun stellt sich die Frage, ob irgendwer den Nachteil des Champions ausnutzt um sich selbst zum Champion zu krönen. Er hat viel nachgedacht und sich vor allem auf sich selbst fokussiert. Er ist nicht so weit gekommen damit jetzt alles endet. Als das Video endet, spricht Kevin Owens darüber. Er hat nur leider Unrecht. Big E redet von seiner eigenen Geschichte und wie er Woche für Woche bei RAW ist, aber was ist denn heute? Da kommt eine Botschaft von zu Hause, während er präsent ist. Kevin Patrick heißt auch Kevin - er soll sich bitte einen anderen Namen zulegen, dafür hat er eine Woche Zeit, denn hier geht es um die Geschichte des wichtigen Kevin. Sein perfekter Plan ging bisher auf. Er kam ins Titelmatch, jetzt ist er ein guter Freund von Seth Rollins und dann ging sein Plan auf, Bobby Lashley auszuschalten. Seth Rollins mag zwar dagewesen sein, aber die Idee dahinter kam von ihm. Nun wird er auch bei Day One den Titel gewinnen und den Kreis schließen.


    Zurück in der Halle machen nun Dana Brooke & Reggie ihren Einzug. In einem Mixed Tag Team Match müssen sie gleich gegen R-Truth & Tamina ran. Vorher: Werbung.


    Nach der Werbung läuft ein Spot für NXT 2.0 und wir sind alle gespannt, wann Veer Mahaan zu RAW kommt, denn er wird ein weiteres Mal per Videoclip angekündigt.


    Mixed Tag Team Match

    Reggie & Dana Brooke besiegen R-Truth & Tamina via Pinfall von Reggie an R-Truth in einer Victory Roll (2:46)


    Nach dem Match möchte Tamina auf R-Truth losgehen, doch dieser weicht ihrer Clothesline aus. Dann hat Tamina es auf Dana Brooke abgesehen, doch auch die kann sich wegducken und ihr einen Handspring Elbow in der Ringecke verpassen.


    Vergangene Woche besiegte Rhea Ripley Queen Zelina in einem Match. Megan Morant begrüßt dann Nikki A.S.H. im Interview. Sie möchte von ihr wissen, ob es richtig war sie letzte Woche vom Ring zu verbannen. Nikki A.S.H. weiß, dass Rhea keine Hilfe brauchte. Sie sind ein Tag Team geworden, weil sie es wollten, nicht weil sie sich brauchten. In letzter Zeit hat sie das Glück ein wenig verlassen, aber Rhea versucht sie wieder auf die richtige Bahn zu lenken. Es wird auch Zeit, den Women's Tag Team Champions mal das Maul zu stopfen, weshalb sie und Rhea die Champions zu einem Rematch herausfordern.


    Die Street Profits kommen für das Finale des RK-Bro-nament zum Ring. Dann geht RAW in die Werbung.


    Nach der Werbung wird der Auftritt der Migos bei Day One beworben und im Anschluss läuft noch ein Video der Geschichte zwischen Paul Heyman & Roman Reigns, die bei Payback 2020 begann und bei SmackDown! vielleicht endete. Roman Reigns vs. Brock Lesnar wird bei Day One stattfinden und alle sind gespannt, wie die Geschichte ausgeht.


    RK-Bro-nament Final - Tag Team Match

    The Street Profits besiegen The Mysterios via Pinfall von Montez Ford an Dominik Mysterio nach einem Assisted Blockbuster (12:04)


    Die Street Profits feiern ihren Turniersieg - sie haben das Titelmatch gegen RK-Bro gewonnen. RK-Bro schauen sich die Szenen am Monitor Backstage an.


    Es folgt eine Zusammenfassung der Geschichte zwischen Omos & AJ Styles. Das Team ist vergangene Woche auseinandergebrochen. Gleich wird sich AJ Styles live dazu äußern. Seine Musik ertönt und er kommt zum Ring. Wie gewohnt gibt es vorher jedoch einen Werbebreak.


    Diesen Freitag wird es bei SmackDown! eine Zusammenfassung der Top 10 Momente aus 2021 geben.


    Nach den Top Instagram Postings sehen wir The Miz Backstage. Ein Blumenkurier bringt ihm einen Strauß Blumen, die er jedoch ablehnt. Die würde er nicht einmal bei einer Beerdigung nutzen. Weiß er überhaupt, was heute der Anlass der Feierlichkeiten ist? Er wird seinen Eheschwur mit Maryse erneuern. Dazu hat er auch einen besonderen Gast geladen: WWE Hall of Famer Eric Bischoff. Dieser dankt The Miz für die Einladung. Er konnte einfach nicht nein sagen, schließlich hat er schon an vielen WWE Hochzeiten teilgenommen. Aus seiner Erfahrung heraus wird das auf jeden Fall ein Must See. Bischoff verabschiedet sich und The Miz schreit nach seinen Rosen, denn der Blumenkurier ist weg.


    AJ Styles hat die ganze Zeit im Ring verbracht, jetzt kann er sich endlich zu Omos äußern. Omos hatte gesagt, dass sie sich beim nächsten Mal im Ring zu einem Match treffen. Nun ist er hier, aber wo ist Omos? Hat er etwa Angst? Angst, nicht seinem Potential zu entsprechen? Das kann früh in einer Karriere schon mal passieren, ist ihm auch. Er war aber noch nie selbstsüchtig und undankbar. Man muss hart arbeiten, um an die Spitze zu kommen. Omos wird seine Schulden noch zahlen. Also wird er Omos das nächste Mal im Ring die Zähne eintreten. Er hat ihm 20 Jahre Erfahrung voraus und schon viele Giganten kommen und gehen sehen, während es immer nur einen phänomenalen AJ Styles gab. Im Publikum befindet sich auf einmal Grayson Waller. Auch ein undankbarer Jüngling, der noch auf dem Weg ist ein Superstar zu werden. Styles fordert Waller auf in den Ring zu kommen. Er stellt ihn dem WWE Universe erstmal vor, welches Waller ausbuht. Dieser hat sich gedacht, dass er heute mal AJ Styles in seinem Zuhause besucht, so wie Styles es vergangene Woche bei NXT 2.0 tat. Damit bringt er RAW den Grayson Waller Effect. Styles möchte also, dass er seine Schulden zahlt? Nun, er hat es irgendwie geschafft für Eindruck zu sorgen, denn Styles hat schließlich ihn aufgefordert zu ihm in den Ring zu kommen. Er mag es hier im Ring, ein Montag fühlt sich gut an. Der wird sogar noch besser, wenn Omos mit Styles fertig ist und er dessen Platz einnimmt. Styles meint, dass Waller es also bei RAW mag? Klar, hier werden Stars gemacht. Aber er ist kein Star - nicht einmal ansatzweise. Aber wenn er schon einmal hier ist, kann er ihm ja alles zeigen. Den Ring, die Kommentatoren, er kann ihm den Phenomenal Forearm verpassen, damit die Lichter ausgehen, wenn er die Show verlässt.


    Der Dialog der beiden wird von Apollo Crews unterbrochen, der mit Commander Azeez auf der Rampe erscheint. Omos & AJ Styles sind so wie er und Commander Azeez, nur dass AJ Styles von seinem Koloss verlassen wurde. Sie wiederum sind eine vereinigte Front. AJs Gigant ist heute nicht vor Ort, seiner schon. Commander Azeez spricht AJ Styles an. Wenn er so heiß darauf ist, Giganten zu legen, dann kann er ja gegen ihn antreten. AJ Styles nimmt die Herausforderung an. Werbung.


    Nach der Werbung begrüßt Megan Morant Carmella, die schönste Frau in ganz WWE, zum Interview. Wie reagiert sie auf die Herausforderung von Nikki A.S.H.. Sie und Queen Zelina haben es bedacht und nehmen an. Wenn es ein Titelmatch braucht, um die beiden wieder einzunorden, dann sei es so. Sie können mit ihrer Schönheit und Zelinas Macht eh nicht mithalten. Rhea mag letzte Woche gegen Zelina gewonnen haben, doch ein Tag Team Match ist noch was ganz anderes. Denn da muss Rhea sich ja auch darauf verlassen, dass Nikki irgendwas leistet, doch Nikki ist alles nur fast - und fast zählt nicht. Sie und Zelina wiederum sind definitiv die Women's Tag Team Champions.


    Zurück im Ring muss AJ Styles nun auf einmal gegen Apollo Crews ran. Dieser hat während der Pause Commander Azeez eine Pause zugestanden und tritt für ihn an.


    Single Match

    AJ Styles besiegt Apollo Crews (w/ Commander Azeez) via Pinfall nach dem Styles Clash (10:44)


    Nach dem Match möchte Commander Azeez auf AJ Styles losgehen, doch dieser kann sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und den Ring verlassen. Commander Azeez wirkt wenig zufrieden mit dem Matchverlauf. Er möchte Apollo Crews auf die Beine helfen, doch AJ Styles nutzt dies für einen Phenomenal Forearm. Azeez möchte dann nochmal auf Styles losgehen, doch dieser wehrt ihn ab.


    Seth Rollins meldet sich per Video von zu Hause. Kevin Owens möchte also alles Lob für ihren Plan einheimsen. Da weiß man wieder nicht, ob er lügt oder die Wahrheit erzählt. In der Weihnachtszeit ist er aber ein Geber und er lässt alles Lob für ihn. Bei Day One wird er sich jedoch den WWE Titel sichern - weil er der Visionär, Revolutionär und einfach Seth "Freaking" Rollins ist.


    Kevin Owens macht sich nun auf den Weg in den Ring. Dann geht RAW in die Werbung.


    Nach der Werbung folgt ein Spot für die kommende WrestleMania sowie eine weitere Erinnerung auf die Erneuerung des Eheschwurs von The Miz & Maryse.


    Kevin Owens ist im Ring für eine Promo. Er ist in sehr guter Stimmung. Sein Weihnachten war großartig und gestern hat er den Main Event im Madison Square Garden gewonnen - die Fans müssen das Ergebnis nicht prüfen, sondern können ihm glauben. Bei Day One wird er endlich wieder WWE Champion. Er ist der einzige von den Vieren, der heute vor Ort ist. Das macht ihn schlauer als Seth Rollins, härter als Big E und vor allem stärker als Bobby Lashley. Er hat schon Verständnis dafür, dass die anderen sich nicht in einem Loch wie Detroit sehen lassen wollten, aber er hielt es für wichtig hier zu sein und allen zu zeigen, dass sie bei Day One einen Champion bekommen, auf den sie stolz sein können. Natürlich wird es nicht leicht in einem Fatal 4-Way Match gegen drei der härtesten Kämpfer bei WWE. Aber was passierte letzte Woche? Seth Rollins stampfte Bobby Lashleys Kopf auf die Ringtreppe, was er nur unschuldig beobachtete, ihm aber letztlich helfen wird, denn Bobby Lashley wird es auf Seth Rollins abgesehen haben. Big E wurde von Bobby Lashley durch einen Tisch gespeart und hat ständig mit MVP zu tun, das heißt er wird es auf Bobby Lashley abgesehen haben. Auch das hilft ihm. Und Seth Rollins und er sind ein Geist, ein Herz und eine Seele zur Zeit, weil er den perfekten Plan kreiert hat. Dieser Plan wird ihn zum WWE Champion machen.


    Die Musik von MVP unterbricht Kevin Owens. Owens könnte kaum weniger Unrecht haben als mit seiner Vorstellung vom Verlauf bei Day One. Er erkennt an, dass Owens einen Plan mit Lashley hatte, der sehr gut in die Tat umgesetzt wurde. Er hat sich ins Titelmatch gewieselt und seine Feinde gegeneinander aufgebracht. Aber wenn er glaubt, dass Bobby Lashley die Powerbomb aufs Apron vergessen hat, liegt er sehr falsch. Es braucht schon mehr als einen Curb Stomp auf die Treppe oder eine Powerbomb aufs Apron um ihn auszuschalten. Lashley wird definitiv bei Day One auftauchen und Kevin Owens Nudelärmchen von seinem unförmigen Körper reißen. Letztlich ist es auch egal, wen er dann besiegt. Irgendwer wird im Hurt Lock landen und die Allmighty Era wird neugestartet. Kevin Owens meint die Textnachricht ist ja ganz bedrohlich, doch sie ändert nichts an seinem Ziel den Titel zu gewinnen. Das kann er Bobby Lashley auch gerne texten. Die Musik des Hurt Business ertönt und Kevin Owens meint, dass MVP wohl auch einen Plan hatte, doch dieser weiß von nichts und bittet Cedric Alexander um eine Erklärung. Kevin Owens hat recht. Selbst Bobby Lashley kann nicht alleine die Welt bekämpfen. Er war am besten als er mit dem Hurt Business zusammen war. Wir alle wissen, was Bobby braucht. MVP unterbricht ihn. Lashley benötigt niemanden, nicht einmal ihn. Aber wenn sie schon ein bisschen Business wollen, dann gibt es hier ja die Möglichkeit. Kevin Owens fällt ihnen ins Wort. Er weiß worauf das alles hinauslaufen soll. Sie wollen das Hurt Business wieder zusammenbringen, MVP soll dies an Lashley weitergeben und Cedric Alexander und Shelton Benjamin wollen dies untermauern indem sie auf ihn losgehen. Das können wir auch alles schnell machen, Cedric soll seinen Hintern in den Ring bewegen und sie haben ein kleines Match.


    Nach der Werbung wird das Match angeläutet und MVP hat sich zum Kommentatorenteam gesetzt.


    Single Match

    Kevin Owens besiegt Cedric Alexander (w/ Shelton Benjamin & MVP) via Pinfall nach dem Stunner (3:17)


    Nach dem Match steigt Shelton Benjamin in den Ring. Er bittet um ein Mikrofon, doch ehe er etwas sagen kann, steckt er auch den Stunner ein.


    Letzte Woche verlor Damien Priest per Count-Out gegen Dolph Ziggler, da Robert Roode Damien Priest zum Ausrasten brachte. Heute treffen die beiden in einem US Championship Match aufeinander. Dolph Ziggler kommt zum Ring und RAW geht wieder in eine Unterbrechung.


    Nach der Pause folgt ein Spot für NXT 2.0 und im Ring kündigt Mike Rome ein Videoclip zur Rivalität zwischen Liv Morgan und Becky Lynch an.


    Nach diesem Videoclip folgt ein "Earlier Today" Video mit einer Ansprache von Damien Priest. Letzte Woche hat er die Kontrolle über seine Dunkelheit verloren, Damien hat sich gezeigt. Ihm hat es gefallen Robert Roode in den Boden zu rammen, auch wenn er das Match dadurch verloren hat. Diese blinde Wut wird immer wieder mal die Kontrolle an sich reißen und da kann niemand etwas gegen tun. Dolph Ziggler hat nicht ohne Grund nahezu jeden Titel bei WWE gehalten. Wenn er wieder die Kontrolle verliert, wird Ziggler das ausnutzen wollen. Allerdings möchte Ziggler nicht von Angesicht zu Angesicht mit Damien stehen. Letztlich wird die US Championship da bleiben wo sie ist.


    WWE United States Championship

    Dolph Ziggler besiegt Damien Priest (c) via Disqualfikation, da er den 5-Count des Ringrichters durch Faustschläge in der Ringecke überstrapazierte (10:23)


    Auch nach dem Match geht Damien Priest weiter auf seinen Gegner los und fertigt ihn mit The Reckoning neben dem Ring ab.


    Es folgt ein Rückblick auf die letzten zwei Wochen und die Ereignisse zwischen Edge und The Miz. Gleich folgt die Erneuerung des Eheschwurs zwischen The Miz und Maryse. Die Show geht in die Werbung.


    Nach der Werbung ist Eric Bischoff bereits im Ring und das fühlt sich gut für ihn an. Es ist eine große Ehre dafür eingeladen worden zu sein. Er ruft zuerst den Ehemann heraus: The Miz. Danach folgt dann die Braut ganz in weiß: Maryse. The Miz hält zuerst eine kleine Rede. Woche für Woche haben er und seine Frau nun Edge bloßgestellt. Am Samstag bei Day One wird er Edge dominieren und beweisen, dass er nichts mehr im Ring mit der jungen Garde verloren hat. Um das Jahr gebührend abzuschließen, erneuern sie nun ihren Eheschwur. Es tut ihm ein wenig leid, dass das in Detroit passieren muss, aber es zählt nicht wo das passiert, sondern wer vor Ort ist. Eric Bischoff wird ihm dabei helfen, er ist schließlich ein Visionär wie er. Bischoff bittet Maryse dann zuerst ihren Schwur zu wiederholen. Sie hält eine Lobrede auf The Miz, den sie so sehr liebt und bei Day One wird er allen beweisen, was sie schon weiß: dass er ein besserer WWE Superstar ist als Edge. Wenn es falsch ist ihn zu lieben, will sie niemals recht haben. Also fragt sie Miz, ob er seine Ehe mit ihr fortsetzen möchte. Miz fragt das Publikum, auf deren Meinung er jedoch nichts gibt. Dann bittet Eric Bischoff ihn um seine Rede. Als sie sich 2006 kennenlernten, sprach sie kein Wort englisch. Deshalb wird er seine Rede auf französisch halten. Er verhaspelt sich das eine oder andere Mal, spricht zwischenzeitlich sogar spanisch und Maryse meint er solle doch besser englisch reden. Das tut Miz dann auch. Sie ist die einzige Person, die sein wildes Herz zähmen kann. Wenn sie an seiner Seite bleibt, wird er sie immer lieben. Wird sie die Ehe mit ihm fortsetzen? Maryse antwortet mit einem enthusiastischen Ja. Eric Bischoff findet das großartig. Wenn jetzt niemand mehr etwas zu sagen hat, können sie fortfahren. Allerdings weiß er doch wie das endet.


    Und so kommt es auch, die Musik von Edge ertönt und er kommt zum Ring. Er möchte hier gar nichts ruinieren. Er könnte nun sagen, dass er fast kotzen musste als er die Schwüre hörte. Er könnte auch darüber reden, wie Miz Maryse als sein Schutzschild nutze, doch das tut er nicht. Bei Day One hat er endlich ein Match gegen ihn und er wird ihm den Hintern versohlen. Miz antwortet, dass sie natürlich damit gerechnet haben, dass Edge sie unterbrechen wird. Sie zeigen ihm wie echte Liebe aussieht und beginnen einen intensiven Kuss. Edge weist sie an ein Zimmer zu nehmen. Die letzten beiden Wochen haben sie ihn bloßgestellt, das stimmt. Letzte Woche hat er es zwar kommen sehen, aber sie haben es trotzdem geschafft. Doch sie kriegen es zurück. Also bevor er ihn bei Day One besiegen wird, wird er ihn heute bloßstellen. Edge deutet in Richtung Leinwand, doch es kommt niemand raus. Das sind ein paar Mindgames. Aber Miz wollte ja nicht, dass es eine weiße Hochzeit ist, oder? Die Halle wird in rotes Licht getränkt und die Musik der Brood ertönt. Edge verlässt den Ring und Miz & Maryse kriegen das Broodbath von der Hallendecke ab. Edge grinst und mit diesen Bildern endet RAW für diese Ausgabe.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





    Einmal editiert, zuletzt von Jiri Nemec ()

  • A N Z E I G E
  • Rollins könnte auch sofort die Rolle des Jokers übernehmen - richtig geil, wie er das immer alles rüberbringt <3 Ansonsten war alles um RK-Bro wieder top, auch Waller und Styles war gut und auch diese Tweener-Rolle von Owens weiß richtig gut zu gefallen. Auch Miz und Egde wurde gut weitergeführt und mir gefällt es gut, wenn Edge durchaus mehre Charakterzüge einbringen darf.


    Kein bockstarkes Raw, aber durchaus ein passables :thumbup:

  • Die WWE sieht offenbar viel in Waller. Auch von Wagner war schon mal bei den Main Shows. Mir gefällt dieser Aufbruch zwischen NXT und SD/RAW, weil es die Talente zusätzlich fördert.


    Ich frage mich ob Styles nicht selbst viel von sich in Waller sieht und ihn ggf. selbst fördern möchte. Was mir auch gefällt ist smartes Booking. Wie AJ am Ende Aziz angeht ist logisch und erinnert jeden an das ausstehende Duell mit Omos.


    Ansonsten RKBro wieder top, ebenso die 4 MainEvent Worker. Day 1 wird hoffentlich gut, sofern nicht Covid reinhaut.


    The Miz, also man muss den Humor mögen sonst ist es trash. Aber wie Miz und Mrs es dann sellen ist richtig gut. War auch nett Bischoff mal wieder zu sehen.

  • Report eingefügt.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • War dieses “ich werfe Schlamm- Blut-oder kacke-Ähnliche Substanzen von der Decke auf dich”-Booking jemals lustig?

    Nein und man wusste eigentlich vorher, das genau so etwas passieren würde. Schade eigentlich. Hätte einen typischen Beatdown besser gefunden.

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „Monday Night RAW Results vom 27.12.2021“ zu „Monday Night RAW Report vom 27.12.2021“ geändert.
  • Habe weniger mit dem Broodbath als mehr mit einem Auftauchen von Beth Phoenix gerechnet.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • War dieses “ich werfe Schlamm- Blut-oder kacke-Ähnliche Substanzen von der Decke auf dich”-Booking jemals lustig?

    Solche Fragen kann man nicht beantworten, zumindest für dich scheint es das nicht zu sein.


    Es ist aber im Wrestling und im TV, Film usw ein wiederkehrendes Motiv. Kann man also nicht ganz leugnen, dass es wohl Leute lustig finden.

  • Bis auf das Endsegment war das größtenteils eine solide Ausgabe. KO in dieser Form ist für mich persönlich "pures Gold". Zwei starke Segmente/Promos und die Oberhand ggü. dem "HB".

  • Als ich gestern gelesen habe,dass so ein Segment angekündigt wird,wusste ich direkt, das irgendwas von der Decke kommt.


    Vince : HAHAHAHA....das ist lustig.

    Ein Face demütigt den Heel.....als ob so was im Wrestling noch nie passiert ist.

    Ist ja auch nicht das erste Mal das Edge diesen Trick verwendet.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E