A N Z E I G E

Wrestling Merchandise - was habt ihr daheim?

  • Was soll man zu soviel Liebe zum Catchen noch sagen? Du bist ein vorbildlicher Edelfan :thumbup:

    DF1 war einer der 3 oder 4 großen Schübe den es im Wrestling in Deutschland gab, DSF Action war wirklich so gut dass man es kaum glauben konnte. Damals alte Sachen sehen zu können war wie Weihnachten und Ostern gleichzeitig. Was fehlte war ein Livechat, den gab es dann bei Stro Channel, das Ding habe ich auch geliebt. :love:

  • A N Z E I G E
  • Ja stimmt. Habe nun noch mal im regulären WWE Shop geschaut und siehe da nun sind da mit knapp 40€ der Versand human. Keine Ahnung aber ich vermute ich habe unbewusst immer wieder auf den Euroshop geklickt gehabt oder wurde weitergeleitet keine Ahnung.


    Aufjedenfall ist da nun der Preis vernünftig und somit habe ich einfach mal bestellt.

    Bedenke, dass da noch 19% Zollgebühren anfallen werden, wenn es beim Zoll hängen bleibt, wovon auszugehen ist.

  • Bin gerade erst auf den Thread aufmerksam geworden!


    Ich habe über die letzten 30 Jahre so viele Dinge rund ums Thema “Wrestling“ gesammelt, dass es viel zu lang dauern würde um wirklich alles aufzulisten.


    Völlig verrückt war ich Anfang der 90er Jahre nach den WWF Hasbro Figuren. Highlights meiner Sammlung waren OVP Dusty und Andre the Giant + die Mailaway-Figuren Hulk Hogan, Bret Hart und Undertaker ( dank eines guten Freunden in den USA ). Die ganze Sammlung habe ich ca 2017 für gutes Geld verkauft. Getrennt habe ich mich nur, da die OVP Figuren seit Jahren eigentlich nur noch im Keller in Umzugskartons lagerten.


    Figuren von Jakks habe ich Heute noch und selbstverständlich spiele ich sporadisch auch noch mit den Figuren, obwohl ich mittlerweile 39 und verheiratet bin J


    Die Zweite große Leidenschaft lag in meiner VHS Sammlung. Seit 1991/92 habe ich eigentlich alles auf VHS aufgenommen was an Wrestling im TV lief. Ich hatte damals 2 Videorecorder und habe Tage und Nächte damit verbracht Highlight VHS Tapes zu erstellen von PPV´s oder Raw/Nitro whatever Shows die ich auf anderen VHS Tapes hatte :) Das waren die herrlichsten Zeiten überhaupt :) PPV´s die ich nicht selbst aufgenommen hatte wurden dann einfach auf VHS gekauft.


    Leider sind einige Tapes mit der Zeit einfach kaputt gegangen oder die Qualität hat stark gelitten durchs ständige aufnehmen und überspielen usw.


    Mein persönliches Highlight ist eine Autogrammkarte von Sting! Als die WCW Ende 1994 auf Tour in Deutschland war durfte ich Ihn persönlich kennenlernen. Das ist eine Erinnerung die einfach für immer “larger than life“ bleibt. Ich war damals 12 Jahre alt und durfte bei einer Show in Duisburg in den Backstage-Bereich. Er übergab mir ein „“Booklet“ von der WCW-Tour wo alle Steckbrief-Autogrammkarten der Wrestler drin waren, die an der Tour teilnahmen.


    Bunkhouse Buck, Bobby Eaton, Harlem Heat, Stars n Stripes, Alex Wright und viele mehr.




    Über die Jahre habe ich mich von vielen Sachen getrennt, a ) weil der Platz einfach nicht da ist um alle PowerWrestling / WWE / INDY Magazine die man über Jahre hinweg gesammelt hat und alle LifeSize Poster zu behalten und b ) weil ich im unmittelbaren Umfeld niemanden habe der ähnlich Wrestling-bekloppt ist wie ich, geschweige denn jemand der auch „“Sammler“ wäre oder Wrestling Merch hätte.


    Sehr schöner Thread ;)

  • WWE 2k als Game, dazu noch alle AEW PPVs die bisher gelaunct wurden auf DVD, sehr viele RoH Events auf DVD, alte WWE PPVs auf Blu-Ray/DVD und als T-Shirt alle CM Punk AEW Shirts + AEW Sweatjacke in Grau. :)

  • am geilsten sind die alten, auf deutsch kommentierten wcw events mit peter william! auch mit olli m.! ich verschlinge diese alten shows mit riesiger begeisterung und bin währenddessen wieder "im wrestlingtunnel" wie damals.


    merchadise besitze ich wenig.... einen NWA world heavyweight champion title sowie ein paar alte t-shirts (WCW / TNA stuff).

    was ich noch habe sind fast 1000 alte, orginal wrestlingmagazine...englischsprachig...sauber geschützt gelagert.


    falls wer alte sachen hat (wcw / peter william/olli m.) bitte per PN melden. danke.

  • Bei mir sind leider einige Sachen aus den 90er der Zeit zum Opfer gefallen im Verlauf. Speziell Dinge wie Magazine, Poster, Shirts, paar VHS etc.

    Ist natürlich schade, weil ein nostalgischer Blick darauf seinen Reiz gehabt hätte.


    Nichtsdestrotrotz gibt es auch noch paar Sachen, die sich nach wie vor im Haushalt befinden. Darunter zum Beispiel Merlin Sammelkarten mit Sets von 1991, 1993 oder 1995, das Superstars Wrestlemania Musik Album, Bret Hart Shirt, vereinzelte VHS und Figuren etc. Ab und an kommt es vor dass man im Keller noch auf was stößt wie z.B. zuletzt ein WCW/NWO Thunder Videospiel.


    In den 2000er fokussierte sich dann der Großteil auf Shirts und Smackdown vs. Raw Videospiele. Da kann ich nicht mal genau sagen, was sich noch im Haushalt befindet. Glaube ein Edge Shirt müsste sich noch im Schrank befinden.

    In den 2010ern hat der Konsum dann aber weiterhin rapide abgenommen. Kann mich auf Anhieb nur auf das Becky "The Man" Shirt erinnern, was ich mir gekauft habe. Das Feuer ist einfach geringer geworden im Vergleich zu früheren Jahrzehnten.


    Zum Thema VHS:

    Die technologische Entwicklung hin zu Streaming-Angeboten etc. war natürlich förderlich mit vielen Vorteilen. Gerade im Sportbereich waren das Meilensteine als man zum Beispiel mit dem Gamepass die Möglichkeiten bekam, alle NFL Spiele hierzulande sehen zu können. Vorzüge vom Network für den Bereich WWE Classics muss ich glaub nicht länger erörtern.


    Dennoch hatte das VHS Zeitalter auch seinen Reiz. Man steckte da durchaus Arbeit und Liebe rein und Aufnahmen und die physische Komponenten hatte dadurch auch einen ideellen Wert. Es war eben auch eine Besonderheit beispielsweise den Summerslam 92 oder WM 10 im Regal stehen zu haben. Heutzutage über das Network und Konsorten sind solche Dinge halt irgendwie zur Selbstverständlichkeit verkommen mit geringem logistischen Aufwand.


    Solche Komponenten wie Selbstverständlichkeitsgefühl nimmt man aber erst über Reflektieren wirklich war. Dazu kann man auch Komponenten nehmen wie Reizüberflutung und Übersättigung, welche sich auf das Konsumverhalten auswirken können. So gesehen gehen förderliche Entwicklungen auch stellenweise mit ein paar Schattenseiten einher. Gerade im Wrestling hat man auch noch die Transparenz Komponente durch die neueren Medien, die das Business auch massiv veränderten und der ich durchaus auch recht kritisch gegenüberstehe.


    Schon interessant und fasznierend wie sich Dinge im Zeitverlauf so verändert haben. Wenn Sportler wie Michael Jordan oder John Elway heutzutage ihre Karrieren hätten, könnte man im Prinzip die gesamte Karriere hierzulande jetzt mitverfolgen, was damals in der Form so noch nicht möglich war. Dennoch hatten auch diese Zeitabschnitte ihre Besonderheiten und gerade bei Michael Jordan würde ich sagen: Nichts was danach kam, hat mehr so ein "larger than life" Gefühl erzeugt bzw. hinterlassen in diesem Sport für mein Empfinden.

  • Dale Cooper


    Das sind wirklich tolle Erinnerungen die Du uns da näher gebracht hast :thumbup:


    Die Summer Slam 92 Kaufkassette war sowieso etwas besonders, wenn ich mich erinnere war es die einzige mit einer Laufzeit von 200 Minuten, statt wie sonst üblic. 120 oder 180 Minuten .

  • A N Z E I G E
  • Laut WWE Seite sollte es nicht sein, da man gleich die Einfuhrgebühren mit bezahlt. Aber ich warte da mal einfach ab.

    Du hast Recht! Es gibt tatsächlich eine Option in der die Taxes schon enthalten sind. Dann sollte eigentlich nichts mehr anfallen und dir das Paket ohne Probleme zugestellt werden. Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt!

  • Du hast Recht! Es gibt tatsächlich eine Option in der die Taxes schon enthalten sind. Dann sollte eigentlich nichts mehr anfallen und dir das Paket ohne Probleme zugestellt werden. Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt!

    Ja danke ich hoffe es auch... melde mich gerne wenn der Big Eagle Belt es geschafft hat! ^^

  • Ein paar DVDs (20x GSW und 10x WWF), Shirts (2x 4 Horsemen, 1x CM Punk) und eine Kiste WWF Jakks Figuren habe ich aktuell noch.


    Früher hatte ich zudem eine fast komplette Sammlung WWF Hasbro Figuren, 70-80 Original VHS (WWF, WCW und ECW), viele WWF Magazine und andere Zeitschriften. Das habe ich alles verkauft, sowie auch die meisten WWF Jakks Figuren und DVDs. Mit der Zeit muss man sich von manchem Ballast trennen. ;) Der Trend geht auch dahin, die restliche Sammlung noch weiter zu verringern, aber die GSW DVDs werde ich wohl behalten.

  • Wow, ich weiß gar nicht wo ich anfangen oder aufhören sollte.

    Ich sammle schon jahrelang, jahrzehntelang Wrestling Merchandise.


    Alles in Allem habe ich von WWF, WWE, TNA und AEW diverses, um nicht zu sagen einiges, zusammengetragen.

    Mit Sicherheit weit über 100 Shirts,

    Pullover, Zipper, Jacken, Basecaps,

    DVDs aller genannten Ligen,

    Action Figuren, Titelgürtel,

    Magazine, Sammelalben und -Karten,

    Tassen, Pins, Fahnen, Poster,

    Autogramme, Rucksäcke, Gesichtsmasken

    Alle für Nintendo, SEGA und Xbox erschienen Wrestling (Konsolen-)Spiele

    Und zuletzt das Schmuckstück meiner Sammlung: Einen orginal WrestleMania Folding Chair

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E