A N Z E I G E

DDT "Never Mind 2021" - Results vom 26.12.2021

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • DDT - Never Mind In Yoyogi 2021

    26.12.2021

    Yoyogi National Stadium 2nd Gymnasium

    Tokyo, Japan


    Toru Owashi & Yukio Naya besiegen Antonio Honda & Hideki Okatani (6:17)


    DDTeeeen!! Special Single Match

    Vent Vert Jack besiegt Illusion (9:08)


    Sanshiro Takagi besiegt Maku Donaruto (7:54)


    Shota & Soma Takao besiegen Akito & Yuki Ishida (8:35)


    KO-D 6-Man Tag Team Championship Match

    Danshoku "Dandy" Dino, Yuki "Sexy" Ino & Yumehito "Fantastic" Imanari (c) besiegen Shinya Aoki, Super Sasadango Machine & Yumiko Hotta (9:57)


    Shuji Kondo besiegt Kazuki Hirata (9:40)


    Special 6-Man Tag Team Match

    Minoru Suzuki, Chris Brookes & Maki Itoh besiegen Eruption (Kazusada Higuchi, Yukio Sakaguchi & Saki Akai) (20:38)


    Jun Akiyama, Tetsuya Endo, Yusuke Okada & Yuya Koroku besiegen The 37KAMIINA (Yuki Ueno, MAO, Shunma Katsumata & Toi Kojima) (16:30)


    DDT Universal Championship Match

    Daisuke Sasaki (c) besiegt Masahiro Takanashi (17:48)


    KO-D Tag Team Championship Match

    DISASTER BOX (HARASHIMA & Naomi Yoshimura) (c) besiegen Yuji Hino & The Bodyguard (18:15)


    KO-D Openweight Championship Match

    Konosuke Takeshita (c) besiegt Yuji Okabayashi (37:17)



    - Die große Rückkehr von Andreza Giant Panda wurde für DDT Judgement 2022 angekündigt!

  • A N Z E I G E
  • Habe nur ab dem Six Man Tag Team Titel gesehen, die ersten Matches waren mir dann doch zu früh zum aufstehen. Mal ein kurzes Fazit:


    - Pheromones gegen Aoki/SSM/Hotta war halt das typische Comedy Match was man von Pheromones kennt. Wer sowas mag kann sich das ansehen, ansonsten kann es auch geskippt werden.


    - Kondo gegen Hirata war bisschen besser als das Match davor, sowohl von der Comedy als auch von der reinen Matchqualität. Aber auch hier kein Must See.


    - Dann kam auch schon das (für mich) zweitbeste Match des Abends. Suzuki der eigentlich nur gegen Sakaguchi antreten will und sich dafür auch mit seinen eigenen Partnern anlegt, Ito die in Comedy Momenten sogar Suzuki zum corpsen bringt, der es dann aber auch zu bunt wird und sich mit Suzuki anlegt, während Brookes und Higuchi für das Wrestling zuständig sind. Wirklich perfekte Kombination aus guter Comedy und gutem Wrestling.


    - Ich bin jetzt nicht so tief drin in der Wrestling Geschichte drin, daher weiß ich nicht was für eine Bedeutung es hat das man das Burning Stable nun mittlerweile zum dritten Mal wiederbelebt, war aber ein solides Match der 4 gegen die Sauna Truppe. Mal sehen was man mit dem neuen Stable vor hat.


    - Universal Titel Match war dann ein kleiner Letdown. Spannung war schon raus als Minoru Fujita mit Takanashi rausgekommen ist und die Story war auch nicht so meins. Takanashi kommt mit einem halben Dutzend Wrestler raus, trotzdem bekommt man es fast nie gebacken Sasaki am betrügen zu hindern wenn der Referee mal ausgeknockt/abgelenkt war. Match war in Ordnung, aber wie schon gesagt hatte ich mir mehr gehofft.


    - Tag Team Titel Match war dann der typische Hoss Fight mit HARASHIMA als Ergänzung. Zog sich zu Beginn etwas, konnte man sich aber gut ansehen und Yoshimura bekommt auch seinen Sieg aus dem D-Ou Grand Prix zurück.


    - Main Event war dann klar MOTN. Keine Ahnung ob ich jetzt ihr 30 Minuten Draw aus dem Turnier oder das heutige Titelmatch besser fand, aber beide haben mit dem weitergemacht was sie schon im ersten Match gemacht haben. Beide geben sich gut und das über eine halbe Stunde lang, hat richtig Spaß gemacht.


    Bonuserwähnung kriegen die Preview-Videos zum Universal bzw. Openweight Titel Match. Beide richtig gut gemacht und für das Preview zum Main Event nehmen sie sogar das Dragon Ball Z Opening, großartig.

  • Suzuki bei DDT war ein Erlebnis für sich. Die Sequenzen mit Yukio Sakaguchi waren echt stark und dann auf der anderen Seite der Comedy Aspekt mit Maki Itoh, wo Suzuki selbst sein Lachen kaum zurückhalten konnte. Saki Akai vs. Suzuki wäre auch was. Der Teaser im Match machte Lust auf mehr. ^^


    Match der Show war klar Takeshita vs. Yuji Okabayashi, wie nicht anders zu erwarten war. Die anderen Titel Matches waren auch ok bis gut, auch wenn Masa vs. Sasaki paar sloppy Momente hatte. Der Table Bump sah auch nicht so gut aus.


    Gute Show alles in Allem, mit dem typischen DDT Feeling und Mix.



    ^^


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E